Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
SprachstörungenWenn das Sprechen zum Problem wird<br />Themenschwerpunkt aus Philosophie und Psychologie von Denise Adelsb...
Stottern<br />häufige Wiederholungen<br />Dehnung von Lauten, Silben oder Wörtern<br />häufiges Zögern<br />Redefluss wird...
URSACHEN<br />Psychogene Umstände der ersten Lebensjahre und Sprachentwicklung beeinflussen das Stottern<br />Neurologisc...
SYMPTOMATIK<br />klonisches Stottern  kurze, rasch aufeinander folgende verkrampfte oder gepresste Laute<br />T-t-t-tisch...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Sprachstörungen

300 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Sprachstörungen

  1. 1. SprachstörungenWenn das Sprechen zum Problem wird<br />Themenschwerpunkt aus Philosophie und Psychologie von Denise Adelsberger<br />
  2. 2. Stottern<br />häufige Wiederholungen<br />Dehnung von Lauten, Silben oder Wörtern<br />häufiges Zögern<br />Redefluss wird unterbrochen<br />erste Stotterdefinition Aristoteles<br />
  3. 3. URSACHEN<br />Psychogene Umstände der ersten Lebensjahre und Sprachentwicklung beeinflussen das Stottern<br />Neurologische auffällige organische Befunde am Gehirn<br />Erbliche  nicht so hoch, ca.8%<br />
  4. 4. SYMPTOMATIK<br />klonisches Stottern  kurze, rasch aufeinander folgende verkrampfte oder gepresste Laute<br />T-t-t-tisch<br />Pa-pa-pa-pa<br />tonisches Stottern  verkrampfte oder gepresste Laute<br />P - - - apa<br />Hi - - - ilfe<br />klonisch-tonisches oder tonisch-klonisches Stottern <br />

×