SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
leseförderung mit smartphone und tablet – © by herbert dutzler 2012
Lesen fördern mit Smartphones?
Schüler/innen
 Verfügen über eine Klassenbibliothek
 Führen Interviews über ihre Leseerfahrungen durch
 Produzieren Videos mit „sock puppets“ (iPad, iPhone, iPod touch) (L+SuS)
 Schreiben dramatische Szenen zu ihren Lieblingsbüchern
 Nehmen audio-Dateien auf und bearbeiten diese (audacity, freesound)
 Laden fertige podcasts in ein Blog
leseförderung mit smartphone und tablet – © by herbert dutzler 2012
Klassenbibliothek
 Anzahl der Bücher = Anzahl der Schüler/innen
 Fixer „Tauschtag“ in jeder Woche
 Entlehndauer 2-3 Wochen
 Verpflichtend sind 8 Bücher pro Schuljahr zu lesen
 Verpflichtend: schriftlicher Lesebeweis
(Brief, Drehbuch, innerer Monolog, …),
handschriftlich oder digital
leseförderung mit smartphone und tablet –
© by herbert dutzler 2012
Sock Puppets
 Ausschließlich für apple-Geräte (Stand September 2013)
 Achtung vor in-app-Käufen!
 Upgrade für 90-Sekunden-Videos um €0,79.-
 Sharing über facebook und youtube
http://youtu.be/au8EVGv-HCE
http://youtu.be/LB6KW6XlGQE
leseförderung mit smartphone und tablet –
© by herbert dutzler 2012
Audioaufnahmen
 Dramatische Szene
 „Drehbuch“
 Bearbeitung mit audacity
 Soundeffekte von freesound
 Podcast im Blog
 Free Apps apple: monolog, recording pro
(soundcloud, audioboo)
 Free Apps android: Tape-a-Talk
Audiobearbeitung mit audacity und freesound
audacity freesound
leseförderung mit smartphone und tablet –
© by herbert dutzler 2012
- Zum Download müssen
Benutzer/innen registriert sein
- Arbeit mit Klassenaccount möglich
- Audio öffnen und importieren
- Verstärken, Hall, Echo, Stille
- Tonhöhe, Geschwindigkeit
- Markieren, kopieren, löschen
Wordpress-blog
youtube in wordpress soundcloud in wordpress
leseförderung mit smartphone und tablet –
© by herbert dutzler 2012
Suchen in app und Webseite: brgsw
http://brgswlesen.wordpress.com/
leseförderung mit smartphone und tablet –
© by herbert dutzler 2012
Mehrwert?
Motivation
Produkt betrachten, veröffentlichen, zeigen
Effizienz
geringe Einarbeitungszeit, benutzerfreundlich
Mobilität
überall und jederzeit eigene „Medienprodukte“ vorzeigen und austauschen
Medienerziehung
Buch und neue Medien
Steigerung der Medienkompetenz
neue Medien aktiv gestalten, anstatt passiv konsumieren / missbrauchen
Breitenwirkung
Info über interessante Bücher  Schule und darüber hinaus
leseförderung mit smartphone und tablet –
© by herbert dutzler 2012
http://classwithapps.com/2013/02/sock-puppets/
http://www.dummies.com/how-to/content/early-learning-and-educational-
sock-puppet-ipad-sh.html
http://www.tammyworcester.com/TipOfWeek/TammyWTechTipOfWeek/Ent
ries/2011/11/15_Tip_107_-_Sock_Puppets_App.html
http://digitoolsforschools.blogspot.co.at/2011/11/sock-puppets.html

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

La mejor amiga
La mejor amigaLa mejor amiga
La mejor amiga
CesarAizprua
 
Annett louisan
Annett louisanAnnett louisan
Annett louisanborovila
 
Frühling am Kiesteich
Frühling am KiesteichFrühling am Kiesteich
Frühling am Kiesteichaidasalameh
 
Tobler Unternehmensportrait
Tobler UnternehmensportraitTobler Unternehmensportrait
Tobler Unternehmensportrait
Tobler Haustechnik AG
 
LA FRUITA ÉS IMPORTANT
LA  FRUITA ÉS IMPORTANTLA  FRUITA ÉS IMPORTANT
LA FRUITA ÉS IMPORTANT
rmescan
 
Memoria CMB 2011
Memoria CMB 2011Memoria CMB 2011
Memoria CMB 2011
Ezequiel Simari
 
F.Moderna
F.ModernaF.Moderna
Aspekte_Elmshorn
Aspekte_ElmshornAspekte_Elmshorn
Aspekte_Elmshorn
Alet Conradie
 
Seminario Internacional sobre Desastres por Inundación
Seminario Internacional sobre Desastres por InundaciónSeminario Internacional sobre Desastres por Inundación
Seminario Internacional sobre Desastres por Inundación
IFILACPHI
 
Taller de Máximos Hidrológicos y Bases de Datos FRIEND-IFI
Taller de Máximos Hidrológicos y Bases de Datos FRIEND-IFITaller de Máximos Hidrológicos y Bases de Datos FRIEND-IFI
Taller de Máximos Hidrológicos y Bases de Datos FRIEND-IFI
IFILACPHI
 
Comenius10 cuaderno trabajo
Comenius10 cuaderno trabajoComenius10 cuaderno trabajo
Comenius10 cuaderno trabajo
cpgf1011
 
Actitud
ActitudActitud
T1 e1 gonzalez_gamero
T1 e1 gonzalez_gameroT1 e1 gonzalez_gamero
T1 e1 gonzalez_gamero
zwANhg
 
Avatar...
Avatar...Avatar...
Avatar...
Mayira Paredes
 
"USO DE LAS PDIs. BLOGS Y WIKIS"
"USO DE LAS PDIs. BLOGS Y WIKIS""USO DE LAS PDIs. BLOGS Y WIKIS"
"USO DE LAS PDIs. BLOGS Y WIKIS"
pitco
 
Ud10
Ud10Ud10
Pe j pdconvivencia 10 11
Pe j pdconvivencia 10 11Pe j pdconvivencia 10 11
Pe j pdconvivencia 10 11
cpgf1011
 
Fußnoten einfügen in Word 2010
Fußnoten einfügen in Word 2010Fußnoten einfügen in Word 2010
Fußnoten einfügen in Word 2010
Herbert Dutzler
 

Andere mochten auch (20)

La mejor amiga
La mejor amigaLa mejor amiga
La mejor amiga
 
Annett louisan
Annett louisanAnnett louisan
Annett louisan
 
Frühling am Kiesteich
Frühling am KiesteichFrühling am Kiesteich
Frühling am Kiesteich
 
Tobler Unternehmensportrait
Tobler UnternehmensportraitTobler Unternehmensportrait
Tobler Unternehmensportrait
 
LA FRUITA ÉS IMPORTANT
LA  FRUITA ÉS IMPORTANTLA  FRUITA ÉS IMPORTANT
LA FRUITA ÉS IMPORTANT
 
Memoria CMB 2011
Memoria CMB 2011Memoria CMB 2011
Memoria CMB 2011
 
F.Moderna
F.ModernaF.Moderna
F.Moderna
 
Sitges
SitgesSitges
Sitges
 
Aspekte_Elmshorn
Aspekte_ElmshornAspekte_Elmshorn
Aspekte_Elmshorn
 
Seminario Internacional sobre Desastres por Inundación
Seminario Internacional sobre Desastres por InundaciónSeminario Internacional sobre Desastres por Inundación
Seminario Internacional sobre Desastres por Inundación
 
Taller de Máximos Hidrológicos y Bases de Datos FRIEND-IFI
Taller de Máximos Hidrológicos y Bases de Datos FRIEND-IFITaller de Máximos Hidrológicos y Bases de Datos FRIEND-IFI
Taller de Máximos Hidrológicos y Bases de Datos FRIEND-IFI
 
Comenius10 cuaderno trabajo
Comenius10 cuaderno trabajoComenius10 cuaderno trabajo
Comenius10 cuaderno trabajo
 
Actitud
ActitudActitud
Actitud
 
Data Structures
Data StructuresData Structures
Data Structures
 
T1 e1 gonzalez_gamero
T1 e1 gonzalez_gameroT1 e1 gonzalez_gamero
T1 e1 gonzalez_gamero
 
Avatar...
Avatar...Avatar...
Avatar...
 
"USO DE LAS PDIs. BLOGS Y WIKIS"
"USO DE LAS PDIs. BLOGS Y WIKIS""USO DE LAS PDIs. BLOGS Y WIKIS"
"USO DE LAS PDIs. BLOGS Y WIKIS"
 
Ud10
Ud10Ud10
Ud10
 
Pe j pdconvivencia 10 11
Pe j pdconvivencia 10 11Pe j pdconvivencia 10 11
Pe j pdconvivencia 10 11
 
Fußnoten einfügen in Word 2010
Fußnoten einfügen in Word 2010Fußnoten einfügen in Word 2010
Fußnoten einfügen in Word 2010
 

Ähnlich wie Lesen fördern mit Smartphones?

Multimedia-Projekt - "Chronik der Welt durch die Bibel"
Multimedia-Projekt - "Chronik der Welt durch die Bibel" Multimedia-Projekt - "Chronik der Welt durch die Bibel"
Multimedia-Projekt - "Chronik der Welt durch die Bibel"
Bible Media Agentur
 
Educasting - Wie Podcasts in Bildungskontexten Anwendung finden
Educasting - Wie Podcasts in Bildungskontexten Anwendung findenEducasting - Wie Podcasts in Bildungskontexten Anwendung finden
Educasting - Wie Podcasts in Bildungskontexten Anwendung finden
L3T - Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologie
 
Tools für einen Flipped Classroom
Tools für einen Flipped ClassroomTools für einen Flipped Classroom
Tools für einen Flipped Classroom
andycrunch
 
Workshop TodoMedia CLIL Mobile
Workshop TodoMedia CLIL MobileWorkshop TodoMedia CLIL Mobile
Workshop TodoMedia CLIL Mobile
andycrunch
 
Audacity
AudacityAudacity
Audacity
Julia Droolia
 
Wissenschaftliches Arbeiten mit mobilen Geräten
Wissenschaftliches Arbeiten mit mobilen GerätenWissenschaftliches Arbeiten mit mobilen Geräten
Wissenschaftliches Arbeiten mit mobilen Geräten
Rudolf Mumenthaler
 

Ähnlich wie Lesen fördern mit Smartphones? (7)

Multimedia-Projekt - "Chronik der Welt durch die Bibel"
Multimedia-Projekt - "Chronik der Welt durch die Bibel" Multimedia-Projekt - "Chronik der Welt durch die Bibel"
Multimedia-Projekt - "Chronik der Welt durch die Bibel"
 
Educasting - Wie Podcasts in Bildungskontexten Anwendung finden
Educasting - Wie Podcasts in Bildungskontexten Anwendung findenEducasting - Wie Podcasts in Bildungskontexten Anwendung finden
Educasting - Wie Podcasts in Bildungskontexten Anwendung finden
 
Podcast
PodcastPodcast
Podcast
 
Tools für einen Flipped Classroom
Tools für einen Flipped ClassroomTools für einen Flipped Classroom
Tools für einen Flipped Classroom
 
Workshop TodoMedia CLIL Mobile
Workshop TodoMedia CLIL MobileWorkshop TodoMedia CLIL Mobile
Workshop TodoMedia CLIL Mobile
 
Audacity
AudacityAudacity
Audacity
 
Wissenschaftliches Arbeiten mit mobilen Geräten
Wissenschaftliches Arbeiten mit mobilen GerätenWissenschaftliches Arbeiten mit mobilen Geräten
Wissenschaftliches Arbeiten mit mobilen Geräten
 

Mehr von Herbert Dutzler

Tempussystem
TempussystemTempussystem
Tempussystem
Herbert Dutzler
 
Mit dem iPad auf dem Weg zum papierlosen Lehrer
Mit dem iPad auf dem Weg zum papierlosen LehrerMit dem iPad auf dem Weg zum papierlosen Lehrer
Mit dem iPad auf dem Weg zum papierlosen LehrerHerbert Dutzler
 
FliP - Regional Food Project
FliP - Regional Food ProjectFliP - Regional Food Project
FliP - Regional Food Project
Herbert Dutzler
 
Flip - Regional food wiki
Flip - Regional food wikiFlip - Regional food wiki
Flip - Regional food wiki
Herbert Dutzler
 
Flip - Regional food wiki
Flip - Regional food wikiFlip - Regional food wiki
Flip - Regional food wiki
Herbert Dutzler
 

Mehr von Herbert Dutzler (7)

Tempussystem
TempussystemTempussystem
Tempussystem
 
Bildersuche
BildersucheBildersuche
Bildersuche
 
Mit dem iPad auf dem Weg zum papierlosen Lehrer
Mit dem iPad auf dem Weg zum papierlosen LehrerMit dem iPad auf dem Weg zum papierlosen Lehrer
Mit dem iPad auf dem Weg zum papierlosen Lehrer
 
Formatieren mit MS Word
Formatieren mit MS WordFormatieren mit MS Word
Formatieren mit MS Word
 
FliP - Regional Food Project
FliP - Regional Food ProjectFliP - Regional Food Project
FliP - Regional Food Project
 
Flip - Regional food wiki
Flip - Regional food wikiFlip - Regional food wiki
Flip - Regional food wiki
 
Flip - Regional food wiki
Flip - Regional food wikiFlip - Regional food wiki
Flip - Regional food wiki
 

Lesen fördern mit Smartphones?

  • 1. leseförderung mit smartphone und tablet – © by herbert dutzler 2012 Lesen fördern mit Smartphones? Schüler/innen  Verfügen über eine Klassenbibliothek  Führen Interviews über ihre Leseerfahrungen durch  Produzieren Videos mit „sock puppets“ (iPad, iPhone, iPod touch) (L+SuS)  Schreiben dramatische Szenen zu ihren Lieblingsbüchern  Nehmen audio-Dateien auf und bearbeiten diese (audacity, freesound)  Laden fertige podcasts in ein Blog
  • 2. leseförderung mit smartphone und tablet – © by herbert dutzler 2012 Klassenbibliothek  Anzahl der Bücher = Anzahl der Schüler/innen  Fixer „Tauschtag“ in jeder Woche  Entlehndauer 2-3 Wochen  Verpflichtend sind 8 Bücher pro Schuljahr zu lesen  Verpflichtend: schriftlicher Lesebeweis (Brief, Drehbuch, innerer Monolog, …), handschriftlich oder digital
  • 3. leseförderung mit smartphone und tablet – © by herbert dutzler 2012 Sock Puppets  Ausschließlich für apple-Geräte (Stand September 2013)  Achtung vor in-app-Käufen!  Upgrade für 90-Sekunden-Videos um €0,79.-  Sharing über facebook und youtube http://youtu.be/au8EVGv-HCE http://youtu.be/LB6KW6XlGQE
  • 4. leseförderung mit smartphone und tablet – © by herbert dutzler 2012 Audioaufnahmen  Dramatische Szene  „Drehbuch“  Bearbeitung mit audacity  Soundeffekte von freesound  Podcast im Blog  Free Apps apple: monolog, recording pro (soundcloud, audioboo)  Free Apps android: Tape-a-Talk
  • 5. Audiobearbeitung mit audacity und freesound audacity freesound leseförderung mit smartphone und tablet – © by herbert dutzler 2012 - Zum Download müssen Benutzer/innen registriert sein - Arbeit mit Klassenaccount möglich - Audio öffnen und importieren - Verstärken, Hall, Echo, Stille - Tonhöhe, Geschwindigkeit - Markieren, kopieren, löschen
  • 6. Wordpress-blog youtube in wordpress soundcloud in wordpress leseförderung mit smartphone und tablet – © by herbert dutzler 2012 Suchen in app und Webseite: brgsw http://brgswlesen.wordpress.com/
  • 7. leseförderung mit smartphone und tablet – © by herbert dutzler 2012 Mehrwert? Motivation Produkt betrachten, veröffentlichen, zeigen Effizienz geringe Einarbeitungszeit, benutzerfreundlich Mobilität überall und jederzeit eigene „Medienprodukte“ vorzeigen und austauschen Medienerziehung Buch und neue Medien Steigerung der Medienkompetenz neue Medien aktiv gestalten, anstatt passiv konsumieren / missbrauchen Breitenwirkung Info über interessante Bücher  Schule und darüber hinaus
  • 8. leseförderung mit smartphone und tablet – © by herbert dutzler 2012 http://classwithapps.com/2013/02/sock-puppets/ http://www.dummies.com/how-to/content/early-learning-and-educational- sock-puppet-ipad-sh.html http://www.tammyworcester.com/TipOfWeek/TammyWTechTipOfWeek/Ent ries/2011/11/15_Tip_107_-_Sock_Puppets_App.html http://digitoolsforschools.blogspot.co.at/2011/11/sock-puppets.html