SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 77
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Cloud Computing mit OpenStack

                                B1 Systems GmbH

                                http://www.b1-systems.de




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Cloud Computing



Fragen
    Was ist Cloud Computing?
    Was ist Infrastructure As A Service?
    Was ist OpenStack. . .
    . . . und aus welchen Komponenten besteht es?




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Cloud Computing



Fragen
    Was ist Cloud Computing?
    Was ist Infrastructure As A Service?
    Was ist OpenStack. . .
    . . . und aus welchen Komponenten besteht es?




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Cloud Computing



Fragen
    Was ist Cloud Computing?
    Was ist Infrastructure As A Service?
    Was ist OpenStack. . .
    . . . und aus welchen Komponenten besteht es?




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Cloud Computing



Fragen
    Was ist Cloud Computing?
    Was ist Infrastructure As A Service?
    Was ist OpenStack. . .
    . . . und aus welchen Komponenten besteht es?




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Cloud Computing




                                Quelle: Wikipedia




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Denition von Cloud Computing


Service Modelle




                                Software as a Service (SaaS)
                                Platform as a Service (PaaS)
                                Infrastructure as a Service (IaaS)




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Denition von Cloud Computing



Eigenschaften
    On-Demand Self-Service  Serviceorientierung
    Broad Network Access  Geographische Verteilung
    Resource Pooling  Virtualisierung
    Rapid Elasticity  Massive Skalierbarkeit
    Measured Service  Multi-Tenant Modell




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Denition von Cloud Computing



Eigenschaften
    On-Demand Self-Service  Serviceorientierung
    Broad Network Access  Geographische Verteilung
    Resource Pooling  Virtualisierung
    Rapid Elasticity  Massive Skalierbarkeit
    Measured Service  Multi-Tenant Modell




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Denition von Cloud Computing



Eigenschaften
    On-Demand Self-Service  Serviceorientierung
    Broad Network Access  Geographische Verteilung
    Resource Pooling  Virtualisierung
    Rapid Elasticity  Massive Skalierbarkeit
    Measured Service  Multi-Tenant Modell




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Denition von Cloud Computing


Deployment Modelle



                                Public Cloud
                                Private Cloud
                                Hybrid Cloud




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Denition von Cloud Computing


Deployment Modelle



                                Public Cloud
                                Private Cloud
                                Hybrid Cloud




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack


Überblick
    Komponenten zur Bereitstellung von Infrastructure as a Service
    Gründung Anfang 2010 durch Rackspace und NASA
    über 200 aktive Entwickler
    Unterstützung von über 100 Firmen
    nächster Release Anfang April 2012
    Betaphase für Rackspace Cloud Servers on OpenStack startet




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack


Überblick
    Komponenten zur Bereitstellung von Infrastructure as a Service
    Gründung Anfang 2010 durch Rackspace und NASA
    über 200 aktive Entwickler
    Unterstützung von über 100 Firmen
    nächster Release Anfang April 2012
    Betaphase für Rackspace Cloud Servers on OpenStack startet




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack


Überblick
    Komponenten zur Bereitstellung von Infrastructure as a Service
    Gründung Anfang 2010 durch Rackspace und NASA
    über 200 aktive Entwickler
    Unterstützung von über 100 Firmen
    nächster Release Anfang April 2012
    Betaphase für Rackspace Cloud Servers on OpenStack startet




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack


Überblick
    Komponenten zur Bereitstellung von Infrastructure as a Service
    Gründung Anfang 2010 durch Rackspace und NASA
    über 200 aktive Entwickler
    Unterstützung von über 100 Firmen
    nächster Release Anfang April 2012
    Betaphase für Rackspace Cloud Servers on OpenStack startet




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack



Politische Zielsetzung
     Open Source
     Open Community
     Open Design Process
     Open Development
     Open Industry Standard




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack



Politische Zielsetzung
     Open Source
     Open Community
     Open Design Process
     Open Development
     Open Industry Standard




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack



Politische Zielsetzung
     Open Source
     Open Community
     Open Design Process
     Open Development
     Open Industry Standard




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack



Designziele
    Horizontale Skalierbarkeit
    Verteilte Architektur
    Elastizität
    Asynchronität
    Shared Nothing Architecture




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack



Designziele
    Horizontale Skalierbarkeit
    Verteilte Architektur
    Elastizität
    Asynchronität
    Shared Nothing Architecture




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack



Designziele
    Horizontale Skalierbarkeit
    Verteilte Architektur
    Elastizität
    Asynchronität
    Shared Nothing Architecture




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack



Designziele
    Horizontale Skalierbarkeit
    Verteilte Architektur
    Elastizität
    Asynchronität
    Shared Nothing Architecture




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Core-Komponenten




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Core-Komponenten

Core-Komponenten in Essex




                                Identity  Keystone
                                Object Storage  Swift
                                Image Service  Glance
                                Compute  Nova
                                Dashboard  Horizon




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Core-Komponenten

Core-Komponenten in Essex




                                Identity  Keystone
                                Object Storage  Swift
                                Image Service  Glance
                                Compute  Nova
                                Dashboard  Horizon




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Core-Komponenten

Core-Komponenten in Essex




                                Identity  Keystone
                                Object Storage  Swift
                                Image Service  Glance
                                Compute  Nova
                                Dashboard  Horizon




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Core-Komponenten

Core-Komponenten in Essex




                                Identity  Keystone
                                Object Storage  Swift
                                Image Service  Glance
                                Compute  Nova
                                Dashboard  Horizon




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Core-Komponenten

Core-Komponenten in Essex




                                Identity  Keystone
                                Object Storage  Swift
                                Image Service  Glance
                                Compute  Nova
                                Dashboard  Horizon




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack

Admininterface




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Identity Service

OpenStack Identity Service




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Identity Service



Identity Stores
     Datenbank
     PAM  Pluggable Authentication Module
     KVS  Key Value Storage
     LDAP  Lightweight Directory Access Protocol




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Identity Service


Architektur




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage

OpenStack Object Storage




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage
Funktion




Quelle:   http://openstack.org/downloads/openstack-object-storage-datasheet.pdf
c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage


Key Features
    Object Storage  keine Blockdevices
    modulare Architektur
    keine Gröÿenlimits
    Redundanz und Failover
    Verwendung von Standard-Hardware
    kein RAID notwendig
    Unterstützung von S3 API




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage


Key Features
    Object Storage  keine Blockdevices
    modulare Architektur
    keine Gröÿenlimits
    Redundanz und Failover
    Verwendung von Standard-Hardware
    kein RAID notwendig
    Unterstützung von S3 API




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage


Key Features
    Object Storage  keine Blockdevices
    modulare Architektur
    keine Gröÿenlimits
    Redundanz und Failover
    Verwendung von Standard-Hardware
    kein RAID notwendig
    Unterstützung von S3 API




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage


Key Features
    Object Storage  keine Blockdevices
    modulare Architektur
    keine Gröÿenlimits
    Redundanz und Failover
    Verwendung von Standard-Hardware
    kein RAID notwendig
    Unterstützung von S3 API




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage


Key Features
    Object Storage  keine Blockdevices
    modulare Architektur
    keine Gröÿenlimits
    Redundanz und Failover
    Verwendung von Standard-Hardware
    kein RAID notwendig
    Unterstützung von S3 API




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage


Key Features
    Object Storage  keine Blockdevices
    modulare Architektur
    keine Gröÿenlimits
    Redundanz und Failover
    Verwendung von Standard-Hardware
    kein RAID notwendig
    Unterstützung von S3 API




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage


Key Features
    Object Storage  keine Blockdevices
    modulare Architektur
    keine Gröÿenlimits
    Redundanz und Failover
    Verwendung von Standard-Hardware
    kein RAID notwendig
    Unterstützung von S3 API




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage




Business Use Case
    Ablage von Base Images fuer OpenStack Compute
    Ablage von Dokumenten (Integration z.B. über S3 API)
    Ablage von beliebigen Daten (z.B. Log Dateien oder Bildern)




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage




Business Use Case
    Ablage von Base Images fuer OpenStack Compute
    Ablage von Dokumenten (Integration z.B. über S3 API)
    Ablage von beliebigen Daten (z.B. Log Dateien oder Bildern)




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Object Storage

Architektur




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Image Service

OpenStack Image Service




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Image Service



Key Features
    Registrierung und Bereitstellung von Dateien
    Versionsverwaltung
    Verknüpfung von registrierten Dateien
    Verwaltung von Metadaten für Dateien




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Image Service



Key Features
    Registrierung und Bereitstellung von Dateien
    Versionsverwaltung
    Verknüpfung von registrierten Dateien
    Verwaltung von Metadaten für Dateien




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Image Service



Key Features
    Registrierung und Bereitstellung von Dateien
    Versionsverwaltung
    Verknüpfung von registrierten Dateien
    Verwaltung von Metadaten für Dateien




c B1 Systems GmbH 2004  2012
Image Service



Key Features
    Registrierung und Bereitstellung von Dateien
    Versionsverwaltung
    Verknüpfung von registrierten Dateien
    Verwaltung von Metadaten für Dateien




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Image Service



Storage Backends
     OpenStack Object Storage
     Amazon S3
     HTTP(S) (read-only)
     Lokales Dateisystem
     Rados Block Devices




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Image Service



Disk Image Formate
     VMDK  Virtual Machine Disk
     AMI  aki, ari, ami
     qcow2
     ...




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Image Service




Container Formate
    OVF  Open Virtualization Format
    AMI  Amazon Machine Image




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Image Service

Architektur




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute

OpenStack Compute




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute
Funktion




Quelle:   http://openstack.org/downloads/openstack-compute-datasheet.pdf

c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute

Key Features
      Role Based Access Control (RBAC)
      Quotaunterstützung
      Security Groups (iptables. . . )
      Unterstützung von EC2 API
      Rate Limiting der API
      Integrierter Metadatenserver
      Möglichkeit Zugrie über dedizierte VPNs bereitzustellen
      Live-Migration und Migration von Instanzen
      Referenzarchitektur von Rackspace


c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute

Key Features
      Role Based Access Control (RBAC)
      Quotaunterstützung
      Security Groups (iptables. . . )
      Unterstützung von EC2 API
      Rate Limiting der API
      Integrierter Metadatenserver
      Möglichkeit Zugrie über dedizierte VPNs bereitzustellen
      Live-Migration und Migration von Instanzen
      Referenzarchitektur von Rackspace


c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute

Key Features
      Role Based Access Control (RBAC)
      Quotaunterstützung
      Security Groups (iptables. . . )
      Unterstützung von EC2 API
      Rate Limiting der API
      Integrierter Metadatenserver
      Möglichkeit Zugrie über dedizierte VPNs bereitzustellen
      Live-Migration und Migration von Instanzen
      Referenzarchitektur von Rackspace


c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute

Key Features
      Role Based Access Control (RBAC)
      Quotaunterstützung
      Security Groups (iptables. . . )
      Unterstützung von EC2 API
      Rate Limiting der API
      Integrierter Metadatenserver
      Möglichkeit Zugrie über dedizierte VPNs bereitzustellen
      Live-Migration und Migration von Instanzen
      Referenzarchitektur von Rackspace


c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute

Key Features
      Role Based Access Control (RBAC)
      Quotaunterstützung
      Security Groups (iptables. . . )
      Unterstützung von EC2 API
      Rate Limiting der API
      Integrierter Metadatenserver
      Möglichkeit Zugrie über dedizierte VPNs bereitzustellen
      Live-Migration und Migration von Instanzen
      Referenzarchitektur von Rackspace


c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute


Hypervisors
    KVM
    Xen
    LXC
    QEMU
    Xen Server / XCP
    VMware ESX




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute


Hypervisors
    KVM
    Xen
    LXC
    QEMU
    Xen Server / XCP
    VMware ESX




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute


Hypervisors
    KVM
    Xen
    LXC
    QEMU
    Xen Server / XCP
    VMware ESX




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute



Block Devices
    iSCSI Targets
    AOE (ATA Over Ethernet)
    RBD (Rados Block Device)
    Sheepdog (für KVM)




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute


Netzwerk Modelle



                                Flat
                                Flat DHCP
                                Flat DHCP + VLAN




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute


Netzwerk Modelle



                                Flat
                                Flat DHCP
                                Flat DHCP + VLAN




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute


Netzwerk Modelle



                                Flat
                                Flat DHCP
                                Flat DHCP + VLAN




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Compute

Architektur




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Dashboard

OpenStack Dashboard




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Dashboard

Screenshot




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Dashboard



Key Features
    Bereitstellung von Kunde- und Adminwebinterface
    geplante Unterstützung von allen Core Komponenten
    Umsetzung als Django Modul
    einfache Erweiterbarkeit
    einfaches Customizing




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Dashboard



Key Features
    Bereitstellung von Kunde- und Adminwebinterface
    geplante Unterstützung von allen Core Komponenten
    Umsetzung als Django Modul
    einfache Erweiterbarkeit
    einfaches Customizing




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Dashboard



Key Features
    Bereitstellung von Kunde- und Adminwebinterface
    geplante Unterstützung von allen Core Komponenten
    Umsetzung als Django Modul
    einfache Erweiterbarkeit
    einfaches Customizing




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Dashboard



Key Features
    Bereitstellung von Kunde- und Adminwebinterface
    geplante Unterstützung von allen Core Komponenten
    Umsetzung als Django Modul
    einfache Erweiterbarkeit
    einfaches Customizing




c B1 Systems GmbH 2004  2012
OpenStack Dashboard

Architektur




c B1 Systems GmbH 2004  2012

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Deploying oracle rac 10g with asm on rhel and sles with svc
Deploying oracle rac 10g with asm on rhel and sles with svcDeploying oracle rac 10g with asm on rhel and sles with svc
Deploying oracle rac 10g with asm on rhel and sles with svcwikiwei
 
Images for the Clouds with KIWI & OBS
Images for the Clouds with KIWI & OBSImages for the Clouds with KIWI & OBS
Images for the Clouds with KIWI & OBSB1 Systems GmbH
 
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStack
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStackSimplify and run your development environments with Vagrant on OpenStack
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStackB1 Systems GmbH
 
Account discovery
Account discoveryAccount discovery
Account discoveryFitira
 
Documentación registro de competencias en siebel (2)
Documentación registro de competencias en siebel (2)Documentación registro de competencias en siebel (2)
Documentación registro de competencias en siebel (2)Fitira
 
M02 inside selling_managers_wrap
M02 inside selling_managers_wrapM02 inside selling_managers_wrap
M02 inside selling_managers_wrapFitira
 
Internationaal privaatrecht en fundamentele rechten. Ipr als instrument ter b...
Internationaal privaatrecht en fundamentele rechten. Ipr als instrument ter b...Internationaal privaatrecht en fundamentele rechten. Ipr als instrument ter b...
Internationaal privaatrecht en fundamentele rechten. Ipr als instrument ter b...Veerle Van Den Eeckhout
 
Evaluation question 2
Evaluation question 2Evaluation question 2
Evaluation question 2moppettharry
 
Ubuntu-Server als Backup- und Fileserver betreiben
Ubuntu-Server als Backup- und Fileserver betreibenUbuntu-Server als Backup- und Fileserver betreiben
Ubuntu-Server als Backup- und Fileserver betreibenB1 Systems GmbH
 
Digital Audio/Podcast Assignment
Digital Audio/Podcast AssignmentDigital Audio/Podcast Assignment
Digital Audio/Podcast AssignmentJordan Kelly
 
Social game의 가까운 미래
Social game의 가까운 미래Social game의 가까운 미래
Social game의 가까운 미래gndolf
 
M01 inside selling.
M01 inside selling.M01 inside selling.
M01 inside selling.Fitira
 
W1 printing45
W1 printing45W1 printing45
W1 printing45Kris Kizt
 
internationalization of education, Bologna process and Belarus in Bologna pro...
internationalization of education, Bologna process and Belarus in Bologna pro...internationalization of education, Bologna process and Belarus in Bologna pro...
internationalization of education, Bologna process and Belarus in Bologna pro...Taciana Tuluš-Aleksandrovič
 
Android vs ios
Android vs iosAndroid vs ios
Android vs iosgndolf
 
Adp crm guidance
Adp crm guidanceAdp crm guidance
Adp crm guidanceFitira
 
M00 about this_course
M00 about this_courseM00 about this_course
M00 about this_courseFitira
 

Andere mochten auch (18)

Deploying oracle rac 10g with asm on rhel and sles with svc
Deploying oracle rac 10g with asm on rhel and sles with svcDeploying oracle rac 10g with asm on rhel and sles with svc
Deploying oracle rac 10g with asm on rhel and sles with svc
 
Bồ Tát Thừa
Bồ Tát ThừaBồ Tát Thừa
Bồ Tát Thừa
 
Images for the Clouds with KIWI & OBS
Images for the Clouds with KIWI & OBSImages for the Clouds with KIWI & OBS
Images for the Clouds with KIWI & OBS
 
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStack
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStackSimplify and run your development environments with Vagrant on OpenStack
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStack
 
Account discovery
Account discoveryAccount discovery
Account discovery
 
Documentación registro de competencias en siebel (2)
Documentación registro de competencias en siebel (2)Documentación registro de competencias en siebel (2)
Documentación registro de competencias en siebel (2)
 
M02 inside selling_managers_wrap
M02 inside selling_managers_wrapM02 inside selling_managers_wrap
M02 inside selling_managers_wrap
 
Internationaal privaatrecht en fundamentele rechten. Ipr als instrument ter b...
Internationaal privaatrecht en fundamentele rechten. Ipr als instrument ter b...Internationaal privaatrecht en fundamentele rechten. Ipr als instrument ter b...
Internationaal privaatrecht en fundamentele rechten. Ipr als instrument ter b...
 
Evaluation question 2
Evaluation question 2Evaluation question 2
Evaluation question 2
 
Ubuntu-Server als Backup- und Fileserver betreiben
Ubuntu-Server als Backup- und Fileserver betreibenUbuntu-Server als Backup- und Fileserver betreiben
Ubuntu-Server als Backup- und Fileserver betreiben
 
Digital Audio/Podcast Assignment
Digital Audio/Podcast AssignmentDigital Audio/Podcast Assignment
Digital Audio/Podcast Assignment
 
Social game의 가까운 미래
Social game의 가까운 미래Social game의 가까운 미래
Social game의 가까운 미래
 
M01 inside selling.
M01 inside selling.M01 inside selling.
M01 inside selling.
 
W1 printing45
W1 printing45W1 printing45
W1 printing45
 
internationalization of education, Bologna process and Belarus in Bologna pro...
internationalization of education, Bologna process and Belarus in Bologna pro...internationalization of education, Bologna process and Belarus in Bologna pro...
internationalization of education, Bologna process and Belarus in Bologna pro...
 
Android vs ios
Android vs iosAndroid vs ios
Android vs ios
 
Adp crm guidance
Adp crm guidanceAdp crm guidance
Adp crm guidance
 
M00 about this_course
M00 about this_courseM00 about this_course
M00 about this_course
 

Ähnlich wie Cloud Computing mit OpenStack

OSDC 2011 | Enterprise Cloud Lösung - Open Stack in der Praxis by Christian B...
OSDC 2011 | Enterprise Cloud Lösung - Open Stack in der Praxis by Christian B...OSDC 2011 | Enterprise Cloud Lösung - Open Stack in der Praxis by Christian B...
OSDC 2011 | Enterprise Cloud Lösung - Open Stack in der Praxis by Christian B...NETWAYS
 
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“OPEN KNOWLEDGE GmbH
 
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“OPEN KNOWLEDGE GmbH
 
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat B1 Systems GmbH
 
Klein, aber oho - Continuous Delivery von Micro Applications mit Jenkins, Doc...
Klein, aber oho - Continuous Delivery von Micro Applications mit Jenkins, Doc...Klein, aber oho - Continuous Delivery von Micro Applications mit Jenkins, Doc...
Klein, aber oho - Continuous Delivery von Micro Applications mit Jenkins, Doc...B1 Systems GmbH
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.QAware GmbH
 
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen EvolutionSteinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen EvolutionQAware GmbH
 
Architekturen für .NET Core-Anwendungen
Architekturen für .NET Core-AnwendungenArchitekturen für .NET Core-Anwendungen
Architekturen für .NET Core-AnwendungenRobin Sedlaczek
 
BASTA Spring 2016: Test- und Releaseumgebungen der nächsten Generation mit TF...
BASTA Spring 2016: Test- und Releaseumgebungen der nächsten Generation mit TF...BASTA Spring 2016: Test- und Releaseumgebungen der nächsten Generation mit TF...
BASTA Spring 2016: Test- und Releaseumgebungen der nächsten Generation mit TF...Marc Müller
 
Umzug in die Cloud - flexible, dynamische Websites und Digital Marketing am B...
Umzug in die Cloud - flexible, dynamische Websites und Digital Marketing am B...Umzug in die Cloud - flexible, dynamische Websites und Digital Marketing am B...
Umzug in die Cloud - flexible, dynamische Websites und Digital Marketing am B...comspace GmbH & Co. KG
 
Umstellung eines ERP-Systems von Oracle Forms 6i auf WPF
Umstellung eines ERP-Systems von Oracle Forms 6i auf WPFUmstellung eines ERP-Systems von Oracle Forms 6i auf WPF
Umstellung eines ERP-Systems von Oracle Forms 6i auf WPFschrempp edv GmbH
 
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und Entwicklungsumgebungen
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und EntwicklungsumgebungenOpenStack und Heat - Standardisierte Test- und Entwicklungsumgebungen
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und EntwicklungsumgebungenB1 Systems GmbH
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.QAware GmbH
 
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von InstanzenOpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von InstanzenB1 Systems GmbH
 
TFS 2010 Überblick
TFS 2010 ÜberblickTFS 2010 Überblick
TFS 2010 ÜberblickSven Hubert
 
Verteidigung - "Migration zu Kubernetes: Anforderungen, Umsetzung und Auswert...
Verteidigung - "Migration zu Kubernetes: Anforderungen, Umsetzung und Auswert...Verteidigung - "Migration zu Kubernetes: Anforderungen, Umsetzung und Auswert...
Verteidigung - "Migration zu Kubernetes: Anforderungen, Umsetzung und Auswert...Stephan Lindauer
 
Microsoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudMicrosoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudBeck et al. GmbH
 
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und Entwicklungsumgebungen
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und EntwicklungsumgebungenOpenStack und Heat - Standardisierte Test- und Entwicklungsumgebungen
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und EntwicklungsumgebungenB1 Systems GmbH
 

Ähnlich wie Cloud Computing mit OpenStack (20)

OSDC 2011 | Enterprise Cloud Lösung - Open Stack in der Praxis by Christian B...
OSDC 2011 | Enterprise Cloud Lösung - Open Stack in der Praxis by Christian B...OSDC 2011 | Enterprise Cloud Lösung - Open Stack in der Praxis by Christian B...
OSDC 2011 | Enterprise Cloud Lösung - Open Stack in der Praxis by Christian B...
 
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
 
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
 
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
 
Klein, aber oho - Continuous Delivery von Micro Applications mit Jenkins, Doc...
Klein, aber oho - Continuous Delivery von Micro Applications mit Jenkins, Doc...Klein, aber oho - Continuous Delivery von Micro Applications mit Jenkins, Doc...
Klein, aber oho - Continuous Delivery von Micro Applications mit Jenkins, Doc...
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
 
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen EvolutionSteinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
Steinzeit war gestern! Wege der cloud-nativen Evolution
 
Architekturen für .NET Core-Anwendungen
Architekturen für .NET Core-AnwendungenArchitekturen für .NET Core-Anwendungen
Architekturen für .NET Core-Anwendungen
 
BASTA Spring 2016: Test- und Releaseumgebungen der nächsten Generation mit TF...
BASTA Spring 2016: Test- und Releaseumgebungen der nächsten Generation mit TF...BASTA Spring 2016: Test- und Releaseumgebungen der nächsten Generation mit TF...
BASTA Spring 2016: Test- und Releaseumgebungen der nächsten Generation mit TF...
 
Umzug in die Cloud - flexible, dynamische Websites und Digital Marketing am B...
Umzug in die Cloud - flexible, dynamische Websites und Digital Marketing am B...Umzug in die Cloud - flexible, dynamische Websites und Digital Marketing am B...
Umzug in die Cloud - flexible, dynamische Websites und Digital Marketing am B...
 
Umstellung eines ERP-Systems von Oracle Forms 6i auf WPF
Umstellung eines ERP-Systems von Oracle Forms 6i auf WPFUmstellung eines ERP-Systems von Oracle Forms 6i auf WPF
Umstellung eines ERP-Systems von Oracle Forms 6i auf WPF
 
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und Entwicklungsumgebungen
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und EntwicklungsumgebungenOpenStack und Heat - Standardisierte Test- und Entwicklungsumgebungen
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und Entwicklungsumgebungen
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
 
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von InstanzenOpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
OpenStack – Automatisiertes Bereitstellen von Instanzen
 
TFS 2010 Überblick
TFS 2010 ÜberblickTFS 2010 Überblick
TFS 2010 Überblick
 
D4 ACT Lotusday
D4 ACT LotusdayD4 ACT Lotusday
D4 ACT Lotusday
 
Verteidigung - "Migration zu Kubernetes: Anforderungen, Umsetzung und Auswert...
Verteidigung - "Migration zu Kubernetes: Anforderungen, Umsetzung und Auswert...Verteidigung - "Migration zu Kubernetes: Anforderungen, Umsetzung und Auswert...
Verteidigung - "Migration zu Kubernetes: Anforderungen, Umsetzung und Auswert...
 
Microsoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudMicrosoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der Cloud
 
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und Entwicklungsumgebungen
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und EntwicklungsumgebungenOpenStack und Heat - Standardisierte Test- und Entwicklungsumgebungen
OpenStack und Heat - Standardisierte Test- und Entwicklungsumgebungen
 
DOAG 2010: ADF Faces RC Best Practice
DOAG 2010: ADF Faces RC Best PracticeDOAG 2010: ADF Faces RC Best Practice
DOAG 2010: ADF Faces RC Best Practice
 

Mehr von B1 Systems GmbH

Ubuntu-/Debian-Packaging
Ubuntu-/Debian-PackagingUbuntu-/Debian-Packaging
Ubuntu-/Debian-PackagingB1 Systems GmbH
 
Android mit Google Befreiung, PlayStore Apps im eigenen Repo
Android mit Google Befreiung, PlayStore Apps im eigenen RepoAndroid mit Google Befreiung, PlayStore Apps im eigenen Repo
Android mit Google Befreiung, PlayStore Apps im eigenen RepoB1 Systems GmbH
 
Ambilight, Raspberry Pi, Ubuntu & Hyperion
Ambilight, Raspberry Pi, Ubuntu & HyperionAmbilight, Raspberry Pi, Ubuntu & Hyperion
Ambilight, Raspberry Pi, Ubuntu & HyperionB1 Systems GmbH
 
B1 Thin Client Management bei der Fraport AG
B1 Thin Client Management bei der Fraport AGB1 Thin Client Management bei der Fraport AG
B1 Thin Client Management bei der Fraport AGB1 Systems GmbH
 
Salt - A Scalable Systems Management Solution for Datacenters
Salt - A Scalable Systems Management Solution for DatacentersSalt - A Scalable Systems Management Solution for Datacenters
Salt - A Scalable Systems Management Solution for DatacentersB1 Systems GmbH
 
Systemmanagement mit Puppet und Foreman
Systemmanagement mit Puppet und ForemanSystemmanagement mit Puppet und Foreman
Systemmanagement mit Puppet und ForemanB1 Systems GmbH
 
Ausrollen von Multi-Tier-Applikationen mit Docker
Ausrollen von Multi-Tier-Applikationen mit DockerAusrollen von Multi-Tier-Applikationen mit Docker
Ausrollen von Multi-Tier-Applikationen mit DockerB1 Systems GmbH
 
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStack
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStackSimplify and run your development environments with Vagrant on OpenStack
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStackB1 Systems GmbH
 
Bits and Bytes im Flow - Netzwerk im Wandel der Zeit
Bits and Bytes im Flow - Netzwerk im Wandel der ZeitBits and Bytes im Flow - Netzwerk im Wandel der Zeit
Bits and Bytes im Flow - Netzwerk im Wandel der ZeitB1 Systems GmbH
 
End of the Road - Facing Current Scaling Limits within OpenStack
End of the Road - Facing Current Scaling Limits within OpenStackEnd of the Road - Facing Current Scaling Limits within OpenStack
End of the Road - Facing Current Scaling Limits within OpenStackB1 Systems GmbH
 
E-Mail-Verschlüsselung mit GnuPG
E-Mail-Verschlüsselung mit GnuPGE-Mail-Verschlüsselung mit GnuPG
E-Mail-Verschlüsselung mit GnuPGB1 Systems GmbH
 
Some Bashing II - Mit der Kommandozeile Abläufe automatisieren
Some Bashing II - Mit der Kommandozeile Abläufe automatisierenSome Bashing II - Mit der Kommandozeile Abläufe automatisieren
Some Bashing II - Mit der Kommandozeile Abläufe automatisierenB1 Systems GmbH
 
Entwicklungsumgebungen mit Vagrant
Entwicklungsumgebungen mit VagrantEntwicklungsumgebungen mit Vagrant
Entwicklungsumgebungen mit VagrantB1 Systems GmbH
 
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...B1 Systems GmbH
 
Btrfs - das Dateisystem der Zukunft?
Btrfs - das Dateisystem der Zukunft?Btrfs - das Dateisystem der Zukunft?
Btrfs - das Dateisystem der Zukunft?B1 Systems GmbH
 
OpenStack Betrieb & Support - 5 Jahre OpenStack Managed Service bei der SAP SE
OpenStack Betrieb & Support - 5 Jahre OpenStack Managed Service bei der SAP SEOpenStack Betrieb & Support - 5 Jahre OpenStack Managed Service bei der SAP SE
OpenStack Betrieb & Support - 5 Jahre OpenStack Managed Service bei der SAP SEB1 Systems GmbH
 
Softwarepaketierung und Continuous Integration bei Airbus Defence and Space
Softwarepaketierung und Continuous Integration bei Airbus Defence and SpaceSoftwarepaketierung und Continuous Integration bei Airbus Defence and Space
Softwarepaketierung und Continuous Integration bei Airbus Defence and SpaceB1 Systems GmbH
 
Ceph - Software Defined Storage für die Cloud
Ceph - Software Defined Storage für die CloudCeph - Software Defined Storage für die Cloud
Ceph - Software Defined Storage für die CloudB1 Systems GmbH
 
Migrating deployment processes and Continuous Integration at SAP SE
Migrating deployment processes and Continuous Integration at SAP SEMigrating deployment processes and Continuous Integration at SAP SE
Migrating deployment processes and Continuous Integration at SAP SEB1 Systems GmbH
 

Mehr von B1 Systems GmbH (20)

Ubuntu-/Debian-Packaging
Ubuntu-/Debian-PackagingUbuntu-/Debian-Packaging
Ubuntu-/Debian-Packaging
 
Android mit Google Befreiung, PlayStore Apps im eigenen Repo
Android mit Google Befreiung, PlayStore Apps im eigenen RepoAndroid mit Google Befreiung, PlayStore Apps im eigenen Repo
Android mit Google Befreiung, PlayStore Apps im eigenen Repo
 
Ambilight, Raspberry Pi, Ubuntu & Hyperion
Ambilight, Raspberry Pi, Ubuntu & HyperionAmbilight, Raspberry Pi, Ubuntu & Hyperion
Ambilight, Raspberry Pi, Ubuntu & Hyperion
 
B1 Thin Client Management bei der Fraport AG
B1 Thin Client Management bei der Fraport AGB1 Thin Client Management bei der Fraport AG
B1 Thin Client Management bei der Fraport AG
 
Salt - A Scalable Systems Management Solution for Datacenters
Salt - A Scalable Systems Management Solution for DatacentersSalt - A Scalable Systems Management Solution for Datacenters
Salt - A Scalable Systems Management Solution for Datacenters
 
Systemmanagement mit Puppet und Foreman
Systemmanagement mit Puppet und ForemanSystemmanagement mit Puppet und Foreman
Systemmanagement mit Puppet und Foreman
 
Ausrollen von Multi-Tier-Applikationen mit Docker
Ausrollen von Multi-Tier-Applikationen mit DockerAusrollen von Multi-Tier-Applikationen mit Docker
Ausrollen von Multi-Tier-Applikationen mit Docker
 
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStack
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStackSimplify and run your development environments with Vagrant on OpenStack
Simplify and run your development environments with Vagrant on OpenStack
 
Bits and Bytes im Flow - Netzwerk im Wandel der Zeit
Bits and Bytes im Flow - Netzwerk im Wandel der ZeitBits and Bytes im Flow - Netzwerk im Wandel der Zeit
Bits and Bytes im Flow - Netzwerk im Wandel der Zeit
 
End of the Road - Facing Current Scaling Limits within OpenStack
End of the Road - Facing Current Scaling Limits within OpenStackEnd of the Road - Facing Current Scaling Limits within OpenStack
End of the Road - Facing Current Scaling Limits within OpenStack
 
systemd im Alltag
systemd im Alltagsystemd im Alltag
systemd im Alltag
 
E-Mail-Verschlüsselung mit GnuPG
E-Mail-Verschlüsselung mit GnuPGE-Mail-Verschlüsselung mit GnuPG
E-Mail-Verschlüsselung mit GnuPG
 
Some Bashing II - Mit der Kommandozeile Abläufe automatisieren
Some Bashing II - Mit der Kommandozeile Abläufe automatisierenSome Bashing II - Mit der Kommandozeile Abläufe automatisieren
Some Bashing II - Mit der Kommandozeile Abläufe automatisieren
 
Entwicklungsumgebungen mit Vagrant
Entwicklungsumgebungen mit VagrantEntwicklungsumgebungen mit Vagrant
Entwicklungsumgebungen mit Vagrant
 
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
Docker und Virtualisierung - Container Use Cases für eine isolierte, performa...
 
Btrfs - das Dateisystem der Zukunft?
Btrfs - das Dateisystem der Zukunft?Btrfs - das Dateisystem der Zukunft?
Btrfs - das Dateisystem der Zukunft?
 
OpenStack Betrieb & Support - 5 Jahre OpenStack Managed Service bei der SAP SE
OpenStack Betrieb & Support - 5 Jahre OpenStack Managed Service bei der SAP SEOpenStack Betrieb & Support - 5 Jahre OpenStack Managed Service bei der SAP SE
OpenStack Betrieb & Support - 5 Jahre OpenStack Managed Service bei der SAP SE
 
Softwarepaketierung und Continuous Integration bei Airbus Defence and Space
Softwarepaketierung und Continuous Integration bei Airbus Defence and SpaceSoftwarepaketierung und Continuous Integration bei Airbus Defence and Space
Softwarepaketierung und Continuous Integration bei Airbus Defence and Space
 
Ceph - Software Defined Storage für die Cloud
Ceph - Software Defined Storage für die CloudCeph - Software Defined Storage für die Cloud
Ceph - Software Defined Storage für die Cloud
 
Migrating deployment processes and Continuous Integration at SAP SE
Migrating deployment processes and Continuous Integration at SAP SEMigrating deployment processes and Continuous Integration at SAP SE
Migrating deployment processes and Continuous Integration at SAP SE
 

Cloud Computing mit OpenStack

  • 1. Cloud Computing mit OpenStack B1 Systems GmbH http://www.b1-systems.de c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 2. Cloud Computing Fragen Was ist Cloud Computing? Was ist Infrastructure As A Service? Was ist OpenStack. . . . . . und aus welchen Komponenten besteht es? c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 3. Cloud Computing Fragen Was ist Cloud Computing? Was ist Infrastructure As A Service? Was ist OpenStack. . . . . . und aus welchen Komponenten besteht es? c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 4. Cloud Computing Fragen Was ist Cloud Computing? Was ist Infrastructure As A Service? Was ist OpenStack. . . . . . und aus welchen Komponenten besteht es? c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 5. Cloud Computing Fragen Was ist Cloud Computing? Was ist Infrastructure As A Service? Was ist OpenStack. . . . . . und aus welchen Komponenten besteht es? c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 6. Cloud Computing Quelle: Wikipedia c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 7. Denition von Cloud Computing Service Modelle Software as a Service (SaaS) Platform as a Service (PaaS) Infrastructure as a Service (IaaS) c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 8. Denition von Cloud Computing Eigenschaften On-Demand Self-Service Serviceorientierung Broad Network Access Geographische Verteilung Resource Pooling Virtualisierung Rapid Elasticity Massive Skalierbarkeit Measured Service Multi-Tenant Modell c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 9. Denition von Cloud Computing Eigenschaften On-Demand Self-Service Serviceorientierung Broad Network Access Geographische Verteilung Resource Pooling Virtualisierung Rapid Elasticity Massive Skalierbarkeit Measured Service Multi-Tenant Modell c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 10. Denition von Cloud Computing Eigenschaften On-Demand Self-Service Serviceorientierung Broad Network Access Geographische Verteilung Resource Pooling Virtualisierung Rapid Elasticity Massive Skalierbarkeit Measured Service Multi-Tenant Modell c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 11. Denition von Cloud Computing Deployment Modelle Public Cloud Private Cloud Hybrid Cloud c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 12. Denition von Cloud Computing Deployment Modelle Public Cloud Private Cloud Hybrid Cloud c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 13. OpenStack c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 14. OpenStack Überblick Komponenten zur Bereitstellung von Infrastructure as a Service Gründung Anfang 2010 durch Rackspace und NASA über 200 aktive Entwickler Unterstützung von über 100 Firmen nächster Release Anfang April 2012 Betaphase für Rackspace Cloud Servers on OpenStack startet c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 15. OpenStack Überblick Komponenten zur Bereitstellung von Infrastructure as a Service Gründung Anfang 2010 durch Rackspace und NASA über 200 aktive Entwickler Unterstützung von über 100 Firmen nächster Release Anfang April 2012 Betaphase für Rackspace Cloud Servers on OpenStack startet c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 16. OpenStack Überblick Komponenten zur Bereitstellung von Infrastructure as a Service Gründung Anfang 2010 durch Rackspace und NASA über 200 aktive Entwickler Unterstützung von über 100 Firmen nächster Release Anfang April 2012 Betaphase für Rackspace Cloud Servers on OpenStack startet c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 17. OpenStack Überblick Komponenten zur Bereitstellung von Infrastructure as a Service Gründung Anfang 2010 durch Rackspace und NASA über 200 aktive Entwickler Unterstützung von über 100 Firmen nächster Release Anfang April 2012 Betaphase für Rackspace Cloud Servers on OpenStack startet c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 18. OpenStack Politische Zielsetzung Open Source Open Community Open Design Process Open Development Open Industry Standard c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 19. OpenStack Politische Zielsetzung Open Source Open Community Open Design Process Open Development Open Industry Standard c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 20. OpenStack Politische Zielsetzung Open Source Open Community Open Design Process Open Development Open Industry Standard c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 21. OpenStack Designziele Horizontale Skalierbarkeit Verteilte Architektur Elastizität Asynchronität Shared Nothing Architecture c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 22. OpenStack Designziele Horizontale Skalierbarkeit Verteilte Architektur Elastizität Asynchronität Shared Nothing Architecture c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 23. OpenStack Designziele Horizontale Skalierbarkeit Verteilte Architektur Elastizität Asynchronität Shared Nothing Architecture c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 24. OpenStack Designziele Horizontale Skalierbarkeit Verteilte Architektur Elastizität Asynchronität Shared Nothing Architecture c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 26. Core-Komponenten Core-Komponenten in Essex Identity Keystone Object Storage Swift Image Service Glance Compute Nova Dashboard Horizon c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 27. Core-Komponenten Core-Komponenten in Essex Identity Keystone Object Storage Swift Image Service Glance Compute Nova Dashboard Horizon c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 28. Core-Komponenten Core-Komponenten in Essex Identity Keystone Object Storage Swift Image Service Glance Compute Nova Dashboard Horizon c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 29. Core-Komponenten Core-Komponenten in Essex Identity Keystone Object Storage Swift Image Service Glance Compute Nova Dashboard Horizon c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 30. Core-Komponenten Core-Komponenten in Essex Identity Keystone Object Storage Swift Image Service Glance Compute Nova Dashboard Horizon c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 32. OpenStack Identity Service OpenStack Identity Service c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 33. OpenStack Identity Service Identity Stores Datenbank PAM Pluggable Authentication Module KVS Key Value Storage LDAP Lightweight Directory Access Protocol c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 34. OpenStack Identity Service Architektur c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 35. OpenStack Object Storage OpenStack Object Storage c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 36. OpenStack Object Storage Funktion Quelle: http://openstack.org/downloads/openstack-object-storage-datasheet.pdf c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 37. OpenStack Object Storage Key Features Object Storage keine Blockdevices modulare Architektur keine Gröÿenlimits Redundanz und Failover Verwendung von Standard-Hardware kein RAID notwendig Unterstützung von S3 API c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 38. OpenStack Object Storage Key Features Object Storage keine Blockdevices modulare Architektur keine Gröÿenlimits Redundanz und Failover Verwendung von Standard-Hardware kein RAID notwendig Unterstützung von S3 API c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 39. OpenStack Object Storage Key Features Object Storage keine Blockdevices modulare Architektur keine Gröÿenlimits Redundanz und Failover Verwendung von Standard-Hardware kein RAID notwendig Unterstützung von S3 API c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 40. OpenStack Object Storage Key Features Object Storage keine Blockdevices modulare Architektur keine Gröÿenlimits Redundanz und Failover Verwendung von Standard-Hardware kein RAID notwendig Unterstützung von S3 API c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 41. OpenStack Object Storage Key Features Object Storage keine Blockdevices modulare Architektur keine Gröÿenlimits Redundanz und Failover Verwendung von Standard-Hardware kein RAID notwendig Unterstützung von S3 API c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 42. OpenStack Object Storage Key Features Object Storage keine Blockdevices modulare Architektur keine Gröÿenlimits Redundanz und Failover Verwendung von Standard-Hardware kein RAID notwendig Unterstützung von S3 API c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 43. OpenStack Object Storage Key Features Object Storage keine Blockdevices modulare Architektur keine Gröÿenlimits Redundanz und Failover Verwendung von Standard-Hardware kein RAID notwendig Unterstützung von S3 API c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 44. OpenStack Object Storage Business Use Case Ablage von Base Images fuer OpenStack Compute Ablage von Dokumenten (Integration z.B. über S3 API) Ablage von beliebigen Daten (z.B. Log Dateien oder Bildern) c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 45. OpenStack Object Storage Business Use Case Ablage von Base Images fuer OpenStack Compute Ablage von Dokumenten (Integration z.B. über S3 API) Ablage von beliebigen Daten (z.B. Log Dateien oder Bildern) c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 46. OpenStack Object Storage Architektur c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 47. OpenStack Image Service OpenStack Image Service c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 48. Image Service Key Features Registrierung und Bereitstellung von Dateien Versionsverwaltung Verknüpfung von registrierten Dateien Verwaltung von Metadaten für Dateien c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 49. Image Service Key Features Registrierung und Bereitstellung von Dateien Versionsverwaltung Verknüpfung von registrierten Dateien Verwaltung von Metadaten für Dateien c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 50. Image Service Key Features Registrierung und Bereitstellung von Dateien Versionsverwaltung Verknüpfung von registrierten Dateien Verwaltung von Metadaten für Dateien c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 51. Image Service Key Features Registrierung und Bereitstellung von Dateien Versionsverwaltung Verknüpfung von registrierten Dateien Verwaltung von Metadaten für Dateien c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 52. OpenStack Image Service Storage Backends OpenStack Object Storage Amazon S3 HTTP(S) (read-only) Lokales Dateisystem Rados Block Devices c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 53. OpenStack Image Service Disk Image Formate VMDK Virtual Machine Disk AMI aki, ari, ami qcow2 ... c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 54. OpenStack Image Service Container Formate OVF Open Virtualization Format AMI Amazon Machine Image c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 55. OpenStack Image Service Architektur c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 56. OpenStack Compute OpenStack Compute c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 57. OpenStack Compute Funktion Quelle: http://openstack.org/downloads/openstack-compute-datasheet.pdf c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 58. OpenStack Compute Key Features Role Based Access Control (RBAC) Quotaunterstützung Security Groups (iptables. . . ) Unterstützung von EC2 API Rate Limiting der API Integrierter Metadatenserver Möglichkeit Zugrie über dedizierte VPNs bereitzustellen Live-Migration und Migration von Instanzen Referenzarchitektur von Rackspace c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 59. OpenStack Compute Key Features Role Based Access Control (RBAC) Quotaunterstützung Security Groups (iptables. . . ) Unterstützung von EC2 API Rate Limiting der API Integrierter Metadatenserver Möglichkeit Zugrie über dedizierte VPNs bereitzustellen Live-Migration und Migration von Instanzen Referenzarchitektur von Rackspace c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 60. OpenStack Compute Key Features Role Based Access Control (RBAC) Quotaunterstützung Security Groups (iptables. . . ) Unterstützung von EC2 API Rate Limiting der API Integrierter Metadatenserver Möglichkeit Zugrie über dedizierte VPNs bereitzustellen Live-Migration und Migration von Instanzen Referenzarchitektur von Rackspace c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 61. OpenStack Compute Key Features Role Based Access Control (RBAC) Quotaunterstützung Security Groups (iptables. . . ) Unterstützung von EC2 API Rate Limiting der API Integrierter Metadatenserver Möglichkeit Zugrie über dedizierte VPNs bereitzustellen Live-Migration und Migration von Instanzen Referenzarchitektur von Rackspace c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 62. OpenStack Compute Key Features Role Based Access Control (RBAC) Quotaunterstützung Security Groups (iptables. . . ) Unterstützung von EC2 API Rate Limiting der API Integrierter Metadatenserver Möglichkeit Zugrie über dedizierte VPNs bereitzustellen Live-Migration und Migration von Instanzen Referenzarchitektur von Rackspace c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 63. OpenStack Compute Hypervisors KVM Xen LXC QEMU Xen Server / XCP VMware ESX c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 64. OpenStack Compute Hypervisors KVM Xen LXC QEMU Xen Server / XCP VMware ESX c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 65. OpenStack Compute Hypervisors KVM Xen LXC QEMU Xen Server / XCP VMware ESX c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 66. OpenStack Compute Block Devices iSCSI Targets AOE (ATA Over Ethernet) RBD (Rados Block Device) Sheepdog (für KVM) c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 67. OpenStack Compute Netzwerk Modelle Flat Flat DHCP Flat DHCP + VLAN c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 68. OpenStack Compute Netzwerk Modelle Flat Flat DHCP Flat DHCP + VLAN c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 69. OpenStack Compute Netzwerk Modelle Flat Flat DHCP Flat DHCP + VLAN c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 70. OpenStack Compute Architektur c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 71. OpenStack Dashboard OpenStack Dashboard c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 72. OpenStack Dashboard Screenshot c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 73. OpenStack Dashboard Key Features Bereitstellung von Kunde- und Adminwebinterface geplante Unterstützung von allen Core Komponenten Umsetzung als Django Modul einfache Erweiterbarkeit einfaches Customizing c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 74. OpenStack Dashboard Key Features Bereitstellung von Kunde- und Adminwebinterface geplante Unterstützung von allen Core Komponenten Umsetzung als Django Modul einfache Erweiterbarkeit einfaches Customizing c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 75. OpenStack Dashboard Key Features Bereitstellung von Kunde- und Adminwebinterface geplante Unterstützung von allen Core Komponenten Umsetzung als Django Modul einfache Erweiterbarkeit einfaches Customizing c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 76. OpenStack Dashboard Key Features Bereitstellung von Kunde- und Adminwebinterface geplante Unterstützung von allen Core Komponenten Umsetzung als Django Modul einfache Erweiterbarkeit einfaches Customizing c B1 Systems GmbH 2004 2012
  • 77. OpenStack Dashboard Architektur c B1 Systems GmbH 2004 2012