Justin der Held
Wasserfall war nicht so toll
Mehr Transparenz durch Scrum
Probleme mit cross-funktionalen
Unergiebige Retrospektiven
Justin will Kanban einfuehren
Das Taskboard wird erweitert
Anforderungen bleiben
auf Karteikarten
Standups finden weiter statt
Sprints werden abgeschafft -
Der Product Owner ueberlastet das Team
WIP-Limits werden eingefuehrt
1x die Woche Priorisierungsmeeting
Eilige Anforderungen werden auf rote Karten
geschrieben und vorrangig behandelt
Immer mehr rote Tickets
Ursachen der roten Tickets erforschen
Ziel: Durchlaufzeit verkuerzen
Kanban breitet sich im Unternehmen aus
Auch Wartungs- und Betriebsteams
verwendenKanban
In ZukunftTDD verwenden?
XP Days Germany 2010: Pecha Kucha zu Kanban
XP Days Germany 2010: Pecha Kucha zu Kanban
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

XP Days Germany 2010: Pecha Kucha zu Kanban

938 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie, News & Politik
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

XP Days Germany 2010: Pecha Kucha zu Kanban

  1. 1. Justin der Held
  2. 2. Wasserfall war nicht so toll
  3. 3. Mehr Transparenz durch Scrum
  4. 4. Probleme mit cross-funktionalen
  5. 5. Unergiebige Retrospektiven
  6. 6. Justin will Kanban einfuehren
  7. 7. Das Taskboard wird erweitert
  8. 8. Anforderungen bleiben auf Karteikarten
  9. 9. Standups finden weiter statt
  10. 10. Sprints werden abgeschafft - Der Product Owner ueberlastet das Team
  11. 11. WIP-Limits werden eingefuehrt
  12. 12. 1x die Woche Priorisierungsmeeting
  13. 13. Eilige Anforderungen werden auf rote Karten geschrieben und vorrangig behandelt
  14. 14. Immer mehr rote Tickets
  15. 15. Ursachen der roten Tickets erforschen
  16. 16. Ziel: Durchlaufzeit verkuerzen
  17. 17. Kanban breitet sich im Unternehmen aus
  18. 18. Auch Wartungs- und Betriebsteams verwendenKanban
  19. 19. In ZukunftTDD verwenden?

×