Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Ini$a$ve
für
Nachhal$gkeit
(IfN)

                 Universität
Duisburg‐Essen


 Das
Forschungsprojekt
–
Neue,
integra<ve
...
Agenda



 •  Projektvorhaben

 •  Projektanforderungen

 •  Forschungsdesign

 •  Projektpartner
/
Projektunterstützer

 ...
Projektvorhaben



   •  Es
sollen
Ideen
für
neue

      Veranstaltungsformate
entwickelt
werden,

      die
den
Rat
für
N...
Projektanforderungen



   •  Die
Berücksich<gung
aktueller
Medien

   •  Die
kurz‐,
miSel‐
und
langfris<ge

      Realisi...
Forschungsdesign 
                  
   
        
                  


    
     
        
    
Daten‐ 
       
       
  ...
Projektpartner
&
ProjektauTraggeber


•  AuTraggeber:


  
Rat
für
Nachhal<ge
Entwicklung
der

   Bundesrepublik
Deutschla...
Offene
Fragen
zur
Dialogrunde



 •  Gibt
es
Fragen
eurerseits
zu
dem
Projekt
?

 •  Welche
Erfahrungen
mit
innova<ven

   ...
Vielen
Dank
für
Eure
Aufmerksamkeit.





Ini<a<ve
für
Nachhal<gkeitder
Universität
Duisburg‐Essen
(IfN)

Julia‐Lena
Reine...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

140509 Socialbar PräSentation Forschungsprojekt If N

1.047 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation der Initiative für Nachhaltigkeit der Universität Duisburg-Essen zum Projekt "Neue,
integrative
Kommunikationsmodelle



des
Rates
für
Nachhaltige
Entwicklung
für
ein
studentisches
Publikum"


Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

140509 Socialbar PräSentation Forschungsprojekt If N

  1. 1. Ini$a$ve
für
Nachhal$gkeit
(IfN)
 Universität
Duisburg‐Essen

 Das
Forschungsprojekt
–
Neue,
integra<ve
Kommunika<onsmodelle


 des
Rates
für
Nachhal<ge
Entwicklung
für
ein
studen<sches
Publikum


  2. 2. Agenda
 •  Projektvorhaben
 •  Projektanforderungen
 •  Forschungsdesign
 •  Projektpartner
/
Projektunterstützer
 •  Offene
Fragen


  3. 3. Projektvorhaben
 •  Es
sollen
Ideen
für
neue
 Veranstaltungsformate
entwickelt
werden,
 die
den
Rat
für
Nachhal<ge
Entwicklung
 unter
der
Zielgruppe
der
Studierenden
 bekannter
machen
und
Menschen
dazu
 anregt,
an
Projekten
und
Veranstaltungen
 zu
par<zipieren.

  4. 4. Projektanforderungen
 •  Die
Berücksich<gung
aktueller
Medien
 •  Die
kurz‐,
miSel‐
und
langfris<ge
 Realisierbarkeit
 •  Die
Betrachtung
der
zukünTigen
 WirtschaTlichkeit
 •  Eine
Markt‐
und
Zielgruppenorien<erung
 •  ErmiSlung
der
Kommunika<onsstruktur
 und
des
Kommunika<onspoten<als

  5. 5. Forschungsdesign 
 
 
 
 

 
 
 
 
Daten‐ 
 
 
 
 
 
 
 erhebung

 
 
 
 
 Literatur‐ 
 
 
 recherche

 
 
 
 
 
 
 
 
Neue,
 
 
 
 
 
 Ziel‐

 
 
 integra<ve
 
 
 
 
 
 Kommuni‐ Experten‐
 gruppen‐ 
 spezifischer
 
 modelle
–
 
 ka<ons‐ 
 
 
 
 
 interviews
 Fragebogen

 
 
 
 Erprobung
 
 
 
 
 
 im
Feld
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Daten‐ 
 
 
 
 erhebung
 
 
 
 recherche
 
 
 
 
 
 Literatur‐ 
 
 
 
 
 
 
ei gene
Darstellung


  6. 6. Projektpartner
&
ProjektauTraggeber
 •  AuTraggeber:

 
Rat
für
Nachhal<ge
Entwicklung
der
 Bundesrepublik
Deutschland
(seit
2001)
 •  Projektpartner:
 
IPU
–
Ini<a<ve
Psychologie
im
Umweltschutz
 
AG
Nachhal<gkeit
Erfurt
e.V
 
IfN‐
Ini<a<ve
für
Nachhal<gkeit
der
Universität
 Duisburg‐Essen

  7. 7. Offene
Fragen
zur
Dialogrunde
 •  Gibt
es
Fragen
eurerseits
zu
dem
Projekt
?
 •  Welche
Erfahrungen
mit
innova<ven
 Veranstaltungsformaten
habt
ihr
‐
an
 welches
Veranstaltungsformat
erinnert
ihr
 euch
besonders
gut
?
  8. 8. Vielen
Dank
für
Eure
Aufmerksamkeit.
 Ini<a<ve
für
Nachhal<gkeitder
Universität
Duisburg‐Essen
(IfN)
 Julia‐Lena
Reinermann
und
Stefanie
Wölfle
 Email:
info@studenten‐nachhal<gkeit.de


×