Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
BERUFSERFAHRUNG
seit September 2012 Analogue Design Department Mobile Wireless R&D Alcatel -
Lucent
RF-Design, Doherty PA,...
seit August 2003 Mobile Wireless R&D - Alcatel - Lucent
Design Ing. - Hardware Development - Simulation (Spice, Signal - P...
STUDIUM UND AUSBILDUNG
1989 Diplomarbeit BASF Willstätt ‚evaluation electronics flexy disk certifier‘ Note : 1.0
1985 - 1989...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lebenslauf Frank Ebert 2016

97 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Lebenslauf Frank Ebert 2016

  1. 1. BERUFSERFAHRUNG seit September 2012 Analogue Design Department Mobile Wireless R&D Alcatel - Lucent RF-Design, Doherty PA, Splitter, Coupler, RX, TX, Chamber, Resonances, Cavity Filters, Hi Speed Interfaces (10 Gbit/s), PCB Stackups, Impedances, RF Materials since 2012 LTE Small Cell Development, WIFI Module, Cube Design Tools : CST Microwave Studio, Keysight ADS, Mentor Graphics Hyperlynx, Agilent VNA, LeCroy Oscilloscope, PSoc Controller Frank Ebert - Mercatorweg 53 - 70439 Stuttgart 0176-32415150 LEBENSLAUF FRA NK EBERT MERCATORWEG 53 7 0 4 3 9 S T U T T G A RT 0711 - 826 1433 0176-32415150 mr-ebert@gmx.de geboren am 26.9.1965 in Frankfurt am Main Familienstand : ledig
  2. 2. seit August 2003 Mobile Wireless R&D - Alcatel - Lucent Design Ing. - Hardware Development - Simulation (Spice, Signal - Power Integrity), IBIS Models, Connector, Cables, Hi-Speed Design, PCB Stackup, Memory Interfaces, Device Models GSM Radio Equipement seit Februar 1996 ASIC Entwicklung - Alcatel - Lucent Mixed Signal Design, CMOS, Bipolar, Tools : Cadence, Synopsys, HSpice, Eldo, Mentor Graphics Programmiersprachen : C, Perl, VB, seit Juni 1990 Forschungszentrum Bereich Mikroelektronik SEL diverse research Projekte im Bereich BICMOS design 0,8 um seit April - 31.Mai 1990 Universität Stuttgart Plasma Institut diverse Simulationen mit SPICE & Programmierarbeiten Frank Ebert - Mercatorweg 53 - 70439 Stuttgart 0176-32415150
  3. 3. STUDIUM UND AUSBILDUNG 1989 Diplomarbeit BASF Willstätt ‚evaluation electronics flexy disk certifier‘ Note : 1.0 1985 - 1989 Fachhochschule Offenburg - Fachrichtung Nachrichtentechnik - Regelungstechnik - technische Informatik Abschluss 1989 Dipl. Ing. (FH) Note : 1.7 1987 2. Praxis Semester Tennessee Tech University - Lab for Power Plant Simulation 1986 1. Praxis Semester Hewlett - Packard Böblingen 1984-1985 Elektrotechnik Universität Stuttgart 1975 - 1984 Otto - Hahn - Gymnasium Böblingen - Abschluss Abitur Note : 1.9 1971 - 1975 Grundschule Böblingen KENNTNISSE Französisch - fliessend, Englisch - verhandlungssicher, Chip Design, CMOS, Bipolar, Mixed Signal, Schaltungstechnik analogue & digital, Simulatoren der neuesten Generation (CST, HFSS, ADS), RF Design, PSoc Controller (Cypress), Signal - Power Integrity, Hi Speed Transceivers Xilinx, Altera. VHDL, VERÖFFENTLICHUNGEN Digitally tunable on-chip line termination resistor for 2.5 Gbits LVDS receiver in 0.25 um CMOS technology (m.kumric,r.ramp,k.welch,f.ebert) ESSCIRC 2001 Villach AUSLANDSERFAHRUNG co-operation mit Alcatel Bell Antwerpen, Alcatel Shanghai Bell, IBM Vermont 2. Praxis Semester Tennessee Tech University HOBBIES Musik, Gitarre, Klavier, Sound Design & Studio Natur, Reisen, Lesen, Weiterbildung, Sprachen BESONDERE INTERESSEN Webdesign, Internet Marketing, E - Mobility Frank Ebert - Mercatorweg 53 - 70439 Stuttgart 0176-32415150

×