SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 19
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Coworking
… das vernetzte Arbeiten
Claudia Hinterauer
Unternehmensberaterin, Coworkerin, Bloggerin, Mutter,
Langzeitlebensabschnittsgefährtin
Geboren 1974 in Wien
Aufgewachsen in Dornbirn
und im Bregenzerwald
Lebenserfahrung
 Vier Geschwister, Großfamilie
 Land-, Forst- und Hauswirtschaft
 LKW-Führerschein
Kurzlebenslauf
 Handelsakademie Lustenau
 Technischer Vertrieb
 Studium Prozess- und Projektmanagement, Inhouse Consulting Daimler Chrysler AG
 Unternehmensberaterin bei Simma & Partner Consulting
 Inzwischen selbständig
Was ist Coworking?
• Eine Kombination aus Großraumbüro und WG mit professionellem Hintergrund.
• Coworking ist mehr als ein Gemeinschaftsbüro.
• Die Gemeinschaft stärkt die einzelnen Unternehmen, es entstehen Synergien.
• Gerade für einzelne ist es auch interessant, da sie nicht alleine dastehen, sondern
als Teil eines Ganzen auftreten.
• Social Networking ohne Internet.
• Eine weltweite Lösung für Büro-Nomaden.
• Eine beglückende Alternative für Home-Office-Frustrierte.
• Im Coworking lernt man Dinge und Menschen kennen, die man nicht gesucht hätte.
• Zu vielen unternehmerische Herausforderungen bestehen bereits Erfahrungen,
Wissen oder Netzwerkpartner.
… It‘s all about SHARING …
Wie sieht Coworking aus?
Wir Coworker verdienen unser Geld
mit der Arbeit, die wir in unserem Büro leisten.
Quelle: http://flickr.com/photos/12734746@N00/2497370979
Citizen Space, San Francisco
Welche Branchen findet man
im Vorarlberger Coworking?
Branchen aktuell
• Marketing
• Unternehmensberatung
• Suchmaschinenoptimierung (SEO)
• Architektur
• Gestaltung, Grafik, Design
• Webentwicklung
• Softwareentwicklung
• Hosting
• Suchmaschinenoptimierung
• Personalmanagement
• Anwaltskanzlei
• Studenten
Möglich wären auch
• Technischer Zeichner
• Berater (div. Spezialisierungen)
• Makler
• PR-Agenten
• Gründer jeder Branche
• Handwerker/Hausfrauen/Schüler,
die nur sporadisch einen
Arbeitsplatz brauchen
• u.v.a.m.
Plusminus allgemein
• Gute, zentrale Lage
• Networking
• (Büro-)Atmosphäre
• Unterschiedliche Branchen
• Bereitschaft zur gegenseitigen
Unterstützung
• Eigene Adresse mit Briefkasten
• Gemeinsame Infrastruktur (Telefon,
Drucker, Küche, WC, Besprechungs-
räume, Beamer, Foto-Videokamera,
Empfang)
• Öffnungszeiten
• Gemeinsam statt einsam
• Gemeinsam an Projekten arbeiten
• Jeder ist sein eigener Chef
• Rücksicht ist gefragt beim
Telefonieren und beim Kochen
• In gewisser Weise ist Coworking die
Büroform mit allen Herausforde-
rungen einer WG („es menschelt“)
… It‘s all about SHARING …
Die Coworking-Atmosphäre kann man
nicht in einer Präsentation vermitteln.
Kommen Sie lieber auf einen Kaffee
vorbei und sehen Sie selbst!
Dornbirn, Bertolinihaus
Seit 2007
Ca. 15 Plätze gesamt
Davon 10 Plätze belegt
3 Plätze bleiben flexibel
3 Plätze für FixDesk
+ Budget
+ Lage
+ Equipment
+ Mitsprachemöglichkeit
+ kaum Fluktuation
+ Aussicht (5. Stock)
+ Preis
+ 6-m-Bar
- Ein großer Raum ohne
Besprechungszimmer
Quelle: http://lab.netculture.at/kontakt/dornbirn/
Dornbirn, Bertolinihaus
Quelle: Claudia Hinterauer
Dornbirn, Bertolinihaus
Quelle: Claudia Hinterauer
Dornbirn, Bertolinihaus
Quelle: Claudia Hinterauer
Wie ist Coworking in Vorarlberg organisiert?
Organisation
osAlliance ist Träger
Nutzer werden Kompagnons (sozusagen Mitglied)
Arbeitsplätze
Fix Desks: werden dauerhaft belegt
Flex Desks: werden nach der Benützung wieder komplett geräumt
Infrastruktur
Ein Grundangebot ist im Preis inbegriffen
In Feldkirch gibt es Packages, die dazu gebucht werden können
zB Festnetznummer mit Call-Center-Funktion, Adresse mit Briefkasten
Feldkirch, Reichsstraße 126
Seit 2010
Ca. 20 Plätze gesamt
Ca. 15 Plätze noch frei
Plus 3 fixe Mieter in eigenen Büros
+ Empfang
+ Besprechungsraum mit Touchboard
+ Bibliothek allgemein
+ Besprechungsraum mit juristischer Bibliothek
+ abgetrennte Küche
+ Lage
+ Gratisparkplätze
+ Equipment
+ Terrasse
- Kosten
Feldkirch, Ambergpark
Quelle: Coworking Lab Feldkirch, Dietmar Walser
Feldkirch, Ambergpark
Quelle: Coworking Lab Feldkirch, Dietmar Walser
Feldkirch, Ambergpark
Quelle: Coworking Lab Feldkirch, Dietmar Walser
Coworking heißt auch …
… offen sein für Neues:
Vorbeikommen und Probearbeiten sind jederzeit möglich!
Roland Kainbacher BA
BeautyParlour
Bertolinihaus/Marktstraße 4
A-6850 Dornbirn
+43 664 25 083 66
rka@beautyparlour.at
DI Dietmar Walser
Ordino e.U.
Ambergpark/Reichsstraße 126
Feldkirch
+43 664 16 149 75
dietmar.walser@ordino.at
Generell sind weitere
Coworking Labs erwünscht und geplant
… wenn Sie gerne selber eines einrichten würden, steht Ihnen die osAlliance für
Gespräche jeder Art gerne zur Verfügung!
DI Dr. Roland Alton-Scheidl
osAlliance
Bertolinihaus/Marktstraße 4
A-6850 Dornbirn
+43 664 15 475 88
ras@osalliance.at
Coworking im Internet
http://en.wikipedia.org/wiki/Coworking
http://wiki.coworking.info/w/page/16583869/Interested
http://www.facebook.com/coworkinglab.at
Die Coworkingszene Deutschlands:
http://www.coworking-news.de/coworking-starter/
http://twitter.com/#!/CoWorking_News
Ein weltweites Coworking-Netz ist TheHub:
http://www.the-hub.net/
Artikel: Shared Workspaces new resource for solo workers
http://www.sfgate.com/cgi-bin/article.cgi?f=/c/a/2010/06/04/BUQ01DOVVL.DTL
Hinterauer Consulting . Mag. (FH) Claudia Hinterauer
Rohrmoos 62 . A-6850 Dornbirn . +43 664 3811466
ch@hinterauer.com . www.hinterauer.com . ATU65214859
Social Media:
www.hinterauer.com/blog
www.facebook.com/hinterauer
Twitter.com/clahin
xing.com/profile/Claudia_Hinterauer
linkedin.com/in/ claudiahinterauer
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Eye-sol profile
Eye-sol profileEye-sol profile
Eye-sol profile
eye- Sol
 
Barbadillo Asociados. Business Plan
Barbadillo Asociados. Business PlanBarbadillo Asociados. Business Plan
Barbadillo Asociados. Business Plan
SalonMiEmpresa
 
Tea&Marketing - La imagen corporativa. Edición 2010
Tea&Marketing - La imagen corporativa. Edición 2010Tea&Marketing - La imagen corporativa. Edición 2010
Tea&Marketing - La imagen corporativa. Edición 2010
afirma Group
 

Andere mochten auch (17)

1960
19601960
1960
 
Eye-sol profile
Eye-sol profileEye-sol profile
Eye-sol profile
 
Barbadillo Asociados. Business Plan
Barbadillo Asociados. Business PlanBarbadillo Asociados. Business Plan
Barbadillo Asociados. Business Plan
 
Latest Information Day Presentation
Latest Information Day PresentationLatest Information Day Presentation
Latest Information Day Presentation
 
Primer reporte del uso de mirtazapina intravenosa en pacientes hospitalizados...
Primer reporte del uso de mirtazapina intravenosa en pacientes hospitalizados...Primer reporte del uso de mirtazapina intravenosa en pacientes hospitalizados...
Primer reporte del uso de mirtazapina intravenosa en pacientes hospitalizados...
 
Tea&Marketing - La imagen corporativa. Edición 2010
Tea&Marketing - La imagen corporativa. Edición 2010Tea&Marketing - La imagen corporativa. Edición 2010
Tea&Marketing - La imagen corporativa. Edición 2010
 
Presntacio Oo N..P&N
Presntacio Oo N..P&NPresntacio Oo N..P&N
Presntacio Oo N..P&N
 
Revista final
Revista finalRevista final
Revista final
 
0227 007 1786_2
0227 007 1786_20227 007 1786_2
0227 007 1786_2
 
ALPMA - Craig Rispin's Keynote & Workshop 18 Oct 2013
ALPMA - Craig Rispin's Keynote & Workshop 18 Oct 2013ALPMA - Craig Rispin's Keynote & Workshop 18 Oct 2013
ALPMA - Craig Rispin's Keynote & Workshop 18 Oct 2013
 
IV JCDI - 4_Caridad Pérez_Docencia para el Desarrollo Humano en estudios de i...
IV JCDI - 4_Caridad Pérez_Docencia para el Desarrollo Humano en estudios de i...IV JCDI - 4_Caridad Pérez_Docencia para el Desarrollo Humano en estudios de i...
IV JCDI - 4_Caridad Pérez_Docencia para el Desarrollo Humano en estudios de i...
 
The 3D world is your stage-Erik's talk at DHAustralia 2014 (DHa2014)
The 3D world is your stage-Erik's talk at DHAustralia 2014 (DHa2014)The 3D world is your stage-Erik's talk at DHAustralia 2014 (DHa2014)
The 3D world is your stage-Erik's talk at DHAustralia 2014 (DHa2014)
 
Ned nvt ppp
Ned nvt pppNed nvt ppp
Ned nvt ppp
 
E-REON Engages ANSYS in RF-Energy product development
E-REON Engages ANSYS in RF-Energy product developmentE-REON Engages ANSYS in RF-Energy product development
E-REON Engages ANSYS in RF-Energy product development
 
De la consultoría a la intervención, algunas consideraciones
De la consultoría a la intervención, algunas consideracionesDe la consultoría a la intervención, algunas consideraciones
De la consultoría a la intervención, algunas consideraciones
 
Iconic abstract announcement 2016
Iconic abstract announcement 2016Iconic abstract announcement 2016
Iconic abstract announcement 2016
 
El viaje emprendedor
El viaje emprendedor El viaje emprendedor
El viaje emprendedor
 

Ähnlich wie Coworking in Dornbirn, Vorarlberg

Tipp 8: Wer sitzt wo? Richtige Platzierung eine Frage der Höflichkeit
Tipp 8: Wer sitzt wo? Richtige Platzierung eine Frage der HöflichkeitTipp 8: Wer sitzt wo? Richtige Platzierung eine Frage der Höflichkeit
Tipp 8: Wer sitzt wo? Richtige Platzierung eine Frage der Höflichkeit
econnects GmbH
 
Lernen nur erfolgreich im richtigen lerntyp ...
Lernen nur erfolgreich im richtigen lerntyp ...Lernen nur erfolgreich im richtigen lerntyp ...
Lernen nur erfolgreich im richtigen lerntyp ...
TomFreud
 

Ähnlich wie Coworking in Dornbirn, Vorarlberg (9)

Betterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche Botschafter
Betterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche BotschafterBetterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche Botschafter
Betterplace.org stärkt sein lokales Engagement durch ehrenamtliche Botschafter
 
NewWork in der Praxis
NewWork in der PraxisNewWork in der Praxis
NewWork in der Praxis
 
Die Sandwich-Connection
Die Sandwich-ConnectionDie Sandwich-Connection
Die Sandwich-Connection
 
Coworking Space in Bonn
Coworking Space in BonnCoworking Space in Bonn
Coworking Space in Bonn
 
Speak Limbic - Das Ideenbuch für wirkungsvolle Präsentationen
Speak Limbic - Das Ideenbuch für wirkungsvolle PräsentationenSpeak Limbic - Das Ideenbuch für wirkungsvolle Präsentationen
Speak Limbic - Das Ideenbuch für wirkungsvolle Präsentationen
 
Somex modul Unternehmenskommunikation 05072011 v1.0
Somex modul Unternehmenskommunikation 05072011 v1.0Somex modul Unternehmenskommunikation 05072011 v1.0
Somex modul Unternehmenskommunikation 05072011 v1.0
 
Tipp 8: Wer sitzt wo? Richtige Platzierung eine Frage der Höflichkeit
Tipp 8: Wer sitzt wo? Richtige Platzierung eine Frage der HöflichkeitTipp 8: Wer sitzt wo? Richtige Platzierung eine Frage der Höflichkeit
Tipp 8: Wer sitzt wo? Richtige Platzierung eine Frage der Höflichkeit
 
Leitbegriffe neues Lernen an der Hochschule
Leitbegriffe neues Lernen an der HochschuleLeitbegriffe neues Lernen an der Hochschule
Leitbegriffe neues Lernen an der Hochschule
 
Lernen nur erfolgreich im richtigen lerntyp ...
Lernen nur erfolgreich im richtigen lerntyp ...Lernen nur erfolgreich im richtigen lerntyp ...
Lernen nur erfolgreich im richtigen lerntyp ...
 

Kürzlich hochgeladen

PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaaPETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
lawrenceads01
 

Kürzlich hochgeladen (6)

PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaaPETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
PETAVIT LIM TZE.pdfasasasasasaaaaaaaaaaaaa
 
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-NeckarDas Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
Das Experiment zu Gunsten der Metropol-Region Rhein-Neckar
 
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
ICV Mediadaten 2024 - Ihre Möglichkeiten, auf den Plattformen des Internation...
 
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und RebellenDie Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
Die Rolle von Change Agents zwischen Schmuckeremiten und Rebellen
 
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich..."Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
"Team-Doing": Arbeiten, lernen, Spaß haben – alles gemeinsam und alles gleich...
 
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdfTypische Engpässe im Projektmanagement.pdf
Typische Engpässe im Projektmanagement.pdf
 

Coworking in Dornbirn, Vorarlberg

  • 2. Claudia Hinterauer Unternehmensberaterin, Coworkerin, Bloggerin, Mutter, Langzeitlebensabschnittsgefährtin Geboren 1974 in Wien Aufgewachsen in Dornbirn und im Bregenzerwald Lebenserfahrung  Vier Geschwister, Großfamilie  Land-, Forst- und Hauswirtschaft  LKW-Führerschein Kurzlebenslauf  Handelsakademie Lustenau  Technischer Vertrieb  Studium Prozess- und Projektmanagement, Inhouse Consulting Daimler Chrysler AG  Unternehmensberaterin bei Simma & Partner Consulting  Inzwischen selbständig
  • 3. Was ist Coworking? • Eine Kombination aus Großraumbüro und WG mit professionellem Hintergrund. • Coworking ist mehr als ein Gemeinschaftsbüro. • Die Gemeinschaft stärkt die einzelnen Unternehmen, es entstehen Synergien. • Gerade für einzelne ist es auch interessant, da sie nicht alleine dastehen, sondern als Teil eines Ganzen auftreten. • Social Networking ohne Internet. • Eine weltweite Lösung für Büro-Nomaden. • Eine beglückende Alternative für Home-Office-Frustrierte. • Im Coworking lernt man Dinge und Menschen kennen, die man nicht gesucht hätte. • Zu vielen unternehmerische Herausforderungen bestehen bereits Erfahrungen, Wissen oder Netzwerkpartner. … It‘s all about SHARING …
  • 4. Wie sieht Coworking aus? Wir Coworker verdienen unser Geld mit der Arbeit, die wir in unserem Büro leisten. Quelle: http://flickr.com/photos/12734746@N00/2497370979 Citizen Space, San Francisco
  • 5. Welche Branchen findet man im Vorarlberger Coworking? Branchen aktuell • Marketing • Unternehmensberatung • Suchmaschinenoptimierung (SEO) • Architektur • Gestaltung, Grafik, Design • Webentwicklung • Softwareentwicklung • Hosting • Suchmaschinenoptimierung • Personalmanagement • Anwaltskanzlei • Studenten Möglich wären auch • Technischer Zeichner • Berater (div. Spezialisierungen) • Makler • PR-Agenten • Gründer jeder Branche • Handwerker/Hausfrauen/Schüler, die nur sporadisch einen Arbeitsplatz brauchen • u.v.a.m.
  • 6. Plusminus allgemein • Gute, zentrale Lage • Networking • (Büro-)Atmosphäre • Unterschiedliche Branchen • Bereitschaft zur gegenseitigen Unterstützung • Eigene Adresse mit Briefkasten • Gemeinsame Infrastruktur (Telefon, Drucker, Küche, WC, Besprechungs- räume, Beamer, Foto-Videokamera, Empfang) • Öffnungszeiten • Gemeinsam statt einsam • Gemeinsam an Projekten arbeiten • Jeder ist sein eigener Chef • Rücksicht ist gefragt beim Telefonieren und beim Kochen • In gewisser Weise ist Coworking die Büroform mit allen Herausforde- rungen einer WG („es menschelt“) … It‘s all about SHARING … Die Coworking-Atmosphäre kann man nicht in einer Präsentation vermitteln. Kommen Sie lieber auf einen Kaffee vorbei und sehen Sie selbst!
  • 7. Dornbirn, Bertolinihaus Seit 2007 Ca. 15 Plätze gesamt Davon 10 Plätze belegt 3 Plätze bleiben flexibel 3 Plätze für FixDesk + Budget + Lage + Equipment + Mitsprachemöglichkeit + kaum Fluktuation + Aussicht (5. Stock) + Preis + 6-m-Bar - Ein großer Raum ohne Besprechungszimmer Quelle: http://lab.netculture.at/kontakt/dornbirn/
  • 11. Wie ist Coworking in Vorarlberg organisiert? Organisation osAlliance ist Träger Nutzer werden Kompagnons (sozusagen Mitglied) Arbeitsplätze Fix Desks: werden dauerhaft belegt Flex Desks: werden nach der Benützung wieder komplett geräumt Infrastruktur Ein Grundangebot ist im Preis inbegriffen In Feldkirch gibt es Packages, die dazu gebucht werden können zB Festnetznummer mit Call-Center-Funktion, Adresse mit Briefkasten
  • 12. Feldkirch, Reichsstraße 126 Seit 2010 Ca. 20 Plätze gesamt Ca. 15 Plätze noch frei Plus 3 fixe Mieter in eigenen Büros + Empfang + Besprechungsraum mit Touchboard + Bibliothek allgemein + Besprechungsraum mit juristischer Bibliothek + abgetrennte Küche + Lage + Gratisparkplätze + Equipment + Terrasse - Kosten
  • 13. Feldkirch, Ambergpark Quelle: Coworking Lab Feldkirch, Dietmar Walser
  • 14. Feldkirch, Ambergpark Quelle: Coworking Lab Feldkirch, Dietmar Walser
  • 15. Feldkirch, Ambergpark Quelle: Coworking Lab Feldkirch, Dietmar Walser
  • 16. Coworking heißt auch … … offen sein für Neues: Vorbeikommen und Probearbeiten sind jederzeit möglich! Roland Kainbacher BA BeautyParlour Bertolinihaus/Marktstraße 4 A-6850 Dornbirn +43 664 25 083 66 rka@beautyparlour.at DI Dietmar Walser Ordino e.U. Ambergpark/Reichsstraße 126 Feldkirch +43 664 16 149 75 dietmar.walser@ordino.at
  • 17. Generell sind weitere Coworking Labs erwünscht und geplant … wenn Sie gerne selber eines einrichten würden, steht Ihnen die osAlliance für Gespräche jeder Art gerne zur Verfügung! DI Dr. Roland Alton-Scheidl osAlliance Bertolinihaus/Marktstraße 4 A-6850 Dornbirn +43 664 15 475 88 ras@osalliance.at
  • 18. Coworking im Internet http://en.wikipedia.org/wiki/Coworking http://wiki.coworking.info/w/page/16583869/Interested http://www.facebook.com/coworkinglab.at Die Coworkingszene Deutschlands: http://www.coworking-news.de/coworking-starter/ http://twitter.com/#!/CoWorking_News Ein weltweites Coworking-Netz ist TheHub: http://www.the-hub.net/ Artikel: Shared Workspaces new resource for solo workers http://www.sfgate.com/cgi-bin/article.cgi?f=/c/a/2010/06/04/BUQ01DOVVL.DTL
  • 19. Hinterauer Consulting . Mag. (FH) Claudia Hinterauer Rohrmoos 62 . A-6850 Dornbirn . +43 664 3811466 ch@hinterauer.com . www.hinterauer.com . ATU65214859 Social Media: www.hinterauer.com/blog www.facebook.com/hinterauer Twitter.com/clahin xing.com/profile/Claudia_Hinterauer linkedin.com/in/ claudiahinterauer Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!