Timo Haberkern

Symfony2 - Workshop
Wer bin ich?
•  Leiter IT bei ROTEX Heating Systems

Timo

•  Autor für Fachzeitschriften
•  Buchautor zum Thema Symfony (...
Zum Workshop
•  Wir sind per Du
•  Fragen! Jederzeit!
•  Slides:
http://de.slideshare.net/thaberkern/php-summit-sf2
•  Unt...
Zum Workshop
Anwendung
•  Anwendung zur Verwaltung von Veranstaltungen
•  Verschiedenste Businessregeln und Background-Tas...
Warum

PHP WEBFRAMEWORKS?
Plain PHP: Träge
Plain PHP: Voller Stolperfallen
Anforderungen an ein Web-Framework
• 
• 
• 
• 
• 
• 
• 
• 

Saubere Strukturierung der Anwendung
Übernimmt lästige Routine...
PHP Webframeworks

+ gefühlte 1 Mio. andere
Über dem Tellerrand

…
Eine lange Geschichte kurz erzählt
Symfony 1
•  Geburt:
•  Open-Source-Geburt:
•  1.0, 1.1, 1.2, 1.3, 1.4

ca. 2003
2005

...
Eine lange Geschichte kurz erzählt
Symfony 2
•  Erster Commit:
•  Release:
•  Commiter:
•  Bundles (Plugins):

12.2009
07....
Best Solution Wrapper
•  Datenbanken: Doctrine
•  Templating: Twig
•  E-Mail: Swift-Mailer
•  Unit-Testing: PHP-Unit
•  Lo...
Wichtige Konzepte
•  Dependency Injection
•  Event Dispatcher
Symfony2 Workshop PHP Summit 2013
Symfony2 Workshop PHP Summit 2013
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Symfony2 Workshop PHP Summit 2013

612 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
612
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Symfony2 Workshop PHP Summit 2013

  1. 1. Timo Haberkern Symfony2 - Workshop
  2. 2. Wer bin ich? •  Leiter IT bei ROTEX Heating Systems Timo •  Autor für Fachzeitschriften •  Buchautor zum Thema Symfony (1.1) •  Trainer für Symfony, Advanced PHP, Backbone.JS •  @thaberkern •  timo.haberkern@shift-up.de
  3. 3. Zum Workshop •  Wir sind per Du •  Fragen! Jederzeit! •  Slides: http://de.slideshare.net/thaberkern/php-summit-sf2 •  Unterlagen: http://tiny.cc/summit_sf2 •  Fertiges Projekt (ab Mittwoch Abend): https://github.com/thaberkern/phpsummit-2013-sf2
  4. 4. Zum Workshop Anwendung •  Anwendung zur Verwaltung von Veranstaltungen •  Verschiedenste Businessregeln und Background-Tasks Umsetzung •  Optisch nicht ausgefeilt! •  Heute nur teilweise besprochen •  Komplettiert für euch als Referenz
  5. 5. Warum PHP WEBFRAMEWORKS?
  6. 6. Plain PHP: Träge
  7. 7. Plain PHP: Voller Stolperfallen
  8. 8. Anforderungen an ein Web-Framework •  •  •  •  •  •  •  •  Saubere Strukturierung der Anwendung Übernimmt lästige Routine-Aufgaben Flexibel und einfach zu Erweitern Möglichst performant Sicher Gut dokumentiert Große und aktive Community Dauerhaft!
  9. 9. PHP Webframeworks + gefühlte 1 Mio. andere
  10. 10. Über dem Tellerrand …
  11. 11. Eine lange Geschichte kurz erzählt Symfony 1 •  Geburt: •  Open-Source-Geburt: •  1.0, 1.1, 1.2, 1.3, 1.4 ca. 2003 2005 •  Fokus: Rapid Application Development
  12. 12. Eine lange Geschichte kurz erzählt Symfony 2 •  Erster Commit: •  Release: •  Commiter: •  Bundles (Plugins): 12.2009 07.2011 800 > 2.000 •  Komplette Neuentwicklung •  Fokus: Flexibilität, Skalierbarkeit, Performance
  13. 13. Best Solution Wrapper •  Datenbanken: Doctrine •  Templating: Twig •  E-Mail: Swift-Mailer •  Unit-Testing: PHP-Unit •  Logging: Monolog •  ...
  14. 14. Wichtige Konzepte •  Dependency Injection •  Event Dispatcher

×