FEATURE                AZBox ME Receiver SoftwareDieGeheim-nissedes SuperReceiversAZBox ME•	einfache Integration in das ei...
FEATURE                AZBox ME Receiver Software                                                                         ...
9                                                                                     in unserem Beispiel, die Op-        ...
14                                                                                                                        ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Azboxme

259 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
259
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Azboxme

  1. 1. FEATURE AZBox ME Receiver SoftwareDieGeheim-nissedes SuperReceiversAZBox ME• einfache Integration in das eigeneMedia-Netzwerk Teil 2:• Receiver kann Video (Filme),Audio (Musik) und Images (Bilder)anzeigen Multimedia• für Filme können auch Untertitelintegriert werden• für Musik kann die automatischePlaylist aktiviert werden84 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 06-07-08/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 06-07-08/2012 — TELE-satellite International — 全球发行量最大的数字电视杂志 85
  2. 2. FEATURE AZBox ME Receiver Software 1 5Multimedia mit einzurichten, ein so genann- tes „Network share“. Auf dem PC, der als Server funk- In beiden Fällen muss unbedingt ein Passwort angegeben werden, dennder AZBox ME tionieren soll, muss dazu die- Windows7 gewährt nur mit se Netzwerkfreigabe erstellt Passwort geschützten Kon- werden. ten Zugriff über das Netz- In unserem Beispiel möch- werk. Am Server muss nochVitor Martins Augusto ten wir der AZBox ME erlau- das gewünschte Verzeichnis ben, auf ein Verzeichnis des (in unserem Fall das Ver- Windows 7 PC zuzugreifen. zeichnis mit dem Namen In diesem Verzeichnis, das „Multimedia“) mit einer Die AZBox ME begeistert 2 wir „Multimedia“ nennen, 6nicht nur Feedhunter und befinden sich drei Unterver-Satelliten-DXer mit ihren zeichnisse:hervorragenden Empfangs- Video: Dieses Verzeichniseigenschaften. Auch Multi- enthält Video-Dateienmedia-Enthusiasten werden Audio: Dieses Verzeichnismit diesem Receiver glück- enthält Audio-Dateienlich, denn es können alle Images: Dieses Verzeich-gängigen Formate abgespielt nis enthält Bilderwerden, egal ob es sich um Nun sollte Windows7 amFilme, Musik oder Bilder han- besten so konfiguriert wer-delt. den, dass man die Netzwerk- Am einfachsten kommt Freigaben manuell konfigu-man in den Multimedia-Ge- rieren kann. Nur so lässt sichnuss, in dem man die Medien zum Beispiel auf einfache Artper FTP auf die interne Fest- angeben, ob der Zugriff aufplatte der AZBox ME kopiert. die Dateien nur lesend oderDem ist eigentlich nichts auch mit Schreib-Rechtenentgegen zu setzen, doch in erfolgen darf. Wir halten esmodernen Haushalten gibt für das Beste, dass die Me-es oftmals nicht nur ein TV- dia-Clients nur lesend auf dieGerät, sondern mehrere. Medien nicht lokal auf dem 3 Dateien des Servers zugrei- Netzwerk-Freigabe versehen 7Es ist einfach komfortabler jeweiligen Receiver oder fen dürfen. So kann man die werden. Klicken Sie auf demnicht nur im Wohnzimmer, Mediaplayer abzulegen, son- Fernbedienung beruhigt an Verzeichnis die rechte Maus-sondern auch im Hobbyzim- dern Zentral auf einem Ser- Kinder und weniger versier- taste und wählen Sie diemer, Schlafzimmer oder Kin- ver. Dieser kann als normaler te Mitbewohner in die Hand Option für Netzwerkfreiga-derzimmer auf die verschie- Windows- oder Linux-PC im- legen, ohne befürchten zu ben. Geben Sie zum Beispieldenen Medien zugreifen zu plementiert werden, alter- müssen, dass diese aus Ver- „multimedia“ als Namen fürkönnen. Außerdem möchte nativ tut es auch ein fertiger sehen die Dateien löschen. die Freigabe und konfigurie-man oftmals nicht erst noch NAS (Network Area Storage Damit der Zugriff klappt, ren Sie, wenn gewünscht,am PC die Dateien extra auf – hier sollte man Geräte mit muss nun ein Benutzer-Kon- welche Konten auf diesedie Festplatte des Receivers Samba und NFS Unterstüt- to eingerichtet werden. Hier Freigabe zugreifen können.kopieren. zung wählen). kann man wählen, ob man Jetzt gilt es, die AZBox Es bietet sich daher an, die In beiden Fällen ist das von ein allgemeines Konto für alle ME als Media-Client zu kon- uns bevorzugte Netzwerk- Media-Clients einrichtet oder figurieren, damit diese auf Protokoll das von Microsoft 4 ein Konto für jeden einzelnen die Netzwerk-Freigabe zu- 8 verwendete “Microsoft Win- Client. Beide Lösungen ha- greifen kann. Dazu wird das dows Network”, das eher ben Vor- und Nachteile: Verzeichnis des Windows7 als “Server Message Block” • Ein Konto für alle Media- Rechners im Filesystem der (SMB) oder “Common Inter- Clients: Vorteil ist hier, dass AZBox ME als eigenes Ver- net File System” (CIFS) be- man nur ein Konto einrich- zeichnis eingerichtet. kannt ist. Dieses Protokoll ten muss und die Verwaltung Im Setup-Menü (Bild 1) wurde von der Open Source somit recht flott erledigt wählt man die Option Sys- Gemeinde nachgebildet und werden kann. Nachteil hier tem, dann die Option Net- heißt in diesem Fall „Samba“. ist der Umstand, dass alle work (Bild 2). Im Menü zur Für den privaten Anwender Media-Clients auf genau die N e t z w e r k- K o n fi g u r a t i o n zuhause bedeutet dies, dass gleichen Verzeichnisse zu- muss nun die Option „Mount- greifen können. Manager“ gewählt werden • Verschiedene Kontos: (Bild 3), um in den „Auto 1-8. Installation es sich bei SMB, CIFS und Die AZBox ME unterstützt Hier kann man z.B. den Me- Mount Manager“ zu gelan- Samba im Grunde um das dieses Protokoll auch, doch dia-Client im Kinderzimmer gen (Bild 4). Um eine neue Es gilt nun die Daten kor- er im Mediaplayer erscheinen gleiche Protokoll handelt und bevor man auf die Medien so konfigurieren, dass nur Netzwerkverbindung einzu- rekt einzugeben (Bild 5): soll, zum Beispiel „mediaser- welches direkt von Windows des Servers zugreifen kann auf ein gesondertes Kinder- richten wählt man die erste - Local share name: hier ver“ oder „computer“. XP, Windows Vista und Win- gilt es, eine sogenannte verzeichnis zugegriffen wer- Option „Add new network gibt man den Namen für das - Mount Type: für SMB/ dows7 unterstützt wird. Netzwerkfreigabe am Server den kann. mount point“. Netzwerk-Verzeichnis an, wie Samba/CIFS wählt man, wie86 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 06-07-08/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 06-07-08/2012 — TELE-satellite International — 全球发行量最大的数字电视杂志 87
  3. 3. 9 in unserem Beispiel, die Op- Windows7 so vorkonfigu- tion „CIFS share“ riert, dass keine Verbindun- - Server IP: hier muss die gen ohne 128bit Verschlüs- IP des Servers eingetragen selung erlaubt werden. Diese werden. Diese können Sie und weitere Konfigurationen in der Netzwerkkonfigurati- müssen in der Windows- on des Servers nachsehen. Systemsteuerung umgestellt Vorsicht: wenn der Server werden. Auf verschiedenen die IP per DHCP automatisch Rechnern hatten wir unter- vom Router erhält, sollten schiedliche Resultate: auf ei- Sie sicherstellen, dass der nigen klappte es sofort, auf10 Server immer die gleiche IP anderen mussten wir an den bekommt! Netzwerk-Optionen Hand an- - Server share: hier tragen legen. sie den Namen der Freigabe, Unser Tipp: wenn mög- in unserem Beispiel „multi- lich Windows XP benutzen. media“, ein. Bei diesem Betriebssystem - Use as HDD replacement: hat Microsoft weniger Hür- wenn schon eine Festplatte den ausgelegt und die Ver- an der AZBox ME vorhanden bindung klappt sofort. Dies ist, wählen Sie am besten ist aber nicht Schuld von „no“, ansonsten können Sie Microsoft, sondern liegt an mit „yes“ über das Netzwerk den höheren Sicherheits- die Freigabe als Festplatte vorschriften, die ein aktuel- nutzen, um so zum Beispiel les Betriebssystem erfüllen11 Aufnahmen zu tätigen. muss. Erscheint ein „sau- - Mount options: da die beres“ Festplatten-Symbol Lese/Schreibrechte schon (Bild 9), dann ist die Netz- auf dem Server während der werk-Konfiguration beendet Erstellung der Freigabe kon- und es kann los gehen figuriert wurden, belassen Im Media Center der AZBox wir hier die Option „rw“. ME steht ab sofort ohne wei- - Username: Geben Sie teres Zutun ein neues Ver- hier den Namen des Kontos zeichnis zur Verfügung, des- ein, den Sie auf dem Server sen Inhalt sich in Wirklichkeit konfiguriert haben auf dem Server befindet. - Password: Hier geben Sie Alles was auf dem Server in das zum Konto gehörende dieses Verzeichnis kopiert Passwort ein. wird, seien es Unterverzeich-12 Sie werden nun gefragt, nise mit Filmen, Musik oder ob Sie diese Konfiguration Bildern, kann nun über die speichern möchten, was na- AZBox ME komfortabel am türlich mit „yes“ beantwortet TV-Gerät abgespielt werden. werden muss, denn sonst Viele werden sich nun fragen, wird die ganze Konfiguration woher man denn legal Inhal- verworfen (Bild 6). te bekommen kann? Ganz Nach einigen Sekunden einfach: auf www.archive.org Wartezeit (Bild 7) sollte nun . Dieses Web-Portal bietet die Liste mit den Netzwerk- 100% legale Inhalte wie Fil- Verzeichnissen gelistet wer- me, Musik und auch Bücher, den. Achten Sie darauf, dass deren Copyright abgelaufen das Festplatten-Symbol auf ist. Das Portal enthält aber der linken Seite kein rotes auch neue Werke von Auto-13 Kreuz enthält (Bild 8), denn ren, die diese frei zur Verfü- dies weist darauf hin, dass gung gestellt haben. der Zugriff auf die Freigabe Wir haben uns von diesem nicht erfolgreich abgelaufen Portal eine Vielzahl von Fil- ist. Wenn dem so ist, hilft men und Videos geladen, meist eine Google-Suche die mit teilweise sehr unter- mit den Begriffen „windows7 schiedlichen Codecs kompri- samba problem“ weiter – es miert worden sind, um so in gibt leider viele Gründe für unserem Testcenter die Ei- solche Fehler… Oftmals ist genschaften der verschiede- nen Receiver zu testen. 9-10. Installation Um den Mediaplayer der 11-13. Video AZBox ME auszuprobie-88 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 06-07-08/2012 — www.TELE-satellite.com
  4. 4. 14 19 24 ren haben wir versucht, Nun wollten wir den Audio- den berühmt-berüchtigten teil testen. Um Musik abzu- Film “Planet 9 from Outer spielen kann man entweder Space” abzuspielen. Dieser das gesamte Verzeichnis ab- Film von Edward Wood gilt spielen oder einzelne Lieder als schlechtester Film aller in eine Playlist hinzufügen, Zeiten und erreichte gerade die dann abgespielt wird. Wir deswegen den Kultstatus! bevorzugen eine Verzeich- Bei unserer Version handelte nis-orientierte Verwaltung es sich um eine mp4-Datei, der Musik-Alben, denn so ist die mit H264 – MPEG-4 AVC man unabhängig von pro- und MPEG AAC in 640x480 prietärer Media-Software.15 Auflösung und 48kHz Ste- Kurzum: alles OK in diesem 20 25 reoton kodiert wurde. Kapitel. Tipp am Rande: für Die AZBox ME spielte die- audiophilen Klang unbedingt sen Film ohne Probleme ab, den optischen Ausgang ver- so dass wir uns eine Pau- wenden, denn genau dafür se genehmigten und den wurde er ja eingebaut! Hier schlechtesten Film aller Zei- haben wir noch Wünsche of- ten mit einigen Lachern an- fen: die Playlist sollte sich schauen konnten. Sicherlich speichern und laden lassen. gibt es viel schlechtere Fil- Schließlich probierten wir me… den letzten Punkt: Bilder Weiter ging es mit „Captain über das Netzwerk vom Ser- Kidd“ aus dem Jahr 1954. ver abzuspielen, was ein- Dieser Film wurde in einem wandfrei funktionierte. In16 AVI-Container in MPEG4 diesem Fall waren wir dann 21 26 (XVID) Video und MPEG3 doch überrascht, wie vie- Audio komprimiert. Wieder le Optionen zur Verfügung konnte der Film ohne Proble- standen: von den Bildern me abgespielt werden. können kleine Vorschaubil- Zu diesem Film haben wir der in benutzerdefinierter auch die passende Unterti- Größe erstellt werden, die tel-Datei gefunden, die ein- Hintergrundfarbe kann frei fach nur mit dem gleichen gewählt werden und zu den Namen wie der Film und *.srt Bildern können Informatio- Endung gespeichert werden nen angezeigt werden. Er- muss. Mit der SUBT-Taste staunlich ist hier, wie scharf der Fernbedienung können die AZBox ME Bilder über die Untertitel bequem ge- HDMI darstellen kann. Hoch-17 wählt und aktiviert oder de- auflösende Fotos kommen 22 27 aktiviert werden. Toll umge- absolut zur Geltung, wenn setzt ist die Möglichkeit, die diese von der AZBox ME über Untertitel dem eigenen Ge- HDMI auf einen FullHD Bild- schmack anzupassen: man schirm übertragen werden. kann die Größe, Position, Wir sind begeistert von Farbe und Zeichensatz-Ko- den Multimedia-Möglichkei- dierung der Untertitel wäh- ten der AZBox ME und wol- len sowie eine Verzögerung, len noch einmal extra darauf falls der Ton und die Unter- hinweisen, dass es in diesem titel nicht korrekt synchroni- Test hauptsächlich darum siert sind. ging, den Receiver als Me- Es ist unglaublich komfor- diaplayer zu testen, der die tabel einen (legalen) Film auf Daten über das Netzwerk18 dem PC vom Internet zu la- von einem Server abholt. Al- 23 28 den und diesen einfach nur les was wir hier beschrieben in ein bestimmtes Verzeich- haben funktioniert genauso nis zu kopieren, um ihn dann von der internen oder ex- ohne weiteres am TV-Gerät ternen Festplatte oder von anschauen zu können. Die angeschlossenen USB-Spei- AZBox ME funktioniert genau chern. so, wie man sich einen Medi- Und nun sind wir auf den aplayer nur vorstellen kann. Geschmack gekommen und am besten wäre es, wenn 14-21. Video Zuhause an jedem TV-Gerät 22-24. Musik eine AZBox ME hängen wür- 25-28. Images de…90 TELE-satellite International — The World‘s Largest Digital TV Trade Magazine — 06-07-08/2012 — www.TELE-satellite.com www.TELE-satellite.com — 06-07-08/2012 — TELE-satellite International — 全球发行量最大的数字电视杂志 91

×