Anti Aging oder die Natur des Alterns

137 Aufrufe

Veröffentlicht am

Es gibt wohl kein anderes Gebiet, dass im Bereich Gesundheit so viel verspricht und so wenig abliefert wie Anti-Aging....

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
137
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Anti Aging oder die Natur des Alterns

  1. 1. 1 Anti Aging oder die Natur des Alterns 28 November 2014 Es gibt wohl kein anderes Gebiet, dass im Bereich Gesundheit so viel verspricht und so wenig abliefert wie Anti-Aging. Wir freuen uns über jedes neue Wundermittel was auf den Markt kommt. Von Cremes, Pülverchen über Wachstumshormone. Die Baby Boomer- Generation unterstützt diese massive Nachfrage nach Mittelchen und Produkten, was dazu führen wird das der Anti-Aging Markt exponentiell explodieren wird. Nachfrage hin oder her. Leider gibt es keine Wundermittel! Eine einfache Tatsache ist es, dass der Alterungsprozess nicht das Ergebnis eines einzigen, sondern mehrerer Faktoren ist. Hier einige davon:  Zellalterung oder die Alterung von Zellen  Verminderte Telomerase-Aktivität  Proteinabbau  Überschüssige Zucker Aktivität  Progressive systemische Entzündung  progressive Dehydratation  Kumulierte toxischer Aufbau im Organgewebe  Minderdurchblutung  Reduzierte zellulären Energieproduktion  Veränderungen im Hormonspiegel und Hormonhaushalt  Behinderte Energieflüsse im Körper  Übergewicht  Und, natürlich, der gute alte Verschleiß Die obige Liste ist nicht vollständig. Wir könnten noch zusätzlich Stress oder die Anhäufung von freien Radikalen im Körper oder die Ergebnisse der kumulativen schlechten Ernährung hinzuzufügen. Der Schlüssel hier ist nicht, jeden einzelnen Faktor (eine unmögliche Aufgabe) zu identifizieren, aber zu verstehen, dass, wenn Sie die Alterung verlangsamen möchten, dann sollten Sie nach mehr als einem Wundermittel suchen.
  2. 2. 2 Die einzige Möglichkeit, die Gesundheit und Lebensdauer zu maximieren, ist es, eine Art Grundgesundheit des Körpers zu erhalten. Mit anderen Worten, Sie müssen alles auf einmal zu tun! Und das ist eine gute Nachricht. Zwar gibt es nicht eine einziges Wundermittel zu dem Sie greifen können aber dafür eine Reihe von sinnvollen Schritten, die Sie umsetzen können, die Ihnen helfen werden Ihren Alterungsprozess zu verlangsamen, sich jünger zu fühlen und mehr Energie zu haben als Sie es jemals für möglich gehalten hätten. Es gibt auf dem Markt Anti-Aging Nahrungsergänzungsmittel. Doch die bewirken keine Wunder! Hier sagt ja schon die Bezeichnung „Nahrungsergänzungsmittel“ das diese schließlich nur eine Ergänzung zur Nahrung darstellen. Zum Beispiel das erprobte ASEA Advancing Life besteht aus stabilisierten Redox-Signal Molekülen die die Erneuerung von Körperzellen unterstützen. Um von dieser Nahrungsergänzung zu profitieren sollten Sie im Bezug auf Ihre Nahrung vorab das richtige tun. Hier schon einmal einige Punkte die Sie für Ihr persönliches Anti-Aging Program ab jetzt umsetzen können: 1. Der Wiederaufbau der Leberfunktion: Drei Liter Wasser am Tag trinken. Alkohol, Nikotin und fettiges Essen einschränken oder ganz weglassen 2. Abnehmen: Kolehydrate wie Brot oder Süßigkeiten einschränken oder ganz weglassen 3. Flushing Toxine: Nehmen Sie mehr von Fiber-, Grün-, Knoblauch, Gewürze, Cranberry- Saft, Wildreis, Rosenkohl, Kohl, Karotten, Papaya, Pfirsich, Blumenkohl und Sellerie zu sich. Das spült die Giftstoffe aus ihrem Körper 4. Reduzierung der Kalorienaufnahme: Essen Sie weniger, dafür aber das richtige zur richtigen Zeit (Insulin Diät) 5. Rehydratisieren: Geben Sie Ihrem ganzen Körper Feuchtigkeit (Drei Liter Wasser am Tag trinken) 6. Verbesserung der Durchblutung: Mehr Bewegung, gehen Sie Joggen, schwimmen, ins Fitnessstudio oder beginnen Sie zu walken Sie sehen, Sie können einige schlechte Gewohnheiten durch gesunde neue ersetzen und schon sind auch Sie auf dem Weg zu Ihrem persönlichen Anti-Aging Erfolgen! Jetzt kommt die Weihnachtszeit und da wird wieder gesündigt was das Zeug hält. Mein Tipp: Weniger ist mehr! Das sagte schon Balzac. Anstatt die doppelte Portion Gans mit Rotkohl, Klößen und Sauce zu genießen tut es auch eine Portion. Ich bin fest davon überzeugt dass auch Sie es überleben werden nur die Hälfte zu essen und zu trinken als üblich. Im nächsten Artikel werden wir auf einige der wichtigsten Alterungsfaktoren im Detail zu sprechen kommen und darüber reden, was Sie tun können, um Ihren Alterungsprozess gesund zu verlangsamen oder in einigen Fällen sogar umzukehren.
  3. 3. 3 www.RedoxNow.de

×