Migration und Integration in Deutschland Unser Aussiedler: Andreas L.
Andreas L. <ul><li>Andreas ist in Deutschland geboren und dort aufgewachsen.   Dann ist er nach Ungarn gezogen. </li></ul>
Andreas weiteres Leben <ul><li>.  In Ungarn hat er seine Frau kennen   gelernt. Aber Andreas hat den Lohn in Ungarn zu wen...
Andreas Familie <ul><li>Andreas hat seine Freundin im Jahre 2000 geheiratet. Mit seiner Frau ist er in ein kleines Dorf in...
Andreas L. <ul><li>Andreas hat in Deutschland in Leipzig mit seiner Familie gelebt. </li></ul>
<ul><li>Dieses Diagramm stellt die Teile der Bevölkerung im Jahre 2005 dar   und wie die Bevölkerung sich verteilt und wer...
Integrationprogramme in Deutschland <ul><li>In Deutschland gibt es viele verschiedene Integrationsprogramme. Zum Beispiel ...
<ul><li>Quelle: - Nikis Verwandte </li></ul><ul><li>- das Internet: </li></ul><ul><li>http://www.buerger-fuer-buerger.de/c...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Migration und Integration in Deutschland

3.994 Aufrufe

Veröffentlicht am

Projektpräsentation einer 9. Klasse . Thema: "Ausländer in Deutschland und Ungarn"
GER A2, Vorbereitung auf das DSD C1 (später in der 13. Klasse)

1 Kommentar
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Congratulations !!! ... Feel free to join us. Thank you in advance for your participation and sharing your 'favorites'. .. With friendship from France. Bernard
    'GREAT CAUSES and JUST CAUSES' Slideshare group
    http://www.slideshare.net/group/great-causes-and-just-causes
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.994
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
959
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
1
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Migration und Integration in Deutschland

  1. 1. Migration und Integration in Deutschland Unser Aussiedler: Andreas L.
  2. 2. Andreas L. <ul><li>Andreas ist in Deutschland geboren und dort aufgewachsen. Dann ist er nach Ungarn gezogen. </li></ul>
  3. 3. Andreas weiteres Leben <ul><li>. In Ungarn hat er seine Frau kennen gelernt. Aber Andreas hat den Lohn in Ungarn zu wenig gefunden und er ist nach Deutschland zurückgekehrt um mehr Geld zu verdienen. </li></ul>
  4. 4. Andreas Familie <ul><li>Andreas hat seine Freundin im Jahre 2000 geheiratet. Mit seiner Frau ist er in ein kleines Dorf in der Nähe von Leipzig umgezogen. Dann haben sie ein Tochter bekommen. </li></ul>
  5. 5. Andreas L. <ul><li>Andreas hat in Deutschland in Leipzig mit seiner Familie gelebt. </li></ul>
  6. 6. <ul><li>Dieses Diagramm stellt die Teile der Bevölkerung im Jahre 2005 dar und wie die Bevölkerung sich verteilt und wer, was für Vorfahren hat </li></ul>Migrationserfahrung der Bevölkerung
  7. 7. Integrationprogramme in Deutschland <ul><li>In Deutschland gibt es viele verschiedene Integrationsprogramme. Zum Beispiel gibt es ein Programm eigen für die Türken und eine s für die andere n Musli m e aber natürlich für alle Nationalitäten. Das Integrationsprogramm hilft den Aussiedlern oder den Flüchtlingen bei der Integration. Hilft die Einheimnische n kennenzulernen und hilft, dass die Auswanderer sich nicht fürchten, wenn sie auf die Straße oder in den Markt gehen. Weil es heute leider viele Rassisten gibt. </li></ul>
  8. 8. <ul><li>Quelle: - Nikis Verwandte </li></ul><ul><li>- das Internet: </li></ul><ul><li>http://www.buerger-fuer-buerger.de/content/redeuihlein.htm </li></ul><ul><li>In der Gruppe, die diese Präsentation gemacht hat, sind: Nikoletta Szabó, Dóra Németh, Fruzsina Bolla, Anita Kis, Nándor Kovásznay, Daniel Balogh </li></ul><ul><li>9.a </li></ul>

×