Ein Vorgehensmodell für die     Automatisierung von     GeschäftsprozessenDr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Au...
DOAG: SIG SOAEin Vorgehensmodell für dieAutomatisierung von GeschäftsprozessenDr. Gregor ScheithauerOPITZ CONSULTING Münch...
Märkte                    Kunden                                               Leistungs-                     Fakten      ...
Agenda1.   Einleitung2.   Werkzeuge3.   Phasen des Vorgehensmodells4.   Fazit             Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensm...
1   Einleitung         Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen   © OPITZ CONS...
Prozessautomatisierung Integrationsprojekte auf SOA Basis BPM Insellösung (z.B. Abteilungsebene) Abteilungsübergreifend...
Ziele / Motivation des Vorgehensmodells Kodifizierung von (Projekt)-Wissen Harmonisierung Verbreitung und Nutzung über ...
2   Werkzeuge        Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen   © OPITZ CONSUL...
Oracle Werkzeuge zur Prozessautomatisierung                           Analyse                        Design               ...
3   Phasen des Vorgehensmodells        Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozesse...
Phasen des Vorgehensmodells                                              SERVICE &                                        ...
Phasen des Vorgehensmodells                                              SERVICE &                                        ...
Phasen des Vorgehensmodells                                              SERVICE &                                        ...
3.1   Prozess-Analyse          Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen   © OP...
Auswahl eines Automatisierungskandidatendurch Checkliste                                                                  ...
Auswahl eines Automatisierungskandidaten                             Fachlich getriebene Prozesse Sich kaum               ...
Prozessmodellierung (BPMN)                 Rental               Agreement                Delivery                         ...
Geschäftsobjekte abstimmenWeb Reservation                                                                                 ...
Aufnahme fachlicher Testfälle Sollen sich an fachlichem Prozess orientieren Sollen eine hohe fachliche Abdeckung haben ...
Beispiel – Aufnahme fachlicher TestfälleWeb Reservation                                                                   ...
3.2   Service-Analyse          Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen   © OP...
Aufgabenträger bestimmen            Web Reservation                                                                       ...
Service-Identifikation Top-Down   Unternehmenszielorientierter Ansatz   Domänendekomposition   Prozessorientierter Ans...
Service-Identifikation  Prozessorientierter Ansatz – Beispiel                                                             ...
Service-IdentifikationProzessorientierter Ansatz – Beispiel      Service Portfolio          Dr. Scheithauer – Ein Vorgehen...
3.3   Service-Design          Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen   © OPI...
Service-Design1. Struktur                                                                                    Konsument2. C...
Beispiel – Service-Design         Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen   ©...
3.4   Prozess-Design          Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen   © OPI...
Prozessabschnitt auswählen            Web Reservation                                                                     ...
Prozessabschnitts-Transformation Überführung eines fachlichen Prozesses (oder  Prozessabschnitts) in ein technisches Mode...
Datenmodell abstimmen                Geschäftsobjekt                                                                      ...
3.5   Realisierung          Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen   © OPITZ...
Prozessabschnitt automatisieren         Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozess...
Prozessabschnitt automatisieren         Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozess...
4   Fazit            Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen   © OPITZ CONSUL...
Fazit für das Vorgehensmodell Die Herangehensweise an Projekte ist harmonisiert Vorgehen ist an unterschiedliche Projekt...
Literaturempfehlungen        EA, BPM und SOA                                                                         Handb...
KontaktDr. Gregor ScheithauerDipl.-Wirtsch.Inf. Univ.Berater Business Engineeringgregor.scheithauer@opitz-consulting.com+4...
Fragen und Antworten         Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen   © OPIT...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen - DOAG SIG SOA 2011 - OPITZ CONSULTING - Gregor Scheithauer

1.755 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Oracle BPM Suite 11g lässt Fachbereiche und IT näher zusammenrücken. Geschäftsprozesse lassen sich mit BPMN 2.0 modellieren und auf der gleichen Plattform durch Web-Services und menschliche Interaktion realisieren. Dies führt zu einem interaktiven Vorgehen mit schneller Lösungsimplementierung. Dieser Vortrag präsentiert dazu ein Vorgehensmodell, unter Berücksichtigung der Themen Anforderungsmanagement und Servicespezifikation. OPITZ CONSULTING Berater Gregor Scheithauer hielt diesen Vortrag im Rahmen der DOAG SIG SOA am 05.04.2011 in Frankfurt am Main

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.755
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
69
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen - DOAG SIG SOA 2011 - OPITZ CONSULTING - Gregor Scheithauer

  1. 1. Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von GeschäftsprozessenDr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 1
  2. 2. DOAG: SIG SOAEin Vorgehensmodell für dieAutomatisierung von GeschäftsprozessenDr. Gregor ScheithauerOPITZ CONSULTING München GmbHDOAG Special Interest Group SOA, Frankfurt/Main, 05. April 2011 Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 2
  3. 3. Märkte Kunden Leistungs- Fakten angebotJava Branchen- IT-Strategie Gründung 1990SOA übergreifend Beratung 400 MitarbeiterORACLE Über 600 Implementierung 8 Standorte inBI/DWH Kunden Betrieb D/PL/CHOuttasking Training Industrie / Versorger / Handel / Logistik / Telekommunikation Dienstleistungen 29% 29% 42% Öffentliche Auftraggeber / Banken & Versicherungen / Vereine & Verbände Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 3
  4. 4. Agenda1. Einleitung2. Werkzeuge3. Phasen des Vorgehensmodells4. Fazit Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 4
  5. 5. 1 Einleitung Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 5
  6. 6. Prozessautomatisierung Integrationsprojekte auf SOA Basis BPM Insellösung (z.B. Abteilungsebene) Abteilungsübergreifende BPM Projekte auf Basis von SOA Shared Services Hajo Normann, HP Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 6
  7. 7. Ziele / Motivation des Vorgehensmodells Kodifizierung von (Projekt)-Wissen Harmonisierung Verbreitung und Nutzung über Projektteams hinweg Unterstützung eines agilen Ansatzes Anpassbar auf verschiedene Projektarten Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 7
  8. 8. 2 Werkzeuge Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 8
  9. 9. Oracle Werkzeuge zur Prozessautomatisierung Analyse Design Shared BPMN Model Web based customization BPA Rich End User Interaction Design Workspace Process Portal MS OfficeRealisierung BPMN 2.0, (WC spaces) BPEL BPM Studio Process Composer (Business & IT views) BPEL BPMN Human Workflow Business (+AMX, AG, Mediator Process Core Rules Ausführung Orgn) B2B Unified Runtime Repository Process Common JCA-based connectivity infrastructure Policy Manager Analytics Optimized binding BAM Proc Cubes Oracle Service Bus EM console +BPMN Screens Oracle Corp Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 9
  10. 10. 3 Phasen des Vorgehensmodells Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 10
  11. 11. Phasen des Vorgehensmodells SERVICE & SERVICE & PROZESS- PROZESS- INITIAL MASKEN- MASKEN- REALISIERUNG ABSCHLUSS ANALYSE DESIGN ANALYSE DESIGNNicht-funktionale Prozessabschnitt Prozessanalyse Aufgabenträger Prozessabschnitt Deployment- Anforderungen auswählen Service-Design bestimmen automatisieren Vorintegration bestimmen Auswahl des Technisches Architektur Automatisierungs- Soll-Service- Prozessmodell Masken-Design Prozessabschnitt Performance- definieren kandidaten Identifikation aufnehmen testen und Lasttests Prozess- Soll-Masken- Datenmodell Service- Deployment- Infrastruktur Realisierung und System- aufsetzen modellierung Identifikation abstimmen Test integration Geschäftsobjekte Aufnahme Masken- technischer System- abstimmen Realisierung und Testfälle integrationstest Test Aufnahme fachlicher Testfälle Fokus Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 11
  12. 12. Phasen des Vorgehensmodells SERVICE & SERVICE & PROZESS- PROZESS- INITIAL MASKEN- MASKEN- REALISIERUNG ABSCHLUSS ANALYSE DESIGN ANALYSE DESIGNNicht-funktionale Prozessabschnitt Prozessanalyse Aufgabenträger Prozessabschnitt Deployment- Anforderungen auswählen Service-Design bestimmen automatisieren Vorintegration bestimmen Auswahl des Technisches Architektur- Automatisierungs- Soll-Service- Prozessmodell Masken-Design Prozessabschnitt Performance- Definition kandidaten Identifikation aufnehmen testen und Lasttests Prozess- Soll-Masken- Datenmodell Service- Deployment- Infrastruktur Realisierung und System- aufsetzen modellierung Identifikation abstimmen Test integration Geschäftsobjekte Aufnahme Masken- technischer System- abstimmen Realisierung und Testfälle integrationstest Test Aufnahme fachlicher Testfälle Integrationsprojekt auf SOA-Basis Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 12
  13. 13. Phasen des Vorgehensmodells SERVICE & SERVICE & PROZESS- PROZESS- INITIAL MASKEN- MASKEN- REALISIERUNG ABSCHLUSS ANALYSE DESIGN ANALYSE DESIGNNicht-funktionale Prozessabschnitt Prozessanalyse Aufgabenträger Prozessabschnitt Deployment- Anforderungen auswählen Service-Design bestimmen automatisieren Vorintegration bestimmen Auswahl des Technisches Architektur Automatisierungs- Soll-Service Prozessmodell Masken-Design Prozessabschnitt Performance- definieren kandidaten Identifikation aufnehmen testen und Lasttests Prozess- Soll-Masken Datenmodell Service- Deployment- Infrastruktur Realisierung und System- aufsetzen modellierung Identifikation abstimmen Test integration Geschäftsobjekte Aufnahme Masken- technischer System- abstimmen Realisierung und Testfälle integrationstest Test Aufnahme fachlicher Testfälle BPM-Insellösung Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 13
  14. 14. 3.1 Prozess-Analyse Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 14
  15. 15. Auswahl eines Automatisierungskandidatendurch Checkliste abteilungs- unternehmens- Reichweite abteilungsintern übergreifend übergreifend Aufgaben- Mensch Applikationen/ hybrid träger Systeme Durchläufe selten oft sehr oft Fehlerrisiko gering hoch sehr hoch Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 15
  16. 16. Auswahl eines Automatisierungskandidaten Fachlich getriebene Prozesse Sich kaum Sich ständig ändernde ändernde Prozesse Prozesse Technisch getriebene Prozesse Janelle Hill, Gartner BPM Summit 2011, London UK Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 16
  17. 17. Prozessmodellierung (BPMN) Rental Agreement Delivery Vehicle Reservation Web ReservationWeb Reservation Web ReservationInquiry received processed Get Get Get Available Write CRM Customer Customer Cars and Write Invoice Send Invoice Information Information Status Prices ACCEPT REJECT Car Reservation rejected Select Car Car Reservation canceled Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 17
  18. 18. Geschäftsobjekte abstimmenWeb Reservation Web ReservationInquiry received processed Get Get Get Available Write CRM Customer Customer Cars and Write Invoice Send Invoice Information Information Status Prices ACCEPT REJECT Car Reservation rejected Select Car Car Reservation canceled Customer Details id LongType username String16Type email String128Type name String128Type LocationEnumType StatusEnumType gender String8Type city String64Type BERLIN BONN NONE GOLD zip String16Type MUENCHEN COLOGNE NORMAL PLATIN street String32Type Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 18
  19. 19. Aufnahme fachlicher Testfälle Sollen sich an fachlichem Prozess orientieren Sollen eine hohe fachliche Abdeckung haben Sehr hilfreich sind Beispieldaten für verschiedene Prozessdurchläufe Decken nicht nur Positiv- sondern auch Negativ-Fälle ab Kriterien für Testfälle  Effektivität  Aussagekraft  Ökonomie bzgl. Durchführung und Auswertung  Langlebigkeit Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 19
  20. 20. Beispiel – Aufnahme fachlicher TestfälleWeb Reservation Web ReservationInquiry received processed Get Get Get Available Write CRM Customer Customer Cars and Write Invoice Send Invoice Information Information Status Prices ACCEPT REJECT Car Reservation rejected Select Car Car Reservation canceled Anforderung:  Kunden ohne Status sollen Wagen mit Wert bis zu EUR 40.0000 buchen können.  Kunden mit Status sollen Wagen mit Wert bis zu EUR 80.000 buchen können. Testfälle  Ein Kunde mit Status darf einen Wagen mit Wert EUR 50.000 buchen.  Ein Wagen mit Wert EUR 60.000 wurde nur von Kunden mit Status gebucht.  Ein Kunde ohne Status darf keinen Wagen mit Wert EUR 45.000 buchen. Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 20
  21. 21. 3.2 Service-Analyse Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 21
  22. 22. Aufgabenträger bestimmen Web Reservation Web Reservation processed Inquiry received Get Available Get Customer Get Customer Write CRMAutomated Cars and Write Invoice Send Invoice Information Status Information Prices APPROVE Web Reservation rejectedCustomer Select Car Notify REJECT Web Reservation canceled  Bestimmung von involvierten Rollen in der Organisation  Bestimmung, welche Aktivitäten  von IT-Systemen unterstützt werden  menschliche Interaktion erfordern Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 22
  23. 23. Service-Identifikation Top-Down  Unternehmenszielorientierter Ansatz  Domänendekomposition  Prozessorientierter Ansatz Bottom-Up  Systemanalyse Kombinationen sind möglich Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 23
  24. 24. Service-Identifikation Prozessorientierter Ansatz – Beispiel Car Availability Service Customer Service Customer Service Customer Service Billing Service Web Reservation Web Reservation processed Inquiry received Get Available Get Customer Get Customer Write CRMAutomated Cars and Write Invoice Send Invoice Information Status Information Prices APPROVE Web Reservation rejectedCustomer Select Car Notify REJECT Web Reservation canceled Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 24
  25. 25. Service-IdentifikationProzessorientierter Ansatz – Beispiel Service Portfolio Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 25
  26. 26. 3.3 Service-Design Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 26
  27. 27. Service-Design1. Struktur Konsument2. Choreographie Customer ID Customer History Customer Information Service Konsument3. Verhalten Customer ID Customer History Service Call ERP for CI Verify Customers Customer Information Service Customer Object Query CRM for History Process Information Callback Consumer Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 27 Quartel, D. et al., IS Journal 2007
  28. 28. Beispiel – Service-Design Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 28
  29. 29. 3.4 Prozess-Design Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 29
  30. 30. Prozessabschnitt auswählen Web Reservation Web Reservation processed Inquiry received Get Available Get Customer Get Customer Write CRMAutomated Cars and Write Invoice Send Invoice Information Status Information Prices APPROVE Web Reservation rejectedCustomer Select Car Notify REJECT Web Reservation canceled  Ermöglicht die Umsetzung des Prozesses in Iterationen  Iterationen wählen nach  Aufgabenträgern  Sequentiell  Normalfall (Happy Path) vs. Ausnahmen Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 30
  31. 31. Prozessabschnitts-Transformation Überführung eines fachlichen Prozesses (oder Prozessabschnitts) in ein technisches Modell  BPMN 2.0  BPEL  Java Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 31
  32. 32. Datenmodell abstimmen Geschäftsobjekt XML-Schema-Definition Customer Details id LongType username String16Type email String128Type name String128Type gender String8Type • Modelltransformation • Bereitstellen über city String64Type Repository zip String16Type street String32Type Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 32
  33. 33. 3.5 Realisierung Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 33
  34. 34. Prozessabschnitt automatisieren Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 34
  35. 35. Prozessabschnitt automatisieren Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 35
  36. 36. 4 Fazit Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 36
  37. 37. Fazit für das Vorgehensmodell Die Herangehensweise an Projekte ist harmonisiert Vorgehen ist an unterschiedliche Projektarten anpassbar Agilität wird unterstützt Auswahl eines Automatisierungskandidaten erfolgt durch Checkliste und Projektziel Testen ist integrierter Bestandteil Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 37
  38. 38. Literaturempfehlungen EA, BPM und SOA Handbook on BPM für Business-Analysten. Vol. 1 & 2 Leitfaden für die Praxis Brocke J.; Rosemann, M. (ed) Stähler, D. et al. bpm-handbook.com Hanser Verlag Enterprise BPM SOA Spezial Erfolgsrezepte für Vol. 1 Ready for Change unternehmensweites Maier et al. Prozessmanagement soa-spezial.de Slama, D.; Nelius, R. enterprise-bpm.org Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 38
  39. 39. KontaktDr. Gregor ScheithauerDipl.-Wirtsch.Inf. Univ.Berater Business Engineeringgregor.scheithauer@opitz-consulting.com+49 89 680098-1483+49 173 7279433OPITZ CONSULTING München GmbHWeltenburger Straße 4 - D-81677 München Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 39
  40. 40. Fragen und Antworten Dr. Scheithauer – Ein Vorgehensmodell für die Automatisierung von Geschäftsprozessen © OPITZ CONSULTING GmbH 2011 Seite 40

×