Geocaching und QR-Codes         in der Jugendarbeit                     Referent: Friedhelm Lorig                         ...
Überblick1. Rahmenbedingungen  - Begrifflichkeiten  - Technik2. Didaktischer Ansatz3. Vorgehensweise4. Best-Practice-Beisp...
Was ist……Geocaching?„digitale Schatzsuche“-   „Schätze“ (= Caches) werden outdoor (in der Natur / der Stadt) versteckt    ...
Was sind……QR-Codes?Quick-Response-Codes„schnelle Antwort“-   maschinenlesbare Grafiken mit hinterlegten Textinformationen ...
Ressourcen        Geocaching                                                QR-Rallye• GPS-Gerät (Cachemaus etc.)         ...
Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                           6        Geocaching und QR-Codes
Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                           7        Geocaching und QR-Codes
JAMES-Studie• 80 % Smartphonebesitz• 66 % regelmäßige mobile InternetnutzungQuelle: ZHAW „JAMES – Befunde 2012, Zwischener...
byod – „bring your own device“ hohe Geräteverfügbarkeit bei Jugendlichen kann genutzt werden Handhabung ist den Teilnehm...
Geocachen in Oppenheim    Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                               10       ...
Didaktischer Ansatzz.B:• Umwelt-Cache   – ökologische Aspekte vor Ort vermitteln   – lokale Flora und Fauna entdecken• Spo...
Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                           12        Geocaching und QR-Codes
Was kommt in den Cache?1) Logbuch – damit die Finder sich eintragen   können2) Bleistift oder Kugelschreiber3) 10 kleine T...
Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                           14        Geocaching und QR-Codes
Versteck-Checkliste1) Das Versteck ist nicht in einem   Naturschutzgebiet2) … in keiner Baum- oder Felshöhle (je nach   Al...
Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                           16        Geocaching und QR-Codes
Koordinaten speichern1) Der Cache wird versteckt.2) „Fange die Koordinaten ein!“. Dazu wird die   Software auf dem Handy b...
Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                           18        Geocaching und QR-Codes
Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                           19        Geocaching und QR-Codes
Projetbeispiel „Mitmischen“       Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                                ...
Projektbeispiel „Mitmischen“        Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                              ...
Ferienworkshop im Museum       Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                                  2...
05 Youngsters Fußball-Fitness-Cache           Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D)                                    ...
Literatur:Bachmair, B.; Friedrich, K.; Risch, M. (2011): Mobiles Lernen mit dem Handy. Herausforderung und    Chance für d...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ws09 friedhelm lorig_de

488 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
488
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ws09 friedhelm lorig_de

  1. 1. Geocaching und QR-Codes in der Jugendarbeit Referent: Friedhelm Lorig Medienpädagoge medien+bildung.com(Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz, LMK) Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 1 Geocaching und QR-Codes
  2. 2. Überblick1. Rahmenbedingungen - Begrifflichkeiten - Technik2. Didaktischer Ansatz3. Vorgehensweise4. Best-Practice-Beispiele Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 2 Geocaching und QR-Codes
  3. 3. Was ist……Geocaching?„digitale Schatzsuche“- „Schätze“ (= Caches) werden outdoor (in der Natur / der Stadt) versteckt und die GPS-Koordianten des Verstecks auf einer Webseite eingetragen oder in ein Spiel / Rallye eingebunden- Cache-Sucher begibt sich mit Navigationsgerät / Handy auf die Suche und erfüllt Aufgaben oder trägt sich in Logbuch ein Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 3 Geocaching und QR-Codes
  4. 4. Was sind……QR-Codes?Quick-Response-Codes„schnelle Antwort“- maschinenlesbare Grafiken mit hinterlegten Textinformationen (z.B. Links, Koordinaten)- Komplexität steigt mit Textumfang an (daher ggf. URL-Verkürzer wie tinyurl.com oder bit.ly verwenden) Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 4 Geocaching und QR-Codes
  5. 5. Ressourcen Geocaching QR-Rallye• GPS-Gerät (Cachemaus etc.) • Handy / Tablet mit Kamera• Handy/Tablet mit GPS • QR-Code-Reader-App• neue Caches anlegen oder (Barcoo, Google-Goggles, existierende Caches Layar…) nehmen: • QR-Code-Generator www.geocaching.de (BeeTag, Kaywa, goqr.me …) www.opencaching.de • Internetverbindung / Datenflatrate / W-Lan Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 5 Geocaching und QR-Codes
  6. 6. Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 6 Geocaching und QR-Codes
  7. 7. Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 7 Geocaching und QR-Codes
  8. 8. JAMES-Studie• 80 % Smartphonebesitz• 66 % regelmäßige mobile InternetnutzungQuelle: ZHAW „JAMES – Befunde 2012, Zwischenergebnisse 24.10.2012“ Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 8 Geocaching und QR-Codes
  9. 9. byod – „bring your own device“ hohe Geräteverfügbarkeit bei Jugendlichen kann genutzt werden Handhabung ist den Teilnehmern bereits bekannt Transfer in Alltagswelt / aus dem Projekt heraus wird möglich Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 9 Geocaching und QR-Codes
  10. 10. Geocachen in Oppenheim Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 10 Geocaching und QR-Codes
  11. 11. Didaktischer Ansatzz.B:• Umwelt-Cache – ökologische Aspekte vor Ort vermitteln – lokale Flora und Fauna entdecken• Sport-Cache – Bewegungsanimation (Route) – Teamgeist (Wettbewerb/Aufgaben)• Geschichte / Heimatkunde – Migration / interkulturelle Erfahrungen – Portfolioarbeit Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 11 Geocaching und QR-Codes
  12. 12. Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 12 Geocaching und QR-Codes
  13. 13. Was kommt in den Cache?1) Logbuch – damit die Finder sich eintragen können2) Bleistift oder Kugelschreiber3) 10 kleine Tauschgegenstände (Aufkleber, Buttons, Münzen, Bilder etc.)4) ein Zettel auf dem klar steht, dass dieser Cache kein Müll ist5) … Extras: Informationen zum Projekt etc. Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 13 Geocaching und QR-Codes
  14. 14. Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 14 Geocaching und QR-Codes
  15. 15. Versteck-Checkliste1) Das Versteck ist nicht in einem Naturschutzgebiet2) … in keiner Baum- oder Felshöhle (je nach Alterszielgruppe besteht Unfallgefahr).3) … gefährdet weder Tiere noch Wasser, ist nicht im Schilf, Moor oder in einer Quelle.4) … liegt nicht auf dem Schulgelände.5) Ist unter freiem Himmel versteckt.6) Ist gut versteckt, aber auch gut zu finden.7) Der Inhalt und der Ort haben etwas mit dem Thema (z.B. Wasser) zu tun. Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 15 Geocaching und QR-Codes
  16. 16. Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 16 Geocaching und QR-Codes
  17. 17. Koordinaten speichern1) Der Cache wird versteckt.2) „Fange die Koordinaten ein!“. Dazu wird die Software auf dem Handy benutzt. Am Versteck notiert man die genauen Koordinaten des Caches.3) Die Koordinaten können zu einem Rätsel verpackt werden, einer Rechenaufgabe oder einem Reim.4) Überprüfen, ob die Daten korrekt aufgeschrieben sind. Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 17 Geocaching und QR-Codes
  18. 18. Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 18 Geocaching und QR-Codes
  19. 19. Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 19 Geocaching und QR-Codes
  20. 20. Projetbeispiel „Mitmischen“ Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 20 Geocaching und QR-Codes
  21. 21. Projektbeispiel „Mitmischen“ Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 21 Geocaching und QR-Codes
  22. 22. Ferienworkshop im Museum Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 22 Geocaching und QR-Codes
  23. 23. 05 Youngsters Fußball-Fitness-Cache Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 23 Geocaching und QR-Codes
  24. 24. Literatur:Bachmair, B.; Friedrich, K.; Risch, M. (2011): Mobiles Lernen mit dem Handy. Herausforderung und Chance für den Unterricht. Weinheim: Beltz.Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (2012): Jugend, Information, (Multi-)Media. Basisstudie zum Medienumgang 12- bis 19-jähriger in Deutschland. Stuttgart: Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest.Sadewasser, Thomas (2008): Geocaching Abenteuer – Suchen und Verstecken mit GPS Unterstützung. Norderstedt: Books on Demand GmbH.ZHAW (2012): JAMES – Jugend|Aktivitäten|Medien – Erhebung Schweiz. Befunde 2012. Zwischenergebnisse. http://www.psychologie.zhaw.ch/fileadmin/user_upload/psychologie/Downloads/Forschung/JAME S/JAMES_2012/Charts_JAMES_D_2012.pdf [abgerufen am 27.02.2013] Friedhelm Lorig – medien+bildung.com (D) 24 Geocaching und QR-Codes

×