Social Software – informelles Lernen in der Erasmus Community Arbeitstitel der Master Thesis Heiko Vogl
Betreuer <ul><li>Mag. Klaus Himpsl-Gutermann </li></ul>
Arbeitstitel <ul><li>Social Software – informelles Lernen in der  Erasmus Community </li></ul>
Problembeschreibung/wissenschaftliche Relevanz / zentrale Fragestellungen <ul><li>Welche Ziele verfolgt die Europäische Un...
Erste inhaltliche Annäherung ans Thema <ul><li>Bildungsprogramm Lebenslanges Lernen (LLL) </li></ul><ul><li>Lernen aus der...
Forschungsleitende Fragestellungen <ul><li>Welche Ziele verfolgt die Europäische Union mit Erasmus Studienaufenthalten als...
Forschungsleitende Fragestellungen <ul><li>Was ist formales Lernen, nicht formales Lernen,  informelles Lernen ? </li></ul...
Forschungsleitende Fragestellungen <ul><li>Was ist Social Software? </li></ul><ul><li>Welche  Social Software gibt es expl...
<ul><li>Literaturstudium </li></ul><ul><li>Ziele der Europäischen Kommission im Bereich des informellen Lernens  </li></ul...
Offene Fragen <ul><li>Ist es notwendig alle Teilprogramme von LLL zu beschreiben? </li></ul><ul><li>Wie detailliert soll d...
Blog zur Master Thesis www.mylearning.at
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

20100825 social software – informelles lernen in der erasmus

887 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
887
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
103
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

20100825 social software – informelles lernen in der erasmus

  1. 1. Social Software – informelles Lernen in der Erasmus Community Arbeitstitel der Master Thesis Heiko Vogl
  2. 2. Betreuer <ul><li>Mag. Klaus Himpsl-Gutermann </li></ul>
  3. 3. Arbeitstitel <ul><li>Social Software – informelles Lernen in der Erasmus Community </li></ul>
  4. 4. Problembeschreibung/wissenschaftliche Relevanz / zentrale Fragestellungen <ul><li>Welche Ziele verfolgt die Europäische Union mit dem Bildungsprogramm Lebenslanges-Lernen und im Besonderen mit dem Erasmus Mobilitätsprogrammes für Studierende? </li></ul><ul><li>Wie nutzen Erasmus Studierende Social Software? Wie kann man Erasmus Studierende im informellen Lernen unterstützen? </li></ul>
  5. 5. Erste inhaltliche Annäherung ans Thema <ul><li>Bildungsprogramm Lebenslanges Lernen (LLL) </li></ul><ul><li>Lernen aus der Perspektive der Europäischen Union </li></ul><ul><li>Einzelprogramme des Bildungsprogrammes LLL </li></ul><ul><li>Social Software </li></ul>
  6. 6. Forschungsleitende Fragestellungen <ul><li>Welche Ziele verfolgt die Europäische Union mit Erasmus Studienaufenthalten als Teilprogramm des Bildungsprogramms Lebenslanges-Lernen? </li></ul><ul><li>Was ist das Bildungsprogramm Lebenslanges-Lernen? </li></ul><ul><li>Welche Ziele verfolgt das Bildungsprogramm Lebenslanges-Lernen? </li></ul><ul><li>Was sind Erasmus Studierendenaufenthalte? </li></ul><ul><li>Welche Ziele sollen durch Erasmus Studierendenaufenthalte erreicht werden? </li></ul>
  7. 7. Forschungsleitende Fragestellungen <ul><li>Was ist formales Lernen, nicht formales Lernen, informelles Lernen ? </li></ul><ul><li>Wie definiert die Europäische Union die Begriffe formales Lernen, nicht formales Lernen, informelles Lernen? </li></ul><ul><li>Wie versucht die EU informelles Lernen zu unterstützen? </li></ul>
  8. 8. Forschungsleitende Fragestellungen <ul><li>Was ist Social Software? </li></ul><ul><li>Welche Social Software gibt es explizit für Erasmus Studierende? </li></ul><ul><li>Wie nutzen Erasmus Studierende Social Software? </li></ul><ul><li>Wie kann man Erasmus Studierende in ihrem informellen Lernen mit Social Software unterstützen? </li></ul>
  9. 9. <ul><li>Literaturstudium </li></ul><ul><li>Ziele der Europäischen Kommission im Bereich des informellen Lernens </li></ul><ul><ul><li>formales Lernen </li></ul></ul><ul><ul><li>nicht formales Lernen </li></ul></ul><ul><ul><li>informelles Lernen </li></ul></ul><ul><ul><li>Das Bildungsprogramm Lebenslanges Lernen der EU </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Comenius </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Leonardo </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Grundtvig </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Erasmus </li></ul></ul></ul><ul><li>Informelles Lernen im Rahmen des Studierenden Mobilätsprogrammes Erasmus </li></ul><ul><ul><li>Soziale Software </li></ul></ul><ul><ul><li>Soziale Software für die Erasmus Mobilitäten </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>erasmusu </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>moveonnet </li></ul></ul></ul><ul><li>Grounded Theory </li></ul><ul><li>Informelles Lernen im Rahmen des Studierenden Mobilätsprogrammes Erasmus </li></ul><ul><ul><li>Grounded Theory </li></ul></ul><ul><ul><li>Nutzungsverhalten von Erasmus Studierenden bei der Verwendung von Social Software? </li></ul></ul><ul><ul><li>Unterstützen des informellen Lernens bei Erasmus Mobilitäten </li></ul></ul>
  10. 10. Offene Fragen <ul><li>Ist es notwendig alle Teilprogramme von LLL zu beschreiben? </li></ul><ul><li>Wie detailliert soll der Bereich Sozial Software für Erasmus Mobilitäten sein (3 Communities)? </li></ul><ul><li>Ist der Punkt „Unterstützung des informellen…“ notwendig? </li></ul><ul><li>Wie detailliert muss die Grounded Theory beschrieben werden? </li></ul><ul><li>… </li></ul>
  11. 11. Blog zur Master Thesis www.mylearning.at

×