Newsletter 01 2016

290 Aufrufe

Veröffentlicht am

Newsletter Januar 2016

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
290
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
17
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Newsletter 01 2016

  1. 1. # 1 / Januar 2016 Liebe Freunde, Eigentümer und Mieter im zeit.areal, „Wenn ein Jahr nicht leer verlaufen soll, muss man beizeiten anfangen“, das wusste schon der Dichter, Naturwissenschaftler und Staatsmann Johann Wolfgang von Goethe. Vor- und Nachdenken sind zwei wichtige Bausteine im Handeln – sowohl privat als auch in Unternehmen. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen für 2016 gute Zukunftsentwürfe, die mit engagiertem Handeln gepaart, Ihnen den Erfolg bringen, den Sie sich für dieses Jahr wünschen. Herzlichst Ihr Eckehard Ficht Neues aus dem zeit.areal Dr. Wolfgang Schäuble, MdB, Bundesminister der Finanzen, zu Gast im zeit.areal, Donnerstag, 21. Januar, um 19.30 Uhr, Gebäude C Auf Einladung der CDU-Landtagskandidatin für den Wahlkreis 50 Lahr, Marion Gentges, wird Herr Bundesminister der Finanzen, Dr. Wolfgang Schäuble, der direkt vom Weltwirtschaftsforum in Davos anreist, am Donnerstag, den 21. Januar 2016, 19:30 Uhr, zur Einstimmung auf die Landtagswahl in Baden-Württemberg im März an einer Veranstaltung im zeit.areal, Industriehof 6, 77933 Lahr teilnehmen. Nach einer Rede von Herrn BM Dr. Schäuble folgt eine Diskussionsrunde. Zu der Veranstaltung sind alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen, insbesondere Vertreter der im zeit.areal ansässigen Unternehmen. Anmeldung dringend erforderlich unter info@areal-industriehof.de; oder unter Tel.-Nr.: 07821/9926062
  2. 2. Januar/2016 Seite 2 Vorankündigung Come together – Power Frühstück für alle Inhaber/innen von Firmen auf dem zeit.areal Ende Februar gibt es das erste zeit.areal Power-Frühstück im Besprechungsraum (Gebäude H, Raum 20). Wir stellen Ihnen an diesem Morgen Idee und Konzept dieser für die Zukunft möglichen Einrichtung zur Innovations- und Netzwerkpflege innerhalb des zeit.areals vor. Den genauen Termin geben wir im Februar-Newsletter bekannt. Büroräume zum Vermieten Im zeit.areal Gebäude H stehen Büroräume (zwischen 20 qm und 40 qm) und Co-Working-Plätze zur Vermietung zur Verfügung. Bei Interesse für einen Besichtigungstermin wenden Sie sich bitte an info@areal-industriehof.de oder Tel. 07821/9926062. Neues von Firmen und Projekten aus dem zeit.areal Ab Februar neuer Büro- und Dienstleistungsservice der zeit.geist Stiftung im zeit.areal Nach wie vor sehen wir unsere Aufgabe in der Hilfe und Unterstützung für Menschen mit Beeinträchtigung oder in besonderen schwierigen Lebens- situationen. Durch ein Angebot von betreuten und angeleiteten Praktika sowie Arbeits- oder auch Zuverdienstplätzen, möchten wir Menschen eine Teilnahme am Arbeits- und Gesellschaftsleben ermöglichen. Dabei können Sie uns helfen! Einfache Büroaufgaben welche Zeit und Energie kosten, übernehmen wir zu verabredeten Konditionen und Preisen. Sie haben die Möglichkeit, Büroarbeiten je nach Bedarf stundenweise an uns abzugeben. Wir arbeiten vor Ort in Ihren Räumlichkeiten oder in unserem Büro. Unsere Möglichkeiten Sie und /oder Ihre Mitarbeiter zu unterstützen sind vielseitig:  Administrative Bürotätigkeiten wie z.B. Ablage, Registratur, Datenpflege und Datenarchivierung, Kopierdienste  Hilfe und Unterstützung bei Werbeaktionen, Einladungen zu Jubiläumsvorbereitungen, Festivitäten etc.  Verpackung und Versendung größerer Einheiten per Post oder DHL inkl. Abwicklung übernehmen wir  Vorbereitung und Umsetzung von Serienbrief-Aktionen
  3. 3. Januar/2016 Seite 3  Telefondienste wie z.B. Terminvereinbarungen, Akquise, Befragungen, Sie zahlen auf Honorarbasis die geleisteten Stunden, ohne Lohnnebenkosten und andere feste Kosten pro Monat. Das heißt, bei einer Beauftragung sparen Sie Geld und haben mehr Zeit und Ruhe für den wesentlichen Teil Ihrer Aufgaben. Ihr Büro und Ihre Unterlagen sind dennoch zeitnah erledigt und in Ordnung. Bei Bedarf und Interesse kontaktieren Sie uns gerne und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit! Kontakt an: office@zeitgeiststiftung.de Veranstaltungen auf dem zeit.areal MediationsFabrik – Maritta Feitsch hatte zum Neujahrsempfang am Freitag, 15.01.2016 eingeladen Frisch und fröhlich hat die MediationsFabrik mit Kunden, Freunden und neugieren Menschen ins Jahr 2016 gestartet. Beim Neujahresempfang gab es interessante Informationen über die Dienstleistungen der MediationsFabrik, Gelegenheit zum Austausch und zum Beisammensein BAAL novo lädt ein: freischwimmen - Gastspiel Junges Theater Tuchlaube, Aarau. Samstag, 30. Januar, 19.30 Uhr Am Samstag, 30. Januar, gastiert mit dem „Jungen Theater Tuchlaube“ aus dem schweizerischen Aarau der Gewinner der Ausschreibung für das „BAAL novo Kinder- und Jungendtheaterfestival Allez Hop 2016!“ im zeit.areal Zum Inhalt des Stückes: „Wir sagen nicht, was wir denken und wir meinen nicht, was wir sagen. Wir wollen sagen, was wir meinen und fragen, was wir nicht verstehen. Wir leben frei und haben alle Möglichkeiten, das zu tun, was wir wollen und worauf wir Lust haben. Doch: Wenn alles möglich ist, wie viel ist es dann noch wert, es wirklich zu tun? Wenn alles möglich ist, haben wir dann noch Grund gegen etwas anzukämpfen? Wer sind unsere Gegner? Können wir heutzutage überhaupt wild sein und rebellieren? Es scheint, als hätten wir ein Problem. Das Problem, dass wir keines haben!“
  4. 4. Januar/2016 Seite 4 Gemeinsam mit sechs jungen Spielerinnen und Spielern entwickelte Marin Blülle einen Tanz- und Theaterabend über die existenziellen Fragen der Generation Y: ihren Willen zu Rebellion – in einer Gesellschaft, in der alles möglich und machbar zu sein scheint. Tickets: www.reservix.de, Preise Erw. 15,- € / Schüler 7,- € . Vorverkaufsstellen: www.reservix.de // Tickethotline: 0049-(0)1805-700733 VVK-Stellen: Bürgerbüro Offenburg, Touristik-Info Kehl, Badische Zeitung, Mittelbadische Presse SZENE 2WEI lädt ein: Tanzstücks"The silence of animals" mit der Tanzkompanie THEGARDEN||performing arts Freitag u. Samstag, 05. und 06. Februar, ab 19.30 Uhr im zeit.areal Die Tanzkompanie „The GardenIIperforming arts“ unter der Leitung von William Sanchez präsentiert am 05. und 6. Februar in Lahr das Tanzstück „The silence of animals“ jeweils um 19.30 Uhr im zeit.areal. William Sánchez H. - Choreograf und Tänzer - wurde in Bogotá, Kolumbien geboren. Er studierte an der Superior Academy of Arts Bogotá und schloss in Performing Arts -Tanz mit Auszeichnung ab. Nach seinem Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen absolvierte er den Master of Arts in Choreografie an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden. Er ist u.a. künstlerischer Leiter der SZENE 2WEI inklusive tanzkompanie. Sein Projekt „THEGARDEN||perfoming arts“ verkörpert zeitgenössisches Tanztheater mit der Diversität des menschlichen Lebens und der Absicht, neue Ästhetiken, die die Grenzen jenseits des Tanzes beseitigen sollen, zu benennen. Mittels zeitgenössischen Tanzvokabulars will das Stück die Zuschauer auffordern, sich mit dem auseinander zu setzen, wovor sie lieber die Augen verschließen würden. Die Choreographie begibt sich an Orte, an denen sich die höchsten Ideale der Menschheit in Widersprüche verwickeln „Fortschritt als Krise der Gesellschaft“ sowie „Freiheit als Illusion“ sind unter anderem Themenfelder in der Inszenierung. Es tanzen: Anne-Hélène Kotoujansky, Jonas Onny, Linda Pilar Brodhag, Lola Villegas, Tim Čečatka Veranstalter: THEGARDENIIperforming arts in Kooperation mit Baal novo Karten: 15,- € / 7,- € ermäßigt Kartenreservierung sind möglich unter: info@thegardenperformingarts.com
  5. 5. Januar/2016 Seite 5 Termine kurz notiert: Donnerstag, 21.01., 19:30 Uhr Dr. Wolfgang Schäuble, MdB, im zeit.areal, Gebäude C, Samstag, 30.01.2015, 19.30 Uhr Babel – Junges Theater Baal novo freischwimmen - Gastspiel Junges Theater Tuchlaube, Aarau. Gewinner der Ausschreibung für das BAAL novo Kinder- und Jungendtheaterfestival Allez Hop 2016! zeit.areal Lahr Freitag und Samstag 05. und 06. Februar, jew. ab 19.30 Uhr SZENE 2WEI Tanzstück v. William Sanchez Tanzkompanie „The GardenIIperforming arts“ zeit.areal Vorankündigung Ende Februar Come together - Power-Frühstück im zeit.areal, Gebäude H, Zimmer 20 REGELMÄSSIGE TERMINE: Grill and Chill Immer dienstags im Innenhof des zeit.areals von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr Industriehof 6, 77933 Lahr Raum der Stille Tägliche Meditationen mit Emanuel Ogrodniczek, Montag bis Freitag Beginn ab 7.00 Uhr im „Raum der Stille“ Gebäude H, 1. OG Jeden Mittwoch findet um 18.00 Uhr eine Zen-Meditation mit variablen Sitzzeiten im Raum der Stille statt. Das Angebot richtet sich an alle mit und ohne Meditations- erfahrung.
  6. 6. Januar/2016 Seite 6 . . . und zu guter Letzt – Philosophie . . . "Ob Du nun glaubst, daß Du etwas tun kannst, oder ob Du glaubst, daß Du es nicht kannst, Du wirst immer recht behalten!" Henry Ford Hinweis: Wollen Sie Veranstaltungstipps und interessante Neuigkeiten in unserem Newsletter veröffentlicht wissen, senden Sie diese bitte an info@areal- industriehof.de z. Hd. Uwe Baumann. In unserem nächsten Newsletter werden wir diese gerne veröffentlichen.

×