Lesen Sie gerne?
Was ist Ihnen von J.M. Simmel bekannt?
Johannes Mario Simmel
(am 7. April 1924 in Wien - am 1. Jänner 2009 in Luzern)
Einer der bekanntesten österreichischen Sch...
рн - город Швейцарии, в
центре Швейцарского плато,
столица одноимённого
немецкоязычного кантона Люцерн
и административного...
Johannes Mario Simmel:
Bilder aus dem Leben eines
Erfolgsautoren
Der Erfolgsautor: Die meisten
der Bücher von Johannes Mar...
Wiener Heimat: Johannes Mario Simmel mit dem damaligen
Bürgermeister der österreichischen Hauptstadt, Helmut Zilk
Bei einer Jubiläumsfeier der
Vereinigung der Verfolgten des
Naziregimes
Ehre I: 2004 bekam Simmel von
Österreichs Präsident Heinz
Fischer das Große Silberne
Ehrenzeichen.

Ehre II: 2005 überreic...
Simmel posierte sehr gerne.
Ein Moralist, nicht nur als
Autor
Er war jahrzehntelang Deutschlands populärster Schriftsteller:
Johannes Mario Simmel.
Zu...
Sein Werk umfasst 27
Romane, fünf Bände mit
Erzählungen und sechs
Kinder- und Jugendbücher.

Insgesamt stand Simmel mit el...
Die Hauptthemen sind:
1) Genmanipulation,
2) Drogenhandel,
3) die globale Umweltzerstörung,
4) eine durch Computerverbrech...
geschmäht sein - быть
выруганным
anprangern – разоблачать
der Missstand неудовлетворительное
состояние

Johannes Mario Sim...
Zweiundzwanzig Zentimeter Zärtlichkeit - das
ist der Titel einer der vielen hundert
Geschichten von lustigen und traurigen...
Zweiundsiebzig davon sind in diesem Band zusammengestellt,
dem er den Titel Zweiundzwanzig Zentimeter Zärtlichkeit
gegeben...
Hören Sie sich ein Interview mit J.M.
Simmel (aus der DW) an. Beantworten
Sie die folgenden Fragen:
1) Welche Bücher von S...
Simmel
Simmel
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Simmel

348 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
348
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Simmel

  1. 1. Lesen Sie gerne? Was ist Ihnen von J.M. Simmel bekannt?
  2. 2. Johannes Mario Simmel (am 7. April 1924 in Wien - am 1. Jänner 2009 in Luzern) Einer der bekanntesten österreichischen Schriftsteller
  3. 3. рн - город Швейцарии, в центре Швейцарского плато, столица одноимённого немецкоязычного кантона Люцерн и административного района Люцерн. Город находится на берегу озера Люцерн. Luzern ist eine politische Gemeinde in der Schweiz und der Hauptort des gleichnamigen Kantons sowie des Wahlkreises Luzern-Stadt. Die Stadt Luzern ist das gesellschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Zentralschweiz. J.M. Simmel starb am Neujahrstag im Alter von 84 Jahren in Luzern.
  4. 4. Johannes Mario Simmel: Bilder aus dem Leben eines Erfolgsautoren Der Erfolgsautor: Die meisten der Bücher von Johannes Mario Simmel waren Bestseller.
  5. 5. Wiener Heimat: Johannes Mario Simmel mit dem damaligen Bürgermeister der österreichischen Hauptstadt, Helmut Zilk
  6. 6. Bei einer Jubiläumsfeier der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes
  7. 7. Ehre I: 2004 bekam Simmel von Österreichs Präsident Heinz Fischer das Große Silberne Ehrenzeichen. Ehre II: 2005 überreichte ihm Deutschlands Botschafter in der Schweiz, Frank Elbe, das deutsche Verdienstkreuz erster Klasse.
  8. 8. Simmel posierte sehr gerne.
  9. 9. Ein Moralist, nicht nur als Autor Er war jahrzehntelang Deutschlands populärster Schriftsteller: Johannes Mario Simmel. Zu den berühmtesten Romanen des zuletzt in der Schweiz lebenden Autors zählen "Es muss nicht immer Kaviar sein" und "Der Stoff, aus dem die Träume sind".
  10. 10. Sein Werk umfasst 27 Romane, fünf Bände mit Erzählungen und sechs Kinder- und Jugendbücher. Insgesamt stand Simmel mit elf seiner Romane erheblich länger auf der Bestsellerliste des SPIEGEL als etwa die Nobelpreisträger Heinrich Böll und Günter Grass.
  11. 11. Die Hauptthemen sind: 1) Genmanipulation, 2) Drogenhandel, 3) die globale Umweltzerstörung, 4) eine durch Computerverbrechen ausgelöste weltweite Katastrophe
  12. 12. geschmäht sein - быть выруганным anprangern – разоблачать der Missstand неудовлетворительное состояние Johannes Mario Simmel – Geschmäht, aber gelesen Johannes Mario Simmel lebte mit dem Ruf, nur Trivialliteratur zu schreiben. Seine Romane wurden von der Kritik geradezu geschmäht. Dabei prangerte er gesellschaftliche Missstände an, war medienkritisch, fortschrittsskeptisch. Seine Leser honorierten das. Simmel verkaufte 73 Millionen Bücher. Simmel verfügte über die rare Gabe, U- und E-Kultur (Kultur in E(rnst) und U(nterhaltsam) zerteilen) in seinen Texten auf das Schönste zu versöhnen. - Зиммель обладал редким даром примирять в своих текстах самым прекрасным способом серьезную и развлекательную культуру
  13. 13. Zweiundzwanzig Zentimeter Zärtlichkeit - das ist der Titel einer der vielen hundert Geschichten von lustigen und traurigen, erregenden und alltäglichen Dingen, geschrieben von Johannes Mario Simmel in mehr als dreißig Jahren. Zweiundsiebzig wurden für diesen Band ausgewählt - Geschichten voll Heiterkeit und Zorn, voll Bitterkeit und Verständnis, voll Erschütterung und dennoch immer voller Glauben an den Menschen.
  14. 14. Zweiundsiebzig davon sind in diesem Band zusammengestellt, dem er den Titel Zweiundzwanzig Zentimeter Zärtlichkeit gegeben hat - nach einem entzückenden kleinen Hund: „…weil ich nämlich fünfundzwanzig Jahre Reporter gewesen bin. In dieser langen Zeit schrieb ich Kommentare, Glossen, lustige, traurige, erbitterte und nachdenkliche Geschichten, mahnende, beschwörende und zornige. Über Glück und Unglück habe ich geschrieben, über Revolutionen, Kriege, Aufstände, Armut, Hunger und Reichtum. Ich war Gerichtssaalreporter und habe Berichte über die großen Kriminalfälle ebenso notiert wie über das, was den sogenannten kleinen Leuten passierte - an komischen, tragischen und das Herz erhebenden Dingen. Ich war einfach das Mädchen für alles. Und so schrieb ich auch die Geschichte von dem Hündchen, das nichts war als Zweiundzwanzig Zentimeter Zärtlichkeit“.
  15. 15. Hören Sie sich ein Interview mit J.M. Simmel (aus der DW) an. Beantworten Sie die folgenden Fragen: 1) Welche Bücher von Simmel sind hier erwähnt? Wie viele? 2) Welche Bücher hat Simmel geschrieben? 3) Wovon ist die Rede in einem Roman? Wie heißt er? 4) Was haben Sie von J.M. Simmel noch erfahren?

×