STÄDTE UND KATHEDRALEN
KATHEDRALEN <ul><li>Sie wurden aus  Stein gebaut und waren sehr wichtig für die Städte. Eine Stadt konnte dank ihrer Kathe...
<ul><li>Die Leute beteten auch in den Kathedralen. </li></ul>
<ul><li>Die Kathedralen gaben den Städten Anerkennung und Bedeutsamkeit. -e Anerkennung, -en: Reconocimiento -e Bedeutsamk...
STADT <ul><li>Die Personen, die Bürgerrecht haben, können sehr einfach aus der und in die Stadt gehen, aber für sie war es...
<ul><li>Die anderen Personen, wie Fremde oder Bauern, brauchten eine Erlaubnis um in die Stadt zu kommen.  -e Erlaubnis, -...
<ul><li>Es gab viele Zünfte, zum Beispiel Bäcker. In jeder Zunft wurde die Qualität und der Preis der Waren geregelt. </li...
<ul><li>Wenn eine Person einen Beruf ausüben wollte, musste sie in eine Zunft eintreten und so eine Erlaubnis bekommen. Di...
<ul><li>Die Personen hatten weniger Möglichkeiten als heute sich ihre Arbeit frei auszusuchen. -e Möglichkeit, -en: Posibi...
<ul><li>Im Mittelalter gründeten die Leute Städte, um  den Handel  zu fördern. -r Handel: el comercio fördern, förderte, g...
<ul><li>Die Städte hatten Mauern drumherum, um sie in Kriegen oder vor Gegnern oder Dieben zu schützen. drumherum: Alreded...
<ul><li>Es gab in den Städten auch erste Banken. Bestimmte Leute erhielten das Privileg, Geld zu tauschen und Geldgeschäft...
 
 
 
 
 
 
 
<ul><li>Martin Bonilla </li></ul><ul><li>Pedro Urrego </li></ul><ul><li>Sara Vélez </li></ul><ul><li>Pamela Mondragón </li...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Städte und Kathedralen

669 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
669
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Städte und Kathedralen

  1. 1. STÄDTE UND KATHEDRALEN
  2. 2. KATHEDRALEN <ul><li>Sie wurden aus Stein gebaut und waren sehr wichtig für die Städte. Eine Stadt konnte dank ihrer Kathedrale bekannt werden. Die Kathedralen waren, sozusagen, das wichtigste Bauwerk von Städten. -r Stein,-e: piedra </li></ul><ul><li>-s Bauwerk, -e: edificio </li></ul>
  3. 3. <ul><li>Die Leute beteten auch in den Kathedralen. </li></ul>
  4. 4. <ul><li>Die Kathedralen gaben den Städten Anerkennung und Bedeutsamkeit. -e Anerkennung, -en: Reconocimiento -e Bedeutsamkeit: Importancia </li></ul>
  5. 5. STADT <ul><li>Die Personen, die Bürgerrecht haben, können sehr einfach aus der und in die Stadt gehen, aber für sie war es nicht so wichtig, weil sie alles hatten, was sie brauchten.. Bürgerrecht: Derecho de ciudadano </li></ul>
  6. 6. <ul><li>Die anderen Personen, wie Fremde oder Bauern, brauchten eine Erlaubnis um in die Stadt zu kommen. -e Erlaubnis, -se: Permiso </li></ul>
  7. 7. <ul><li>Es gab viele Zünfte, zum Beispiel Bäcker. In jeder Zunft wurde die Qualität und der Preis der Waren geregelt. </li></ul><ul><li>-e Zunft, Zünfte: Gremios de productores y artesanos </li></ul><ul><li>regeln, regelte, geregelt: regular </li></ul>
  8. 8. <ul><li>Wenn eine Person einen Beruf ausüben wollte, musste sie in eine Zunft eintreten und so eine Erlaubnis bekommen. Die Läden waren alle in einer einzigen Straße, damit sich die verschiedenen Händler besser kontrollieren konnten. </li></ul><ul><li>einen Beruf ausüben: ejercer una profesión </li></ul><ul><li>ein/treten, eintrat, eingetreten: entrar -r Laden, Läden: Negocios, tiendas </li></ul><ul><li>-r Händler, -: el comerciante </li></ul>
  9. 9. <ul><li>Die Personen hatten weniger Möglichkeiten als heute sich ihre Arbeit frei auszusuchen. -e Möglichkeit, -en: Posibilidad, oportunidad </li></ul><ul><li>eine Arbeit aussuchen: elegir una profesión </li></ul>
  10. 10. <ul><li>Im Mittelalter gründeten die Leute Städte, um den Handel zu fördern. -r Handel: el comercio fördern, förderte, gefördert: fomentar </li></ul>
  11. 11. <ul><li>Die Städte hatten Mauern drumherum, um sie in Kriegen oder vor Gegnern oder Dieben zu schützen. drumherum: Alrededor -r Gegner, -: Enemigo (contrario) </li></ul>
  12. 12. <ul><li>Es gab in den Städten auch erste Banken. Bestimmte Leute erhielten das Privileg, Geld zu tauschen und Geldgeschäfte wie Überweisungen zu tätigen. Dies taten sie auf einer einfachen Bank. Daher kommt der Name. -e Bank, -en: banco </li></ul><ul><li>bestimmte Leute: ciertas personas </li></ul><ul><li>-s Privileg, -ien: privilegio </li></ul><ul><li>tauschen, tauschte, getauscht: cambiar </li></ul><ul><li>-e Überweisung, -en: la transferencia </li></ul>
  13. 20. <ul><li>Martin Bonilla </li></ul><ul><li>Pedro Urrego </li></ul><ul><li>Sara Vélez </li></ul><ul><li>Pamela Mondragón </li></ul>

×