PDF                                GoodieDer PreSalesMarketingKundenmagnetKapitel 3: Wie Sie Offline-Kontakteonline bringen
Wie Sie Offline-Kontakte onlinebringenOft werden Kontakte, die offline bestehen, beim Aufbau einer zentralenKontaktdatenba...
Sobald Ihre Offline-Kontakte Mitglieder in den von Ihnen verwendeten sozialenNetzwerken sind, laden Sie sie in die von Ihn...
Über Nabenhauer ConsultingTräumen Sie von mehr Zeit, mehr Balance im Leben, aber gleichzeitig auch von mehrUmsatz und unge...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Der PreSales Marketing Kundenmagnet - Kapitel 3 - Wie Sie Offline-Kontakte online bringen

466 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie Sie Offline-Kontakte online bringen,

Veröffentlicht in: Business, News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
466
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der PreSales Marketing Kundenmagnet - Kapitel 3 - Wie Sie Offline-Kontakte online bringen

  1. 1. PDF GoodieDer PreSalesMarketingKundenmagnetKapitel 3: Wie Sie Offline-Kontakteonline bringen
  2. 2. Wie Sie Offline-Kontakte onlinebringenOft werden Kontakte, die offline bestehen, beim Aufbau einer zentralenKontaktdatenbank vergessen. Dabei sind die bereits bestehenden Kontakte aus demklassischen Marketing eine gesunde Basis für den Aufbau Ihres Netzwerks. In Ihrerbestehenden Adressliste (z.B. Outlook) haben Sie bereits hochkarätige Adressengesammelt. Im Rahmen des PreSales Marketing ist es nun sinnvoll, diese Kontakteonline zu bringen. Unterstreichen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft, rücken Sieden Nutzen für den Kontakt in den Vordergrund.Beispielsweise so:„Übrigens: Sie finden in XING/Facebook/LinkedIn jede Menge zusätzlicheInformationen über uns. Schauen Sie doch mal vorbei.“Recherchieren Sie regelmäßig, ob vorhandene Kontakte wie Geschäftspartner,Lieferanten oder Hersteller bereits Teil Ihrer sozialen Netzwerke sind und gleichenSie die Kontaktadressen regelmäßig miteinander ab, zwischen XING und Outlookbeispielsweise.
  3. 3. Sobald Ihre Offline-Kontakte Mitglieder in den von Ihnen verwendeten sozialenNetzwerken sind, laden Sie sie in die von Ihnen moderierten oder genutzten Gruppenein. So binden Sie die Kontakte noch näher an sich.Bleiben Sie dabei systematisch und konsequent. Nur so behalten Sie den Überblickdarüber, welche Kontakte aktuell Mitglieder in Ihren Gruppen und sozialenNetzwerken sind.
  4. 4. Über Nabenhauer ConsultingTräumen Sie von mehr Zeit, mehr Balance im Leben, aber gleichzeitig auch von mehrUmsatz und ungeahntem Erfolg – als Beratungsunternehmen setzt NabenhauerConsulting genau hier an und macht scheinbar Widersprüchliches möglich.Im Zentrum stehen dabei Sie. Als Mensch und als Unternehmer.Mit wirkungsvollen, individuellen Lösungen richtet Nabenhauer Consulting IhrUnternehmen vollständig nach Ihnen und Ihren Bedürfnissen aus. NabenhauerConsulting führt Sie beratend Schritt für Schritt durch die Praxis zur nachhaltigenVerbesserung Ihrer persönlichen Work-Life-Balance und zeitgleich zu ungeahntenGeschäftserfolgen.Mit kompromissloser Ehrlichkeit und sicherem Gespür für das Wesentliche. Mitrevolutionären Methoden und Strategien, die Robert Nabenhauer, Gründer derNabenhauer Consulting GmbH und selbst erfolgreicher Unternehmer, entwickelt hatund mit überragenden Resultaten in seinen Unternehmen anwendet.Entscheiden Sie sich jetzt bewusst für mehr Lebensqualität und mehrUnternehmenserfolg!Nabenhauer Consulting gibt Ihnen gezielt die entsprechenden Erfolgswerkzeuge andie Hand.Überzeugen Sie sich selbst: www.nabenhauer-consulting.com

×