Urlaub in Deutschlandfür eine Gruppe von Jugendlichennach dem Abitur
Samstag, der dreizehnte Juli 2013 Die Reise mit dem Bus nachHohenstein-Ernstthal Die Jugendlichen gehen zurRennstrecke -...
Sonntag, der vierzehnte Juli 2013 Die Jugendlichen beobachtenWarm-up und Rennen Mittagessen im Restaurant„Heidelbergscha...
Montag, der fünfzehnte Juli 2013 Ankunft in Neubrandenburg undUnterkunft im Hotel „Weinert” Besichtigung des Fangelturms...
Dienstag, der sechzehnte Juli 2013- Frühstück im Hotel "Weinert"- Abfahrt von Neubrandenburg- Ankunft in Schwerin, Unterku...
Mittwoch, der siebenzehnte Juli 2013 Ankunft in Hamburg (die Perle des Nordens) Frühstück im Hotel „Europäischer HofHamb...
Donnerstag, der achtzehnte Juli 2013 Frühstück im Hotel Die Fahrt mit der Fähre in Hamburg Abendessen auf dem Schiff H...
Freitag, der neunzehnte Juli 2013 Reise mit der Sylter Bahn nach Westerland Unterkunft im Hotel „Sylter Seewolf” Sonnen...
Samstag, der zwanzigste Juli 2013 Besichtigung des Tierparks Tinnum unddes Sylter Heimatmuseums Golf spielen Mittagesse...
Ende
Wykonali: Grzegorz Filipek Marcin Nowak Radosław Olszewski Jarosław Siedlarz
Urlaub für Jugendliche
Urlaub für Jugendliche
Urlaub für Jugendliche
Urlaub für Jugendliche
Urlaub für Jugendliche
Urlaub für Jugendliche
Urlaub für Jugendliche
Urlaub für Jugendliche
Urlaub für Jugendliche
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Urlaub für Jugendliche

415 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
415
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
40
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Urlaub für Jugendliche

  1. 1. Urlaub in Deutschlandfür eine Gruppe von Jugendlichennach dem Abitur
  2. 2. Samstag, der dreizehnte Juli 2013 Die Reise mit dem Bus nachHohenstein-Ernstthal Die Jugendlichen gehen zurRennstrecke - Sachsenring Tribüne und beobachten das Training unddie Qualifikation Stadtrundfahrt und Mittagessen Übernachtung auf dem CampingplatzAnkerberg
  3. 3. Sonntag, der vierzehnte Juli 2013 Die Jugendlichen beobachtenWarm-up und Rennen Mittagessen im Restaurant„Heidelbergschanke” Feiern mit anderen Fans Autogrammesammeln von Spielern Übernachtung und nachher Abfahrtvon der Stadt
  4. 4. Montag, der fünfzehnte Juli 2013 Ankunft in Neubrandenburg undUnterkunft im Hotel „Weinert” Besichtigung des Fangelturms Mittagessen im Gasthaus Werderbruch Rückkehr zum Hotel „Weinert” Film im Kino „Latücht” Abendessen im Hotel „Weinert” Übernachtung im Hotel „Weinert”
  5. 5. Dienstag, der sechzehnte Juli 2013- Frühstück im Hotel "Weinert"- Abfahrt von Neubrandenburg- Ankunft in Schwerin, Unterkunft im „Carathotel”- Besichtigung des ”Staatlichen Museums”- Mittagessen im „Altstadtbräuhaus”- Rückkehr zum "Carathotel Schwerin"- Besichtigung Schweriner Schlosses- Abendessen im „Carathotel”- Übernachtung und nachher Abfahrt von der Stadt
  6. 6. Mittwoch, der siebenzehnte Juli 2013 Ankunft in Hamburg (die Perle des Nordens) Frühstück im Hotel „Europäischer HofHamburg” Besichtigung des Museums - Miniatur Wunderland Abendessen im Restaurant - Restaurant Haerlin Einkäufe auf dem Fischmarkt Altona Besichtigung des Hamburger Dungeon Abendessen und dannUnterkunft im HotelIbis Hamburg Alsterring
  7. 7. Donnerstag, der achtzehnte Juli 2013 Frühstück im Hotel Die Fahrt mit der Fähre in Hamburg Abendessen auf dem Schiff Hafenrundfahrt Besichtigung der Tutanchamun Ausstellung Übernachtung im Hotel
  8. 8. Freitag, der neunzehnte Juli 2013 Reise mit der Sylter Bahn nach Westerland Unterkunft im Hotel „Sylter Seewolf” Sonnenbad am Westerlander Strand Besichtigung der Friedrichstraße Mittagessen und Freizeit Das Theaterbesuch - Sylt Theater -"Meerkabarett" Besichtigung der Galerie Mensing Abendessen und Übernachtung im Hotel„Sylter Seewolf”
  9. 9. Samstag, der zwanzigste Juli 2013 Besichtigung des Tierparks Tinnum unddes Sylter Heimatmuseums Golf spielen Mittagessen Sachen packen Rückkehr mit der Sylter Bahn und mitdem Bus
  10. 10. Ende
  11. 11. Wykonali: Grzegorz Filipek Marcin Nowak Radosław Olszewski Jarosław Siedlarz

×