Deutsch mitHumor<br />?<br />
”Die deutscheSprachesollsanftundehrfurchtsvollzudentotenSprachenabgelegtwerden, dennnur die Totenhabendie Zeit, dieseSprac...
Groβschreibung<br />Groβschreibung<br />
Hörverständnis  , Diktat<br />Der Gefangenefloh.    <br />Tausendestanden an denHängenundPisten. (auseinemSportbericht).<b...
mehrereBeispiele?<br />
GRAMMATIK – lustig??? Nö<br />
Ludwig Wittgenstein  1889 -1951<br />Logisch-philosophische Abhandlung (TractatusLogico-Philosophicus), 1921<br />
PRONOMINALADVERB<br />http://www.youtube.com/watch?v=57PWqFowq-4<br />
"MeinBuchDie log.phil.Abhandlungenthältnebengutemundechtemauch Kitsch d.h. StellenmitdenenichLückenausgefüllthabeundsozusa...
LANDESKUNDE<br />DIE SCHWEIZ:<br />Neunerdalerhttp://www.youtube.com/watch?v=KnoWa5G4b-g&feature=related<br />und im Kursf...
AUSSPRACHE<br />http://www.rosenheimer-nachrichten.de/zet_report_405_10636.html<br />
Klonenkannsichlohnen<br />http://www.youtube.com/watch?v=BMkjoQ6S7oQ<br />
Man liebt es gernebunt, straffundglattundrund; Tomaten, die nichtschrumpeln, Kartoffeln, die nichtrumpeln. Es wirdvariiert...
Die Bananenschale<br />http://www.youtube.com/watch?v=b4UlmLOU8JA<br />Der Abflug<br />http://www.youtube.com/watch?v=n3BN...
UndzumSchluss: alle Kräftewerden in denDienst der deutschenIndustrieeingespannt:<br />http://www.youtube.com/watch?v=R55e-...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Deutsch mit Humor

592 Aufrufe

Veröffentlicht am

Deutschlernen etwas humorvoller machen

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor, Lifestyle
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
592
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Deutsch mit Humor

  1. 1. Deutsch mitHumor<br />?<br />
  2. 2.
  3. 3. ”Die deutscheSprachesollsanftundehrfurchtsvollzudentotenSprachenabgelegtwerden, dennnur die Totenhabendie Zeit, dieseSprachezulernen” <br />Mark Twain1835-1910<br />
  4. 4. Groβschreibung<br />Groβschreibung<br />
  5. 5. Hörverständnis , Diktat<br />Der Gefangenefloh. <br />Tausendestanden an denHängenundPisten. (auseinemSportbericht).<br />ErhatliebeGenossen.<br />Der gefangeneFloh.<br />Tausendestanden an denHängenundpissten.<br />ErhatLiebegenossen.<br />
  6. 6. mehrereBeispiele?<br />
  7. 7. GRAMMATIK – lustig??? Nö<br />
  8. 8. Ludwig Wittgenstein 1889 -1951<br />Logisch-philosophische Abhandlung (TractatusLogico-Philosophicus), 1921<br />
  9. 9.
  10. 10. PRONOMINALADVERB<br />http://www.youtube.com/watch?v=57PWqFowq-4<br />
  11. 11. "MeinBuchDie log.phil.Abhandlungenthältnebengutemundechtemauch Kitsch d.h. StellenmitdenenichLückenausgefüllthabeundsozusagen in meinemeigenenStil. Wieviel von demBuchsolchStellensind, weißichnichtundes istschweres jetztgerechtzuschätzen." Wittgenstein, TagebuchEintrag von 16.5.1930 (Ms. 183), veröffentlicht in *Ludwig Wittgenstein Denkbewegungen* <br />
  12. 12. LANDESKUNDE<br />DIE SCHWEIZ:<br />Neunerdalerhttp://www.youtube.com/watch?v=KnoWa5G4b-g&feature=related<br />und im KursfürFortgeschrittene: http://www.youtube.com/watch?v=sd5r_N7eZtQ&feature=related<br />DEUTSCHLAND<br />: Das allesist Deutschland ”Die Prinzen” undein video dazu: http://www.youtube.com/watch?v=MOm6yPPjqls&feature=related<br />
  13. 13. AUSSPRACHE<br />http://www.rosenheimer-nachrichten.de/zet_report_405_10636.html<br />
  14. 14. Klonenkannsichlohnen<br />http://www.youtube.com/watch?v=BMkjoQ6S7oQ<br />
  15. 15. Man liebt es gernebunt, straffundglattundrund; Tomaten, die nichtschrumpeln, Kartoffeln, die nichtrumpeln. Es wirdvariiert, das Erbgutpatentiert; DieseoderJenerwär' auchgerneschöner... Klonen, Klonenkannsichlohnen, Tiere, ObstundBohnenundPersonen. KommtDirhierwaskomischvor, das isteinGen-Labor, leihmirmalDeinOhr. Wassonst im Badvergammelt, habichbravgesammelt, allesistschon da, die ganze DNA. Klonen, heimlich im Privaten, Basteln am Primaten, dreimaldarfst Du raten. Erstwag' ichmichans Gnu ran, dann, meinSchatz, bist Du dran... [Palast-Orchester, Zwischenspiel] Wassonst im Badvergammelt, habichbravgesammelt, allesistschon da, die ganze DNA. Klonen, Klonenkannsichlohnen, verläßt Du mich, klon' ichDich, ichhab' DeinDuplikat, Du bleibstmirerspart..<br /> <br />
  16. 16. Die Bananenschale<br />http://www.youtube.com/watch?v=b4UlmLOU8JA<br />Der Abflug<br />http://www.youtube.com/watch?v=n3BNlo2oSDE&NR=1<br />
  17. 17. UndzumSchluss: alle Kräftewerden in denDienst der deutschenIndustrieeingespannt:<br />http://www.youtube.com/watch?v=R55e-uHQna0&feature=channel<br />

×