Hundeerziehung: Tipps für zufriedene und glückliche Hunde von Hundeflüsterer Cesar Millan

2.079 Aufrufe

Veröffentlicht am

Cesar Millan kennt Hunde genau: ihre Psyche, ihre Wünsche, ihre Macken. Als Amerikas bekanntester Hundeflüsterer beschäftigt er sich seit Jahrzehnten mit dem besten Freund des Menschen. Klar und kompakt fasst er jetzt sein Wissen zusammen. Er erklärt, wie Hunde denken, zeigt, wie man richtig Grenzen setzt, falsche Verhaltensmuster verhindert und welcher Hund zu welchem Menschen passt. In diesem informativen Ratgeber finden Hundebesitzer alles über die Grundlagen der Hundepsychologie und die richtige Erziehung. Denn der kurze Weg zum glücklichen Hund beginnt bei Cesar Millan.
http://www.piper.de/buecher/die-gluecksformel-fuer-den-hund-isbn-978-3-492-30626-3

Veröffentlicht in: Lifestyle
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.079
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.235
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hundeerziehung: Tipps für zufriedene und glückliche Hunde von Hundeflüsterer Cesar Millan

  1. 1. Cesar Millan: 10 Tipps zur Hundeerziehung llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll
  2. 2. Cesar Millans 10 Tipps „Viele Probleme mit Hunden rühren daher, dass der Mensch die natürlichen Instinkte seines Tieres unterdrückt. „Umleiten statt unterdrücken“ lautet eine meiner Grundregeln.“ llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll >> Mehr Tipps
  3. 3. „Ihren Hund mental zu fördern und ihn häufig neuen Erfahrungen auszusetzen, ist genauso wichtig wie Gassigehen und ausreichend Bewegung.“ llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll Cesar Millans 10 Tipps >> Mehr Tipps
  4. 4. „Sorgen Sie für ausreichende Sozialkontakte. Hunde sind soziale Tiere, und Sie sollten darauf eingehen, indem Sie Spieltreffen mit Artgenossen organisieren.“ llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll Cesar Millans 10 Tipps >> Mehr Tipps
  5. 5. „Wird ein Hund zu sehr vermenschlicht, kann dies ihn aus dem Gleichgewicht bringen und mit der Zeit zu Verhaltensproblemen führen.“ llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll Cesar Millans 10 Tipps >> Mehr Tipps
  6. 6. „Wenn es keinen Rudelführer gibt, wird es nicht lange dauern, bis Ihr Hund oder jemand anderes diese Rolle übernimmt.“ llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll Cesar Millans 10 Tipps >> Mehr Tipps
  7. 7. „Auch wenn Ihr Hund einen Garten zur Verfügung hat, muss er ausgeführt werden.“ llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll Cesar Millans 10 Tipps >> Mehr Tipps
  8. 8. „Mindestens die Grundkommandos «Sitz!», «Bleib!», «Aus!», «Komm!», «Platz!» und «Bei Fuß!» sollte er kennen.“ llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll Cesar Millans 10 Tipps >> Mehr Tipps
  9. 9. „Wenn Ihr Hund das gewünschte Kommando ausgeführt hat, belohnen Sie ihn mit einem Leckerchen, mit Lob oder mit etwas anderem, das ihn motiviert.“ llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll Cesar Millans 10 Tipps >> Mehr Tipps
  10. 10. „Betreten Sie als Erster das Haus, holen Sie dann den Hund herein und lassen Sie ihn warten, während Sie ihm die Leine abnehmen und sie wegräumen.“ llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll Cesar Millans 10 Tipps >> Mehr Tipps
  11. 11. „Der Hund sollte immer neben oder hinter Ihnen gehen. Läuft er vor Ihnen, dann ist er der Rudelführer, nicht Sie.“ llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll Cesar Millans 10 Tipps >> Mehr Tipps

×