www.bodenprofi.de 
Nachhaltige Bodenbeläge 
günstig versandkostenfrei 
allfloors - Bodenbeläge günstig versandkostenfrei -...
www.bodenprofi.de 
Nachhaltige Bodenbeläge 
günstig versandkostenfrei 
allfloors - Bodenbeläge günstig versandkostenfrei -...
www.bodenprofi.de 
Nachhaltige Bodenbeläge 
günstig versandkostenfrei 
allfloors - Bodenbeläge günstig versandkostenfrei -...
www.bodenprofi.de 
Nachhaltige Bodenbeläge 
günstig versandkostenfrei 
allfloors - Bodenbeläge günstig versandkostenfrei -...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vinylboden zum Verkleben - aktuelle Vinyl-Designbeläge im Test-Preis-Vergleich

584 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vinyl-Designbeläge befinden sich auf dem Vormarsch. Der Bodenbelag ist strapazierfähig, pflegeleicht und lässt sich einfach verlegen. Ein Test-Vergleich zeigt Eigenschaften und Unterschiede auf und stellt Kollektionen vor.

Veröffentlicht in: Vertrieb
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
584
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vinylboden zum Verkleben - aktuelle Vinyl-Designbeläge im Test-Preis-Vergleich

  1. 1. www.bodenprofi.de Nachhaltige Bodenbeläge günstig versandkostenfrei allfloors - Bodenbeläge günstig versandkostenfrei - Copyright © allfloors .de2014 Vinylboden zum Verkleben - aktuelle Vinyl-Designbeläge im Test-Preis-Vergleich Aktuellen Studien der Interconnection Consulting zufolge befindet sich Vinylboden mit einem Zuwachs von 3,8 % im Jahr 2013 in Deutschland auf dem Vormarsch. Nicht ohne Grund. Der praktische Vinyl-Bodenbelag, auch Vinyl-Designbelag genannt, ist strapazierfähig, langlebig, pflegeleicht und kann in Feuchträumen wie Bädern (bei fachgerechtem Wandanschluss) verwendet werden. Grund genug, Vinyl-Bodenbeläge zur festen Verklebung mit dem Unterboden in einem Test-Vergleich zu prüfen und die Eigenschaften und Unterschiede gründlich heraus zu arbeiten. Aufbauhöhe und Nutzungsklasse im Focus Ein Vorteil von Vinyl-Design-Bodenbelägen zur Verklebung ist die geringe Aufbauhöhe von 2 bis 2,5 mm. Am häufigsten werden Vinylboden-Module mit einer Nutzschicht von 0,3 mm verlegt. Die damit erreichte Nutzungsklasse von 23/31 ist als recht komfortabel zu bezeichnen. Wir testeten Bodenbelag-Produkte der Kollektionen Wineo Ambra, Adramaq Old Wood, Amtico First, Gerflor Artline, Tarkett Essentials 30, ProjectFloors Light 30 und Profilor Modul 30 mit diesen Aufbauhöhen bzw. Nutzschichten. Von den getesteten Vinyl-Designbelägen besaßen - bis auf Adramaq Old Wood - alle Vinylböden zum Verkleben eine Aufbauhöhe von gerade 2 mm. Alle Designs können so gut kombiniert werden. In der Planung wird die Aufbauhöhe von Bodenbelägen oft vernachlässigt, was zu Nacharbeiten führt. Bei 2 mm Aufbauhöhe ist dies kaum relevant. Vergleich zu Vinylboden mit Klicksystem Schneller und mit weniger Schmutz - sogar im laufenden Geschäftsbetrieb - zu verkleben sind Vinylböden mit Klicksystem. Doch in Neubauten und Objekten spielt der Vinyl-Designbelag zur festen Verklebung mit dem Unterboden die erste Geige. Wird bereits bei der Einbringung des Estrichs auf eine glatte Ebene geachtet (zum Beispiel mit gegossenem Anhydrid-Estrich), kann das teure Spachteln und Schleifen entfallen. Nach Grundierung kann sofort mit der Verklebung der Module begonnen werden. Dies spart Zeit und Geld. Für Böden mit Fußbodenheizung ist ein verklebter Vinylboden ebenfalls die bessere Wahl. Wärme wird besser übertragen,
  2. 2. www.bodenprofi.de Nachhaltige Bodenbeläge günstig versandkostenfrei allfloors - Bodenbeläge günstig versandkostenfrei - Copyright © allfloors .de2014 Schrumpfungsverhalten entgegen gewirkt. Insgesamt kommt ein Vinylboden zur Verklebung (inklusive Verlegung) bis zu 10 EUR pro Quadratmeter günstiger (bei großen Objekten). Design und Haptik überzeugen Natürlich spielten auch Optik und Haptik eine Rolle bei unserem Test-Vergleich der Vinyl- Bodenbeläge zum Verkleben. Dabei lag unser Augenmerk auf der Designvielfalt, Designqualität (naturgetreue Nachbildung) und Oberflächenstruktur. Gerflor Artline und Profilor Modul 30 gewannen hier unsere Sympathie, aber auch Wineo hat eine aussagekräftige Kollektion zu bieten, die stark dem aktuellen Trend folgt. Die Vinylboden-Module der erstgenannten Kollektionen sind auch in ansprechenden Stein-Optiken erhältlich. Gerade für Küche, Flur oder Lobby eine bevorzugte Optik. Authentischen Holz-Designs haben alle Bodenbelag-Kollektionen zu bieten, Adramaq beeindruckte hier mit rustikalen “Hölzern” in der “Old Wood”. Durch die naturgetreuen Oberflächenstrukturen sehen die Vinyl-Bodenbelag-Planken Echtholzböden und Stein- bzw. Fliesenböden täuschend ähnlich - ein hervorragender Ersatz für die teureren echten Bodenbeläge. Auch im Feuchtraum gut geeignet Vinyl-Bodenbeläge bestehen aus feuchtigkeitsunempfindlichem Vinyl und eignen sich daher gut für die Verwendung in Feuchträumen. Für uns war wichtig, wie gut die von uns getesteten Vinylböden tatsächlich Feuchtigkeit abhalten. Alle Vinyl-Bodenbeläge wiesen hier eine uneingeschränkte Eignung für Feuchträume auf. Nässe, wie sie beim normalen Baden oder Duschen entsteht, hielten alle getesteten Vinylböden sehr gut ab. Überschwemmungen sollten trotzdem im Feuchtraum vermieden werden. Der Wandanschluss sollte perfekt ausgeführt werden, um ein Unterlaufen des Bodens zu vermeiden. Strapazierfähigkeit/Pflegeleichtigkeit punkten Aufgrund ihrer PU-Beschichtung sind Vinyl-Bodenbeläge sehr pflegeleicht. Leichte Verschmutzungen lassen sich einfach durch feuchtes Wischen wieder entfernen. Mit einer Nutzschicht von 0,3 mm sind alle getesteten Böden komfortabel ausgelegt. Die Nutzungsklassen sind mit einer durchschnittlichen 31 bereits auf dem Niveau für gewerbliche Nutzung. Trotzdem können durch Schmutzeintrag oder kratzende harte Gegenstände Beschädigungen auftreten. Bei Kratzern schafft eine Polyurethan-Versiegelung (PU), zum Beispiel von Dr. Schutz, schnell Abhilfe. Sie erhöht die Nutzschicht und versiegelt kleinere Kratzer problemlos. In den meisten Fällen und bei normaler Nutzung des Vinylbodens genügt allerdings eine jährliche Einpflege mit Zusätzen im Wischwasser vollkommen. Wir beurteilten in unserem Test-Preis-Vergleich unsere Vinyl-Bodenbeläge auf ihre Strapazierfähigkeit, indem wir sie mit eher ungeeigneten Bürostühlen in Verbindung mit etwas eingetragenem Straßenschmutz beanspruchten, d. h. der Vinyl-Bodenbelag musste einer eher ungewöhnlichen Beanspruchung standhalten. Hier bekamen der Vinylböden Ambra von Wineo und Modul 30 von Profilor von uns Sympathiepunkte. Der Stuhl hinterließ keine nennenswerten Spuren. Zwar wiesen auch alle anderen getesteten Vinylböden zum Kleben keine gravierenden Spuren auf. Ambra von Wineo lag dennoch vorn. Sind tatsächlich einmal Kratzer auf dem Vinyl-
  3. 3. www.bodenprofi.de Nachhaltige Bodenbeläge günstig versandkostenfrei allfloors - Bodenbeläge günstig versandkostenfrei - Copyright © allfloors .de2014 Designbelag entstanden, wird von Hersteller Dr. Schutz ein PU-Repair-Set angeboten. Alternativ kann auch mit einer PU-Einpflege nachversiegelt werden. Gibt es sie noch, die bösen Phthalat-Weichmacher? Die Gesundheitsverträglichkeit ist für alle Verbraucher ein wichtiges Thema. Angesichts des schlechten Images von “PVC”-Bodenbelag in den letzten Jahren, prüften wir die Gesundheitsverträglichkeit und wurden überrascht. Hersteller von Vinyl-Bodenbelägen haben den Bodenbelag kontinuierlich weiterentwickelt und den aktuellen Bedürfnissen angepasst. Nur einer der sieben getesteten Vinylböden zum Kleben enthielt als Weichmacher noch Phthalate in sehr geringen Konzentrationen (laut Bauaufsicht gesundheitlich unbedenklich). Alle anderen Kollektionen waren phthalatfrei. Auch dieser Hersteller erklärte jedoch, diese kurzfristig durch andere Hilfsstoffe zu ersetzen. Preishaltigkeit Die Preise für die Bodengattung Vinyl-Designbelag bewegen sich auf konsolidiertem Niveau mit leichter Tendenz nach unten. Baumärkte bieten zunehmend auch in diesem Bereich Produkte an. Im Preisvergleich sollte man jedoch auf die Preishaltigkeit achten. Billige Preise gehen zu Lasten der Qualität wie zum Beispiel der Materialstärke und Materialzusammensetzung (entscheidend auch für Maßhaltigkeit und Schrumpfverhalten). Die Frage nach Phthalaten (als Weichmacher) sollte auch im Baumarkt beim Preisvergleich gestellt werden. Bodenprofi.de bietet als Fachhändler ausschließlich zertifizierte und qualitativ hochwertige Ware von führenden Herstellern. Vinylböden sind im Fachhandel zu einem Quadratmeter-Preis von ca. 20 € erhältlich und sind damit eine günstige Alternative zu Echt-Holzböden. Bei Abnahme größerer Mengen sind jedoch hohe Nachlässe möglich. Bei einer Entscheidung für diese Produkte sollte beachtet werden, dass der Unterboden entsprechend eben herzurichten ist. Inklusive Spachteln, Schleifen, Wandanschlüsse und Leisten sind also ca. 30 €/m², einzuplanen. Bei größeren Objekten sind bei entsprechender Planung auch 20 EUR/m² möglich (wir beraten Sie gern). Fazit: Nach eingehender Prüfung der von uns für den Test-Vergleich ausgewählten Vinyl-Bodenbeläge konnte Vinyl-Designbelag-Pionier Amtico knapp vor Wineo und Gerflor punkten. Alle getesteten Vinylböden sind strapazierfähig, pflegeleicht, besitzen eine geringe Aufbauhöhe und überzeugen mit Design und Haptik. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist mit 17 - 23 €/m² völlig in Ordnung. Das wichtige Kriterium Gesundheitsverträglichkeit wurde von den Marken-Böden endlich überzeugend erfüllt. Alle getesteten Vinyl-Designbeläge liegen qualitativ auf hohem Niveau und sind daher unsere Empfehlung Wert.
  4. 4. www.bodenprofi.de Nachhaltige Bodenbeläge günstig versandkostenfrei allfloors - Bodenbeläge günstig versandkostenfrei - Copyright © allfloors .de2014 Getestet wurden 7 Beläge bedeutender Marken-Hersteller: Wineo Ambra Adramaq old wood Amtico first Gerflor Artline Tarkett Essentials 30 ProjectFloors Light 30 Profilor Modul 30 Pressekontakt, Service, Support bodenprofi.de - Bodenbelag Fach- und Großhandel mbb - Ihr Bodenausstatter GmbH HRB 8848 Amtsgericht Neuruppin USt.-ID-Nr. DE270510447 Geschäftsführer: Maik Möller OdF-Platz 2, 16775 Löwenberger Land email: shop ( ät ) bodenprofi ( punkt ) biz

×