SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
PsychologyStudents          Stärken/Strengths           Schwächen
Research: Quality of Life
                                                        /Weaknesses
Chancen                     -Die notwendigen            - Durch die Kopplung an
                            Probanden für die Studie    exisitierende
/Opportunities              sind jederzeit vorhanden    Forschungsinteressen
                            - Es entsteht ein echtes    werden den Studierenden
                            Forschungsinteresse, bedi   neue Forschungsfelder
                            ngt durch den               bewusst
                            persönlichen Bezug
Risiken/Threats             -Es werden jeweils          - Die vorgegebene
                            Studierende aus Peer-       Forschungsfrage lässt sich
                            Groups                      auf Basis der erhobenen
                            ausgewählt, wodurch die     Daten nicht
                            Daten einseitig gefärbt     untersuchen, da die
                            sein können                 Befragten wenig Bezug
                            - Die erhobenen Daten       zum
                            sind nicht verwertbar und   Untersuchungsgegenstand
                            dienen nicht der            haben
                            Beantwortung der
                            Forschungsfrage
Virtualconference:Tourism   Stärken/Strengths            Schwächen
students
                                                         /Weaknesses
Chancen                     Die neuartige                Wenigermedienaffine
                            Prüfungsform motiviert zu    Studierende lernen durch
/Opportunities              einer intensiveren           den Umgang mit der
                            Auseinandersetzung mit       virtuellen Lernumgebung
                            den Inhalten und sorgt für   massiv dazu und
                            besonders gute Ergebnisse    entwickeln neue
                                                         Kompetenzen
Risiken/Threats             Je nach persönlichem         Studierende, die mit der
                            Interesse ist die            ungewohnten
                            Partizipaton der             Prüfungsform überfordert
                            Studierenden ungleich        sind, laufen Gefahr, unter
                            verteilt (trotz der          ihrem tatsächlichen
                            Beteilungsüberwachung        Leistungsniveau
                            durch das Lehrpersonal)      abzuschneiden.
Appliedresearch:Communi   Stärken/Strengths             Schwächen
tysportsdevelopement
                                                        /Weaknesses
Chancen                   Die Zusammenarbeit mit        Trotz eigener, evtl.
                          Praxispartnern sorgt für      gegenläufiger Interessen
/Opportunities            eine tatsächliche             können die
                          Verwendung der                Forschungsergebnisse
                          Forschungsergebnisse          Nutzen für die
                                                        Praxispartner haben und
                                                        Veränderungen bewirken
Risiken/Threats           Die untersuchten              Die Partnerunternehmen
                          Fragestellungen müssen im     beeinflussen durch ihren
                          Interesse der Praxispartner   Input und eigene
                          liegen, wodurch u.U.          Interessen die
                          interessante Aspekte          Forschungsrichtung und
                          wegfallen                     Ergebnisse nach ihren
                                                        Absichten
International       Stärken/Strengths             Schwächen
researchcommunity
                                                  /Weaknesses
Chancen             Die neuen Studierenden        Die Studierenden
                    haben einen                   beschäftigen sich mit ihnen
/Opportunities      unvoreingenommenen und        vertrauten Gegenständen
                    „freien“ Blick auf die        und entwickelten so auf
                    Untersuchungsgegenständ       diesem Gebiet auch eine
                    e, wodurch sie zu anderen     gewisse Expertise
                    Ergebnissen gelangen als
                    die „Experten“
Risiken/Threats     Dieser ungeschulte Blick      Neue Aspekte und Gebiete
                    kann aber auch dafür          werden von den
                    sorgen, dass die Ergebnisse   Studierenden nicht
                    keinen wissenschaftlichen     erschlossen, wodurch
                    Wert haben und / oder         potentielle
                    methodisch nicht              Lernentwicklungen
                    abgesichert sind              eingeschränkt werden.
Research publishing on a   Stärken/Strengths             Schwächen
website
                                                         /Weaknesses
Chancen                    Die mediale Einbindung        Das vorgegebene
                           motiviert zur                 Themenfeld weckt bei
/Opportunities             Beschäftigung mit der         Studierenden Interesse
                           eigentlichen Materie und      und erweitert deren
                           es entsteht eine produktive   Horizont
                           Wechselwirkung
Risiken/Threats            Die inhaltliche               Das Motivations- und Lern
                           Auseinandersetzung rückt      potenzial der medialen
                           im Interesse der              Lehrmethode bleibt immer
                           Studierenden nach hinten,     dann ungenutzt, wenn
                           der Fokus liegt auf dem       Studierende die eigentliche
                           Umgang mit den Web-           Thematik nicht interessiert.
                           Tools.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

LA ORIENTACIÓN EN EDUCACIÓN INFANTIL
LA ORIENTACIÓN EN EDUCACIÓN INFANTILLA ORIENTACIÓN EN EDUCACIÓN INFANTIL
LA ORIENTACIÓN EN EDUCACIÓN INFANTIL
Miriamcaguana
 
La materia
La materiaLa materia
La materia
kino99
 
Jhon garrido power point.
Jhon garrido power point.Jhon garrido power point.
Jhon garrido power point.
Jhon Garrido
 
Presentación sin título
Presentación sin títuloPresentación sin título
Presentación sin título
taniachacon94
 
Touch storeinstruc
Touch storeinstrucTouch storeinstruc
Touch storeinstruc
chunkyvacuus
 
(BORRADOR) Ganadores premios GJD 2011
(BORRADOR) Ganadores premios GJD 2011(BORRADOR) Ganadores premios GJD 2011
(BORRADOR) Ganadores premios GJD 2011
brujulacomunicaciones
 
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und DemenzSocial Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
Johannes Maurek
 
Marco teorico johan stiven lopez muñoz 9 e
Marco teorico johan stiven lopez muñoz  9 eMarco teorico johan stiven lopez muñoz  9 e
Marco teorico johan stiven lopez muñoz 9 e
stiven98
 
Exposicion alberto acosta
Exposicion alberto acostaExposicion alberto acosta
Exposicion alberto acosta
edison reza chorlango
 
Adiccion a las redes sociales
Adiccion a las redes socialesAdiccion a las redes sociales
Adiccion a las redes sociales
Adri Benavides
 
La revolución industrial
La revolución industrialLa revolución industrial
La revolución industrial
JorgeDM19
 
Presentación estrategia
Presentación estrategiaPresentación estrategia
Presentación estrategia
vinklums
 
Capitulo 8: El internet y el comercio electronico
Capitulo 8: El internet y el comercio electronicoCapitulo 8: El internet y el comercio electronico
Capitulo 8: El internet y el comercio electronico
Jailyn Manjarrez
 
virus informaticos marina
virus informaticos marinavirus informaticos marina
virus informaticos marina
Luz Marina Pulido Castro
 
Linea Eco.
Linea Eco.Linea Eco.
Linea Eco.
promoboxltda
 
Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer.
Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer.Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer.
Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer.
Solon
 
Regalito21 sept2011
Regalito21 sept2011 Regalito21 sept2011
Regalito21 sept2011
camillop
 
Blog
BlogBlog
Blog
kino99
 
Sistemas de est._hei-engel
Sistemas de est._hei-engelSistemas de est._hei-engel
Sistemas de est._hei-engel
Miguel Reyes
 

Andere mochten auch (19)

LA ORIENTACIÓN EN EDUCACIÓN INFANTIL
LA ORIENTACIÓN EN EDUCACIÓN INFANTILLA ORIENTACIÓN EN EDUCACIÓN INFANTIL
LA ORIENTACIÓN EN EDUCACIÓN INFANTIL
 
La materia
La materiaLa materia
La materia
 
Jhon garrido power point.
Jhon garrido power point.Jhon garrido power point.
Jhon garrido power point.
 
Presentación sin título
Presentación sin títuloPresentación sin título
Presentación sin título
 
Touch storeinstruc
Touch storeinstrucTouch storeinstruc
Touch storeinstruc
 
(BORRADOR) Ganadores premios GJD 2011
(BORRADOR) Ganadores premios GJD 2011(BORRADOR) Ganadores premios GJD 2011
(BORRADOR) Ganadores premios GJD 2011
 
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und DemenzSocial Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
Social Media - Im Spannungsfeld zwischen Kompetenz und Demenz
 
Marco teorico johan stiven lopez muñoz 9 e
Marco teorico johan stiven lopez muñoz  9 eMarco teorico johan stiven lopez muñoz  9 e
Marco teorico johan stiven lopez muñoz 9 e
 
Exposicion alberto acosta
Exposicion alberto acostaExposicion alberto acosta
Exposicion alberto acosta
 
Adiccion a las redes sociales
Adiccion a las redes socialesAdiccion a las redes sociales
Adiccion a las redes sociales
 
La revolución industrial
La revolución industrialLa revolución industrial
La revolución industrial
 
Presentación estrategia
Presentación estrategiaPresentación estrategia
Presentación estrategia
 
Capitulo 8: El internet y el comercio electronico
Capitulo 8: El internet y el comercio electronicoCapitulo 8: El internet y el comercio electronico
Capitulo 8: El internet y el comercio electronico
 
virus informaticos marina
virus informaticos marinavirus informaticos marina
virus informaticos marina
 
Linea Eco.
Linea Eco.Linea Eco.
Linea Eco.
 
Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer.
Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer.Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer.
Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer.
 
Regalito21 sept2011
Regalito21 sept2011 Regalito21 sept2011
Regalito21 sept2011
 
Blog
BlogBlog
Blog
 
Sistemas de est._hei-engel
Sistemas de est._hei-engelSistemas de est._hei-engel
Sistemas de est._hei-engel
 

Swot analysebenno

  • 1. PsychologyStudents Stärken/Strengths Schwächen Research: Quality of Life /Weaknesses Chancen -Die notwendigen - Durch die Kopplung an Probanden für die Studie exisitierende /Opportunities sind jederzeit vorhanden Forschungsinteressen - Es entsteht ein echtes werden den Studierenden Forschungsinteresse, bedi neue Forschungsfelder ngt durch den bewusst persönlichen Bezug Risiken/Threats -Es werden jeweils - Die vorgegebene Studierende aus Peer- Forschungsfrage lässt sich Groups auf Basis der erhobenen ausgewählt, wodurch die Daten nicht Daten einseitig gefärbt untersuchen, da die sein können Befragten wenig Bezug - Die erhobenen Daten zum sind nicht verwertbar und Untersuchungsgegenstand dienen nicht der haben Beantwortung der Forschungsfrage
  • 2. Virtualconference:Tourism Stärken/Strengths Schwächen students /Weaknesses Chancen Die neuartige Wenigermedienaffine Prüfungsform motiviert zu Studierende lernen durch /Opportunities einer intensiveren den Umgang mit der Auseinandersetzung mit virtuellen Lernumgebung den Inhalten und sorgt für massiv dazu und besonders gute Ergebnisse entwickeln neue Kompetenzen Risiken/Threats Je nach persönlichem Studierende, die mit der Interesse ist die ungewohnten Partizipaton der Prüfungsform überfordert Studierenden ungleich sind, laufen Gefahr, unter verteilt (trotz der ihrem tatsächlichen Beteilungsüberwachung Leistungsniveau durch das Lehrpersonal) abzuschneiden.
  • 3. Appliedresearch:Communi Stärken/Strengths Schwächen tysportsdevelopement /Weaknesses Chancen Die Zusammenarbeit mit Trotz eigener, evtl. Praxispartnern sorgt für gegenläufiger Interessen /Opportunities eine tatsächliche können die Verwendung der Forschungsergebnisse Forschungsergebnisse Nutzen für die Praxispartner haben und Veränderungen bewirken Risiken/Threats Die untersuchten Die Partnerunternehmen Fragestellungen müssen im beeinflussen durch ihren Interesse der Praxispartner Input und eigene liegen, wodurch u.U. Interessen die interessante Aspekte Forschungsrichtung und wegfallen Ergebnisse nach ihren Absichten
  • 4. International Stärken/Strengths Schwächen researchcommunity /Weaknesses Chancen Die neuen Studierenden Die Studierenden haben einen beschäftigen sich mit ihnen /Opportunities unvoreingenommenen und vertrauten Gegenständen „freien“ Blick auf die und entwickelten so auf Untersuchungsgegenständ diesem Gebiet auch eine e, wodurch sie zu anderen gewisse Expertise Ergebnissen gelangen als die „Experten“ Risiken/Threats Dieser ungeschulte Blick Neue Aspekte und Gebiete kann aber auch dafür werden von den sorgen, dass die Ergebnisse Studierenden nicht keinen wissenschaftlichen erschlossen, wodurch Wert haben und / oder potentielle methodisch nicht Lernentwicklungen abgesichert sind eingeschränkt werden.
  • 5. Research publishing on a Stärken/Strengths Schwächen website /Weaknesses Chancen Die mediale Einbindung Das vorgegebene motiviert zur Themenfeld weckt bei /Opportunities Beschäftigung mit der Studierenden Interesse eigentlichen Materie und und erweitert deren es entsteht eine produktive Horizont Wechselwirkung Risiken/Threats Die inhaltliche Das Motivations- und Lern Auseinandersetzung rückt potenzial der medialen im Interesse der Lehrmethode bleibt immer Studierenden nach hinten, dann ungenutzt, wenn der Fokus liegt auf dem Studierende die eigentliche Umgang mit den Web- Thematik nicht interessiert. Tools.