SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
SOLON SOLfixx Black / Blue · DE



                                                    SOLON SOLfixx.
                                                    Photovoltaik-System für Flachdächer.




                                       SOLON
                                       Innovation

                                                     Mehr Erträge pro Quadratmeter: Hoher Flächennutzungsgrad
                                                     Geeignet für Leichtbau-Dächer ab 12,9 kg/m² Traglast-Reserve
                                                     Aufbau gemäß statischen Anforderungen der DIN EN 1991-1-6
                                                     Zeitsparendes Plug & Play-Konzept: Werkzeuglose Montage
                                                     Ideal für Dachsanierungen: spezielle Fixier-Lösungen für Bitumen-
                                                     und Kunststoff-Dachbahnen
                                                     Bis zu 25 Jahre Produktgarantie auf die Unterkonstruktion




                                  Made in Germany
Innovativ. Praktisch.
Leistungsstark.
Bei SOLON SOLfixx sind Modul und Unterkonstruktion in einer Einheit integriert. Das einzigartige

PV-System für Flachdächer kann auf drei unterschiedliche Arten montiert werden – je nach Dachart

und Gegebenheit. Die Module werden mit einer Neigung von 10 Grad auf der Unterkonstruktion

angebracht. Dadurch sind höchste Erträge pro Quadratmeter Dachfläche möglich. Ein weiterer

Pluspunkt: Die einfache Plug & Play-Montage.




Das innovative Flachdach-System eignet sich für sämtliche Dacheindeckungen und Leichtbau-Dächer
mit einer Traglast-Reserve ab 12,9 kg/m². Das SOLfixx-System bietet drei Montagemöglichkeiten. Die
vorhandene Dachbeschwerung (z. B. Kies) kann genutzt und in die wannenförmige Unterkonstruktion
aus Kunststoff eingebracht werden, wodurch keine Zusatzlast für das Dachsystem entsteht.
Bei Bitumen- und Kunststoffdachbahnen ist ein Verschweißen ohne Ballastierung möglich. Sollte dies
nicht gewünscht oder umsetzbar sein, bietet das System zusätzlich die Variante der Seilabspannung.
So einfach das System zu befestigten ist, so robust verhält es sich selbst bei extremen Wetterbedin-
gungen. SOLON SOLfixx ist stabil genug für Windlastzonen 1 + 2 sowie Schneelastzone 3 1). Zudem
bietet SOLON auf die Unterkonstruktion eine Garantie von bis zu 25 Jahren.
Wer eine Dachsanierung auf Bitumen- und Kunststoffdachbahnen plant, für den ist SOLON SOLfixx
die optimale Lösung. Mit den speziellen Fixier-Techniken ist die Montage besonders unkompliziert.
Die Aufstellung des SOLfixx-Systems wird in jedem Fall durch SOLON statisch verbindlich geprüft.

1) Abhängig von der Höhe.
Mehr Effizienz.                                                     Für nachhaltige Zufriedenheit:
  Module mit einem Wirkungsgrad von bis zu 15,7 %                   Bis zu 25 Jahre Garantie.
  Höchste Erträge pro Quadratmeter genutzter Dachfläche dank        Zusätzlich zu unseren umfassenden Garantie- und Service-
  10° Neigungswinkel
                                                                    leistungen bieten wir bis zu 25 Jahre Garantie auf die Unter-
                                                                    konstruktion. SOLON SOLfixx zeichnet sich aber nicht nur
Einfache und schnelle Montage.
                                                                    durch seine beständige Funktion aus. Gemäß der Flachdach-
  Modul und Unterkonstruktion bilden eine Einheit
                                                                    richtlinie empfehlen führende Dachbahnhersteller auf Punkt-
  Flexible Fixier-Lösungen für verschiedene Dachoberflächen
                                                                    und Linienlasten zu verzichten. Exakt dieser Empfehlung folgen
  Trennung von mechanischer und elektrischer Installation möglich
                                                                    wir mit unserem System SOLON SOLfixx.
  Kabelkanal und Revisionsgang bereits integriert

Verlässliche statische Berechnung.
  Systemgewicht von 12,9 kg/m²: für Leichtbau-Dächer
  hervorragend geeignet
  Statischer Glasnachweis nach DIN 18008-1, -2
  Aufstellung erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1991-1-6 2)
  mit nationalen Anhängen.
  Zusätzlich im Windkanal getestet                                   SOLON-Vorteile:
                                                                         10 Jahre Produktgarantie 1)
Schonung der Dachoberfläche.
                                                                         5-stufige Leistungsgarantie für 25 Jahre 1)
  Installation ohne Dachdurchdringung
  Dachschonende Konstruktion aus Kunststoff                              10 Jahre Garantie auf die Unterkonstruktion,
                                                                         Garantieverlängerung auf 25 Jahre verfügbar 2)

Stabilität in jeder Hinsicht.                                            Plus-Sortierung der Leistungsklassen (0 bis +4,99 Wp)
  Wetter- und UV-Beständigkeit                                           Kostenloses Modul-Recycling
  Stabile Polymer-Materialien für langfristige Belastbarkeit
                                                                      1) Gemäß der SOLON Produkt- und Leistungsgarantie.
                                                                      2) Gemäß SOLON Produkt- und Leistungsgarantie für das Flachdachsystem
2) Abhängig von Schnee- und Windlasten sowie Geländekategorie            SOLON SOLfixx. Garantieverlängerung auf 15, 20, 25 Jahre möglich.
   und Gebäudehöhe.
Werkzeugfreie Montage.
              1. Fixierplatten.
                Erste SOLON SOLfixx-Reihe anzeichnen
                Fixierplatten auslegen und gegebenenfalls verschweißen




              2. Unterkonstruktion.
                Einrasten der ersten SOLON SOLfixx-Reihe
                Verbinden mit den Deckeln der Fixierplatte
                Kabelkanäle bereits integriert (UV-Schutz)




              3. Befestigung auf der Dachoberfläche.
                Ballastieren oder Abspannen, abhängig von den
                Gegebenheiten des Daches




              4. Platzierung der Module.
                Auflegen, einrasten – und fertig
                Jetzt Module elektrisch verschalten
SOLON SOLfixx
Die leistungsstarken Systemkomponenten.

SOLON Black 280/17           Elektrische Daten – typisch (STC)
(monokristallin)             STC (Standard Test Conditions): 1.000 W/m², (25 ± 2)°C, AM 1,5 gemäß EN 60904-3
                             Nennleistung                 Pmax      310 Wp 3)    305 Wp 3)   300 Wp       295 Wp           290 Wp       285 Wp      280 Wp
                             Modulwirkungsgrad                      15,66 %      15,40 %     15,15 %      14,90 %          14,65 %      14,39 %     14,14 %
                             Nennspannung                 Umpp      36,43 V      36,22 V     36,00 V      35,80 V          35,60 V      35,40 V     35,20 V
                             Nennstrom                    Impp      8,55 A       8,45 A      8,36 A       8,26 A           8,16 A       8,06 A      7,96 A
                             Leerlaufspannung             UOC       45,24 V      44,98 V     44,77 V      44,50 V          44,23 V      43,96 V     43,69 V
                             Kurzschlussstrom             ISC       8,86 A       8,79 A      8,74 A       8,66 A           8,59 A       8,51 A      8,44 A
                             Maximale
                             Rückstrombelastbarkeit       IR        20 A         20 A        20 A         20 A             20 A         20 A        20 A
                             Maximale Systemspannung                1.000 V      1.000 V     1.000 V      1.000 V          1.000 V      1.000 V     1.000 V
                             Messtoleranz bezogen auf Pmax: ± 3 %
                             Reduktion des Wirkungsgrades von 1.000 W/m² auf 200 W/m²: < 4 %

                             Elektrische Daten – typisch (NOCT)
                             NOCT (Nominal Operating Cell Temperature): 800 W/m², NOCT, AM 1,5
                             Nennleistung                 Pmax      222 Wp       219 Wp      215 Wp       212 Wp           208 Wp       204 Wp      201 Wp
                             Nennspannung                 Umpp      32,65 V      32,47 V     32,27 V      32,09 V          31,91 V      31,73 V     31,55 V
                             Nennstrom                    Impp      6,81 A       6,74 A      6,67 A       6,59 A           6,52 A       6,44 A      6,36 A
                             Leerlaufspannung             UOC       40,89 V      40,65 V     40,46 V      40,22 V          39,98 V      39,73 V     39,49 V
                             Kurzschlussstrom             ISC       7,15 A       7,10 A      7,06 A       6,99 A           6,94 A       6,87 A      6,81 A

                             Thermische Daten
                             Tk der Leerlaufspannung                – 0,33 %/K
                             Tk des Kurzschlussstroms               0,04 %/K
                             Tk der Leistung                        – 0,43 %/K
                             NOCT (gemäß IEC 61215)                 48°C ± 2°C
                             Messtoleranz bezogen auf alle elektrischen Werte: ± 10 % (mit Ausnahme Pmax (STC) und NOCT)

SOLON Blue 270/17            Elektrische Daten – typisch (STC)
(polykristallin)             STC (Standard Test Conditions): 1.000 W/m², 25 °C ± 2 °C, AM 1,5 gemäß EN 60904-3
                             Nennleistung                 Pmax      300 Wp 3) 295 Wp       290 Wp     285 Wp     280 Wp        275 Wp     270 Wp     265 Wp
                             Modulwirkungsgrad                      15,15 %     14,90 %    14,65 %    14,39 %    14,14 %       13,89 %    13,64 %    13,38 %
                             Nennspannung                 Umpp      37,03 V     36,77 V    36,50 V    36,25 V    35,95 V       35,70 V    35,45 V    35,18 V
                             Nennstrom                    Impp      8,12 A      8,04 A     7,95 A     7,86 A     7,78 A        7,70 A     7,61 A     7,53 A
                             Leerlaufspannung             UOC       44,98 V 44,76 V        44,53 V 44,30 V 44,08 V 43,85 V                43,62 V    43,40 V
                             Kurzschlussstrom             ISC       8,46 A      8,39 A     8,33 A     8,27 A     8,20 A        8,14 A     8,08 A     8,02 A
                             Maximale
                             Rückstrombelastbarkeit       IR        20 A        20 A       20 A       20 A       20 A          20 A       20 A       20 A
                             Maximale Systemspannung                1.000 V     1.000 V    1.000 V    1.000 V    1.000 V       1.000 V    1.000 V    1.000 V
                             Messtoleranz bezogen auf Pmax: ± 3%
                             Reduktion des Wirkungsgrades von 1.000 W/m² auf 200 W/m²: < 5 %

                             Elektrische Daten – typisch (NOCT)
                             NOCT (Nominal Operating Cell Temperature): 800 W/m², NOCT, AM 1,5
                             Nennleistung                 Pmax      218 Wp      215 Wp     211 Wp     207 Wp     204 Wp        200 Wp     197 Wp     193 Wp
                             Nennspannung                 Umpp      33,70 V     33,46 V    33,22 V    32,99 V    32,72 V       32,49 V    32,26 V    32,01 V
                             Nennstrom                    Impp      6,48 A      6,42 A     6,36 A     6,29 A     6,23 A        6,16 A     6,09 A     6,03 A
                             Leerlaufspannung             UOC       41,07 V     40,87 V    40,66 V    40,45 V    40,25 V       40,04 V    39,83 V    39,63 V
                             Kurzschlussstrom             ISC       6,87 A      6,81 A     6,76 A     6,71 A     6,66 A        6,61 A     6,56 A     6,51 A

                             Thermische Daten
                             Tk der Leerlaufspannung                – 0,32 %/K
                             Tk des Kurzschlussstroms               0,05 %/K
                             Tk der Leistung                        – 0,41 %/K
                             NOCT (gemäß IEC 61215)                 46 °C ± 2 °C
                             Messtoleranz bezogen auf alle elektrischen Werte: ± 10 % (mit Ausnahme Pmax (STC) und NOCT)
                             3) In limitierter Auflage auf Nachfrage verfügbar.
SOLON SOLfixx
SOLON SOLfixx · 12/11 · DE




                             SOLON Black 280/17 und SOLON Blue 270/17.
                              Mechanische Daten
                              Abmessung (L x B x H)                1.973 x 993 x 5,3 mm                                                               Zeichnung
                              Gewicht                              24 kg                                                                                            1.705 ± 4
                                                                                                                                                                    1.450 ± 4
                              Anschlussdose                        1 Dose mit 3 Bypassdioden
                              Anschlusskabel                       Solarkabel, 1.500 mm Länge, 4 mm²,
                                                                   vorkonfektioniert mit MC4-kombinierbarem Stecker
                              Anwendungsklasse                     Application class A (nach DIN EN 61730)
                              Frontglas                            ESG-Weißglas, 4 mm, DIN 12150-1
                              Solarzellen                          72 Zellen, mono- oder polykristallin Si 6,2˝ (156 x 156 mm)
                              Zelleinbettung                       EVA (Ethylen-Vinylacetat)




                                                                                                                                                                                                          2.375 ± 5
                                                                                                                                                                                              2.120 ± 5
                              Rückseite                            Verbundfolie
                              Rahmen                               Rahmenlos
                              Rückseitenschienen                   6 Rückseitenschienen aus glasfaser verstärktem PA (290 x 50 x 38 mm)

                              Zulässige Betriebsbedingungen
                              Temperaturbereich                    –40 °C bis + 85 °C
                              Prüfbelastung                        Geprüft bis 2.400 Pa nach IEC 61215
                              Hagelsicherheit                      Bis 25 mm Korndurchmesser und 83 km/h Aufschlaggeschwindigkeit                                  16

                              Garantien und Zertifizierungen
                              Produktgarantie                      10 Jahre 4)
                              Leistungsgarantie                    Garantierte Modulleistung von 95 % für 5 Jahre, 90 % für 10 Jahre,




                                                                                                                                                                                            24
                                                                   87 % für 15 Jahre, 83 % für 20 Jahre und 80 % für 25 Jahre ⁴)
                              Zulassungen und Zertifikate          Qualifizierung gemäß IEC 61215 Edition II, DIN EN 61730 (inkl. Schutzklasse II),
                                                                   IEC 68-2-52 (Salznebelbeständigkeit), MCS                                                      Abstand zwischen Unterkonstruktionen


                              Unterkonstruktion
                                                                                                                                                      253




                                                                                                                                                                                                          75
                              Abmessung (L x B x H)                2.100 x 1.430 x 253 mm
                                                                                                                                                                                       Angaben in mm
                              Gewicht                              Leichtbausystem – nur 5,1 kg/m2
                              Material                             Polypropylen, UV-beständig und langzeitstabil
                              Materialstärke                       2,5 bis 4 mm
                              Farbe                                Anthrazit / Schwarz

                              Neigungswinkel der Modulebene        10°
                              Kabelkanal                           Integriert (UV-Schutz Kabel)
                              Revisionsgang                        In der Unterkonstruktion integriert
                              Garantie                             25 Jahre auf die Unterkonstruktion 5)

                              Eigenschaften Gesamtsystem
                              Systemgewicht                        12,9 kg/m2
                              Leistung pro Fläche                  100 W/m2

                              Windsog
                              (4 mm ESG/optional 5 mm ESG)         1,3 kN/m2

                              Winddruck/Schnee (4 mm ESG)          1,3 kN/m2

                              Winddruck/Schnee
                              (optional 5 mm ESG)                  2,2 kN/m2


                             Dieses Datenblatt entspricht den Vorgaben der EN 50380:2003. Änderungen vorbehalten. Elektrische Daten ohne Gewähr.
                             4) Gemäß der SOLON Produkt- und Leistungsgarantie.
                             ⁵) Gemäß SOLON Produkt- und Leistungsgarantie für das Flachdachsystem SOLON SOLfixx.
                                Garantieverlängerung auf 15, 20, 25 Jahre möglich.




                             SOLON SE                         Phone + 49 30 81879 - 0
                             Am Studio 16                     Fax    + 49 30 81879 - 9999                                                             Weitere Informationen zu SOLON-Produkten
                             12489 Berlin • Germany           E-Mail components@solon.com                                                             erhalten Sie unter www.solon.com.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Blog
BlogBlog
Blog
kino99
 
Internet y el comercio electronico
Internet y el comercio electronicoInternet y el comercio electronico
Internet y el comercio electronico
monikudes
 
Lo de etica
Lo de eticaLo de etica
Lo de etica
Stefany Biersack
 
Lo de etica
Lo de eticaLo de etica
Lo de etica
Stefany Biersack
 
Touch storeinstruc
Touch storeinstrucTouch storeinstruc
Touch storeinstruc
chunkyvacuus
 
Trabajo
TrabajoTrabajo
Trabajo
elenaortega38
 
La revolución industrial
La revolución industrialLa revolución industrial
La revolución industrial
JorgeDM19
 
Blog
BlogBlog
Blog
kino99
 
Weltweite Produktionsdatenverwaltung mit MySQL-Replikation
Weltweite Produktionsdatenverwaltung mit MySQL-ReplikationWeltweite Produktionsdatenverwaltung mit MySQL-Replikation
Weltweite Produktionsdatenverwaltung mit MySQL-Replikation
FromDual GmbH
 
Photovoltaik: SOLON 220/16 - Qualität und Rendite für Ihr Projektgeschäft.
Photovoltaik: SOLON 220/16 - Qualität und Rendite für Ihr Projektgeschäft.Photovoltaik: SOLON 220/16 - Qualität und Rendite für Ihr Projektgeschäft.
Photovoltaik: SOLON 220/16 - Qualität und Rendite für Ihr Projektgeschäft.
Solon
 
Hhss
HhssHhss
Exposicion o
Exposicion oExposicion o
Exposicion o
Rosalind Contreras
 
Studientag 20092012 Stams - Offene, betreute und kooperative Lernphasen
Studientag 20092012 Stams - Offene, betreute und kooperative LernphasenStudientag 20092012 Stams - Offene, betreute und kooperative Lernphasen
Studientag 20092012 Stams - Offene, betreute und kooperative Lernphasen
Johannes Maurek
 
De-Mail: Verschluesselt, geschuetzt, nachweisbar
De-Mail: Verschluesselt, geschuetzt, nachweisbarDe-Mail: Verschluesselt, geschuetzt, nachweisbar
De-Mail: Verschluesselt, geschuetzt, nachweisbar
Francotyp-Postalia GmbH
 
VIsion2050
VIsion2050VIsion2050
VIsion2050symvaro
 
Movies
MoviesMovies
Movies
danabuchholz
 
La convivencia de los recursos electrónicos comerciales y de acceso abierto: ...
La convivencia de los recursos electrónicos comerciales y de acceso abierto: ...La convivencia de los recursos electrónicos comerciales y de acceso abierto: ...
La convivencia de los recursos electrónicos comerciales y de acceso abierto: ...
Lourdesferia
 
Bioenergética2011
Bioenergética2011Bioenergética2011
Bioenergética2011
judy999
 
Blog
BlogBlog
Blog
kino99
 
Presentación liderazgo
Presentación liderazgoPresentación liderazgo
Presentación liderazgo
vinklums
 

Andere mochten auch (20)

Blog
BlogBlog
Blog
 
Internet y el comercio electronico
Internet y el comercio electronicoInternet y el comercio electronico
Internet y el comercio electronico
 
Lo de etica
Lo de eticaLo de etica
Lo de etica
 
Lo de etica
Lo de eticaLo de etica
Lo de etica
 
Touch storeinstruc
Touch storeinstrucTouch storeinstruc
Touch storeinstruc
 
Trabajo
TrabajoTrabajo
Trabajo
 
La revolución industrial
La revolución industrialLa revolución industrial
La revolución industrial
 
Blog
BlogBlog
Blog
 
Weltweite Produktionsdatenverwaltung mit MySQL-Replikation
Weltweite Produktionsdatenverwaltung mit MySQL-ReplikationWeltweite Produktionsdatenverwaltung mit MySQL-Replikation
Weltweite Produktionsdatenverwaltung mit MySQL-Replikation
 
Photovoltaik: SOLON 220/16 - Qualität und Rendite für Ihr Projektgeschäft.
Photovoltaik: SOLON 220/16 - Qualität und Rendite für Ihr Projektgeschäft.Photovoltaik: SOLON 220/16 - Qualität und Rendite für Ihr Projektgeschäft.
Photovoltaik: SOLON 220/16 - Qualität und Rendite für Ihr Projektgeschäft.
 
Hhss
HhssHhss
Hhss
 
Exposicion o
Exposicion oExposicion o
Exposicion o
 
Studientag 20092012 Stams - Offene, betreute und kooperative Lernphasen
Studientag 20092012 Stams - Offene, betreute und kooperative LernphasenStudientag 20092012 Stams - Offene, betreute und kooperative Lernphasen
Studientag 20092012 Stams - Offene, betreute und kooperative Lernphasen
 
De-Mail: Verschluesselt, geschuetzt, nachweisbar
De-Mail: Verschluesselt, geschuetzt, nachweisbarDe-Mail: Verschluesselt, geschuetzt, nachweisbar
De-Mail: Verschluesselt, geschuetzt, nachweisbar
 
VIsion2050
VIsion2050VIsion2050
VIsion2050
 
Movies
MoviesMovies
Movies
 
La convivencia de los recursos electrónicos comerciales y de acceso abierto: ...
La convivencia de los recursos electrónicos comerciales y de acceso abierto: ...La convivencia de los recursos electrónicos comerciales y de acceso abierto: ...
La convivencia de los recursos electrónicos comerciales y de acceso abierto: ...
 
Bioenergética2011
Bioenergética2011Bioenergética2011
Bioenergética2011
 
Blog
BlogBlog
Blog
 
Presentación liderazgo
Presentación liderazgoPresentación liderazgo
Presentación liderazgo
 

Ähnlich wie Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer.

Photovoltaik: SOLON 230/07. SOLON-Qualität für alle Dächer.
Photovoltaik: SOLON 230/07.  SOLON-Qualität für alle Dächer.Photovoltaik: SOLON 230/07.  SOLON-Qualität für alle Dächer.
Photovoltaik: SOLON 230/07. SOLON-Qualität für alle Dächer.
Solon
 
RBB Aluminium
RBB AluminiumRBB Aluminium
RBB Aluminium
nolan24online
 
Kingspan SOLAR Varisol Modularer Kollektor
Kingspan SOLAR Varisol Modularer KollektorKingspan SOLAR Varisol Modularer Kollektor
Kingspan SOLAR Varisol Modularer Kollektor
Kingspan Environmental GmbH
 
BISOL Solar Company: PV Mounting Systems - Multilingual
BISOL Solar Company: PV Mounting Systems - MultilingualBISOL Solar Company: PV Mounting Systems - Multilingual
BISOL Solar Company: PV Mounting Systems - Multilingual
BISOL Solar Company
 
Simon Lighting Lichtpunkte Solar - Magnolia Solar
Simon Lighting Lichtpunkte Solar - Magnolia SolarSimon Lighting Lichtpunkte Solar - Magnolia Solar
Simon Lighting Lichtpunkte Solar - Magnolia Solar
Mktlighting
 
100 +x Jahre Leistungsschalter
100 +x Jahre Leistungsschalter100 +x Jahre Leistungsschalter
100 +x Jahre Leistungsschalter
Detlev Hartenstein
 
00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carportBrigitte Petzoldt
 
Schueco solar shading-cab
Schueco solar shading-cabSchueco solar shading-cab
Schueco solar shading-cab
chan09
 
Photovoltaik Test: einziger Testsieger mit SEHR GUT: Solon Blue PV-Modul
Photovoltaik Test: einziger Testsieger mit SEHR GUT: Solon Blue PV-ModulPhotovoltaik Test: einziger Testsieger mit SEHR GUT: Solon Blue PV-Modul
Photovoltaik Test: einziger Testsieger mit SEHR GUT: Solon Blue PV-Modul
Solon
 
SolarEdge Firmenpräsentation
SolarEdge FirmenpräsentationSolarEdge Firmenpräsentation
SolarEdge Firmenpräsentation
SolarEdge Technologies
 
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX -  FornidLowara DOMO 7 - 7VX -  Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
Fornid-Deutschland
 
00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carportSOLARWATT
 
00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carportSOLARWATT
 
00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carportSOLARWATT
 
00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carportBrigitte Petzoldt
 
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009Gerald Hildebrandt
 
SUNFLEX FALT-SCHIEBE-SYSTEME SF55 FÜR BEHEIZTE WINTERGÄRTEN
SUNFLEX FALT-SCHIEBE-SYSTEME SF55 FÜR BEHEIZTE WINTERGÄRTENSUNFLEX FALT-SCHIEBE-SYSTEME SF55 FÜR BEHEIZTE WINTERGÄRTEN
SUNFLEX FALT-SCHIEBE-SYSTEME SF55 FÜR BEHEIZTE WINTERGÄRTEN
Florian Schmidinger
 
Oerlikon Solar Medienmitteilung_Micromorph_Record_Efficiency.pdf
Oerlikon Solar Medienmitteilung_Micromorph_Record_Efficiency.pdfOerlikon Solar Medienmitteilung_Micromorph_Record_Efficiency.pdf
Oerlikon Solar Medienmitteilung_Micromorph_Record_Efficiency.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verbindungstechnik von ifm
Verbindungstechnik von ifmVerbindungstechnik von ifm
Verbindungstechnik von ifm
ifm electronic gmbh
 
Salki aquaqlean produktliste-2015-de
Salki aquaqlean produktliste-2015-deSalki aquaqlean produktliste-2015-de
Salki aquaqlean produktliste-2015-de
Salki Qleaning Products
 

Ähnlich wie Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer. (20)

Photovoltaik: SOLON 230/07. SOLON-Qualität für alle Dächer.
Photovoltaik: SOLON 230/07.  SOLON-Qualität für alle Dächer.Photovoltaik: SOLON 230/07.  SOLON-Qualität für alle Dächer.
Photovoltaik: SOLON 230/07. SOLON-Qualität für alle Dächer.
 
RBB Aluminium
RBB AluminiumRBB Aluminium
RBB Aluminium
 
Kingspan SOLAR Varisol Modularer Kollektor
Kingspan SOLAR Varisol Modularer KollektorKingspan SOLAR Varisol Modularer Kollektor
Kingspan SOLAR Varisol Modularer Kollektor
 
BISOL Solar Company: PV Mounting Systems - Multilingual
BISOL Solar Company: PV Mounting Systems - MultilingualBISOL Solar Company: PV Mounting Systems - Multilingual
BISOL Solar Company: PV Mounting Systems - Multilingual
 
Simon Lighting Lichtpunkte Solar - Magnolia Solar
Simon Lighting Lichtpunkte Solar - Magnolia SolarSimon Lighting Lichtpunkte Solar - Magnolia Solar
Simon Lighting Lichtpunkte Solar - Magnolia Solar
 
100 +x Jahre Leistungsschalter
100 +x Jahre Leistungsschalter100 +x Jahre Leistungsschalter
100 +x Jahre Leistungsschalter
 
00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport
 
Schueco solar shading-cab
Schueco solar shading-cabSchueco solar shading-cab
Schueco solar shading-cab
 
Photovoltaik Test: einziger Testsieger mit SEHR GUT: Solon Blue PV-Modul
Photovoltaik Test: einziger Testsieger mit SEHR GUT: Solon Blue PV-ModulPhotovoltaik Test: einziger Testsieger mit SEHR GUT: Solon Blue PV-Modul
Photovoltaik Test: einziger Testsieger mit SEHR GUT: Solon Blue PV-Modul
 
SolarEdge Firmenpräsentation
SolarEdge FirmenpräsentationSolarEdge Firmenpräsentation
SolarEdge Firmenpräsentation
 
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX -  FornidLowara DOMO 7 - 7VX -  Fornid
Lowara DOMO 7 - 7VX - Fornid
 
00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport
 
00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport
 
00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport
 
00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport00 solarwatt vertriebsschulung carport
00 solarwatt vertriebsschulung carport
 
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009
Pflichten und Chancen aus der EnEV 2009
 
SUNFLEX FALT-SCHIEBE-SYSTEME SF55 FÜR BEHEIZTE WINTERGÄRTEN
SUNFLEX FALT-SCHIEBE-SYSTEME SF55 FÜR BEHEIZTE WINTERGÄRTENSUNFLEX FALT-SCHIEBE-SYSTEME SF55 FÜR BEHEIZTE WINTERGÄRTEN
SUNFLEX FALT-SCHIEBE-SYSTEME SF55 FÜR BEHEIZTE WINTERGÄRTEN
 
Oerlikon Solar Medienmitteilung_Micromorph_Record_Efficiency.pdf
Oerlikon Solar Medienmitteilung_Micromorph_Record_Efficiency.pdfOerlikon Solar Medienmitteilung_Micromorph_Record_Efficiency.pdf
Oerlikon Solar Medienmitteilung_Micromorph_Record_Efficiency.pdf
 
Verbindungstechnik von ifm
Verbindungstechnik von ifmVerbindungstechnik von ifm
Verbindungstechnik von ifm
 
Salki aquaqlean produktliste-2015-de
Salki aquaqlean produktliste-2015-deSalki aquaqlean produktliste-2015-de
Salki aquaqlean produktliste-2015-de
 

Solarenergie: SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer.

  • 1. SOLON SOLfixx Black / Blue · DE SOLON SOLfixx. Photovoltaik-System für Flachdächer. SOLON Innovation Mehr Erträge pro Quadratmeter: Hoher Flächennutzungsgrad Geeignet für Leichtbau-Dächer ab 12,9 kg/m² Traglast-Reserve Aufbau gemäß statischen Anforderungen der DIN EN 1991-1-6 Zeitsparendes Plug & Play-Konzept: Werkzeuglose Montage Ideal für Dachsanierungen: spezielle Fixier-Lösungen für Bitumen- und Kunststoff-Dachbahnen Bis zu 25 Jahre Produktgarantie auf die Unterkonstruktion Made in Germany
  • 2. Innovativ. Praktisch. Leistungsstark. Bei SOLON SOLfixx sind Modul und Unterkonstruktion in einer Einheit integriert. Das einzigartige PV-System für Flachdächer kann auf drei unterschiedliche Arten montiert werden – je nach Dachart und Gegebenheit. Die Module werden mit einer Neigung von 10 Grad auf der Unterkonstruktion angebracht. Dadurch sind höchste Erträge pro Quadratmeter Dachfläche möglich. Ein weiterer Pluspunkt: Die einfache Plug & Play-Montage. Das innovative Flachdach-System eignet sich für sämtliche Dacheindeckungen und Leichtbau-Dächer mit einer Traglast-Reserve ab 12,9 kg/m². Das SOLfixx-System bietet drei Montagemöglichkeiten. Die vorhandene Dachbeschwerung (z. B. Kies) kann genutzt und in die wannenförmige Unterkonstruktion aus Kunststoff eingebracht werden, wodurch keine Zusatzlast für das Dachsystem entsteht. Bei Bitumen- und Kunststoffdachbahnen ist ein Verschweißen ohne Ballastierung möglich. Sollte dies nicht gewünscht oder umsetzbar sein, bietet das System zusätzlich die Variante der Seilabspannung. So einfach das System zu befestigten ist, so robust verhält es sich selbst bei extremen Wetterbedin- gungen. SOLON SOLfixx ist stabil genug für Windlastzonen 1 + 2 sowie Schneelastzone 3 1). Zudem bietet SOLON auf die Unterkonstruktion eine Garantie von bis zu 25 Jahren. Wer eine Dachsanierung auf Bitumen- und Kunststoffdachbahnen plant, für den ist SOLON SOLfixx die optimale Lösung. Mit den speziellen Fixier-Techniken ist die Montage besonders unkompliziert. Die Aufstellung des SOLfixx-Systems wird in jedem Fall durch SOLON statisch verbindlich geprüft. 1) Abhängig von der Höhe.
  • 3. Mehr Effizienz. Für nachhaltige Zufriedenheit: Module mit einem Wirkungsgrad von bis zu 15,7 % Bis zu 25 Jahre Garantie. Höchste Erträge pro Quadratmeter genutzter Dachfläche dank Zusätzlich zu unseren umfassenden Garantie- und Service- 10° Neigungswinkel leistungen bieten wir bis zu 25 Jahre Garantie auf die Unter- konstruktion. SOLON SOLfixx zeichnet sich aber nicht nur Einfache und schnelle Montage. durch seine beständige Funktion aus. Gemäß der Flachdach- Modul und Unterkonstruktion bilden eine Einheit richtlinie empfehlen führende Dachbahnhersteller auf Punkt- Flexible Fixier-Lösungen für verschiedene Dachoberflächen und Linienlasten zu verzichten. Exakt dieser Empfehlung folgen Trennung von mechanischer und elektrischer Installation möglich wir mit unserem System SOLON SOLfixx. Kabelkanal und Revisionsgang bereits integriert Verlässliche statische Berechnung. Systemgewicht von 12,9 kg/m²: für Leichtbau-Dächer hervorragend geeignet Statischer Glasnachweis nach DIN 18008-1, -2 Aufstellung erfüllt die Anforderungen der DIN EN 1991-1-6 2) mit nationalen Anhängen. Zusätzlich im Windkanal getestet SOLON-Vorteile: 10 Jahre Produktgarantie 1) Schonung der Dachoberfläche. 5-stufige Leistungsgarantie für 25 Jahre 1) Installation ohne Dachdurchdringung Dachschonende Konstruktion aus Kunststoff 10 Jahre Garantie auf die Unterkonstruktion, Garantieverlängerung auf 25 Jahre verfügbar 2) Stabilität in jeder Hinsicht. Plus-Sortierung der Leistungsklassen (0 bis +4,99 Wp) Wetter- und UV-Beständigkeit Kostenloses Modul-Recycling Stabile Polymer-Materialien für langfristige Belastbarkeit 1) Gemäß der SOLON Produkt- und Leistungsgarantie. 2) Gemäß SOLON Produkt- und Leistungsgarantie für das Flachdachsystem 2) Abhängig von Schnee- und Windlasten sowie Geländekategorie SOLON SOLfixx. Garantieverlängerung auf 15, 20, 25 Jahre möglich. und Gebäudehöhe.
  • 4. Werkzeugfreie Montage. 1. Fixierplatten. Erste SOLON SOLfixx-Reihe anzeichnen Fixierplatten auslegen und gegebenenfalls verschweißen 2. Unterkonstruktion. Einrasten der ersten SOLON SOLfixx-Reihe Verbinden mit den Deckeln der Fixierplatte Kabelkanäle bereits integriert (UV-Schutz) 3. Befestigung auf der Dachoberfläche. Ballastieren oder Abspannen, abhängig von den Gegebenheiten des Daches 4. Platzierung der Module. Auflegen, einrasten – und fertig Jetzt Module elektrisch verschalten
  • 5. SOLON SOLfixx Die leistungsstarken Systemkomponenten. SOLON Black 280/17 Elektrische Daten – typisch (STC) (monokristallin) STC (Standard Test Conditions): 1.000 W/m², (25 ± 2)°C, AM 1,5 gemäß EN 60904-3 Nennleistung Pmax 310 Wp 3) 305 Wp 3) 300 Wp 295 Wp 290 Wp 285 Wp 280 Wp Modulwirkungsgrad 15,66 % 15,40 % 15,15 % 14,90 % 14,65 % 14,39 % 14,14 % Nennspannung Umpp 36,43 V 36,22 V 36,00 V 35,80 V 35,60 V 35,40 V 35,20 V Nennstrom Impp 8,55 A 8,45 A 8,36 A 8,26 A 8,16 A 8,06 A 7,96 A Leerlaufspannung UOC 45,24 V 44,98 V 44,77 V 44,50 V 44,23 V 43,96 V 43,69 V Kurzschlussstrom ISC 8,86 A 8,79 A 8,74 A 8,66 A 8,59 A 8,51 A 8,44 A Maximale Rückstrombelastbarkeit IR 20 A 20 A 20 A 20 A 20 A 20 A 20 A Maximale Systemspannung 1.000 V 1.000 V 1.000 V 1.000 V 1.000 V 1.000 V 1.000 V Messtoleranz bezogen auf Pmax: ± 3 % Reduktion des Wirkungsgrades von 1.000 W/m² auf 200 W/m²: < 4 % Elektrische Daten – typisch (NOCT) NOCT (Nominal Operating Cell Temperature): 800 W/m², NOCT, AM 1,5 Nennleistung Pmax 222 Wp 219 Wp 215 Wp 212 Wp 208 Wp 204 Wp 201 Wp Nennspannung Umpp 32,65 V 32,47 V 32,27 V 32,09 V 31,91 V 31,73 V 31,55 V Nennstrom Impp 6,81 A 6,74 A 6,67 A 6,59 A 6,52 A 6,44 A 6,36 A Leerlaufspannung UOC 40,89 V 40,65 V 40,46 V 40,22 V 39,98 V 39,73 V 39,49 V Kurzschlussstrom ISC 7,15 A 7,10 A 7,06 A 6,99 A 6,94 A 6,87 A 6,81 A Thermische Daten Tk der Leerlaufspannung – 0,33 %/K Tk des Kurzschlussstroms 0,04 %/K Tk der Leistung – 0,43 %/K NOCT (gemäß IEC 61215) 48°C ± 2°C Messtoleranz bezogen auf alle elektrischen Werte: ± 10 % (mit Ausnahme Pmax (STC) und NOCT) SOLON Blue 270/17 Elektrische Daten – typisch (STC) (polykristallin) STC (Standard Test Conditions): 1.000 W/m², 25 °C ± 2 °C, AM 1,5 gemäß EN 60904-3 Nennleistung Pmax 300 Wp 3) 295 Wp 290 Wp 285 Wp 280 Wp 275 Wp 270 Wp 265 Wp Modulwirkungsgrad 15,15 % 14,90 % 14,65 % 14,39 % 14,14 % 13,89 % 13,64 % 13,38 % Nennspannung Umpp 37,03 V 36,77 V 36,50 V 36,25 V 35,95 V 35,70 V 35,45 V 35,18 V Nennstrom Impp 8,12 A 8,04 A 7,95 A 7,86 A 7,78 A 7,70 A 7,61 A 7,53 A Leerlaufspannung UOC 44,98 V 44,76 V 44,53 V 44,30 V 44,08 V 43,85 V 43,62 V 43,40 V Kurzschlussstrom ISC 8,46 A 8,39 A 8,33 A 8,27 A 8,20 A 8,14 A 8,08 A 8,02 A Maximale Rückstrombelastbarkeit IR 20 A 20 A 20 A 20 A 20 A 20 A 20 A 20 A Maximale Systemspannung 1.000 V 1.000 V 1.000 V 1.000 V 1.000 V 1.000 V 1.000 V 1.000 V Messtoleranz bezogen auf Pmax: ± 3% Reduktion des Wirkungsgrades von 1.000 W/m² auf 200 W/m²: < 5 % Elektrische Daten – typisch (NOCT) NOCT (Nominal Operating Cell Temperature): 800 W/m², NOCT, AM 1,5 Nennleistung Pmax 218 Wp 215 Wp 211 Wp 207 Wp 204 Wp 200 Wp 197 Wp 193 Wp Nennspannung Umpp 33,70 V 33,46 V 33,22 V 32,99 V 32,72 V 32,49 V 32,26 V 32,01 V Nennstrom Impp 6,48 A 6,42 A 6,36 A 6,29 A 6,23 A 6,16 A 6,09 A 6,03 A Leerlaufspannung UOC 41,07 V 40,87 V 40,66 V 40,45 V 40,25 V 40,04 V 39,83 V 39,63 V Kurzschlussstrom ISC 6,87 A 6,81 A 6,76 A 6,71 A 6,66 A 6,61 A 6,56 A 6,51 A Thermische Daten Tk der Leerlaufspannung – 0,32 %/K Tk des Kurzschlussstroms 0,05 %/K Tk der Leistung – 0,41 %/K NOCT (gemäß IEC 61215) 46 °C ± 2 °C Messtoleranz bezogen auf alle elektrischen Werte: ± 10 % (mit Ausnahme Pmax (STC) und NOCT) 3) In limitierter Auflage auf Nachfrage verfügbar.
  • 6. SOLON SOLfixx SOLON SOLfixx · 12/11 · DE SOLON Black 280/17 und SOLON Blue 270/17. Mechanische Daten Abmessung (L x B x H) 1.973 x 993 x 5,3 mm Zeichnung Gewicht 24 kg 1.705 ± 4 1.450 ± 4 Anschlussdose 1 Dose mit 3 Bypassdioden Anschlusskabel Solarkabel, 1.500 mm Länge, 4 mm², vorkonfektioniert mit MC4-kombinierbarem Stecker Anwendungsklasse Application class A (nach DIN EN 61730) Frontglas ESG-Weißglas, 4 mm, DIN 12150-1 Solarzellen 72 Zellen, mono- oder polykristallin Si 6,2˝ (156 x 156 mm) Zelleinbettung EVA (Ethylen-Vinylacetat) 2.375 ± 5 2.120 ± 5 Rückseite Verbundfolie Rahmen Rahmenlos Rückseitenschienen 6 Rückseitenschienen aus glasfaser verstärktem PA (290 x 50 x 38 mm) Zulässige Betriebsbedingungen Temperaturbereich –40 °C bis + 85 °C Prüfbelastung Geprüft bis 2.400 Pa nach IEC 61215 Hagelsicherheit Bis 25 mm Korndurchmesser und 83 km/h Aufschlaggeschwindigkeit 16 Garantien und Zertifizierungen Produktgarantie 10 Jahre 4) Leistungsgarantie Garantierte Modulleistung von 95 % für 5 Jahre, 90 % für 10 Jahre, 24 87 % für 15 Jahre, 83 % für 20 Jahre und 80 % für 25 Jahre ⁴) Zulassungen und Zertifikate Qualifizierung gemäß IEC 61215 Edition II, DIN EN 61730 (inkl. Schutzklasse II), IEC 68-2-52 (Salznebelbeständigkeit), MCS Abstand zwischen Unterkonstruktionen Unterkonstruktion 253 75 Abmessung (L x B x H) 2.100 x 1.430 x 253 mm Angaben in mm Gewicht Leichtbausystem – nur 5,1 kg/m2 Material Polypropylen, UV-beständig und langzeitstabil Materialstärke 2,5 bis 4 mm Farbe Anthrazit / Schwarz Neigungswinkel der Modulebene 10° Kabelkanal Integriert (UV-Schutz Kabel) Revisionsgang In der Unterkonstruktion integriert Garantie 25 Jahre auf die Unterkonstruktion 5) Eigenschaften Gesamtsystem Systemgewicht 12,9 kg/m2 Leistung pro Fläche 100 W/m2 Windsog (4 mm ESG/optional 5 mm ESG) 1,3 kN/m2 Winddruck/Schnee (4 mm ESG) 1,3 kN/m2 Winddruck/Schnee (optional 5 mm ESG) 2,2 kN/m2 Dieses Datenblatt entspricht den Vorgaben der EN 50380:2003. Änderungen vorbehalten. Elektrische Daten ohne Gewähr. 4) Gemäß der SOLON Produkt- und Leistungsgarantie. ⁵) Gemäß SOLON Produkt- und Leistungsgarantie für das Flachdachsystem SOLON SOLfixx. Garantieverlängerung auf 15, 20, 25 Jahre möglich. SOLON SE Phone + 49 30 81879 - 0 Am Studio 16 Fax + 49 30 81879 - 9999 Weitere Informationen zu SOLON-Produkten 12489 Berlin • Germany E-Mail components@solon.com erhalten Sie unter www.solon.com.