SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
S tand: 28.01.2012


               Richtlinie für Anträge auf neu zusammengestellte Mastermodule
                            im Rahmen des M.A.-Ergänzungsbereichs

Viele Fachprüfungsordnungen regeln Folgendes: „Die Module des Ergänzungsbereiches sind grundsätzlich
aus dem Angebot der Masterstudiengänge der Philosophischen Fakultät zu wählen. Zum Erwerb von
Fremdsprachenkompetenz können Module aus dem entsprechenden B.A.-Studiengang der Philosophischen
Fakultät gewählt werden.“

Abweichungen von dieser Regelung sind lediglich ausnahmsweise möglich. Wer ein neu zusammenge-
stelltes Mastermodul für den Ergänzungsbereich studieren möchte, hat dies mit Begründung zu beantragen.

1) Der Antrag ist an den Vorsitzenden des M.A.-Prüfungsausschusses zu richten und möglichst zu
   Beginn der Vorlesungszeit, jedenfalls spätestens vor Beginn der Prüfungsanmeldung beim Zentralen
   Prüfungsamt einzureichen.

2) Der Antrag soll vom Prüfer und dem Leiter der Institution (zwecks einer ordnungsgemäßen Prüfer-
   bestellung) gegengezeichnet werden.

3) Neu zusammengestellte Mastermodule unterliegen denselben formalen Anforderungen wie die
   regulären Module. Ihre Beschreibung soll folgende Angaben enthalten:
   − Modulbezeichnung,
   − Anzahl der Leistungspunkte,
   − Bezeichnung der vorgesehenen Veranstaltungen,
   − Dauer des Moduls (ein/zwei Semester?),
   − Qualifikationsziele,
   − Anzahl der Prüfungsleistungen, deren Art (mündlich, Klausur, Hausarbeit), deren Dauer bzw.
       Umfang (bei Hausarbeiten),
   − vorgesehene Prüfer.




        R icht linie f ür Ant r äge auf Anr echnung v on Modulen aus ander en
                       S t udiengängen der Universit ät Gr eifsw ald

Wer ein Modul aus einem anderen Studiengang angerechnet bekommen möchte, muss dies mit
Begründung beantragen. Der Antrag ist an den Vorsitzenden des M.A.-Prüfungsausschusses zu richten und
möglichst zu Beginn der Vorlesungszeit, jedenfalls spätestens vor Beginn der Prüfungsanmeldung beim
Zentralen Prüfungsamt einzureichen.

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von fmzspanischonline

Resultados test 3
Resultados test 3Resultados test 3
Resultados test 3
fmzspanischonline
 
Gráfica 1 Test de vocabulario
Gráfica 1 Test de vocabularioGráfica 1 Test de vocabulario
Gráfica 1 Test de vocabulario
fmzspanischonline
 
Platos lección 7 - más cultura - 136 aula 1
Platos   lección 7 - más cultura - 136 aula 1Platos   lección 7 - más cultura - 136 aula 1
Platos lección 7 - más cultura - 136 aula 1
fmzspanischonline
 
Carteles de repaso A1.1
Carteles de repaso A1.1Carteles de repaso A1.1
Carteles de repaso A1.1
fmzspanischonline
 
Sven va al audimax
Sven va al audimaxSven va al audimax
Sven va al audimax
fmzspanischonline
 
De mi alcoba a la cocina
De mi alcoba a la cocinaDe mi alcoba a la cocina
De mi alcoba a la cocina
fmzspanischonline
 
Conny de casa al super
Conny de casa al superConny de casa al super
Conny de casa al super
fmzspanischonline
 
Sebastian - De casa a la panadería
Sebastian - De casa a la panaderíaSebastian - De casa a la panadería
Sebastian - De casa a la panadería
fmzspanischonline
 
Merve - Mi camino
Merve - Mi caminoMerve - Mi camino
Merve - Mi camino
fmzspanischonline
 
Cada día nos sentamos con compañeros distintos
Cada día nos sentamos con compañeros distintosCada día nos sentamos con compañeros distintos
Cada día nos sentamos con compañeros distintos
fmzspanischonline
 
Miércoles 13 de julio
Miércoles 13 de julioMiércoles 13 de julio
Miércoles 13 de julio
fmzspanischonline
 
Miércoles 6 de julio de 2011
Miércoles 6 de julio de 2011Miércoles 6 de julio de 2011
Miércoles 6 de julio de 2011
fmzspanischonline
 
Viernes 1 de julio clase online carlos
Viernes 1 de julio   clase online carlosViernes 1 de julio   clase online carlos
Viernes 1 de julio clase online carlos
fmzspanischonline
 
Miércoles 29 de junio de 2011
Miércoles 29 de junio de 2011Miércoles 29 de junio de 2011
Miércoles 29 de junio de 2011
fmzspanischonline
 
Carlos viernes24dejuniode2011
Carlos viernes24dejuniode2011Carlos viernes24dejuniode2011
Carlos viernes24dejuniode2011
fmzspanischonline
 
Miércoles 22 de junio de 2011
Miércoles 22 de junio de 2011Miércoles 22 de junio de 2011
Miércoles 22 de junio de 2011
fmzspanischonline
 
Viernes 10 de junio clase online carlos leccion5
Viernes 10 de junio  clase online carlos  leccion5Viernes 10 de junio  clase online carlos  leccion5
Viernes 10 de junio clase online carlos leccion5
fmzspanischonline
 
Miércoles 8 de junio de 2011
Miércoles 8 de junio de 2011Miércoles 8 de junio de 2011
Miércoles 8 de junio de 2011
fmzspanischonline
 

Mehr von fmzspanischonline (20)

Resultados test 3
Resultados test 3Resultados test 3
Resultados test 3
 
Resultados test 2
Resultados test 2Resultados test 2
Resultados test 2
 
Gráfica 1 Test de vocabulario
Gráfica 1 Test de vocabularioGráfica 1 Test de vocabulario
Gráfica 1 Test de vocabulario
 
Platos lección 7 - más cultura - 136 aula 1
Platos   lección 7 - más cultura - 136 aula 1Platos   lección 7 - más cultura - 136 aula 1
Platos lección 7 - más cultura - 136 aula 1
 
Carteles de repaso A1.1
Carteles de repaso A1.1Carteles de repaso A1.1
Carteles de repaso A1.1
 
Sven va al audimax
Sven va al audimaxSven va al audimax
Sven va al audimax
 
De mi alcoba a la cocina
De mi alcoba a la cocinaDe mi alcoba a la cocina
De mi alcoba a la cocina
 
Conny de casa al super
Conny de casa al superConny de casa al super
Conny de casa al super
 
Sebastian - De casa a la panadería
Sebastian - De casa a la panaderíaSebastian - De casa a la panadería
Sebastian - De casa a la panadería
 
Merve - Mi camino
Merve - Mi caminoMerve - Mi camino
Merve - Mi camino
 
De camino al trabajo
De camino al trabajoDe camino al trabajo
De camino al trabajo
 
Cada día nos sentamos con compañeros distintos
Cada día nos sentamos con compañeros distintosCada día nos sentamos con compañeros distintos
Cada día nos sentamos con compañeros distintos
 
Miércoles 13 de julio
Miércoles 13 de julioMiércoles 13 de julio
Miércoles 13 de julio
 
Miércoles 6 de julio de 2011
Miércoles 6 de julio de 2011Miércoles 6 de julio de 2011
Miércoles 6 de julio de 2011
 
Viernes 1 de julio clase online carlos
Viernes 1 de julio   clase online carlosViernes 1 de julio   clase online carlos
Viernes 1 de julio clase online carlos
 
Miércoles 29 de junio de 2011
Miércoles 29 de junio de 2011Miércoles 29 de junio de 2011
Miércoles 29 de junio de 2011
 
Carlos viernes24dejuniode2011
Carlos viernes24dejuniode2011Carlos viernes24dejuniode2011
Carlos viernes24dejuniode2011
 
Miércoles 22 de junio de 2011
Miércoles 22 de junio de 2011Miércoles 22 de junio de 2011
Miércoles 22 de junio de 2011
 
Viernes 10 de junio clase online carlos leccion5
Viernes 10 de junio  clase online carlos  leccion5Viernes 10 de junio  clase online carlos  leccion5
Viernes 10 de junio clase online carlos leccion5
 
Miércoles 8 de junio de 2011
Miércoles 8 de junio de 2011Miércoles 8 de junio de 2011
Miércoles 8 de junio de 2011
 

Richtline prüfungsanmeldung module

  • 1. S tand: 28.01.2012 Richtlinie für Anträge auf neu zusammengestellte Mastermodule im Rahmen des M.A.-Ergänzungsbereichs Viele Fachprüfungsordnungen regeln Folgendes: „Die Module des Ergänzungsbereiches sind grundsätzlich aus dem Angebot der Masterstudiengänge der Philosophischen Fakultät zu wählen. Zum Erwerb von Fremdsprachenkompetenz können Module aus dem entsprechenden B.A.-Studiengang der Philosophischen Fakultät gewählt werden.“ Abweichungen von dieser Regelung sind lediglich ausnahmsweise möglich. Wer ein neu zusammenge- stelltes Mastermodul für den Ergänzungsbereich studieren möchte, hat dies mit Begründung zu beantragen. 1) Der Antrag ist an den Vorsitzenden des M.A.-Prüfungsausschusses zu richten und möglichst zu Beginn der Vorlesungszeit, jedenfalls spätestens vor Beginn der Prüfungsanmeldung beim Zentralen Prüfungsamt einzureichen. 2) Der Antrag soll vom Prüfer und dem Leiter der Institution (zwecks einer ordnungsgemäßen Prüfer- bestellung) gegengezeichnet werden. 3) Neu zusammengestellte Mastermodule unterliegen denselben formalen Anforderungen wie die regulären Module. Ihre Beschreibung soll folgende Angaben enthalten: − Modulbezeichnung, − Anzahl der Leistungspunkte, − Bezeichnung der vorgesehenen Veranstaltungen, − Dauer des Moduls (ein/zwei Semester?), − Qualifikationsziele, − Anzahl der Prüfungsleistungen, deren Art (mündlich, Klausur, Hausarbeit), deren Dauer bzw. Umfang (bei Hausarbeiten), − vorgesehene Prüfer. R icht linie f ür Ant r äge auf Anr echnung v on Modulen aus ander en S t udiengängen der Universit ät Gr eifsw ald Wer ein Modul aus einem anderen Studiengang angerechnet bekommen möchte, muss dies mit Begründung beantragen. Der Antrag ist an den Vorsitzenden des M.A.-Prüfungsausschusses zu richten und möglichst zu Beginn der Vorlesungszeit, jedenfalls spätestens vor Beginn der Prüfungsanmeldung beim Zentralen Prüfungsamt einzureichen.