SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Auslandsaufenthalt in Spanien
 Studium, Praktika und mehr


 Informationsveranstaltung am
      Freitag, 21.09.2012
ERASMUS: Studium und Praktikum
Allgemeine Informationen
   Austauschprogramm der EU seit 1987
   Finanziert Studienaufenthalte und Praktika in der
    EU, Schweiz, Norwegen, Liechtenstein, Island und
    der Türkei
   Aufenthaltsdauer zwischen 3 und 12 Monaten
   Möglichkeit einer einmaligen Förderung jeweils im
    Studien- und Praktikumsprogramm
ERASMUS: Studium und Praktikum
ERASMUS Studium
   Austauschprogramm auf
    Fachbereichsebene
   Keine Studiengebühren an Gasthochschule
   Stipendium
   EILC-Sprachkurse (Katalan, Valencianisch,
    Baskisch und Galicisch)
ERASMUS Studium
   Bewerbungsvoraussetzungen:
   mind. 2 Semester abgeschlossenes Studium an einer
    deutschen Hochschule
   gültiger Vertrag zwischen den Fachbereichen
   Sprachkenntnisse empfohlen bzw. Nachweis für
    Gasthochschule erforderlich
   Anmeldung in den Fachbereichen im Dez./Jan. für WS
    und/oder SoSe (außer Humanmedizin!)
   Abschluss eines Lernvertrags (Learning Agreement) / 30
    ECTS pro Semester
ERASMUS Studium

   Erhalt eines Transcript of Records
   Abgabe von Berichten
   Regelung der Anerkennung durch Learning
    Agreement und Transcript of Records.
ERASMUS Plätze in Spanien

   siehe Auflistung

 Infomaterial und Erfahrungsberichte im AAA!
ERASMUS Praktikum
   eigenständige Organisation des Praktikums
    (ausgenommen sind Praktika bei Einrichtungen
    der EU und an Botschaften der Herkunftsländer)
 Angebote siehe Ordner AAA
   Bewerbung im AAA um eine Förderung
   Praktikumsdauer zwischen 3 und 12 Monaten
ERASMUS Praktikum
   wenn Studium mit einem Praktikum an der
    Gasthochschule verbunden wird oder
    beides zusammen nur 3 Monate dauert,
    wird der Aufenthalt als Studium „gewertet“
   Anstelle des Learning Agreements
    Abschluss eines „Training Agreement“
   Stipendienhöhe
PROMOS - Programm
- weiteres Programm des DAAD
    u.a. Sprachkurse (3 Wo. - 6 Mon.)
  Stipendium:    Reisekosten und/oder
     Teilstipendienraten bzw. Kursgebühren


                   Bewerbung im AAA
     Infos unter Aktuelle Ausschreibungen – Fristen!!!
PROMOS - Bewerbung
   I.d.R. eigene Organisation des Aufenthaltes
   Bewerbungsformular
   Gute Sprachkenntnisse der Landes- bzw. Unterrichts-/
    Geschäftssprache (Nachweis)
   Fachgutachten von Hochschullehrer
   Fundierte Begründung des Aufenthaltes
   Nachweis über erbrachte Studienleistungen
   Bestätigung der aufnehmenden Einrichtung

Entscheidung wird durch Kommission gefällt
Auslands-BAföG und Bildungskredit
   EU-Länder: Förderungsdauer, Übernahme von
    Studiengebühren bis 4.600 EUR / Jahr,
    Zuschüsse zu Reisekosten, Krankenversicherung
   Nicht-EU-Länder: Förderungsdauer, Übernahme
    von Studiengebühren bis 4.600 EUR / Jahr,
    Zuschüsse + Auslandszuschläge (abhängig vom
    Zielland)
   Bildungskredit der Bundesregierung
   Zinsgünstiger und einkommensunabhängiger
    Kredit für Studium im In- und Ausland: 300 EUR
    monatlich, max. für 24 Monate.
Akademisches Auslandsamt
Domstr. 8               Sprechzeiten:
17487 Greifswald        Di und Do:    9.30 – 12.00
                                   (14.00 – 16.00)

E-Mail: aaa@uni-greifswald.de
Tel:    03834 – 86 1116

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Auslandsaufenthalt spanien

FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
Institut für Internationale Kommunikation e. V.
 
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die WeiterbildungFaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
Institut für Internationale Kommunikation e. V.
 
Stipendien 2016
Stipendien 2016Stipendien 2016
Stipendien 2016
Ellina Medynska
 
Europass und mobilitat
Europass und mobilitatEuropass und mobilitat
Europass und mobilitatcraia
 
Präsentation M.Sc. Kinderzahnheilkunde
Präsentation M.Sc. KinderzahnheilkundePräsentation M.Sc. Kinderzahnheilkunde
Präsentation M.Sc. Kinderzahnheilkunde
Alexander Sperl
 
Présentation OFAJ / Präsentation DFJW
Présentation OFAJ / Präsentation DFJWPrésentation OFAJ / Präsentation DFJW
Présentation OFAJ / Präsentation DFJWemilienmedail
 
Erasmus+ Infomeeting für Erasmus Outgoings
Erasmus+ Infomeeting für Erasmus OutgoingsErasmus+ Infomeeting für Erasmus Outgoings
Erasmus+ Infomeeting für Erasmus Outgoings
Heiko Vogl
 

Ähnlich wie Auslandsaufenthalt spanien (8)

Hsk antragsformular
Hsk antragsformularHsk antragsformular
Hsk antragsformular
 
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
FaDaF 2014: Erasmus+ - Fortbildungen mit dem neuen EU-Bildungsprogramm finanz...
 
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die WeiterbildungFaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
FaDaf 2015 Erasmus+ Neue Chancen für die Weiterbildung
 
Stipendien 2016
Stipendien 2016Stipendien 2016
Stipendien 2016
 
Europass und mobilitat
Europass und mobilitatEuropass und mobilitat
Europass und mobilitat
 
Präsentation M.Sc. Kinderzahnheilkunde
Präsentation M.Sc. KinderzahnheilkundePräsentation M.Sc. Kinderzahnheilkunde
Präsentation M.Sc. Kinderzahnheilkunde
 
Présentation OFAJ / Präsentation DFJW
Présentation OFAJ / Präsentation DFJWPrésentation OFAJ / Präsentation DFJW
Présentation OFAJ / Präsentation DFJW
 
Erasmus+ Infomeeting für Erasmus Outgoings
Erasmus+ Infomeeting für Erasmus OutgoingsErasmus+ Infomeeting für Erasmus Outgoings
Erasmus+ Infomeeting für Erasmus Outgoings
 

Mehr von fmzspanischonline

Richtline prüfungsanmeldung module
Richtline prüfungsanmeldung moduleRichtline prüfungsanmeldung module
Richtline prüfungsanmeldung modulefmzspanischonline
 
Resultados test 3
Resultados test 3Resultados test 3
Resultados test 3
fmzspanischonline
 
Gráfica 1 Test de vocabulario
Gráfica 1 Test de vocabularioGráfica 1 Test de vocabulario
Gráfica 1 Test de vocabulario
fmzspanischonline
 
Platos lección 7 - más cultura - 136 aula 1
Platos   lección 7 - más cultura - 136 aula 1Platos   lección 7 - más cultura - 136 aula 1
Platos lección 7 - más cultura - 136 aula 1
fmzspanischonline
 
Carteles de repaso A1.1
Carteles de repaso A1.1Carteles de repaso A1.1
Carteles de repaso A1.1
fmzspanischonline
 
Sven va al audimax
Sven va al audimaxSven va al audimax
Sven va al audimax
fmzspanischonline
 
De mi alcoba a la cocina
De mi alcoba a la cocinaDe mi alcoba a la cocina
De mi alcoba a la cocina
fmzspanischonline
 
Conny de casa al super
Conny de casa al superConny de casa al super
Conny de casa al super
fmzspanischonline
 
Sebastian - De casa a la panadería
Sebastian - De casa a la panaderíaSebastian - De casa a la panadería
Sebastian - De casa a la panadería
fmzspanischonline
 
Merve - Mi camino
Merve - Mi caminoMerve - Mi camino
Merve - Mi camino
fmzspanischonline
 
Cada día nos sentamos con compañeros distintos
Cada día nos sentamos con compañeros distintosCada día nos sentamos con compañeros distintos
Cada día nos sentamos con compañeros distintos
fmzspanischonline
 
Miércoles 13 de julio
Miércoles 13 de julioMiércoles 13 de julio
Miércoles 13 de julio
fmzspanischonline
 
Miércoles 6 de julio de 2011
Miércoles 6 de julio de 2011Miércoles 6 de julio de 2011
Miércoles 6 de julio de 2011
fmzspanischonline
 
Viernes 1 de julio clase online carlos
Viernes 1 de julio   clase online carlosViernes 1 de julio   clase online carlos
Viernes 1 de julio clase online carlos
fmzspanischonline
 
Miércoles 29 de junio de 2011
Miércoles 29 de junio de 2011Miércoles 29 de junio de 2011
Miércoles 29 de junio de 2011
fmzspanischonline
 
Carlos viernes24dejuniode2011
Carlos viernes24dejuniode2011Carlos viernes24dejuniode2011
Carlos viernes24dejuniode2011
fmzspanischonline
 
Miércoles 22 de junio de 2011
Miércoles 22 de junio de 2011Miércoles 22 de junio de 2011
Miércoles 22 de junio de 2011
fmzspanischonline
 

Mehr von fmzspanischonline (20)

Richtline prüfungsanmeldung module
Richtline prüfungsanmeldung moduleRichtline prüfungsanmeldung module
Richtline prüfungsanmeldung module
 
Resultados test 4
Resultados test 4Resultados test 4
Resultados test 4
 
Resultados test 3
Resultados test 3Resultados test 3
Resultados test 3
 
Resultados test 2
Resultados test 2Resultados test 2
Resultados test 2
 
Gráfica 1 Test de vocabulario
Gráfica 1 Test de vocabularioGráfica 1 Test de vocabulario
Gráfica 1 Test de vocabulario
 
Platos lección 7 - más cultura - 136 aula 1
Platos   lección 7 - más cultura - 136 aula 1Platos   lección 7 - más cultura - 136 aula 1
Platos lección 7 - más cultura - 136 aula 1
 
Carteles de repaso A1.1
Carteles de repaso A1.1Carteles de repaso A1.1
Carteles de repaso A1.1
 
Sven va al audimax
Sven va al audimaxSven va al audimax
Sven va al audimax
 
De mi alcoba a la cocina
De mi alcoba a la cocinaDe mi alcoba a la cocina
De mi alcoba a la cocina
 
Conny de casa al super
Conny de casa al superConny de casa al super
Conny de casa al super
 
Sebastian - De casa a la panadería
Sebastian - De casa a la panaderíaSebastian - De casa a la panadería
Sebastian - De casa a la panadería
 
Merve - Mi camino
Merve - Mi caminoMerve - Mi camino
Merve - Mi camino
 
De camino al trabajo
De camino al trabajoDe camino al trabajo
De camino al trabajo
 
Cada día nos sentamos con compañeros distintos
Cada día nos sentamos con compañeros distintosCada día nos sentamos con compañeros distintos
Cada día nos sentamos con compañeros distintos
 
Miércoles 13 de julio
Miércoles 13 de julioMiércoles 13 de julio
Miércoles 13 de julio
 
Miércoles 6 de julio de 2011
Miércoles 6 de julio de 2011Miércoles 6 de julio de 2011
Miércoles 6 de julio de 2011
 
Viernes 1 de julio clase online carlos
Viernes 1 de julio   clase online carlosViernes 1 de julio   clase online carlos
Viernes 1 de julio clase online carlos
 
Miércoles 29 de junio de 2011
Miércoles 29 de junio de 2011Miércoles 29 de junio de 2011
Miércoles 29 de junio de 2011
 
Carlos viernes24dejuniode2011
Carlos viernes24dejuniode2011Carlos viernes24dejuniode2011
Carlos viernes24dejuniode2011
 
Miércoles 22 de junio de 2011
Miércoles 22 de junio de 2011Miércoles 22 de junio de 2011
Miércoles 22 de junio de 2011
 

Auslandsaufenthalt spanien

  • 1. Auslandsaufenthalt in Spanien Studium, Praktika und mehr Informationsveranstaltung am Freitag, 21.09.2012
  • 2. ERASMUS: Studium und Praktikum Allgemeine Informationen  Austauschprogramm der EU seit 1987  Finanziert Studienaufenthalte und Praktika in der EU, Schweiz, Norwegen, Liechtenstein, Island und der Türkei  Aufenthaltsdauer zwischen 3 und 12 Monaten  Möglichkeit einer einmaligen Förderung jeweils im Studien- und Praktikumsprogramm
  • 3. ERASMUS: Studium und Praktikum ERASMUS Studium  Austauschprogramm auf Fachbereichsebene  Keine Studiengebühren an Gasthochschule  Stipendium  EILC-Sprachkurse (Katalan, Valencianisch, Baskisch und Galicisch)
  • 4. ERASMUS Studium  Bewerbungsvoraussetzungen:  mind. 2 Semester abgeschlossenes Studium an einer deutschen Hochschule  gültiger Vertrag zwischen den Fachbereichen  Sprachkenntnisse empfohlen bzw. Nachweis für Gasthochschule erforderlich  Anmeldung in den Fachbereichen im Dez./Jan. für WS und/oder SoSe (außer Humanmedizin!)  Abschluss eines Lernvertrags (Learning Agreement) / 30 ECTS pro Semester
  • 5. ERASMUS Studium  Erhalt eines Transcript of Records  Abgabe von Berichten  Regelung der Anerkennung durch Learning Agreement und Transcript of Records.
  • 6. ERASMUS Plätze in Spanien  siehe Auflistung Infomaterial und Erfahrungsberichte im AAA!
  • 7. ERASMUS Praktikum  eigenständige Organisation des Praktikums (ausgenommen sind Praktika bei Einrichtungen der EU und an Botschaften der Herkunftsländer)  Angebote siehe Ordner AAA  Bewerbung im AAA um eine Förderung  Praktikumsdauer zwischen 3 und 12 Monaten
  • 8. ERASMUS Praktikum  wenn Studium mit einem Praktikum an der Gasthochschule verbunden wird oder beides zusammen nur 3 Monate dauert, wird der Aufenthalt als Studium „gewertet“  Anstelle des Learning Agreements Abschluss eines „Training Agreement“  Stipendienhöhe
  • 9. PROMOS - Programm - weiteres Programm des DAAD  u.a. Sprachkurse (3 Wo. - 6 Mon.)  Stipendium: Reisekosten und/oder Teilstipendienraten bzw. Kursgebühren Bewerbung im AAA Infos unter Aktuelle Ausschreibungen – Fristen!!!
  • 10. PROMOS - Bewerbung  I.d.R. eigene Organisation des Aufenthaltes  Bewerbungsformular  Gute Sprachkenntnisse der Landes- bzw. Unterrichts-/ Geschäftssprache (Nachweis)  Fachgutachten von Hochschullehrer  Fundierte Begründung des Aufenthaltes  Nachweis über erbrachte Studienleistungen  Bestätigung der aufnehmenden Einrichtung Entscheidung wird durch Kommission gefällt
  • 11. Auslands-BAföG und Bildungskredit  EU-Länder: Förderungsdauer, Übernahme von Studiengebühren bis 4.600 EUR / Jahr, Zuschüsse zu Reisekosten, Krankenversicherung  Nicht-EU-Länder: Förderungsdauer, Übernahme von Studiengebühren bis 4.600 EUR / Jahr, Zuschüsse + Auslandszuschläge (abhängig vom Zielland)  Bildungskredit der Bundesregierung  Zinsgünstiger und einkommensunabhängiger Kredit für Studium im In- und Ausland: 300 EUR monatlich, max. für 24 Monate.
  • 12. Akademisches Auslandsamt Domstr. 8 Sprechzeiten: 17487 Greifswald Di und Do: 9.30 – 12.00 (14.00 – 16.00) E-Mail: aaa@uni-greifswald.de Tel: 03834 – 86 1116

Hinweis der Redaktion

  1. Hallo