SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
soll die wichtigsten
Informationen zu einem Thema
       zusammenfassen.
Es werden bewertet

1. Quellenarbeit und fachlicher Inhalt
  • mehr als 2 gute Quellen
  • Sachlich richtiger Inhalt
  • Aktuelle Informationen
Es werden bewertet

2. die formale Gestaltung
  • Gestaltung des Deckblatts
  • einheitliches Layout
  • keine Rechtschreib- bzw. Grammatikfehler
  • Erklärung von Abkürzungen, Fremdwörtern
    und Fachbegriffen
  • passende Visualisierung
Es werden bewertet


3. der Vortrag
  • freier Vortrag
  • angemessene Körperhaltung, Mimik und
    Gestik
  • Antworten auf Fragen zum Inhalt
Wie ist ein Referat aufgebaut?


           Schluss
                     Einleitung
            10%
                        15%




         Hauptteil
           75%
Bausteine der Einleitung
              Freundliche Begrüßung (Lächeln!)
Begrüßung
Einstieg      Aktuelles Ereignis
              Interessantes Beispiel
              Ungewöhnliche Statistik
              Story
              Zitat
Thema         Am besten als griffige Schlagzeile
Orientierung Ablaufplan; Modalität für Fragen
Bausteine für den Schluss

Ankündigung:

„Ich komme jetzt zum Schluss: ...“

„Fassen wir abschließend zusammen ...“
Bausteine für den Schluss
Zusammenfassung    Wiederholung der Kernaussagen


Appell             Aufforderung zu konkretem Handeln


Ausblick           Womit ist in der Zukunft zu rechnen?


Bezug zur Einleitung Aufgreifen des Eingangsgedankens


Zitat              Verwendung eines passenden Zitats
Medieneinsatz
auditive Medien        Kassette, CD


visuelle Medien        Overheadprojektor, PC mit LCD
                       oder Beamer, Flipchart,
                       Pinwand, Tafel, Diaprojektor


audiovisuelle Medien   Video, Tonfilm


haptische Medien       Modelle.
                       Demonstrationsmaterial
Visualisierung
Farben!                          Bilder!


                    wenig Text
 wenig
                     pro Folie
quot;Effektequot;


                             Querformat
    große Schrift
      ( 24 pt)

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Szenario
SzenarioSzenario
Szenarioheibu
 
Normas convivencia tit@
Normas convivencia tit@Normas convivencia tit@
Normas convivencia tit@
Luis Eduardo Hinestroza
 
Liebesgruss
LiebesgrussLiebesgruss
LiebesgrussSylvi O.
 
Lider Nazi Hitler
Lider Nazi HitlerLider Nazi Hitler
Lider Nazi Hitler
sebachito96
 
DERECHOS HUMANOS Y LA LEY DE CULTURA CIVICA
DERECHOS HUMANOS Y LA LEY DE CULTURA CIVICADERECHOS HUMANOS Y LA LEY DE CULTURA CIVICA
DERECHOS HUMANOS Y LA LEY DE CULTURA CIVICA
Centro de Investigación e Innovación Tecnológica (CIITEC)
 
Prisma consultoria ex23 innovación y arte 2
Prisma consultoria ex23 innovación y arte 2Prisma consultoria ex23 innovación y arte 2
Prisma consultoria ex23 innovación y arte 2
Prisma Consultoria
 
Análisis del marco jurídico de la ley federal de responsabilidades
Análisis del marco jurídico de la ley federal de responsabilidadesAnálisis del marco jurídico de la ley federal de responsabilidades
Análisis del marco jurídico de la ley federal de responsabilidades
Centro de Investigación e Innovación Tecnológica (CIITEC)
 
Derecho a una familia
Derecho a una familiaDerecho a una familia
Derecho a una familia
mabarrientosalvarez
 
Planeando en moodle
Planeando en moodlePlaneando en moodle
Planeando en moodle
Kandy Mau
 
Orange
OrangeOrange
Orange
Sylvi O.
 
Proyectos 2015
Proyectos 2015Proyectos 2015
Proyectos 2015
CONSULTOR
 
Prisma consultoria ex22 v1 satisfacción del cliente
Prisma consultoria ex22 v1 satisfacción del clientePrisma consultoria ex22 v1 satisfacción del cliente
Prisma consultoria ex22 v1 satisfacción del cliente
Prisma Consultoria
 
Big data im B2B Umfeld
Big data im B2B UmfeldBig data im B2B Umfeld
Big data im B2B Umfeld
B2B Smartdata GmbH
 
Gbi presentacion
Gbi presentacionGbi presentacion
Gbi presentacion
Juan David Lazaro
 
Tp Metodos Numericos
Tp Metodos NumericosTp Metodos Numericos
Tp Metodos Numericos
Diego Tramontina
 
Las camaras de seguridad
Las camaras de seguridadLas camaras de seguridad
Las camaras de seguridad
natalliahurtado
 
Fula I WòLof
Fula I WòLofFula I WòLof
Fula I WòLof
Arnau Cerdà
 
Antologia
 Antologia Antologia
Antologia
Raul Antonio
 
Dn11 u3 a22_mhjy
Dn11 u3 a22_mhjyDn11 u3 a22_mhjy
Dn11 u3 a22_mhjy
jeanyo21
 
Gluecklich sein...
Gluecklich sein...Gluecklich sein...
Gluecklich sein...Sylvi O.
 

Andere mochten auch (20)

Szenario
SzenarioSzenario
Szenario
 
Normas convivencia tit@
Normas convivencia tit@Normas convivencia tit@
Normas convivencia tit@
 
Liebesgruss
LiebesgrussLiebesgruss
Liebesgruss
 
Lider Nazi Hitler
Lider Nazi HitlerLider Nazi Hitler
Lider Nazi Hitler
 
DERECHOS HUMANOS Y LA LEY DE CULTURA CIVICA
DERECHOS HUMANOS Y LA LEY DE CULTURA CIVICADERECHOS HUMANOS Y LA LEY DE CULTURA CIVICA
DERECHOS HUMANOS Y LA LEY DE CULTURA CIVICA
 
Prisma consultoria ex23 innovación y arte 2
Prisma consultoria ex23 innovación y arte 2Prisma consultoria ex23 innovación y arte 2
Prisma consultoria ex23 innovación y arte 2
 
Análisis del marco jurídico de la ley federal de responsabilidades
Análisis del marco jurídico de la ley federal de responsabilidadesAnálisis del marco jurídico de la ley federal de responsabilidades
Análisis del marco jurídico de la ley federal de responsabilidades
 
Derecho a una familia
Derecho a una familiaDerecho a una familia
Derecho a una familia
 
Planeando en moodle
Planeando en moodlePlaneando en moodle
Planeando en moodle
 
Orange
OrangeOrange
Orange
 
Proyectos 2015
Proyectos 2015Proyectos 2015
Proyectos 2015
 
Prisma consultoria ex22 v1 satisfacción del cliente
Prisma consultoria ex22 v1 satisfacción del clientePrisma consultoria ex22 v1 satisfacción del cliente
Prisma consultoria ex22 v1 satisfacción del cliente
 
Big data im B2B Umfeld
Big data im B2B UmfeldBig data im B2B Umfeld
Big data im B2B Umfeld
 
Gbi presentacion
Gbi presentacionGbi presentacion
Gbi presentacion
 
Tp Metodos Numericos
Tp Metodos NumericosTp Metodos Numericos
Tp Metodos Numericos
 
Las camaras de seguridad
Las camaras de seguridadLas camaras de seguridad
Las camaras de seguridad
 
Fula I WòLof
Fula I WòLofFula I WòLof
Fula I WòLof
 
Antologia
 Antologia Antologia
Antologia
 
Dn11 u3 a22_mhjy
Dn11 u3 a22_mhjyDn11 u3 a22_mhjy
Dn11 u3 a22_mhjy
 
Gluecklich sein...
Gluecklich sein...Gluecklich sein...
Gluecklich sein...
 

Mehr von heibu

Modul Schreiben
Modul SchreibenModul Schreiben
Modul Schreiben
heibu
 
Konifere
KonifereKonifere
Konifereheibu
 
Bedingungsfeld OpenOffice
Bedingungsfeld OpenOfficeBedingungsfeld OpenOffice
Bedingungsfeld OpenOfficeheibu
 
Anleitung serienbrief OpenOffice
Anleitung serienbrief OpenOfficeAnleitung serienbrief OpenOffice
Anleitung serienbrief OpenOfficeheibu
 
Schule
SchuleSchule
Schule
heibu
 
Bedingungsfeld
BedingungsfeldBedingungsfeld
Bedingungsfeldheibu
 
Bewertung texterfassung
Bewertung texterfassungBewertung texterfassung
Bewertung texterfassungheibu
 
Ein Bewerbungsportfolio erstellen
Ein Bewerbungsportfolio erstellenEin Bewerbungsportfolio erstellen
Ein Bewerbungsportfolio erstellenheibu
 
Ueberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio
Ueberlegungen zu einem BewerbungsportfolioUeberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio
Ueberlegungen zu einem Bewerbungsportfolioheibu
 
Der Privatbrief
Der PrivatbriefDer Privatbrief
Der Privatbrief
heibu
 
Der Geschäftsbrief
Der GeschäftsbriefDer Geschäftsbrief
Der Geschäftsbrief
heibu
 

Mehr von heibu (11)

Modul Schreiben
Modul SchreibenModul Schreiben
Modul Schreiben
 
Konifere
KonifereKonifere
Konifere
 
Bedingungsfeld OpenOffice
Bedingungsfeld OpenOfficeBedingungsfeld OpenOffice
Bedingungsfeld OpenOffice
 
Anleitung serienbrief OpenOffice
Anleitung serienbrief OpenOfficeAnleitung serienbrief OpenOffice
Anleitung serienbrief OpenOffice
 
Schule
SchuleSchule
Schule
 
Bedingungsfeld
BedingungsfeldBedingungsfeld
Bedingungsfeld
 
Bewertung texterfassung
Bewertung texterfassungBewertung texterfassung
Bewertung texterfassung
 
Ein Bewerbungsportfolio erstellen
Ein Bewerbungsportfolio erstellenEin Bewerbungsportfolio erstellen
Ein Bewerbungsportfolio erstellen
 
Ueberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio
Ueberlegungen zu einem BewerbungsportfolioUeberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio
Ueberlegungen zu einem Bewerbungsportfolio
 
Der Privatbrief
Der PrivatbriefDer Privatbrief
Der Privatbrief
 
Der Geschäftsbrief
Der GeschäftsbriefDer Geschäftsbrief
Der Geschäftsbrief
 

Präsentation Referat

  • 1.
  • 2. soll die wichtigsten Informationen zu einem Thema zusammenfassen.
  • 3. Es werden bewertet 1. Quellenarbeit und fachlicher Inhalt • mehr als 2 gute Quellen • Sachlich richtiger Inhalt • Aktuelle Informationen
  • 4. Es werden bewertet 2. die formale Gestaltung • Gestaltung des Deckblatts • einheitliches Layout • keine Rechtschreib- bzw. Grammatikfehler • Erklärung von Abkürzungen, Fremdwörtern und Fachbegriffen • passende Visualisierung
  • 5. Es werden bewertet 3. der Vortrag • freier Vortrag • angemessene Körperhaltung, Mimik und Gestik • Antworten auf Fragen zum Inhalt
  • 6. Wie ist ein Referat aufgebaut? Schluss Einleitung 10% 15% Hauptteil 75%
  • 7. Bausteine der Einleitung Freundliche Begrüßung (Lächeln!) Begrüßung Einstieg Aktuelles Ereignis Interessantes Beispiel Ungewöhnliche Statistik Story Zitat Thema Am besten als griffige Schlagzeile Orientierung Ablaufplan; Modalität für Fragen
  • 8. Bausteine für den Schluss Ankündigung: „Ich komme jetzt zum Schluss: ...“ „Fassen wir abschließend zusammen ...“
  • 9. Bausteine für den Schluss Zusammenfassung Wiederholung der Kernaussagen Appell Aufforderung zu konkretem Handeln Ausblick Womit ist in der Zukunft zu rechnen? Bezug zur Einleitung Aufgreifen des Eingangsgedankens Zitat Verwendung eines passenden Zitats
  • 10. Medieneinsatz auditive Medien Kassette, CD visuelle Medien Overheadprojektor, PC mit LCD oder Beamer, Flipchart, Pinwand, Tafel, Diaprojektor audiovisuelle Medien Video, Tonfilm haptische Medien Modelle. Demonstrationsmaterial
  • 11. Visualisierung Farben! Bilder! wenig Text wenig pro Folie quot;Effektequot; Querformat große Schrift ( 24 pt)