SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Wir sagen uns immer, dass unser Leben besser sein wird, wenn wir  erst  einmal verheiratet sind, ein Baby haben, dann noch eines. . . Dann sind wir frustriert, weil unsere Kinder  noch  so klein  und bedürftig  sind .   U nd  w ir sagen uns ,  dass alles gut sein wird, wenn sie  erst  einmal  größ er sind. Dann sind wir frustriert, weil sie in der  P ubertät sind und wir mit ihnen zurechtkommen müssen.  Bestimmt  werden  w ir glücklicher sein, wenn  sie  erst  einmal aus diesem Alter heraus sind. Wir erzählen uns, unser Leben wird besser, wenn unser Lebenspartner seine n /ihre n   Teil   mal richtig macht , wenn wir ein schöneres Auto haben,  wenn  wir  mal  Urlaub haben, wenn wir endlich in Rente gehen können. .. Die Wahrheit ist :   E s gibt keine bessere Zeit , um  glücklich zu sein ,  als jetzt.  Wenn nicht, wann dann? Herausforderungen wird es in  unser em Leben immer wieder geben.  Es ist besser, das anzuerkennen und  s ich zu entschließen,  jetzt  glücklich zu sein, trotz allem.
Immer wieder dachten wir , dass das Leben bald beginnen würde.  Das richtige Leben. Aber immer gab es irgend ein Hindernis auf dem Weg,  immer  irgend eine  Art von  Prüfung, die zu  besteh en war, irgend eine Arbeit, die noch  erledig t werden musste, irgend eine Rechnung, die noch zu bezahlen war .. .  Dann würde das Leben beginnen. Diese Betrachtungsweise half mir zu sehen, dass es keinen Weg zum  g lücklich   sein gibt. Also, genieße den Augenblick. Höre auf, zu warten, ... ...dass die Ferien anfangen, dass die Schule wieder anfängt, dass Du Dein eigenes Geld verdienst, dass Du heiratest, dass Du zehn Pfund abnimmst, zehn Pfund zunimmst, auf Freitagabend, auf Sonntagmorgen, auf ein neues Auto, dass Dein Kredit abbezahlt ist, auf den Frühling, den Sommer, den Herbst, den Winter, auf den 1. oder 15. des Monats, dass sie Dein Lied im Radio spielen, dass Du stirbst, dass Du wiedergeboren wirst...  ...bevor Du Dich entschließt, glücklich zu sein.  Glücklich   sein IST der Weg. Ich  bin  schließlich zu der Erkenntniss  gekommen , dass diese „Hindernisse“ das Leben sind.
Glücklich sein ist eine Reise, kein Ziel. Es gibt keine bessere Zeit um glücklich zu sein als  JETZT! Und es ist immer JETZT. Also lebe und genieße jeden Augenblick. V ersuche einmal, folgende Fragen zu beantworten: 1 - Nenne die 5 reichsten Menschen der Welt. 2 - Nenne die letzten 5 Miss Universum. 3 - Nenne die letzten 10 Nobelpreis-Gewinner. 4 - Nenne die letzten 10 Oscar-Gewinner. Fallen sie Dir nicht ein? Eher schwierig, nicht wahr? Mach Dir keine Gedanken, niemand erinnert sich daran. Applaus verklingt.  Trophäen verstauben.  Sieger sind bald vergessen.
Und nun beantworte diese Fragen: 1 - Nenne 3 Lehrer, die zu Deiner Entwicklung beigetragen haben. 2 - Nenne 3 Freunde, die Dir geholfen haben, als Du Probleme hattest. 3 - Denke an einige Menschen, die Dir das Gefühl gegeben haben,  etwas besonderes zu sein. 4 - Nenne 5 Menschen, mit denen Du gerne Deine Zeit verbringst. Das ist schon einfacher, nicht wahr? Die Menschen, die für Dein Leben wichtig sind, stehen in keiner Bestenliste, haben nicht das meiste Geld, haben nicht die höchsten Preise gewonnen... Es sind die Menschen, denen Du etwas bedeutest, die sich um Dich kümmern, die, egal was ist, immer zu Dir halten. Denke einen Moment darüber nach. Das Leben ist ziemlich kurz. Und Du, in welcher Liste stehst Du?  Weißt Du es nicht? Ich helfe Dir mal ein bisschen. Du bist keiner von den  „ Berühmtheiten “ ,  aber Du bist einer von den Menschen, an die ich gerne denke.  Deshalb hast Du von mir diese Botschaft erhalten.
Vor einiger Zeit, bei der Olympiade in Seattle, USA, standen neun Athleten, alle geistig oder körperlich behindert, an der Startlinie für das 100-Meter-Rennen. Der Startschuss fiel und das Rennen begann. Nicht jeder konnte rennen, aber jeder wollte dabei sein und gewinnen. Ein Junge stolperte und fiel, überschlug sich einige Male und begann zu weinen. Die anderen acht hörten das Weinen. Sie wurden langsamer und sahen nach hinten. Sie hielten an und kamen zurück...  Alle acht... Ein Mädchen mit Down-Syndrom setzte sich  zu dem Jungen , umarmte ihn und fragte: „Fühlst du dich  jetzt  besser?“ Dann gingen alle neun ,  Schulter an Schulter ,   übe r  die  Ziellinie. Alle Zuschauer standen auf und applaudierten.  Und der Applaus dauerte sehr lange...
Die Menschen, die dies miterlebt haben, erzählen noch immer davon. Warum? Weil wir alle tief in uns wissen, dass das Wichtigste im Leben weit mehr ist, als  nur  für  sich  selbst zu gewinnen. Das Wichtigste im Leben ist, anderen  Menschen  beim Gewinnen zu helfen.  Selbst wenn das bedeutet,  dass wir selbst  langsamer werden und  dies den Verlauf  unser es  eigene n  Wettrennen s  änder t . Wenn Du diese eMail weiter sendest, tragen wir vielleicht dazu bei, dass wir selbst und immer mehr Menschen  dem Weg des  Herzen s  folgen und einfach glücklich sind... „ Eine Kerze verliert nichts, wenn man mit ihr eine andere Kerze anzündet . “ W ie hast Du Dich entschieden? Lässt Du dies e   Botschaft  ver kümmer n   oder  aufblühen und wachsen, indem  Du  sie   mit anderen Menschen teilst ?

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Gluecksrezepte
GluecksrezepteGluecksrezepte
Gluecksrezepte
Sylvi O.
 
YP-T10 BENUTZERHANDBUCH
YP-T10 BENUTZERHANDBUCHYP-T10 BENUTZERHANDBUCH
YP-T10 BENUTZERHANDBUCH
julia135
 
Presentación picaresca copia
Presentación picaresca   copiaPresentación picaresca   copia
Presentación picaresca copia
Daniel Mariño
 
Grammar.nov
Grammar.novGrammar.nov
Correcció exercicis cadenes,xarxes i piràmides
Correcció exercicis cadenes,xarxes i piràmidesCorrecció exercicis cadenes,xarxes i piràmides
Correcció exercicis cadenes,xarxes i piràmides
martaperezmurugo
 
Mi primera página
Mi primera páginaMi primera página
Mi primera página
Evelyn Vélez
 
Resumen
ResumenResumen
Resumen
ReneVilca
 
Dn12 3 era_eval_presentacion_sgaa
Dn12 3 era_eval_presentacion_sgaaDn12 3 era_eval_presentacion_sgaa
Dn12 3 era_eval_presentacion_sgaa
Aaron Alexis Soto Gomez
 
Uso de tec2.integradora.unidad3
Uso de tec2.integradora.unidad3Uso de tec2.integradora.unidad3
Uso de tec2.integradora.unidad3
UDGVIRTUAL
 
Calatrava
CalatravaCalatrava
Calatrava
Isabel Tovar
 
09 coligativas, 1er semstre 2011
09  coligativas, 1er semstre 201109  coligativas, 1er semstre 2011
09 coligativas, 1er semstre 2011
rahakanariwa9
 
Grandes guitarristas
Grandes guitarristasGrandes guitarristas
Grandes guitarristas
shiodex
 
Manual de archivos II parte
Manual de archivos II parteManual de archivos II parte
DN11_ U3_ A26_OMPH
DN11_ U3_ A26_OMPHDN11_ U3_ A26_OMPH
DN11_ U3_ A26_OMPH
mauricioph13
 
Trabajo casos sena
Trabajo casos senaTrabajo casos sena
Trabajo casos sena
DANIEL Vargas
 
Mariana suarez!
Mariana suarez! Mariana suarez!
Mariana suarez!
marianaletsuarez
 
E bussines
E bussinesE bussines
E bussines
maydelyn
 
Prisma consultoria ex08 v2 planificación estratégica general
Prisma consultoria ex08 v2 planificación estratégica generalPrisma consultoria ex08 v2 planificación estratégica general
Prisma consultoria ex08 v2 planificación estratégica general
Prisma Consultoria
 
Falling Walls Lab Finals, Berlin 2014 - Breaking the Wall of Inclusive Unemp...
Falling Walls Lab Finals,  Berlin 2014 - Breaking the Wall of Inclusive Unemp...Falling Walls Lab Finals,  Berlin 2014 - Breaking the Wall of Inclusive Unemp...
Falling Walls Lab Finals, Berlin 2014 - Breaking the Wall of Inclusive Unemp...
Konstantina Zoehrer
 

Andere mochten auch (20)

Gluecksrezepte
GluecksrezepteGluecksrezepte
Gluecksrezepte
 
YP-T10 BENUTZERHANDBUCH
YP-T10 BENUTZERHANDBUCHYP-T10 BENUTZERHANDBUCH
YP-T10 BENUTZERHANDBUCH
 
Presentación picaresca copia
Presentación picaresca   copiaPresentación picaresca   copia
Presentación picaresca copia
 
Grammar.nov
Grammar.novGrammar.nov
Grammar.nov
 
Correcció exercicis cadenes,xarxes i piràmides
Correcció exercicis cadenes,xarxes i piràmidesCorrecció exercicis cadenes,xarxes i piràmides
Correcció exercicis cadenes,xarxes i piràmides
 
Mi primera página
Mi primera páginaMi primera página
Mi primera página
 
Resumen
ResumenResumen
Resumen
 
Dn12 3 era_eval_presentacion_sgaa
Dn12 3 era_eval_presentacion_sgaaDn12 3 era_eval_presentacion_sgaa
Dn12 3 era_eval_presentacion_sgaa
 
Bosch
BoschBosch
Bosch
 
Uso de tec2.integradora.unidad3
Uso de tec2.integradora.unidad3Uso de tec2.integradora.unidad3
Uso de tec2.integradora.unidad3
 
Calatrava
CalatravaCalatrava
Calatrava
 
09 coligativas, 1er semstre 2011
09  coligativas, 1er semstre 201109  coligativas, 1er semstre 2011
09 coligativas, 1er semstre 2011
 
Grandes guitarristas
Grandes guitarristasGrandes guitarristas
Grandes guitarristas
 
Manual de archivos II parte
Manual de archivos II parteManual de archivos II parte
Manual de archivos II parte
 
DN11_ U3_ A26_OMPH
DN11_ U3_ A26_OMPHDN11_ U3_ A26_OMPH
DN11_ U3_ A26_OMPH
 
Trabajo casos sena
Trabajo casos senaTrabajo casos sena
Trabajo casos sena
 
Mariana suarez!
Mariana suarez! Mariana suarez!
Mariana suarez!
 
E bussines
E bussinesE bussines
E bussines
 
Prisma consultoria ex08 v2 planificación estratégica general
Prisma consultoria ex08 v2 planificación estratégica generalPrisma consultoria ex08 v2 planificación estratégica general
Prisma consultoria ex08 v2 planificación estratégica general
 
Falling Walls Lab Finals, Berlin 2014 - Breaking the Wall of Inclusive Unemp...
Falling Walls Lab Finals,  Berlin 2014 - Breaking the Wall of Inclusive Unemp...Falling Walls Lab Finals,  Berlin 2014 - Breaking the Wall of Inclusive Unemp...
Falling Walls Lab Finals, Berlin 2014 - Breaking the Wall of Inclusive Unemp...
 

Ähnlich wie Gluecklich sein...

Kein bock
Kein bockKein bock
Kein bock
David Navarro
 
Engelvorhersage 13.01.2014
Engelvorhersage 13.01.2014Engelvorhersage 13.01.2014
Engelvorhersage 13.01.2014
Armin Kupka
 
Tipps für's Leben
Tipps für's LebenTipps für's Leben
Tipps für's Leben
Sylvi O.
 
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebstSelbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
Heiko Gärtner
 
Maenner Regeln
Maenner RegelnMaenner Regeln
Maenner Regeln
F. R.
 
Regeln von männern für euch weibchen
Regeln von männern für euch weibchen Regeln von männern für euch weibchen
Regeln von männern für euch weibchen
guest5ede1b
 
Regeln
RegelnRegeln
Regeln
draco2111
 
Buchauszug-James-Newman
Buchauszug-James-NewmanBuchauszug-James-Newman
Buchauszug-James-Newman
Benno Schmid-Wilhelm
 
MäNnerregeln
MäNnerregelnMäNnerregeln
MäNnerregeln
draco2111
 
Haltung ist der Schlüssel.pdf
Haltung ist der Schlüssel.pdfHaltung ist der Schlüssel.pdf
Haltung ist der Schlüssel.pdf
Hasenchat Books
 
Mannerregeln
MannerregelnMannerregeln
Mannerregeln
tugruly
 
Mehr Selbstbewusstsein
Mehr SelbstbewusstseinMehr Selbstbewusstsein
Mehr Selbstbewusstsein
Daniela Convertini
 
Dein Glückswegebuch
Dein GlückswegebuchDein Glückswegebuch
Dein Glückswegebuch
BusinessVillage GmbH
 
So findest du deinen Fixstern
So findest du deinen FixsternSo findest du deinen Fixstern
So findest du deinen Fixstern
Ludwig Lingg
 
Mehr zu tun, mehr zu sehen warum sie ihren träumen folgen sollten
Mehr zu tun, mehr zu sehen warum sie ihren träumen folgen solltenMehr zu tun, mehr zu sehen warum sie ihren träumen folgen sollten
Mehr zu tun, mehr zu sehen warum sie ihren träumen folgen sollten
Sunny254
 
SchöNheit Der Natur
SchöNheit Der NaturSchöNheit Der Natur
SchöNheit Der Natur
guestd9b2cb
 
Die 4 emotionen
Die 4 emotionenDie 4 emotionen
Die 4 emotionen
sibyllebiz
 
7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können
7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können
7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können
Aqua Comfort Wasserbetten
 
Faq der persönlichkeit
Faq der persönlichkeitFaq der persönlichkeit
Faq der persönlichkeit
Thilo Schneider
 

Ähnlich wie Gluecklich sein... (20)

Kein bock
Kein bockKein bock
Kein bock
 
Engelvorhersage 13.01.2014
Engelvorhersage 13.01.2014Engelvorhersage 13.01.2014
Engelvorhersage 13.01.2014
 
Tipps für's Leben
Tipps für's LebenTipps für's Leben
Tipps für's Leben
 
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebstSelbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
Selbsterkenntnis - Wie Du Dich selbst erkennst und Deine Potentiale lebst
 
Maenner Regeln
Maenner RegelnMaenner Regeln
Maenner Regeln
 
Maenner Regeln
Maenner RegelnMaenner Regeln
Maenner Regeln
 
Regeln von männern für euch weibchen
Regeln von männern für euch weibchen Regeln von männern für euch weibchen
Regeln von männern für euch weibchen
 
Regeln
RegelnRegeln
Regeln
 
Buchauszug-James-Newman
Buchauszug-James-NewmanBuchauszug-James-Newman
Buchauszug-James-Newman
 
MäNnerregeln
MäNnerregelnMäNnerregeln
MäNnerregeln
 
Haltung ist der Schlüssel.pdf
Haltung ist der Schlüssel.pdfHaltung ist der Schlüssel.pdf
Haltung ist der Schlüssel.pdf
 
Mannerregeln
MannerregelnMannerregeln
Mannerregeln
 
Mehr Selbstbewusstsein
Mehr SelbstbewusstseinMehr Selbstbewusstsein
Mehr Selbstbewusstsein
 
Dein Glückswegebuch
Dein GlückswegebuchDein Glückswegebuch
Dein Glückswegebuch
 
So findest du deinen Fixstern
So findest du deinen FixsternSo findest du deinen Fixstern
So findest du deinen Fixstern
 
Mehr zu tun, mehr zu sehen warum sie ihren träumen folgen sollten
Mehr zu tun, mehr zu sehen warum sie ihren träumen folgen solltenMehr zu tun, mehr zu sehen warum sie ihren träumen folgen sollten
Mehr zu tun, mehr zu sehen warum sie ihren träumen folgen sollten
 
SchöNheit Der Natur
SchöNheit Der NaturSchöNheit Der Natur
SchöNheit Der Natur
 
Die 4 emotionen
Die 4 emotionenDie 4 emotionen
Die 4 emotionen
 
7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können
7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können
7 Tipps, wie Sie Stress dauerhaft reduzieren können
 
Faq der persönlichkeit
Faq der persönlichkeitFaq der persönlichkeit
Faq der persönlichkeit
 

Mehr von Sylvi O.

Falinaptár 2010
Falinaptár 2010Falinaptár 2010
Falinaptár 2010
Sylvi O.
 
Frauen :-)
Frauen :-)Frauen :-)
Frauen :-)
Sylvi O.
 
Witzig VI.
Witzig VI.Witzig VI.
Witzig VI.
Sylvi O.
 
Horoskop Bodypaint
Horoskop BodypaintHoroskop Bodypaint
Horoskop Bodypaint
Sylvi O.
 
Die Vier Kerzen
Die Vier  KerzenDie Vier  Kerzen
Die Vier Kerzen
Sylvi O.
 
Cartoons 4
Cartoons 4Cartoons 4
Cartoons 4
Sylvi O.
 
Extremely grafica
Extremely graficaExtremely grafica
Extremely grafica
Sylvi O.
 
Desenhos - Extremely well done
Desenhos - Extremely well doneDesenhos - Extremely well done
Desenhos - Extremely well done
Sylvi O.
 
Szabadság
SzabadságSzabadság
Szabadság
Sylvi O.
 
A Házasság
A HázasságA Házasság
A Házasság
Sylvi O.
 
Cartoons-Pferde
Cartoons-PferdeCartoons-Pferde
Cartoons-Pferde
Sylvi O.
 
Karl Berger III.
Karl Berger III.Karl Berger III.
Karl Berger III.
Sylvi O.
 
Herbststimmung
HerbststimmungHerbststimmung
Herbststimmung
Sylvi O.
 
Das liebe Alter
Das liebe AlterDas liebe Alter
Das liebe Alter
Sylvi O.
 
Gluecksrezepte 2
Gluecksrezepte 2Gluecksrezepte 2
Gluecksrezepte 2
Sylvi O.
 
Orchideák és idézetek
Orchideák és idézetekOrchideák és idézetek
Orchideák és idézetek
Sylvi O.
 
Fogyókúra Napló :-)
Fogyókúra Napló :-)Fogyókúra Napló :-)
Fogyókúra Napló :-)
Sylvi O.
 

Mehr von Sylvi O. (20)

Comics
ComicsComics
Comics
 
Evolution
EvolutionEvolution
Evolution
 
Falinaptár 2010
Falinaptár 2010Falinaptár 2010
Falinaptár 2010
 
Frauen :-)
Frauen :-)Frauen :-)
Frauen :-)
 
Witzig VI.
Witzig VI.Witzig VI.
Witzig VI.
 
Horoskop Bodypaint
Horoskop BodypaintHoroskop Bodypaint
Horoskop Bodypaint
 
Die Vier Kerzen
Die Vier  KerzenDie Vier  Kerzen
Die Vier Kerzen
 
Cartoons 4
Cartoons 4Cartoons 4
Cartoons 4
 
Extremely grafica
Extremely graficaExtremely grafica
Extremely grafica
 
Desenhos - Extremely well done
Desenhos - Extremely well doneDesenhos - Extremely well done
Desenhos - Extremely well done
 
Szabadság
SzabadságSzabadság
Szabadság
 
A Házasság
A HázasságA Házasság
A Házasság
 
Cartoons-Pferde
Cartoons-PferdeCartoons-Pferde
Cartoons-Pferde
 
Karl Berger III.
Karl Berger III.Karl Berger III.
Karl Berger III.
 
Herbststimmung
HerbststimmungHerbststimmung
Herbststimmung
 
Das liebe Alter
Das liebe AlterDas liebe Alter
Das liebe Alter
 
Gluecksrezepte 2
Gluecksrezepte 2Gluecksrezepte 2
Gluecksrezepte 2
 
Black 2
Black 2Black 2
Black 2
 
Orchideák és idézetek
Orchideák és idézetekOrchideák és idézetek
Orchideák és idézetek
 
Fogyókúra Napló :-)
Fogyókúra Napló :-)Fogyókúra Napló :-)
Fogyókúra Napló :-)
 

Gluecklich sein...

  • 1. Wir sagen uns immer, dass unser Leben besser sein wird, wenn wir erst einmal verheiratet sind, ein Baby haben, dann noch eines. . . Dann sind wir frustriert, weil unsere Kinder noch so klein und bedürftig sind . U nd w ir sagen uns , dass alles gut sein wird, wenn sie erst einmal größ er sind. Dann sind wir frustriert, weil sie in der P ubertät sind und wir mit ihnen zurechtkommen müssen. Bestimmt werden w ir glücklicher sein, wenn sie erst einmal aus diesem Alter heraus sind. Wir erzählen uns, unser Leben wird besser, wenn unser Lebenspartner seine n /ihre n Teil mal richtig macht , wenn wir ein schöneres Auto haben, wenn wir mal Urlaub haben, wenn wir endlich in Rente gehen können. .. Die Wahrheit ist : E s gibt keine bessere Zeit , um glücklich zu sein , als jetzt. Wenn nicht, wann dann? Herausforderungen wird es in unser em Leben immer wieder geben. Es ist besser, das anzuerkennen und s ich zu entschließen, jetzt glücklich zu sein, trotz allem.
  • 2. Immer wieder dachten wir , dass das Leben bald beginnen würde. Das richtige Leben. Aber immer gab es irgend ein Hindernis auf dem Weg, immer irgend eine Art von Prüfung, die zu besteh en war, irgend eine Arbeit, die noch erledig t werden musste, irgend eine Rechnung, die noch zu bezahlen war .. . Dann würde das Leben beginnen. Diese Betrachtungsweise half mir zu sehen, dass es keinen Weg zum g lücklich sein gibt. Also, genieße den Augenblick. Höre auf, zu warten, ... ...dass die Ferien anfangen, dass die Schule wieder anfängt, dass Du Dein eigenes Geld verdienst, dass Du heiratest, dass Du zehn Pfund abnimmst, zehn Pfund zunimmst, auf Freitagabend, auf Sonntagmorgen, auf ein neues Auto, dass Dein Kredit abbezahlt ist, auf den Frühling, den Sommer, den Herbst, den Winter, auf den 1. oder 15. des Monats, dass sie Dein Lied im Radio spielen, dass Du stirbst, dass Du wiedergeboren wirst... ...bevor Du Dich entschließt, glücklich zu sein. Glücklich sein IST der Weg. Ich bin schließlich zu der Erkenntniss gekommen , dass diese „Hindernisse“ das Leben sind.
  • 3. Glücklich sein ist eine Reise, kein Ziel. Es gibt keine bessere Zeit um glücklich zu sein als JETZT! Und es ist immer JETZT. Also lebe und genieße jeden Augenblick. V ersuche einmal, folgende Fragen zu beantworten: 1 - Nenne die 5 reichsten Menschen der Welt. 2 - Nenne die letzten 5 Miss Universum. 3 - Nenne die letzten 10 Nobelpreis-Gewinner. 4 - Nenne die letzten 10 Oscar-Gewinner. Fallen sie Dir nicht ein? Eher schwierig, nicht wahr? Mach Dir keine Gedanken, niemand erinnert sich daran. Applaus verklingt. Trophäen verstauben. Sieger sind bald vergessen.
  • 4. Und nun beantworte diese Fragen: 1 - Nenne 3 Lehrer, die zu Deiner Entwicklung beigetragen haben. 2 - Nenne 3 Freunde, die Dir geholfen haben, als Du Probleme hattest. 3 - Denke an einige Menschen, die Dir das Gefühl gegeben haben, etwas besonderes zu sein. 4 - Nenne 5 Menschen, mit denen Du gerne Deine Zeit verbringst. Das ist schon einfacher, nicht wahr? Die Menschen, die für Dein Leben wichtig sind, stehen in keiner Bestenliste, haben nicht das meiste Geld, haben nicht die höchsten Preise gewonnen... Es sind die Menschen, denen Du etwas bedeutest, die sich um Dich kümmern, die, egal was ist, immer zu Dir halten. Denke einen Moment darüber nach. Das Leben ist ziemlich kurz. Und Du, in welcher Liste stehst Du? Weißt Du es nicht? Ich helfe Dir mal ein bisschen. Du bist keiner von den „ Berühmtheiten “ , aber Du bist einer von den Menschen, an die ich gerne denke. Deshalb hast Du von mir diese Botschaft erhalten.
  • 5. Vor einiger Zeit, bei der Olympiade in Seattle, USA, standen neun Athleten, alle geistig oder körperlich behindert, an der Startlinie für das 100-Meter-Rennen. Der Startschuss fiel und das Rennen begann. Nicht jeder konnte rennen, aber jeder wollte dabei sein und gewinnen. Ein Junge stolperte und fiel, überschlug sich einige Male und begann zu weinen. Die anderen acht hörten das Weinen. Sie wurden langsamer und sahen nach hinten. Sie hielten an und kamen zurück... Alle acht... Ein Mädchen mit Down-Syndrom setzte sich zu dem Jungen , umarmte ihn und fragte: „Fühlst du dich jetzt besser?“ Dann gingen alle neun , Schulter an Schulter , übe r die Ziellinie. Alle Zuschauer standen auf und applaudierten. Und der Applaus dauerte sehr lange...
  • 6. Die Menschen, die dies miterlebt haben, erzählen noch immer davon. Warum? Weil wir alle tief in uns wissen, dass das Wichtigste im Leben weit mehr ist, als nur für sich selbst zu gewinnen. Das Wichtigste im Leben ist, anderen Menschen beim Gewinnen zu helfen. Selbst wenn das bedeutet, dass wir selbst langsamer werden und dies den Verlauf unser es eigene n Wettrennen s änder t . Wenn Du diese eMail weiter sendest, tragen wir vielleicht dazu bei, dass wir selbst und immer mehr Menschen dem Weg des Herzen s folgen und einfach glücklich sind... „ Eine Kerze verliert nichts, wenn man mit ihr eine andere Kerze anzündet . “ W ie hast Du Dich entschieden? Lässt Du dies e Botschaft ver kümmer n oder aufblühen und wachsen, indem Du sie mit anderen Menschen teilst ?