SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
C O R I N N A R I C H T E R
Persönliche Angaben
Familienstand
Staatsangehörigkeit
Geburtsdatum
Geburtsort
verheiratet
deutsch
12.07.76
Augsburg
Kontaktdaten
Anschrift
Telefon
Email
Corinna Richter (geb. Kastner)
Schwalbenstraße 20
85591 Vaterstetten
0172 7076064
corinnak@gmail.com
Ausbildung
1983- 1987
1987-1996
1996
seit WS 97/98
seit WS 99/00
SS 01
SS 01
SS 04
Birkenauvolksschule Augsburg
Maria-Ward-Gymnasium Augsburg (neusprachlich)
Abitur (Note 1,9)
Universität Augsburg: Lehramt Gymnasium: Sport/Englisch
Doppelstudium: MA VWL /Englisch/Sportwissenschaften
Vordiplom VWL (Note 2,0)
Staatsexamen Erziehungswissenschaften (Note 1,0)
Abschluss Magister VWL/Anglistik/Sportwissenschaften
Berufserfahrung
Seit 03/2010
Aufgaben u. a. :
INKA Holding GmbH & Co. KG (Büro Dr. Inselkammer):
Assistentin der Geschäftsleitung
- Erstellung von Immobilien-Exposés
- Immobilienverwaltung / Sichtung von Immobilien
- Vermarktung und Verkauf von Immobilienprojekten
- Finanzierungen/Prolongationen
- Schriftverkehr (d/e)
- Termin und Reisemanagement
- Eventvorbereitung und Durchführung
- Einführung eines neuen papierlosen Ablagesystems
- Bewerbermanagement
- Buchhaltung (DATEV)
- Vertragsverwaltung und Vertragsausarbeitung
02/2008-03/2009
Aufgaben u. a. :
Dr. Kaefer Treuhand GmbH:
Assistentin der Geschäftsleitung
- Immobilienverwaltung / Sichtung von Immobilien
- Finanzierungen/Prolongationen
- Kontovollmacht/ Zahlungsverkehr / sonst. Bankgeschäfte
- Schriftverkehr (d/e) / Post
- Bestellungen /Angebotseinholung
- Marketing
- Pflege der HP in Typo3
- Bewerbermanagement
- Buchhaltung (DATEV)
- Vertragsverwaltung und Vertragsausarbeitung
02/2008 bis 02/2009 Boyden Interim Management / Atreus Interim Management:
Partner Assistentin
- Unterstützung des Partners bei der Zusammenarbeit mit
den Klienten und Managern
- Akquisitionsmaßnahmen und Unterstützung des Partners
beim Ausbau der Vertriebsaktivitäten
- Erstellung der Präsentationen in Powerpoint
- Erstellung sämtlicher vertragsrelevanten Unterlagen
(Klienten, Manager) in Deutsch und Englisch
- Projektbezogene Datenbankpflege im CRM-System
„Meffert“
- Erstellung von Managerprofilen für Kunden
- Reise- und Terminplanung sowie Reisekosten-
abrechnungen
- Organisation und Vorbereitungen von Veranstaltungen
08/2005 bis 02/2008 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers:
Assistentin der Geschäftsleitung
- Erstellung von Unterlagen für Anlageausschusssitzungen
- Schriftverkehr intern und extern
- Auswertungen in XLS für Geschäftsführung und
Fondsmanager
- Terminplanung und Reiskostenabrechnung
- Erstellung von Fondsdatenblättern in Powerpoint
- Unterstützung bei Auswertungen und Präsentationen im
Bereich Performancemanagement und Volkswirtschaft
03/2005 bis 08/2005 Siemens AG:
Assistentin des Bereichsleiters Marketing Mobile (09/2005
Verkauf an Ben Q)
2000 - 2005 Siemens AG:
Werkstudentin und Assistentin in verschiedenen Bereichen u. a.
langfristig bei Analyst Relations
Auslandserfahrung
08/2001- 03/2002 Language Assistentin an der Universität Portsmouth (GB)
Sprachkenntnisse
verhandlungssicher
Grundkenntnisse
Grundkenntnisse
Großes Latinum
Englisch
Französisch
Spanisch
Latein
Spezielle Qualifikationen
PC
CRM
Buchhaltung
Weiterbildungen
MS Office gesamtes Paket
Meffert, Flowfact u. a.
DATEV
Geschäftsbriefe
Telefonhandling
Marketing
Typo 3
Interessen
Sport
Sonstiges
Laufen, Rennrad
Lesen
Reisen
Börse

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Portfolio em interactive_version1
Portfolio em interactive_version1Portfolio em interactive_version1
Portfolio em interactive_version1
repier77
 
Formación del Pensamiento I
Formación del Pensamiento IFormación del Pensamiento I
Formación del Pensamiento I
Rodolfo A. Martinez Ochoa
 
50 jaar ILT Leuven (12 03-15)
50 jaar ILT Leuven (12 03-15)50 jaar ILT Leuven (12 03-15)
50 jaar ILT Leuven (12 03-15)
freddebaets
 
German Grammer Dative ( Traum Academy Kadavanthra ) 9745539266
German Grammer Dative ( Traum Academy Kadavanthra ) 9745539266German Grammer Dative ( Traum Academy Kadavanthra ) 9745539266
German Grammer Dative ( Traum Academy Kadavanthra ) 9745539266
Traum Academy
 
„Data Sharing“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit
„Data Sharing“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit„Data Sharing“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit
„Data Sharing“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit
Heinz Pampel
 
Plaquette audi mut l
Plaquette audi mut lPlaquette audi mut l
Plaquette audi mut l
Phenix Santé Audimut
 
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICOAllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
germaingse
 
Une cyberentreprise sur WordPress - WordCamp Montréal 2013
Une cyberentreprise sur WordPress - WordCamp Montréal 2013Une cyberentreprise sur WordPress - WordCamp Montréal 2013
Une cyberentreprise sur WordPress - WordCamp Montréal 2013
Danielle Guerin
 
Innovation - Neue Prozesse, Methoden und Tools sind gefragt
Innovation - Neue Prozesse, Methoden und Tools sind gefragtInnovation - Neue Prozesse, Methoden und Tools sind gefragt
Innovation - Neue Prozesse, Methoden und Tools sind gefragt
Jürg Wyss
 
Côme L. Ethique II
Côme L. Ethique IICôme L. Ethique II
Côme L. Ethique II
Terminales
 
Präsentation bei der Socialbar Bonn
Präsentation bei der Socialbar BonnPräsentation bei der Socialbar Bonn
Präsentation bei der Socialbar Bonn
Twick.it
 
Codigo procesal penal
Codigo procesal penalCodigo procesal penal
QuéBec2
QuéBec2QuéBec2
QuéBec2
guest951acb
 
Diseño Creativo
Diseño CreativoDiseño Creativo
Diseño Creativo
Celeste Box
 
Globalizacion, Género y Maculinidades
Globalizacion, Género y Maculinidades Globalizacion, Género y Maculinidades
Globalizacion, Género y Maculinidades
Marco Yañez Olivares
 
Et le français dans tout ça #29
Et le français dans tout ça #29Et le français dans tout ça #29
Et le français dans tout ça #29
Florence Augustine
 
Semaine Pros Fr Vff
Semaine Pros Fr VffSemaine Pros Fr Vff
Semaine Pros Fr Vff
captic
 
Planet
PlanetPlanet

Andere mochten auch (20)

Portfolio em interactive_version1
Portfolio em interactive_version1Portfolio em interactive_version1
Portfolio em interactive_version1
 
Mederic
MedericMederic
Mederic
 
Formación del Pensamiento I
Formación del Pensamiento IFormación del Pensamiento I
Formación del Pensamiento I
 
50 jaar ILT Leuven (12 03-15)
50 jaar ILT Leuven (12 03-15)50 jaar ILT Leuven (12 03-15)
50 jaar ILT Leuven (12 03-15)
 
German Grammer Dative ( Traum Academy Kadavanthra ) 9745539266
German Grammer Dative ( Traum Academy Kadavanthra ) 9745539266German Grammer Dative ( Traum Academy Kadavanthra ) 9745539266
German Grammer Dative ( Traum Academy Kadavanthra ) 9745539266
 
„Data Sharing“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit
„Data Sharing“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit„Data Sharing“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit
„Data Sharing“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit
 
Plaquette audi mut l
Plaquette audi mut lPlaquette audi mut l
Plaquette audi mut l
 
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICOAllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
AllendeASPECTOS SOCIOCULTURALES DE LAS LENGUAS INDÍGENAS DE MÉXICO
 
Une cyberentreprise sur WordPress - WordCamp Montréal 2013
Une cyberentreprise sur WordPress - WordCamp Montréal 2013Une cyberentreprise sur WordPress - WordCamp Montréal 2013
Une cyberentreprise sur WordPress - WordCamp Montréal 2013
 
Innovation - Neue Prozesse, Methoden und Tools sind gefragt
Innovation - Neue Prozesse, Methoden und Tools sind gefragtInnovation - Neue Prozesse, Methoden und Tools sind gefragt
Innovation - Neue Prozesse, Methoden und Tools sind gefragt
 
Côme L. Ethique II
Côme L. Ethique IICôme L. Ethique II
Côme L. Ethique II
 
Präsentation bei der Socialbar Bonn
Präsentation bei der Socialbar BonnPräsentation bei der Socialbar Bonn
Präsentation bei der Socialbar Bonn
 
Pelissou
PelissouPelissou
Pelissou
 
Codigo procesal penal
Codigo procesal penalCodigo procesal penal
Codigo procesal penal
 
QuéBec2
QuéBec2QuéBec2
QuéBec2
 
Diseño Creativo
Diseño CreativoDiseño Creativo
Diseño Creativo
 
Globalizacion, Género y Maculinidades
Globalizacion, Género y Maculinidades Globalizacion, Género y Maculinidades
Globalizacion, Género y Maculinidades
 
Et le français dans tout ça #29
Et le français dans tout ça #29Et le français dans tout ça #29
Et le français dans tout ça #29
 
Semaine Pros Fr Vff
Semaine Pros Fr VffSemaine Pros Fr Vff
Semaine Pros Fr Vff
 
Planet
PlanetPlanet
Planet
 

Ähnlich wie LebenslaufCK_2015

CV Europass Vorlage
CV Europass VorlageCV Europass Vorlage
CV Vorlage
CV VorlageCV Vorlage
Kurzlebenslf_Juni2014_mit_Bild
Kurzlebenslf_Juni2014_mit_BildKurzlebenslf_Juni2014_mit_Bild
Kurzlebenslf_Juni2014_mit_Bild
Juergen Kijek
 
Craig Anthony Fox - Lebenslauf 2015
Craig Anthony Fox - Lebenslauf 2015 Craig Anthony Fox - Lebenslauf 2015
Craig Anthony Fox - Lebenslauf 2015
Craig Fox
 

Ähnlich wie LebenslaufCK_2015 (6)

CVJonglezF_D A
CVJonglezF_D ACVJonglezF_D A
CVJonglezF_D A
 
CV Europass Vorlage
CV Europass VorlageCV Europass Vorlage
CV Europass Vorlage
 
Lebenslauf-SportFlex
Lebenslauf-SportFlexLebenslauf-SportFlex
Lebenslauf-SportFlex
 
CV Vorlage
CV VorlageCV Vorlage
CV Vorlage
 
Kurzlebenslf_Juni2014_mit_Bild
Kurzlebenslf_Juni2014_mit_BildKurzlebenslf_Juni2014_mit_Bild
Kurzlebenslf_Juni2014_mit_Bild
 
Craig Anthony Fox - Lebenslauf 2015
Craig Anthony Fox - Lebenslauf 2015 Craig Anthony Fox - Lebenslauf 2015
Craig Anthony Fox - Lebenslauf 2015
 

LebenslaufCK_2015

  • 1. C O R I N N A R I C H T E R Persönliche Angaben Familienstand Staatsangehörigkeit Geburtsdatum Geburtsort verheiratet deutsch 12.07.76 Augsburg Kontaktdaten Anschrift Telefon Email Corinna Richter (geb. Kastner) Schwalbenstraße 20 85591 Vaterstetten 0172 7076064 corinnak@gmail.com Ausbildung 1983- 1987 1987-1996 1996 seit WS 97/98 seit WS 99/00 SS 01 SS 01 SS 04 Birkenauvolksschule Augsburg Maria-Ward-Gymnasium Augsburg (neusprachlich) Abitur (Note 1,9) Universität Augsburg: Lehramt Gymnasium: Sport/Englisch Doppelstudium: MA VWL /Englisch/Sportwissenschaften Vordiplom VWL (Note 2,0) Staatsexamen Erziehungswissenschaften (Note 1,0) Abschluss Magister VWL/Anglistik/Sportwissenschaften
  • 2. Berufserfahrung Seit 03/2010 Aufgaben u. a. : INKA Holding GmbH & Co. KG (Büro Dr. Inselkammer): Assistentin der Geschäftsleitung - Erstellung von Immobilien-Exposés - Immobilienverwaltung / Sichtung von Immobilien - Vermarktung und Verkauf von Immobilienprojekten - Finanzierungen/Prolongationen - Schriftverkehr (d/e) - Termin und Reisemanagement - Eventvorbereitung und Durchführung - Einführung eines neuen papierlosen Ablagesystems - Bewerbermanagement - Buchhaltung (DATEV) - Vertragsverwaltung und Vertragsausarbeitung 02/2008-03/2009 Aufgaben u. a. : Dr. Kaefer Treuhand GmbH: Assistentin der Geschäftsleitung - Immobilienverwaltung / Sichtung von Immobilien - Finanzierungen/Prolongationen - Kontovollmacht/ Zahlungsverkehr / sonst. Bankgeschäfte - Schriftverkehr (d/e) / Post - Bestellungen /Angebotseinholung - Marketing - Pflege der HP in Typo3 - Bewerbermanagement - Buchhaltung (DATEV) - Vertragsverwaltung und Vertragsausarbeitung 02/2008 bis 02/2009 Boyden Interim Management / Atreus Interim Management: Partner Assistentin - Unterstützung des Partners bei der Zusammenarbeit mit den Klienten und Managern - Akquisitionsmaßnahmen und Unterstützung des Partners beim Ausbau der Vertriebsaktivitäten - Erstellung der Präsentationen in Powerpoint - Erstellung sämtlicher vertragsrelevanten Unterlagen (Klienten, Manager) in Deutsch und Englisch
  • 3. - Projektbezogene Datenbankpflege im CRM-System „Meffert“ - Erstellung von Managerprofilen für Kunden - Reise- und Terminplanung sowie Reisekosten- abrechnungen - Organisation und Vorbereitungen von Veranstaltungen 08/2005 bis 02/2008 Hauck & Aufhäuser Privatbankiers: Assistentin der Geschäftsleitung - Erstellung von Unterlagen für Anlageausschusssitzungen - Schriftverkehr intern und extern - Auswertungen in XLS für Geschäftsführung und Fondsmanager - Terminplanung und Reiskostenabrechnung - Erstellung von Fondsdatenblättern in Powerpoint - Unterstützung bei Auswertungen und Präsentationen im Bereich Performancemanagement und Volkswirtschaft 03/2005 bis 08/2005 Siemens AG: Assistentin des Bereichsleiters Marketing Mobile (09/2005 Verkauf an Ben Q) 2000 - 2005 Siemens AG: Werkstudentin und Assistentin in verschiedenen Bereichen u. a. langfristig bei Analyst Relations Auslandserfahrung 08/2001- 03/2002 Language Assistentin an der Universität Portsmouth (GB) Sprachkenntnisse verhandlungssicher Grundkenntnisse Grundkenntnisse Großes Latinum Englisch Französisch Spanisch Latein
  • 4. Spezielle Qualifikationen PC CRM Buchhaltung Weiterbildungen MS Office gesamtes Paket Meffert, Flowfact u. a. DATEV Geschäftsbriefe Telefonhandling Marketing Typo 3 Interessen Sport Sonstiges Laufen, Rennrad Lesen Reisen Börse