SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 45
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved.
Laptops, Tablets, Smartwatches,
mobile Visite PCs –
Fluch oder Segen für Ärzte?
Milko Jovanoski @mjomod
Nuance Healthcare
eHealth Mobile Fulda 2015
© 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 2
mHealth aus Sicht der
Industrie
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 3
Neue Technologien verändern
das Gesundheitswesen
Experience the future of wearable
technology - Philips Healthcare &
Google Glass
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 4
Was ursprünglich zur
Verbesserung der sportlichen und
Fitnessleistungen entwickelt
wurde, ist heute zum Teil bereits
einen Medizinprodukt.
© 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 5
Welche App/Wearable
hat Ihnen Ihr Arzt
verschrieben?
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 6
Health Wearables
1. Schrittzähler
2. Puls
3. Herzfrequenzvariabilität (HFV)
4. Blutdruck
5. Blutzucker
6. Sauerstoffsättigung
7. Körpertemperatur
8. Schlafanalyse
9. Wasser-Konsum
10. Sonnenbrand / UV-Check
Erfassen von Daten und Informationen
1 2
3
4
6
5
7
8
9
10
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 7
Den Arzt dauerhaft wechseln oder
sich von einer Vertretung
behandeln lassen: Blätter
ausfüllen, Krankengeschichte
erzählen, Allergien
aufzählen…doch wissen Sie
auswendig wann, was, wo bei
Ihnen behandelt wurde?
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 8
Wie gut kennt Sie Ihr Arzt?
Google Fit
1 2
3
4
6
5
7
8
9
10
KIS
ePA
LIMS
PDMS
AMS
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 9
Es gibt bereits Integrationen mit
sogenannten „Health Kits“.
Informationen können somit an
verschiedene Applikationen
weitergeleitet werden. Bevor Sie
zum Arzt kommen, hat dieser
schon eine Zusammenfassung
über Ihren Gesundheitszustand.
© 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 10
Wie geht man mit dieser
Datenmenge um?
© 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 11
mHealth aus Sicht
der Ärzte
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 12
Was bedeutet eHealth
und mHealth für Ärzte?
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 13
Kostendruck
Medizinische
Versorgung
Informations-
fluss
Change-
management
Vergleich
(nat. / int.)
Patienten-
zufriedenheit
Zeitdruck
Patienten-
sicherheit
© 2002-2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. Page 14
Zuviel
(Papier-) Kram?
© 2002-2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. Page 15
Wenn Ärzte und medizinisches
Personal ihre Unzufriedenheit
äußern, ist Dokumentation einer der
häufigsten Angaben!
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 16
Ärzte wenden im Durchschnitt
4 Stunden, Pflegekräfte knapp
3 Stunden täglich mit
Dokumentation auf.
Studie: Dokumentationsaufwand
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 17
Wie viel Zeit wird tatsächlich für die klinische
Dokumentation ver(sch)wendet?
Auszug aus dem e-Paper zum Klinischen Dokumentationsreport 2015 auf www.nuance.de/healthcare
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 18
Auszug aus dem e-Paper zum Klinischen Dokumentationsreport 2015 auf www.nuance.de/healthcare
© 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 19
mHealth
aus Sicht des
Patienten
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 20
7-year old girl’s drawing published in JAMA, June 20, 2012, Vol 307, No. 23, Thomas G. Murphy, MD
http://jama.jamanetwork.com/article.aspx?articleid=1187932
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 21
Den Menschen in den
Mittelpunkt!
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 22
Patientenaufklärung heute
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 23
Wie sieht bei Ihnen der
Entlassungsbericht aus?
© 2002-2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. Page 24
Sprache: Vereinfachte
Datenerfassung und
Bedienung Ihrer
Applikationen
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 25
Wie ist Ihre Applikation aufgebaut?
Für mobilen Einsatz?
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 26
Viele Hersteller haben ihre Desktop
Applikationen zum Beispiel über einen
Browser oder andere Middleware für
mobile Geräte wie Tablets oder
Smartphones angepasst. Oft wurde
die wichtige Frage vergessen:
„Welches Problem möchte ich lösen“?
Welche Informationen möchte ich dem
Anwender zur Verfügung stellen?
© 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 27
Neue Medien
als Unterstützung für Ärzte!
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 28
Wie passt sich die Technologie an
die Bedürfnisse der Ärzte und
Pflegekräfte?
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 29
Ist die Technologie gescheitert?
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 30
Oft werden diejenigen, welche mit
Technologie jeden Tag arbeiten
müssen, einfach vergessen oder
ignoriert. Dropbox, Gmail und Co.
schließen diese Lücken und
ermöglichen Ärzten und
Pflegepersonal ihrer täglichen
Arbeit nachzugehen.
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 31
Den Patientenpfad ebnen
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 32
Voice
Biometrics
PDF Solutions Scanning
Solutions
Connected
Car
Clinical
Voice Recognition
Call Steering Mobile Voice &
NLU
WHAT
Dictate & navigate directly into the EHR
or clinical information to
• Reduce document turnaround times
• Save on transcription costs
• Enhance patient care through
increased clinical record accuracy
• Increase clinician satisfaction
HOW
Dragon Medical Family
• Practice Edition
• 360 I Direct
• 360 I Workflow Edition
• 360 I Network Edition
360 Development Platform
• SpeechAnywhere Services
• SpeechMagic SDK
PowerScribe 360
CUSTOMERS
• 50+ Countries
• #14 of HCI 100
• 300+ EHR vendors
• 500,000+ clinician users in
more than 10,000
instititions
• 5b lines medical data
transcribed / yr
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 33
Demo 1:
iPad App mit
Sprachausgabe
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 34
Von der Vision zur Realität
Vision
Sprache erkennen und
verstehen und dem
Anwender leicht zugänglich
und selbsterklärend zu
gestalten. Jederzeit, überall
und Hardware unabhängig
Lösung
Plattformspezifische SDKs
anbieten und schnelle und
kostengünstige Integration
und geringen
Entwicklungsaufwand
sicherstellen
Strategie
Die Erkennung und den
Prozess in die Cloud
(private/public) verlagern.
Betriebssystem- und
Standortunabhängigkeit
jederzeit gewährleisten.
APPs powered by Nuance
© 2002-2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. Page 35
SPRECHEN
Wörter pro Minute
TIPPEN
Wörter pro Minute
Jede Minute zählt!
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 36
Immer. Überall. Sofort.
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 37
SDK Lösungen Nuance Lösungen
Dragon Medical 360 |
Direct
Browser Partner Applikation
.NET Partner Applikation
COM Partner Applikation
Dragon Medical 360 |
Keyboard+
Android Partner Applikation
iOS Partner Applikation
360 |
SpeechAnywhere
Services
360 | SpeechAnywhere Services
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 38
Am PC
Tablets
Digitales
Diktat
RIS/PACS
In ePA
durch Sek.
In ePA
diktieren
(Private)
Cloud
Einer für alle – alle für einen!
Ein Profil. Zentrale Administration. Alle Geräte.
On the go
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 39
Profil, Autotext,
Befehle
Am PC
In ePA
diktieren
Tablets
On the go
Einer für alle – alle für einen!
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 40
Demo 2:
Immer. Überall. Sofort
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 41
Umfragen in den USA haben
ergeben, dass Anwender von
Smartwatches bis zu 250 x öfter
Sprache einsetzen als Tablet- oder
Smartphone-Anwender.
© 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 42
Was kommt als
nächstes?
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 43
Demo 3:
Smartwach
© 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 44Für mehr Zufriedenheit
© 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved.
www.nuance.de
www.nuancehealthcaredeveloper.com
www.twitter.com/voice4health
www.twitter.com/mjomod

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte?

CuraVesta eine mHealth für pflegende Angehörige
CuraVesta eine mHealth für pflegende AngehörigeCuraVesta eine mHealth für pflegende Angehörige
CuraVesta eine mHealth für pflegende Angehörige
Hans Peter Knaust
 
Medical Glasses
Medical GlassesMedical Glasses
Medical Glasses
julmilo
 
SeHF 2014 | Selbstständig, gesund und mobil: SmartSenior - Intelligente Diens...
SeHF 2014 | Selbstständig, gesund und mobil: SmartSenior - Intelligente Diens...SeHF 2014 | Selbstständig, gesund und mobil: SmartSenior - Intelligente Diens...
SeHF 2014 | Selbstständig, gesund und mobil: SmartSenior - Intelligente Diens...
Swiss eHealth Forum
 
SeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
SeHF 2014 | Unified Information Management: ArchivierungSeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
SeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
Swiss eHealth Forum
 
SeHF 2014 | IHE-Thementrack: Lösungsansätze für die Integration und Interoper...
SeHF 2014 | IHE-Thementrack: Lösungsansätze für die Integration und Interoper...SeHF 2014 | IHE-Thementrack: Lösungsansätze für die Integration und Interoper...
SeHF 2014 | IHE-Thementrack: Lösungsansätze für die Integration und Interoper...
Swiss eHealth Forum
 
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
ontopseo
 

Ähnlich wie Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte? (20)

SeHF 2013 | Zusammenrücken von Medizininformatik und Medizintechnik im Rahmen...
SeHF 2013 | Zusammenrücken von Medizininformatik und Medizintechnik im Rahmen...SeHF 2013 | Zusammenrücken von Medizininformatik und Medizintechnik im Rahmen...
SeHF 2013 | Zusammenrücken von Medizininformatik und Medizintechnik im Rahmen...
 
CuraVesta eine mHealth für pflegende Angehörige
CuraVesta eine mHealth für pflegende AngehörigeCuraVesta eine mHealth für pflegende Angehörige
CuraVesta eine mHealth für pflegende Angehörige
 
Medical Glasses
Medical GlassesMedical Glasses
Medical Glasses
 
Healthcare-Trends 2017
Healthcare-Trends 2017Healthcare-Trends 2017
Healthcare-Trends 2017
 
SeHF 2014 | Selbstständig, gesund und mobil: SmartSenior - Intelligente Diens...
SeHF 2014 | Selbstständig, gesund und mobil: SmartSenior - Intelligente Diens...SeHF 2014 | Selbstständig, gesund und mobil: SmartSenior - Intelligente Diens...
SeHF 2014 | Selbstständig, gesund und mobil: SmartSenior - Intelligente Diens...
 
NGO Connection Day
NGO Connection DayNGO Connection Day
NGO Connection Day
 
SeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
SeHF 2014 | Unified Information Management: ArchivierungSeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
SeHF 2014 | Unified Information Management: Archivierung
 
e-Health 2015
e-Health 2015e-Health 2015
e-Health 2015
 
Quellen2015
Quellen2015Quellen2015
Quellen2015
 
eHealth2015
eHealth2015eHealth2015
eHealth2015
 
Pricheck Broschüre
Pricheck BroschürePricheck Broschüre
Pricheck Broschüre
 
SeHF 2014 | IHE-Thementrack: Lösungsansätze für die Integration und Interoper...
SeHF 2014 | IHE-Thementrack: Lösungsansätze für die Integration und Interoper...SeHF 2014 | IHE-Thementrack: Lösungsansätze für die Integration und Interoper...
SeHF 2014 | IHE-Thementrack: Lösungsansätze für die Integration und Interoper...
 
20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...
20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...
20140703 Deep Dive - Der aktuelle MMA Austria Mobile Communication Report 201...
 
ISD2016_Solution_H_Peter_Ohnemus
ISD2016_Solution_H_Peter_OhnemusISD2016_Solution_H_Peter_Ohnemus
ISD2016_Solution_H_Peter_Ohnemus
 
Mobile Health for Health Professionals
Mobile Health for Health ProfessionalsMobile Health for Health Professionals
Mobile Health for Health Professionals
 
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
Zeiten wie diese erfordern digitale Lösungen.
 
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimierenBINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
 
Goldbach Media Austria | DOC Screens
Goldbach Media Austria | DOC ScreensGoldbach Media Austria | DOC Screens
Goldbach Media Austria | DOC Screens
 
Kommunikation verbessern mit Spracherkennung
Kommunikation verbessern mit SpracherkennungKommunikation verbessern mit Spracherkennung
Kommunikation verbessern mit Spracherkennung
 
Smama 12
Smama 12Smama 12
Smama 12
 

Mehr von Nuance Healthcare EMEA

Le challenge de la documentation médicale : Le coût et l’impact de l’effort l...
Le challenge de la documentation médicale : Le coût et l’impact de l’effort l...Le challenge de la documentation médicale : Le coût et l’impact de l’effort l...
Le challenge de la documentation médicale : Le coût et l’impact de l’effort l...
Nuance Healthcare EMEA
 

Mehr von Nuance Healthcare EMEA (20)

Bringing artificial intelligence into the GP´s surgery to boost productivity ...
Bringing artificial intelligence into the GP´s surgery to boost productivity ...Bringing artificial intelligence into the GP´s surgery to boost productivity ...
Bringing artificial intelligence into the GP´s surgery to boost productivity ...
 
eSanté France : Comment l’hôpital européen de Marseille et ses médecins répon...
eSanté France : Comment l’hôpital européen de Marseille et ses médecins répon...eSanté France : Comment l’hôpital européen de Marseille et ses médecins répon...
eSanté France : Comment l’hôpital européen de Marseille et ses médecins répon...
 
El coste de la tecnología en el proceso sanitario
El coste de la tecnología en el proceso sanitario El coste de la tecnología en el proceso sanitario
El coste de la tecnología en el proceso sanitario
 
Lettre de liaison J-0 _ repondre aux exigences sans peser sur le temps medical
Lettre de liaison J-0 _ repondre aux exigences sans peser sur le temps medicalLettre de liaison J-0 _ repondre aux exigences sans peser sur le temps medical
Lettre de liaison J-0 _ repondre aux exigences sans peser sur le temps medical
 
Nuance infografía analisis velocidad en documenatcion clinica con reconocmien...
Nuance infografía analisis velocidad en documenatcion clinica con reconocmien...Nuance infografía analisis velocidad en documenatcion clinica con reconocmien...
Nuance infografía analisis velocidad en documenatcion clinica con reconocmien...
 
5 razones para usar el reconocimiento del habla en sanidad
5 razones para usar el reconocimiento del habla en sanidad5 razones para usar el reconocimiento del habla en sanidad
5 razones para usar el reconocimiento del habla en sanidad
 
En busca del tiempo perdido o cómo ser médico en el siglo XXI
En busca del tiempo perdido o cómo ser médico en el siglo XXIEn busca del tiempo perdido o cómo ser médico en el siglo XXI
En busca del tiempo perdido o cómo ser médico en el siglo XXI
 
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
 
How to achieve speed, volume and physician satisfaction in clinical documenta...
How to achieve speed, volume and physician satisfaction in clinical documenta...How to achieve speed, volume and physician satisfaction in clinical documenta...
How to achieve speed, volume and physician satisfaction in clinical documenta...
 
Die Generation Y - Medizin als Dienstleistung?
Die Generation Y - Medizin als Dienstleistung?Die Generation Y - Medizin als Dienstleistung?
Die Generation Y - Medizin als Dienstleistung?
 
Le challenge de la documentation médicale : Le coût et l’impact de l’effort l...
Le challenge de la documentation médicale : Le coût et l’impact de l’effort l...Le challenge de la documentation médicale : Le coût et l’impact de l’effort l...
Le challenge de la documentation médicale : Le coût et l’impact de l’effort l...
 
5 bonnes raisons d’intégrer la reconnaissance vocale au dossier patient
5 bonnes raisons d’intégrer la  reconnaissance vocale au dossier patient5 bonnes raisons d’intégrer la  reconnaissance vocale au dossier patient
5 bonnes raisons d’intégrer la reconnaissance vocale au dossier patient
 
Herausforderung im Gesundheitswesen: Bruchfreie Kommunikation zum Wohle des P...
Herausforderung im Gesundheitswesen: Bruchfreie Kommunikation zum Wohle des P...Herausforderung im Gesundheitswesen: Bruchfreie Kommunikation zum Wohle des P...
Herausforderung im Gesundheitswesen: Bruchfreie Kommunikation zum Wohle des P...
 
Health CIO Network Webinar: Overcoming the Challenges of Clinical Documentation
Health CIO Network Webinar: Overcoming the Challenges of Clinical DocumentationHealth CIO Network Webinar: Overcoming the Challenges of Clinical Documentation
Health CIO Network Webinar: Overcoming the Challenges of Clinical Documentation
 
New NHS Trust research infographic: do your doctors spend 50% of their time w...
New NHS Trust research infographic: do your doctors spend 50% of their time w...New NHS Trust research infographic: do your doctors spend 50% of their time w...
New NHS Trust research infographic: do your doctors spend 50% of their time w...
 
Das Offensichtliche sichtbar machen. Der Zusammenhang von Dokumentation und W...
Das Offensichtliche sichtbar machen. Der Zusammenhang von Dokumentation und W...Das Offensichtliche sichtbar machen. Der Zusammenhang von Dokumentation und W...
Das Offensichtliche sichtbar machen. Der Zusammenhang von Dokumentation und W...
 
En route pour la transformation avec la reconnaissance vocale de Nuance intég...
En route pour la transformation avec la reconnaissance vocale de Nuance intég...En route pour la transformation avec la reconnaissance vocale de Nuance intég...
En route pour la transformation avec la reconnaissance vocale de Nuance intég...
 
Infografik: Studie zeigt - Die wahre Belastung durch Dokumentation an Kranken...
Infografik: Studie zeigt - Die wahre Belastung durch Dokumentation an Kranken...Infografik: Studie zeigt - Die wahre Belastung durch Dokumentation an Kranken...
Infografik: Studie zeigt - Die wahre Belastung durch Dokumentation an Kranken...
 
5 Gründe für Spracherkennung in der Patientenakte
5 Gründe für Spracherkennung in der Patientenakte5 Gründe für Spracherkennung in der Patientenakte
5 Gründe für Spracherkennung in der Patientenakte
 
Apps in use: What makes healthcare apps successful?
Apps in use: What makes healthcare apps successful?Apps in use: What makes healthcare apps successful?
Apps in use: What makes healthcare apps successful?
 

Laptops, Tablets, Smartwatches, Mobile Visite PCs: Fluch oder Segen für Ärzte?

  • 1. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. Laptops, Tablets, Smartwatches, mobile Visite PCs – Fluch oder Segen für Ärzte? Milko Jovanoski @mjomod Nuance Healthcare eHealth Mobile Fulda 2015
  • 2. © 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 2 mHealth aus Sicht der Industrie
  • 3. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 3 Neue Technologien verändern das Gesundheitswesen Experience the future of wearable technology - Philips Healthcare & Google Glass
  • 4. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 4 Was ursprünglich zur Verbesserung der sportlichen und Fitnessleistungen entwickelt wurde, ist heute zum Teil bereits einen Medizinprodukt.
  • 5. © 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 5 Welche App/Wearable hat Ihnen Ihr Arzt verschrieben?
  • 6. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 6 Health Wearables 1. Schrittzähler 2. Puls 3. Herzfrequenzvariabilität (HFV) 4. Blutdruck 5. Blutzucker 6. Sauerstoffsättigung 7. Körpertemperatur 8. Schlafanalyse 9. Wasser-Konsum 10. Sonnenbrand / UV-Check Erfassen von Daten und Informationen 1 2 3 4 6 5 7 8 9 10
  • 7. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 7 Den Arzt dauerhaft wechseln oder sich von einer Vertretung behandeln lassen: Blätter ausfüllen, Krankengeschichte erzählen, Allergien aufzählen…doch wissen Sie auswendig wann, was, wo bei Ihnen behandelt wurde?
  • 8. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 8 Wie gut kennt Sie Ihr Arzt? Google Fit 1 2 3 4 6 5 7 8 9 10 KIS ePA LIMS PDMS AMS
  • 9. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 9 Es gibt bereits Integrationen mit sogenannten „Health Kits“. Informationen können somit an verschiedene Applikationen weitergeleitet werden. Bevor Sie zum Arzt kommen, hat dieser schon eine Zusammenfassung über Ihren Gesundheitszustand.
  • 10. © 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 10 Wie geht man mit dieser Datenmenge um?
  • 11. © 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 11 mHealth aus Sicht der Ärzte
  • 12. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 12 Was bedeutet eHealth und mHealth für Ärzte?
  • 13. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 13 Kostendruck Medizinische Versorgung Informations- fluss Change- management Vergleich (nat. / int.) Patienten- zufriedenheit Zeitdruck Patienten- sicherheit
  • 14. © 2002-2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. Page 14 Zuviel (Papier-) Kram?
  • 15. © 2002-2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. Page 15 Wenn Ärzte und medizinisches Personal ihre Unzufriedenheit äußern, ist Dokumentation einer der häufigsten Angaben!
  • 16. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 16 Ärzte wenden im Durchschnitt 4 Stunden, Pflegekräfte knapp 3 Stunden täglich mit Dokumentation auf. Studie: Dokumentationsaufwand
  • 17. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 17 Wie viel Zeit wird tatsächlich für die klinische Dokumentation ver(sch)wendet? Auszug aus dem e-Paper zum Klinischen Dokumentationsreport 2015 auf www.nuance.de/healthcare
  • 18. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 18 Auszug aus dem e-Paper zum Klinischen Dokumentationsreport 2015 auf www.nuance.de/healthcare
  • 19. © 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 19 mHealth aus Sicht des Patienten
  • 20. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 20 7-year old girl’s drawing published in JAMA, June 20, 2012, Vol 307, No. 23, Thomas G. Murphy, MD http://jama.jamanetwork.com/article.aspx?articleid=1187932
  • 21. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 21 Den Menschen in den Mittelpunkt!
  • 22. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 22 Patientenaufklärung heute
  • 23. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 23 Wie sieht bei Ihnen der Entlassungsbericht aus?
  • 24. © 2002-2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. Page 24 Sprache: Vereinfachte Datenerfassung und Bedienung Ihrer Applikationen
  • 25. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 25 Wie ist Ihre Applikation aufgebaut? Für mobilen Einsatz?
  • 26. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 26 Viele Hersteller haben ihre Desktop Applikationen zum Beispiel über einen Browser oder andere Middleware für mobile Geräte wie Tablets oder Smartphones angepasst. Oft wurde die wichtige Frage vergessen: „Welches Problem möchte ich lösen“? Welche Informationen möchte ich dem Anwender zur Verfügung stellen?
  • 27. © 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 27 Neue Medien als Unterstützung für Ärzte!
  • 28. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 28 Wie passt sich die Technologie an die Bedürfnisse der Ärzte und Pflegekräfte?
  • 29. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 29 Ist die Technologie gescheitert?
  • 30. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 30 Oft werden diejenigen, welche mit Technologie jeden Tag arbeiten müssen, einfach vergessen oder ignoriert. Dropbox, Gmail und Co. schließen diese Lücken und ermöglichen Ärzten und Pflegepersonal ihrer täglichen Arbeit nachzugehen.
  • 31. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 31 Den Patientenpfad ebnen
  • 32. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 32 Voice Biometrics PDF Solutions Scanning Solutions Connected Car Clinical Voice Recognition Call Steering Mobile Voice & NLU WHAT Dictate & navigate directly into the EHR or clinical information to • Reduce document turnaround times • Save on transcription costs • Enhance patient care through increased clinical record accuracy • Increase clinician satisfaction HOW Dragon Medical Family • Practice Edition • 360 I Direct • 360 I Workflow Edition • 360 I Network Edition 360 Development Platform • SpeechAnywhere Services • SpeechMagic SDK PowerScribe 360 CUSTOMERS • 50+ Countries • #14 of HCI 100 • 300+ EHR vendors • 500,000+ clinician users in more than 10,000 instititions • 5b lines medical data transcribed / yr
  • 33. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 33 Demo 1: iPad App mit Sprachausgabe
  • 34. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 34 Von der Vision zur Realität Vision Sprache erkennen und verstehen und dem Anwender leicht zugänglich und selbsterklärend zu gestalten. Jederzeit, überall und Hardware unabhängig Lösung Plattformspezifische SDKs anbieten und schnelle und kostengünstige Integration und geringen Entwicklungsaufwand sicherstellen Strategie Die Erkennung und den Prozess in die Cloud (private/public) verlagern. Betriebssystem- und Standortunabhängigkeit jederzeit gewährleisten. APPs powered by Nuance
  • 35. © 2002-2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. Page 35 SPRECHEN Wörter pro Minute TIPPEN Wörter pro Minute Jede Minute zählt!
  • 36. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 36 Immer. Überall. Sofort.
  • 37. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 37 SDK Lösungen Nuance Lösungen Dragon Medical 360 | Direct Browser Partner Applikation .NET Partner Applikation COM Partner Applikation Dragon Medical 360 | Keyboard+ Android Partner Applikation iOS Partner Applikation 360 | SpeechAnywhere Services 360 | SpeechAnywhere Services
  • 38. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 38 Am PC Tablets Digitales Diktat RIS/PACS In ePA durch Sek. In ePA diktieren (Private) Cloud Einer für alle – alle für einen! Ein Profil. Zentrale Administration. Alle Geräte. On the go
  • 39. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 39 Profil, Autotext, Befehle Am PC In ePA diktieren Tablets On the go Einer für alle – alle für einen!
  • 40. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 40 Demo 2: Immer. Überall. Sofort
  • 41. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 41 Umfragen in den USA haben ergeben, dass Anwender von Smartwatches bis zu 250 x öfter Sprache einsetzen als Tablet- oder Smartphone-Anwender.
  • 42. © 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 42 Was kommt als nächstes?
  • 43. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 43 Demo 3: Smartwach
  • 44. © 2014 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. 44Für mehr Zufriedenheit
  • 45. © 2015 Nuance Communications, Inc. All rights reserved. www.nuance.de www.nuancehealthcaredeveloper.com www.twitter.com/voice4health www.twitter.com/mjomod