SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Ergebnisse einer empirischen Studie zu Informationsqualitätskriterien in Corporate Wikis Therese Friberg Wolfgang Reinhardt GeNeMe 2009, 01.10.2009 Dresden
Motivation Grundlagen Modelle der Informationsqualität  Entwicklung des „Wiki-Sets“ Definition der Kriterien Vorstellung der Umfrage Ergebnisse mit Realisierungsmöglichkeiten Zusammenfassung und Ausblick Therese Friberg [email_address] Agenda
Wachsende Menge an Informationen im Internet Effizientes Wissensmanagement gewinnt immer mehr an Bedeutung Unternehmen wollen Wissensmanagement erfolgreich einsetzen Keine zuverlässige Angabe über die Qualität an Informationen 68% bemängeln Qualität der Informationen in Unternehmen (Studie von 2007 unter 610 Managern, Information Builders GmbH) Motivation Therese Friberg [email_address]
Was ist Informationsqualität? Werte, die eine Information als Wissen bezeichnen lassen Wikis bieten viele Vorteile: Jeder Nutzer kann Inhalte erstellen oder bearbeiten Änderungen können verfolgt werden Einfache Handhabung Vernetzung zwischen Inhalten    Wissen teilen und Gemeinschaften bilden    Aber gibt es in Wikis wirklich hohe Informationsqualität? Grundlagen - Begrifflichkeiten Therese Friberg [email_address]
Studien zu Wikipedia belegen eine hohe Informationsqualität Z. B.: Wiegand (2007) zeigt Wikipedia auf Augenhöhe mit Encarta, Brockhaus und Bertelsmann Wikis haben großes Potenzial für eine hohe Informationsqualität Unternehmen nutzen die Chance    Corporate Wikis Bewertung möglich?    manuell und automatisch Aber: nach welchen Kriterien? Grundlagen - Informationsqualität Therese Friberg [email_address]
Modelle der Informationsqualität Gräfe (2005) Wang & Strong (1996) Brändle (2005) Alexander & Tate (1999) English (1999) Eppler (2003) Wikipedia Wang & Strong (1996) Accuracy Objectivity Believability Reputation Accessibility Security Relevancy Value-added Therese Friberg [email_address] Timeliness Completeness Amount of Information Interpretability Ease of understanding Concise Representation Consistent Representation
Modelle der Informationsqualität Gräfe (2005) Wang & Strong (1996) Brändle (2005) Alexander & Tate (1999) English (1999) Eppler (2003) Wikipedia Alexander & Tate (1999) Authority Accuracy Objectivity Reputation Currency Coverage & Intended Audience Interaction & Transaction design Therese Friberg [email_address]
Modelle der Informationsqualität Gräfe (2005) Wang & Strong (1996) Brändle (2005) Alexander & Tate (1999) English (1999) Eppler (2003) Wikipedia Brändle (2005) Menge Relevanz Richtigkeit Transparenz Objektivität Ausgewogenheit & Vielfalt Verständlichkeit Gestaltung Multimedialität Therese Friberg [email_address]
Modelle der Informationsqualität Gräfe (2005) Wang & Strong (1996) Brändle (2005) Alexander & Tate (1999) English (1999) Eppler (2003) Wikipedia Wikipedia Well-written Comprehensive Factually accurate Neutral Stable Lead Therese Friberg [email_address] Appropriate structure Consistent citations Images Length
Entwicklung des „Wiki-Sets“ Ausgangspunkt: 50 Kriterien Therese Friberg [email_address] Accuracy  Amount of Information Derivation integrity Conciseness Stable Objectivity Interpretability Concurrency of red. or distributed data Clarity Speed Believability Ease of understanding Contextual clarity Applicability Transparenz Reputation Concise Representation Equivalence of red. or distr. data Comprehensive-ness Ausgewogenheit und Vielfalt Accessibility Consistent Representation Usability Consistency Gestaltung Security Definition conformance Rightness (or fact completeness) Correctness Multimedialität Relevancy Validity business rule conformance Interaction and Transaction design Convenience Bereitstellung Value-added Accuracy to surrogate source Currency Traceability Neuigkeit Timeliness Precision Coverage and Intended Audience Interactivity Informations-inhalt Completeness Nonduplication Authority Maintainability well-written
Entwicklung des „Wiki-Sets“ 1. Phase    19 Kriterien Therese Friberg [email_address] Accuracy   Amount of Information Derivation integrity Conciseness Stable Objectivity Interpretability Concurrency of red. or distr. data Clarity Speed Believability Ease of understanding Contextual clarity Applicability Transparenz Reputation Concise Representation Equivalence of red. or distr. data Comprehen-siveness Ausgewogenheit und Vielfalt Accessibility Consistent Representation Usability Consistency Gestaltung Security Definition conformance Rightness (or fact completeness) Correctness Multimedialität Relevancy Validity business rule conformance Interaction and Transaction design Convenience Bereitstellung Value-added Accuracy to surrogate source Currency Traceability Neuigkeit Timeliness Precision Coverage and Intended Audience Interactivity Informations-inhalt Completeness Nonduplication Authority Maintainability well-written
Entwicklung des „Wiki-Sets“ 1. Phase    19 Kriterien Therese Friberg [email_address] Accuracy   Amount of Information Objectivity Interpretability Clarity Believability Reputation Comprehen-siveness Accessibility Usability Gestaltung + Multimedialität Security Correctness Relevancy Value-added Currency Timeliness Precision Completeness
Entwicklung des „Wiki-Sets“ 2. Phase    5 Kriterien Therese Friberg [email_address] Accuracy   Amount of Information Objectivity Interpretability Clarity Believability Reputation Comprehen-siveness Accessibility Usability Gestaltung + Multimedialität Security Correctness Relevancy Value-added Currency Timeliness Precision Completeness
Entwicklung des „Wiki-Sets“ 2. Phase    5 Kriterien Therese Friberg [email_address] Accuracy   Amount of Information Objectivity Interpretability Clarity Believability Reputation Comprehen-siveness Accessibility Usability Gestaltung + Multimedialität Security Correctness Relevancy Value-added Currency Timeliness Precision Completeness
Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
Umfrage - Beschreibung Online-Umfrage mit 46 Fragen in 6 Abschnitten 4-stufige Skala Laufzeit: September – November 2008 Teilnehmer: Mitarbeiter aus 17 Unternehmen (Siemens AG, sd&m AG, Wincor Nixdorf AG, …) 206 vollständige Antworten Therese Friberg [email_address]
Umfrage - Ergebnisse Glaubwürdigkeit wichtig unwichtig Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors (z. B. Anzahl bisheriger Artikel) Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe 2,85 2,16 2,38 2,12
Umfrage - Ergebnisse Glaubwürdigkeit wichtig unwichtig Automatische Umsetzungsideen Verbindung des Artikels mit dem Profil des Hauptautor automatische Autorenprofile mit Aktivitätsbereichen direkte Kontaktmöglichkeit mit dem Autor Anzahl Zugriffe zusammen mit Empfehlungen Link-Checker Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors (z. B. Anzahl bisheriger Artikel) Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe 2,85 2,16 2,38 2,12
Umfrage - Ergebnisse Relevanz wichtig unwichtig Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels 3,66 2,93 2,27 1,66
Umfrage - Ergebnisse Relevanz wichtig unwichtig Automatische Umsetzungsideen Tag-Cloud Bewertung der Relevanz von Suchtreffern zur Suche Anzahl Zugriffe unter Berücksichtigung der Zeit (Tage,  Wochen, Monate...) direkte Empfehlungen Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels 3,66 2,93 2,27 1,66
Umfrage - Ergebnisse Aktualität wichtig unwichtig Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links - 2,40 3,18
Umfrage - Ergebnisse Aktualität wichtig unwichtig Automatische Umsetzungsideen Erstellungs- und Änderungsdatum Link-Checker Aktualisierungszeitraum festlegen Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links - 2,40 3,18
Umfrage - Ergebnisse Vollständigkeit wichtig unwichtig Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Quellenangaben Länge eines Artikels 2,33 1,62
Umfrage - Ergebnisse Vollständigkeit wichtig unwichtig Automatische Umsetzungsideen Existenz von Quellen und Verweisen Vorhandensein von Abbildungen, Tabellen und Multimediadateien Länge Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Quellenangaben Länge eines Artikels 2,33 1,62
Umfrage - Ergebnisse Verständlichkeit wichtig unwichtig Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen 2,96 3,61 3,12 3,05 2,54
Umfrage - Ergebnisse Verständlichkeit wichtig unwichtig Automatische Umsetzungsideen Existenz von Überschriften Fehler-Überprüfung (Grammatik, Interpunktion, ...) Existenz von MM-Dateien Existenz von Links Level kennzeichnen (Flesh Reading Ease) Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen 2,96 3,61 3,12 3,05 2,54
Zusammenfassung technische Realisierung IQ-Profil für jeden Artikel im Wiki Darstellung der bisherigen Bewertungen des Artikels Möglichkeit zur einfachen Bewertung des Artikels auf Wunsch detailreiche Bewertung  möglich vergangene Bewertungen einsehbar zukünftig Berücksichtigung von Social  Navigation und Suchrelevanzen derzeit als Diplomarbeit in der Entwicklung Anwendertests bei einem Unternehmen mit sehr intensiven Wiki-Einsatz Therese Friberg [email_address]
Zusammenfassung 5 wichtige Kriterien identifiziert: Glaubwürdigkeit, Relevanz, Aktualität, Vollständigkeit und Verständlichkeit Möglichkeiten für eine (semi-)automatische und manuelle Umsetzung echte Nutzer beteiligt Ausblick Wichtigkeit muss an Unternehmen vermittelt werden weitere Indikatoren identifizieren Gewichtung der Kriterien untersuchen weitere Bereiche und internationale Unternehmen Therese Friberg [email_address]
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Auch unter friberg@cik.upb.de Weiterer Beitrag: An Empirical Study on Criteria for Assessing  Information Quality in Corporate Wikis      14th International Conference on Information Quality 2009,  7./8. November 2009 in Potsdam Ende Therese Friberg [email_address]

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Virus informaticos
Virus informaticosVirus informaticos
Virus informaticos
Luisa Fernanda
 
La historia del arte
La historia del arteLa historia del arte
La historia del arte
Julian Galeano
 
Biologia 2005 1
Biologia 2005 1Biologia 2005 1
Biologia 2005 1
juan vega
 
Trabajo redes
Trabajo redesTrabajo redes
Trabajo redes
COLDPLEY
 
Cobertuta de un REPETIDOR VHF
Cobertuta de un REPETIDOR VHFCobertuta de un REPETIDOR VHF
Cobertuta de un REPETIDOR VHF
Jhon Pillaca Salazar
 
Es posible pensar_otra_escuela_-_escuela_pedagogica_experimental
Es posible pensar_otra_escuela_-_escuela_pedagogica_experimentalEs posible pensar_otra_escuela_-_escuela_pedagogica_experimental
Es posible pensar_otra_escuela_-_escuela_pedagogica_experimental
Holman Esneyder
 
Handarbeit
HandarbeitHandarbeit
Handarbeit
walfra
 
Mantenimiento de computadoras
Mantenimiento de computadorasMantenimiento de computadoras
Mantenimiento de computadoras
Juan Diego Ramirez
 
Política pública en tic
Política pública en ticPolítica pública en tic
Política pública en tic
Jimmy Castell
 
Icfes2003 pruebamatematicas
Icfes2003 pruebamatematicasIcfes2003 pruebamatematicas
Icfes2003 pruebamatematicas
juan vega
 
Solución
SoluciónSolución
Solución
judith_01
 
Fisica 2004 1
Fisica 2004 1Fisica 2004 1
Fisica 2004 1
juan vega
 
WarumGo
WarumGoWarumGo
WarumGo
lubob
 
Buscadores
BuscadoresBuscadores
Buscadores
regilargor
 
El punto
El puntoEl punto
El punto
Mariaespinosac
 
Biolo9gia 2005 icfes
Biolo9gia 2005 icfesBiolo9gia 2005 icfes
Biolo9gia 2005 icfes
juan vega
 
Informatica
InformaticaInformatica
Informatica
palaciorafael
 
Eventos y actividades internacional blog blogspot blogger
Eventos y actividades internacional blog blogspot bloggerEventos y actividades internacional blog blogspot blogger
Eventos y actividades internacional blog blogspot blogger
plbsoftblog
 
Importacia de los valores
Importacia de los valoresImportacia de los valores
Importacia de los valores
Jonattan Cañon
 
Adquiriendo habilidades
Adquiriendo habilidadesAdquiriendo habilidades
Adquiriendo habilidades
Ivana Dragisich
 

Andere mochten auch (20)

Virus informaticos
Virus informaticosVirus informaticos
Virus informaticos
 
La historia del arte
La historia del arteLa historia del arte
La historia del arte
 
Biologia 2005 1
Biologia 2005 1Biologia 2005 1
Biologia 2005 1
 
Trabajo redes
Trabajo redesTrabajo redes
Trabajo redes
 
Cobertuta de un REPETIDOR VHF
Cobertuta de un REPETIDOR VHFCobertuta de un REPETIDOR VHF
Cobertuta de un REPETIDOR VHF
 
Es posible pensar_otra_escuela_-_escuela_pedagogica_experimental
Es posible pensar_otra_escuela_-_escuela_pedagogica_experimentalEs posible pensar_otra_escuela_-_escuela_pedagogica_experimental
Es posible pensar_otra_escuela_-_escuela_pedagogica_experimental
 
Handarbeit
HandarbeitHandarbeit
Handarbeit
 
Mantenimiento de computadoras
Mantenimiento de computadorasMantenimiento de computadoras
Mantenimiento de computadoras
 
Política pública en tic
Política pública en ticPolítica pública en tic
Política pública en tic
 
Icfes2003 pruebamatematicas
Icfes2003 pruebamatematicasIcfes2003 pruebamatematicas
Icfes2003 pruebamatematicas
 
Solución
SoluciónSolución
Solución
 
Fisica 2004 1
Fisica 2004 1Fisica 2004 1
Fisica 2004 1
 
WarumGo
WarumGoWarumGo
WarumGo
 
Buscadores
BuscadoresBuscadores
Buscadores
 
El punto
El puntoEl punto
El punto
 
Biolo9gia 2005 icfes
Biolo9gia 2005 icfesBiolo9gia 2005 icfes
Biolo9gia 2005 icfes
 
Informatica
InformaticaInformatica
Informatica
 
Eventos y actividades internacional blog blogspot blogger
Eventos y actividades internacional blog blogspot bloggerEventos y actividades internacional blog blogspot blogger
Eventos y actividades internacional blog blogspot blogger
 
Importacia de los valores
Importacia de los valoresImportacia de los valores
Importacia de los valores
 
Adquiriendo habilidades
Adquiriendo habilidadesAdquiriendo habilidades
Adquiriendo habilidades
 

Mehr von Wolfgang Reinhardt

Studentische Softwareentwicklung - Warum es keine Alternative zu agilen Metho...
Studentische Softwareentwicklung - Warum es keine Alternative zu agilen Metho...Studentische Softwareentwicklung - Warum es keine Alternative zu agilen Metho...
Studentische Softwareentwicklung - Warum es keine Alternative zu agilen Metho...
Wolfgang Reinhardt
 
PUSHPIN: Supporting Scholarly Awareness in Publications and Social Networks
PUSHPIN: Supporting Scholarly Awareness in Publications and Social NetworksPUSHPIN: Supporting Scholarly Awareness in Publications and Social Networks
PUSHPIN: Supporting Scholarly Awareness in Publications and Social Networks
Wolfgang Reinhardt
 
Formalized Processes at EATEL (here: SIGs and EC-TEL)
Formalized Processes at EATEL (here: SIGs and EC-TEL)Formalized Processes at EATEL (here: SIGs and EC-TEL)
Formalized Processes at EATEL (here: SIGs and EC-TEL)
Wolfgang Reinhardt
 
Developing electronic classroom response apps for a wide variety of mobile de...
Developing electronic classroom response apps for a wide variety of mobile de...Developing electronic classroom response apps for a wide variety of mobile de...
Developing electronic classroom response apps for a wide variety of mobile de...
Wolfgang Reinhardt
 
Mobile access to scientific event information: An Android tablet application ...
Mobile access to scientific event information: An Android tablet application ...Mobile access to scientific event information: An Android tablet application ...
Mobile access to scientific event information: An Android tablet application ...
Wolfgang Reinhardt
 
Analysis of mLearn 2002-2012
Analysis of mLearn 2002-2012Analysis of mLearn 2002-2012
Analysis of mLearn 2002-2012
Wolfgang Reinhardt
 
PINGO: Peer Instruction in Very Large Groups
PINGO: Peer Instruction in Very Large GroupsPINGO: Peer Instruction in Very Large Groups
PINGO: Peer Instruction in Very Large Groups
Wolfgang Reinhardt
 
Understanding the meaning of awareness in Research Networks
Understanding the meaning of awareness in Research NetworksUnderstanding the meaning of awareness in Research Networks
Understanding the meaning of awareness in Research Networks
Wolfgang Reinhardt
 
Supporting Scholarly Awareness and Researchers’ Social Interactions using PUS...
Supporting Scholarly Awareness and Researchers’ Social Interactions using PUS...Supporting Scholarly Awareness and Researchers’ Social Interactions using PUS...
Supporting Scholarly Awareness and Researchers’ Social Interactions using PUS...
Wolfgang Reinhardt
 
Exploration wissenschaftlicher Netzwerke und Publikationen mittels einer Mult...
Exploration wissenschaftlicher Netzwerke und Publikationen mittels einer Mult...Exploration wissenschaftlicher Netzwerke und Publikationen mittels einer Mult...
Exploration wissenschaftlicher Netzwerke und Publikationen mittels einer Mult...
Wolfgang Reinhardt
 
A widget-based dashboard approach for awareness and reflection in online lear...
A widget-based dashboard approach for awareness and reflection in online lear...A widget-based dashboard approach for awareness and reflection in online lear...
A widget-based dashboard approach for awareness and reflection in online lear...
Wolfgang Reinhardt
 
Personal dashboards for individual learning and project awareness in social s...
Personal dashboards for individual learning and project awareness in social s...Personal dashboards for individual learning and project awareness in social s...
Personal dashboards for individual learning and project awareness in social s...
Wolfgang Reinhardt
 
TEL-MOOC workshop at #jtelss12
TEL-MOOC workshop at #jtelss12TEL-MOOC workshop at #jtelss12
TEL-MOOC workshop at #jtelss12
Wolfgang Reinhardt
 
Research 2.0 - Wie Forscher das Web 2.0 nutzen
Research 2.0 - Wie Forscher das Web 2.0 nutzenResearch 2.0 - Wie Forscher das Web 2.0 nutzen
Research 2.0 - Wie Forscher das Web 2.0 nutzen
Wolfgang Reinhardt
 
FSLN12 Introduction Paderborn
FSLN12 Introduction PaderbornFSLN12 Introduction Paderborn
FSLN12 Introduction Paderborn
Wolfgang Reinhardt
 
PhD Defense - Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks
PhD Defense - Awareness Support for Knowledge Workers in Research NetworksPhD Defense - Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks
PhD Defense - Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks
Wolfgang Reinhardt
 
Idea presentation for the project group PUSHPIN
Idea presentation for the project group PUSHPINIdea presentation for the project group PUSHPIN
Idea presentation for the project group PUSHPIN
Wolfgang Reinhardt
 
Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks - Very brief PhD...
Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks - Very brief PhD...Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks - Very brief PhD...
Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks - Very brief PhD...
Wolfgang Reinhardt
 
ViLM im Einsatz in Tutorenschulungen an der UPB
ViLM im Einsatz in Tutorenschulungen an der UPBViLM im Einsatz in Tutorenschulungen an der UPB
ViLM im Einsatz in Tutorenschulungen an der UPB
Wolfgang Reinhardt
 
Informationsqualität in Unternehmenswikis
Informationsqualität in UnternehmenswikisInformationsqualität in Unternehmenswikis
Informationsqualität in Unternehmenswikis
Wolfgang Reinhardt
 

Mehr von Wolfgang Reinhardt (20)

Studentische Softwareentwicklung - Warum es keine Alternative zu agilen Metho...
Studentische Softwareentwicklung - Warum es keine Alternative zu agilen Metho...Studentische Softwareentwicklung - Warum es keine Alternative zu agilen Metho...
Studentische Softwareentwicklung - Warum es keine Alternative zu agilen Metho...
 
PUSHPIN: Supporting Scholarly Awareness in Publications and Social Networks
PUSHPIN: Supporting Scholarly Awareness in Publications and Social NetworksPUSHPIN: Supporting Scholarly Awareness in Publications and Social Networks
PUSHPIN: Supporting Scholarly Awareness in Publications and Social Networks
 
Formalized Processes at EATEL (here: SIGs and EC-TEL)
Formalized Processes at EATEL (here: SIGs and EC-TEL)Formalized Processes at EATEL (here: SIGs and EC-TEL)
Formalized Processes at EATEL (here: SIGs and EC-TEL)
 
Developing electronic classroom response apps for a wide variety of mobile de...
Developing electronic classroom response apps for a wide variety of mobile de...Developing electronic classroom response apps for a wide variety of mobile de...
Developing electronic classroom response apps for a wide variety of mobile de...
 
Mobile access to scientific event information: An Android tablet application ...
Mobile access to scientific event information: An Android tablet application ...Mobile access to scientific event information: An Android tablet application ...
Mobile access to scientific event information: An Android tablet application ...
 
Analysis of mLearn 2002-2012
Analysis of mLearn 2002-2012Analysis of mLearn 2002-2012
Analysis of mLearn 2002-2012
 
PINGO: Peer Instruction in Very Large Groups
PINGO: Peer Instruction in Very Large GroupsPINGO: Peer Instruction in Very Large Groups
PINGO: Peer Instruction in Very Large Groups
 
Understanding the meaning of awareness in Research Networks
Understanding the meaning of awareness in Research NetworksUnderstanding the meaning of awareness in Research Networks
Understanding the meaning of awareness in Research Networks
 
Supporting Scholarly Awareness and Researchers’ Social Interactions using PUS...
Supporting Scholarly Awareness and Researchers’ Social Interactions using PUS...Supporting Scholarly Awareness and Researchers’ Social Interactions using PUS...
Supporting Scholarly Awareness and Researchers’ Social Interactions using PUS...
 
Exploration wissenschaftlicher Netzwerke und Publikationen mittels einer Mult...
Exploration wissenschaftlicher Netzwerke und Publikationen mittels einer Mult...Exploration wissenschaftlicher Netzwerke und Publikationen mittels einer Mult...
Exploration wissenschaftlicher Netzwerke und Publikationen mittels einer Mult...
 
A widget-based dashboard approach for awareness and reflection in online lear...
A widget-based dashboard approach for awareness and reflection in online lear...A widget-based dashboard approach for awareness and reflection in online lear...
A widget-based dashboard approach for awareness and reflection in online lear...
 
Personal dashboards for individual learning and project awareness in social s...
Personal dashboards for individual learning and project awareness in social s...Personal dashboards for individual learning and project awareness in social s...
Personal dashboards for individual learning and project awareness in social s...
 
TEL-MOOC workshop at #jtelss12
TEL-MOOC workshop at #jtelss12TEL-MOOC workshop at #jtelss12
TEL-MOOC workshop at #jtelss12
 
Research 2.0 - Wie Forscher das Web 2.0 nutzen
Research 2.0 - Wie Forscher das Web 2.0 nutzenResearch 2.0 - Wie Forscher das Web 2.0 nutzen
Research 2.0 - Wie Forscher das Web 2.0 nutzen
 
FSLN12 Introduction Paderborn
FSLN12 Introduction PaderbornFSLN12 Introduction Paderborn
FSLN12 Introduction Paderborn
 
PhD Defense - Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks
PhD Defense - Awareness Support for Knowledge Workers in Research NetworksPhD Defense - Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks
PhD Defense - Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks
 
Idea presentation for the project group PUSHPIN
Idea presentation for the project group PUSHPINIdea presentation for the project group PUSHPIN
Idea presentation for the project group PUSHPIN
 
Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks - Very brief PhD...
Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks - Very brief PhD...Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks - Very brief PhD...
Awareness Support for Knowledge Workers in Research Networks - Very brief PhD...
 
ViLM im Einsatz in Tutorenschulungen an der UPB
ViLM im Einsatz in Tutorenschulungen an der UPBViLM im Einsatz in Tutorenschulungen an der UPB
ViLM im Einsatz in Tutorenschulungen an der UPB
 
Informationsqualität in Unternehmenswikis
Informationsqualität in UnternehmenswikisInformationsqualität in Unternehmenswikis
Informationsqualität in Unternehmenswikis
 

Ergebnisse einer empirischen Studie zu Informationsqualitätskriterien in Corporate Wikis

  • 1. Ergebnisse einer empirischen Studie zu Informationsqualitätskriterien in Corporate Wikis Therese Friberg Wolfgang Reinhardt GeNeMe 2009, 01.10.2009 Dresden
  • 2. Motivation Grundlagen Modelle der Informationsqualität Entwicklung des „Wiki-Sets“ Definition der Kriterien Vorstellung der Umfrage Ergebnisse mit Realisierungsmöglichkeiten Zusammenfassung und Ausblick Therese Friberg [email_address] Agenda
  • 3. Wachsende Menge an Informationen im Internet Effizientes Wissensmanagement gewinnt immer mehr an Bedeutung Unternehmen wollen Wissensmanagement erfolgreich einsetzen Keine zuverlässige Angabe über die Qualität an Informationen 68% bemängeln Qualität der Informationen in Unternehmen (Studie von 2007 unter 610 Managern, Information Builders GmbH) Motivation Therese Friberg [email_address]
  • 4. Was ist Informationsqualität? Werte, die eine Information als Wissen bezeichnen lassen Wikis bieten viele Vorteile: Jeder Nutzer kann Inhalte erstellen oder bearbeiten Änderungen können verfolgt werden Einfache Handhabung Vernetzung zwischen Inhalten  Wissen teilen und Gemeinschaften bilden  Aber gibt es in Wikis wirklich hohe Informationsqualität? Grundlagen - Begrifflichkeiten Therese Friberg [email_address]
  • 5. Studien zu Wikipedia belegen eine hohe Informationsqualität Z. B.: Wiegand (2007) zeigt Wikipedia auf Augenhöhe mit Encarta, Brockhaus und Bertelsmann Wikis haben großes Potenzial für eine hohe Informationsqualität Unternehmen nutzen die Chance  Corporate Wikis Bewertung möglich?  manuell und automatisch Aber: nach welchen Kriterien? Grundlagen - Informationsqualität Therese Friberg [email_address]
  • 6. Modelle der Informationsqualität Gräfe (2005) Wang & Strong (1996) Brändle (2005) Alexander & Tate (1999) English (1999) Eppler (2003) Wikipedia Wang & Strong (1996) Accuracy Objectivity Believability Reputation Accessibility Security Relevancy Value-added Therese Friberg [email_address] Timeliness Completeness Amount of Information Interpretability Ease of understanding Concise Representation Consistent Representation
  • 7. Modelle der Informationsqualität Gräfe (2005) Wang & Strong (1996) Brändle (2005) Alexander & Tate (1999) English (1999) Eppler (2003) Wikipedia Alexander & Tate (1999) Authority Accuracy Objectivity Reputation Currency Coverage & Intended Audience Interaction & Transaction design Therese Friberg [email_address]
  • 8. Modelle der Informationsqualität Gräfe (2005) Wang & Strong (1996) Brändle (2005) Alexander & Tate (1999) English (1999) Eppler (2003) Wikipedia Brändle (2005) Menge Relevanz Richtigkeit Transparenz Objektivität Ausgewogenheit & Vielfalt Verständlichkeit Gestaltung Multimedialität Therese Friberg [email_address]
  • 9. Modelle der Informationsqualität Gräfe (2005) Wang & Strong (1996) Brändle (2005) Alexander & Tate (1999) English (1999) Eppler (2003) Wikipedia Wikipedia Well-written Comprehensive Factually accurate Neutral Stable Lead Therese Friberg [email_address] Appropriate structure Consistent citations Images Length
  • 10. Entwicklung des „Wiki-Sets“ Ausgangspunkt: 50 Kriterien Therese Friberg [email_address] Accuracy Amount of Information Derivation integrity Conciseness Stable Objectivity Interpretability Concurrency of red. or distributed data Clarity Speed Believability Ease of understanding Contextual clarity Applicability Transparenz Reputation Concise Representation Equivalence of red. or distr. data Comprehensive-ness Ausgewogenheit und Vielfalt Accessibility Consistent Representation Usability Consistency Gestaltung Security Definition conformance Rightness (or fact completeness) Correctness Multimedialität Relevancy Validity business rule conformance Interaction and Transaction design Convenience Bereitstellung Value-added Accuracy to surrogate source Currency Traceability Neuigkeit Timeliness Precision Coverage and Intended Audience Interactivity Informations-inhalt Completeness Nonduplication Authority Maintainability well-written
  • 11. Entwicklung des „Wiki-Sets“ 1. Phase  19 Kriterien Therese Friberg [email_address] Accuracy Amount of Information Derivation integrity Conciseness Stable Objectivity Interpretability Concurrency of red. or distr. data Clarity Speed Believability Ease of understanding Contextual clarity Applicability Transparenz Reputation Concise Representation Equivalence of red. or distr. data Comprehen-siveness Ausgewogenheit und Vielfalt Accessibility Consistent Representation Usability Consistency Gestaltung Security Definition conformance Rightness (or fact completeness) Correctness Multimedialität Relevancy Validity business rule conformance Interaction and Transaction design Convenience Bereitstellung Value-added Accuracy to surrogate source Currency Traceability Neuigkeit Timeliness Precision Coverage and Intended Audience Interactivity Informations-inhalt Completeness Nonduplication Authority Maintainability well-written
  • 12. Entwicklung des „Wiki-Sets“ 1. Phase  19 Kriterien Therese Friberg [email_address] Accuracy Amount of Information Objectivity Interpretability Clarity Believability Reputation Comprehen-siveness Accessibility Usability Gestaltung + Multimedialität Security Correctness Relevancy Value-added Currency Timeliness Precision Completeness
  • 13. Entwicklung des „Wiki-Sets“ 2. Phase  5 Kriterien Therese Friberg [email_address] Accuracy Amount of Information Objectivity Interpretability Clarity Believability Reputation Comprehen-siveness Accessibility Usability Gestaltung + Multimedialität Security Correctness Relevancy Value-added Currency Timeliness Precision Completeness
  • 14. Entwicklung des „Wiki-Sets“ 2. Phase  5 Kriterien Therese Friberg [email_address] Accuracy Amount of Information Objectivity Interpretability Clarity Believability Reputation Comprehen-siveness Accessibility Usability Gestaltung + Multimedialität Security Correctness Relevancy Value-added Currency Timeliness Precision Completeness
  • 15. Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
  • 16. Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
  • 17. Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
  • 18. Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
  • 19. Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
  • 20. Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
  • 21. Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
  • 22. Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
  • 23. Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
  • 24. Kriterien des „Wiki-Sets“ I N D I K A T O R E N Therese Friberg [email_address] Rechtschreibung, Grammatik u. Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen Verständlichkeit Sprache Interpretation Quellenangaben Länge eines Artikels Vollständigkeit Menge Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links Aktualität Alter „ up-to-date“ Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels Relevanz Sehr subjektiv Bedeutung Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe Glaubwürdigkeit Vertrauen Vermarktung
  • 25. Umfrage - Beschreibung Online-Umfrage mit 46 Fragen in 6 Abschnitten 4-stufige Skala Laufzeit: September – November 2008 Teilnehmer: Mitarbeiter aus 17 Unternehmen (Siemens AG, sd&m AG, Wincor Nixdorf AG, …) 206 vollständige Antworten Therese Friberg [email_address]
  • 26. Umfrage - Ergebnisse Glaubwürdigkeit wichtig unwichtig Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors (z. B. Anzahl bisheriger Artikel) Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe 2,85 2,16 2,38 2,12
  • 27. Umfrage - Ergebnisse Glaubwürdigkeit wichtig unwichtig Automatische Umsetzungsideen Verbindung des Artikels mit dem Profil des Hauptautor automatische Autorenprofile mit Aktivitätsbereichen direkte Kontaktmöglichkeit mit dem Autor Anzahl Zugriffe zusammen mit Empfehlungen Link-Checker Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Verbindung/Bekanntheit des Autors Merkmale des Autors (z. B. Anzahl bisheriger Artikel) Quellenangaben Anzahl bisheriger Zugriffe 2,85 2,16 2,38 2,12
  • 28. Umfrage - Ergebnisse Relevanz wichtig unwichtig Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels 3,66 2,93 2,27 1,66
  • 29. Umfrage - Ergebnisse Relevanz wichtig unwichtig Automatische Umsetzungsideen Tag-Cloud Bewertung der Relevanz von Suchtreffern zur Suche Anzahl Zugriffe unter Berücksichtigung der Zeit (Tage, Wochen, Monate...) direkte Empfehlungen Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Titel eines Artikels Zusammenfassung eines Artikels Anzahl bisheriger Zugriffe Länge eines Artikels 3,66 2,93 2,27 1,66
  • 30. Umfrage - Ergebnisse Aktualität wichtig unwichtig Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links - 2,40 3,18
  • 31. Umfrage - Ergebnisse Aktualität wichtig unwichtig Automatische Umsetzungsideen Erstellungs- und Änderungsdatum Link-Checker Aktualisierungszeitraum festlegen Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Datum der letzten Änderung Erstellungsdatum veraltete und/oder fehlerhafte Links - 2,40 3,18
  • 32. Umfrage - Ergebnisse Vollständigkeit wichtig unwichtig Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Quellenangaben Länge eines Artikels 2,33 1,62
  • 33. Umfrage - Ergebnisse Vollständigkeit wichtig unwichtig Automatische Umsetzungsideen Existenz von Quellen und Verweisen Vorhandensein von Abbildungen, Tabellen und Multimediadateien Länge Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Quellenangaben Länge eines Artikels 2,33 1,62
  • 34. Umfrage - Ergebnisse Verständlichkeit wichtig unwichtig Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen 2,96 3,61 3,12 3,05 2,54
  • 35. Umfrage - Ergebnisse Verständlichkeit wichtig unwichtig Automatische Umsetzungsideen Existenz von Überschriften Fehler-Überprüfung (Grammatik, Interpunktion, ...) Existenz von MM-Dateien Existenz von Links Level kennzeichnen (Flesh Reading Ease) Therese Friberg [email_address] Indikator Mittelwert Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion Strukturierung Existenz von Multimedia-Dateien weiterführende Links Angaben zum benötigten Vorwissen 2,96 3,61 3,12 3,05 2,54
  • 36. Zusammenfassung technische Realisierung IQ-Profil für jeden Artikel im Wiki Darstellung der bisherigen Bewertungen des Artikels Möglichkeit zur einfachen Bewertung des Artikels auf Wunsch detailreiche Bewertung möglich vergangene Bewertungen einsehbar zukünftig Berücksichtigung von Social Navigation und Suchrelevanzen derzeit als Diplomarbeit in der Entwicklung Anwendertests bei einem Unternehmen mit sehr intensiven Wiki-Einsatz Therese Friberg [email_address]
  • 37. Zusammenfassung 5 wichtige Kriterien identifiziert: Glaubwürdigkeit, Relevanz, Aktualität, Vollständigkeit und Verständlichkeit Möglichkeiten für eine (semi-)automatische und manuelle Umsetzung echte Nutzer beteiligt Ausblick Wichtigkeit muss an Unternehmen vermittelt werden weitere Indikatoren identifizieren Gewichtung der Kriterien untersuchen weitere Bereiche und internationale Unternehmen Therese Friberg [email_address]
  • 38. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Auch unter friberg@cik.upb.de Weiterer Beitrag: An Empirical Study on Criteria for Assessing Information Quality in Corporate Wikis  14th International Conference on Information Quality 2009, 7./8. November 2009 in Potsdam Ende Therese Friberg [email_address]