SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Aktiv mit Demenz

Initiative für Menschen
mit dementiellen
Erkrankungen
und ihre Angehörigen
In Aktion: „Die Kunst zu Leben!“
Atelierkurse für Menschen mit Demenz und Begleitungen in
Kooperation mit der Bremer Volkshochschule
mit Ute Duwensee und Ulrike Schulte

mittwochs, jeweils 15:30 bis 17:00 Uhr

23. November 2011
14. Dezember 2011
25. Januar 2012
22. Februar 2012
14. März 2012
25. April 2012
23. Mai 2012
20. Juni 2012
Die Kunst zu Leben
Die Bilder der Teilnehmerinnen und
Teilnehmer entstehen während der
Atelierkurse. Mit Begeisterung und vielen
kreativen Ideen lassen sie wieder ihre
Erinnerungen aus ihrem Leben farbintensiv
und leuchtend aufleben.
Die Kunst zu Leben
Die Kunst zu Leben
Die Kunst zu Leben
Die Kunst zu Leben
Die Kunst zu Leben
Die Kunst zu Leben
Die Veranstaltungen sind für alle
  Menschen mit Demenz offen!
     Gerne begrüßen wir auch
Begleitpersonen und Angehörige in
          unserem Haus.
Im Gespräch: „Die Kunst zu Leben!“
Führungen für Menschen mit Demenz und Angehörige in den
Kunstsammlungen Böttcherstraße
mit Christine Holzner-Rabe

mittwochs und donnerstags, jeweils 16.30 bis 18.00 Uhr:

16. und 17. November 2011
07. und 08. Dezember 2011
18. Januar 2012
15. Februar 2012
21. März 2012
16. Mai 2012
13. Juni 2012
Die Kunst zu Leben
„Lebensfreude ist unvergesslich: Aktiv mit Demenz.“


Eine Initiative der Stiftung Bremer Sparer-Dank, Stiftung der
Sparkasse Bremen und der Bremer Heimstiftung
Information und Anmeldung
für Führungen und Atelierkurse:

Kunstsammlungen Böttcherstraße
Paula Modersohn-Becker Museum
Böttcherstraße 6
28195 Bremen

Tel.: 0421 33882-22

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

KMU - Wachstum & Umsatz
KMU - Wachstum & UmsatzKMU - Wachstum & Umsatz
KMU - Wachstum & Umsatz
Salesforce Deutschland
 
Tercera revolución de la química
Tercera revolución de la químicaTercera revolución de la química
Tercera revolución de la química
rockerrus
 
Tema01
Tema01Tema01
Tema01
luciuriber
 
Ap
ApAp
Arquitectura
ArquitecturaArquitectura
Arquitectura
Ninguna
 
Trucos de búsqueda sobre el buscador
Trucos de búsqueda sobre el buscadorTrucos de búsqueda sobre el buscador
Trucos de búsqueda sobre el buscador
Pao Loyola Fdzkyrojas
 
Keynote Marc Benioff
Keynote Marc BenioffKeynote Marc Benioff
Keynote Marc Benioff
Salesforce Deutschland
 
Jesus lloro 06
Jesus lloro 06Jesus lloro 06
Jesus lloro 06
marco valdez
 
Tierische einblicke
Tierische einblickeTierische einblicke
Tierische einblicke
fink2fink2
 
Felizanonuevo
FelizanonuevoFelizanonuevo
Felizanonuevo
luciuriber
 
Power Point Picasa 4rt A
 Power Point Picasa 4rt A Power Point Picasa 4rt A
Power Point Picasa 4rt A
Juditalsina
 
Presentación skype
Presentación skypePresentación skype
Presentación skype
Patricia Filgueira Vazquez
 
Tecnologia en las industrias para la vida
Tecnologia en las industrias para la vidaTecnologia en las industrias para la vida
Tecnologia en las industrias para la vida
JUANDMON
 
Respuesta senami requerimiento compatriotas
Respuesta senami requerimiento compatriotasRespuesta senami requerimiento compatriotas
Respuesta senami requerimiento compatriotas
Washington Cruz Plaza
 
Presentacion scrpabook
Presentacion scrpabookPresentacion scrpabook
Presentacion scrpabook
3004912011
 
Avatar... Excelente
Avatar... ExcelenteAvatar... Excelente
Avatar... Excelente
rafo02
 
Captulo3laconductadelconsumidor 140919132202-phpapp02
Captulo3laconductadelconsumidor 140919132202-phpapp02Captulo3laconductadelconsumidor 140919132202-phpapp02
Captulo3laconductadelconsumidor 140919132202-phpapp02
Francisco Sánchez Villarroya
 
2 taller de sistemas
2 taller de sistemas2 taller de sistemas
2 taller de sistemas
'aLejo Cardenas
 
Computacion
ComputacionComputacion
Computacion
maribelcordova
 
Resum Club Rítmica Vilafranca 2011
Resum Club Rítmica Vilafranca 2011Resum Club Rítmica Vilafranca 2011
Resum Club Rítmica Vilafranca 2011
FoixOrtiz
 

Andere mochten auch (20)

KMU - Wachstum & Umsatz
KMU - Wachstum & UmsatzKMU - Wachstum & Umsatz
KMU - Wachstum & Umsatz
 
Tercera revolución de la química
Tercera revolución de la químicaTercera revolución de la química
Tercera revolución de la química
 
Tema01
Tema01Tema01
Tema01
 
Ap
ApAp
Ap
 
Arquitectura
ArquitecturaArquitectura
Arquitectura
 
Trucos de búsqueda sobre el buscador
Trucos de búsqueda sobre el buscadorTrucos de búsqueda sobre el buscador
Trucos de búsqueda sobre el buscador
 
Keynote Marc Benioff
Keynote Marc BenioffKeynote Marc Benioff
Keynote Marc Benioff
 
Jesus lloro 06
Jesus lloro 06Jesus lloro 06
Jesus lloro 06
 
Tierische einblicke
Tierische einblickeTierische einblicke
Tierische einblicke
 
Felizanonuevo
FelizanonuevoFelizanonuevo
Felizanonuevo
 
Power Point Picasa 4rt A
 Power Point Picasa 4rt A Power Point Picasa 4rt A
Power Point Picasa 4rt A
 
Presentación skype
Presentación skypePresentación skype
Presentación skype
 
Tecnologia en las industrias para la vida
Tecnologia en las industrias para la vidaTecnologia en las industrias para la vida
Tecnologia en las industrias para la vida
 
Respuesta senami requerimiento compatriotas
Respuesta senami requerimiento compatriotasRespuesta senami requerimiento compatriotas
Respuesta senami requerimiento compatriotas
 
Presentacion scrpabook
Presentacion scrpabookPresentacion scrpabook
Presentacion scrpabook
 
Avatar... Excelente
Avatar... ExcelenteAvatar... Excelente
Avatar... Excelente
 
Captulo3laconductadelconsumidor 140919132202-phpapp02
Captulo3laconductadelconsumidor 140919132202-phpapp02Captulo3laconductadelconsumidor 140919132202-phpapp02
Captulo3laconductadelconsumidor 140919132202-phpapp02
 
2 taller de sistemas
2 taller de sistemas2 taller de sistemas
2 taller de sistemas
 
Computacion
ComputacionComputacion
Computacion
 
Resum Club Rítmica Vilafranca 2011
Resum Club Rítmica Vilafranca 2011Resum Club Rítmica Vilafranca 2011
Resum Club Rítmica Vilafranca 2011
 

Die Kunst zu Leben

  • 1. Aktiv mit Demenz Initiative für Menschen mit dementiellen Erkrankungen und ihre Angehörigen
  • 2. In Aktion: „Die Kunst zu Leben!“ Atelierkurse für Menschen mit Demenz und Begleitungen in Kooperation mit der Bremer Volkshochschule mit Ute Duwensee und Ulrike Schulte mittwochs, jeweils 15:30 bis 17:00 Uhr 23. November 2011 14. Dezember 2011 25. Januar 2012 22. Februar 2012 14. März 2012 25. April 2012 23. Mai 2012 20. Juni 2012
  • 4. Die Bilder der Teilnehmerinnen und Teilnehmer entstehen während der Atelierkurse. Mit Begeisterung und vielen kreativen Ideen lassen sie wieder ihre Erinnerungen aus ihrem Leben farbintensiv und leuchtend aufleben.
  • 11. Die Veranstaltungen sind für alle Menschen mit Demenz offen! Gerne begrüßen wir auch Begleitpersonen und Angehörige in unserem Haus.
  • 12. Im Gespräch: „Die Kunst zu Leben!“ Führungen für Menschen mit Demenz und Angehörige in den Kunstsammlungen Böttcherstraße mit Christine Holzner-Rabe mittwochs und donnerstags, jeweils 16.30 bis 18.00 Uhr: 16. und 17. November 2011 07. und 08. Dezember 2011 18. Januar 2012 15. Februar 2012 21. März 2012 16. Mai 2012 13. Juni 2012
  • 14. „Lebensfreude ist unvergesslich: Aktiv mit Demenz.“ Eine Initiative der Stiftung Bremer Sparer-Dank, Stiftung der Sparkasse Bremen und der Bremer Heimstiftung
  • 15. Information und Anmeldung für Führungen und Atelierkurse: Kunstsammlungen Böttcherstraße Paula Modersohn-Becker Museum Böttcherstraße 6 28195 Bremen Tel.: 0421 33882-22