SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 22
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
Zertifizierung und Anerkennung
Badges & Co
Fachtagung „Digitalisierung in der
Weiterbildung – Alles neu durch 4.0?“
03.11.2016
1
By Unknown - http://openbadges.org/assets/, Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=38933458
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
2
Zertifizierung
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
Wo befinden sich Ihre Zertifikate?
3
https://c1.staticflickr.com/3/2192/2203717441_f5d709a8f5_z.jpg?zz=1
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
4
http://www.arbeitenviernull.de/fileadmin/Wertewelten/a40_marker-tool_buehne_1.jpg
So sieht das BMAS die Zukunft der Arbeit?
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
5
http://bit.ly/2ff3ZpN
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
6
Was ist ein Badge?
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
Digitale Badges
7
https://www.openbadges.me/design.html#.WBphIyQs02w
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
8
https://c1.staticflickr.com/9/8417/8713755995_4a7d64c60a_b.jpg
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
9
Beispiel: mooin.oncampus.de
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
10
Social-Media-Kompetenz 
Dieser Badge bescheinigt, dass ein
berufliches Profil in mindestens einem
sozialen Netzwerk unter tutorieller Begleitung
angelegt wurde. Außerdem wurde ein
berufliches Online-Netzwerk mit mindestens
20 Kontakten aufgebaut. Die Zertifizierte
nutzt Social Media überwiegend rezeptiv, um
sich beruflich auf dem Laufenden zu halten.
Sie verfügt über ein Grundwissen zu
Datenschutz und Copyright und hat sich ein
einfaches Online-Profil erstellt, das die
professionellen Kompetenzen angemessen
abbildet und den Charakter einer digitalen
Visitenkarte hat.
Beispiel: BeuthBonus
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
• Grundbegriffe Betriebssystem
 nachvollziehbar im Glossar erklären können
(ein Laufwerk, eine Datei, ein Ordner, der Datei-Explorer …)
• Kopieren und Verschieben
 Unterschied kennen. Mindestens 3 Methoden kennen.
 den Unterschied zwischen Kopieren und Hochladen kennen.
• Internet
 Erweiterte Bildersuche
 Bild herunterladen u. in Ordner speichern
• Paint
 Bild malen (nach Vorgabe) + speichern (2 unterschiedliche Schwierigkeitsgrade)
• Lernplattform
 Forumsbeitrag: schreiben + kommentieren (antworten) können und Unterschied
benennen können zwischen schreiben und antworten
 Verlinken (Link im Forum setzen, in neuem Fenster öffnen lassen)
 Bild ins Forum hochladen (Bild auf die Plattform hochladen)
 Profil ausfüllen/Bild hochladen
 Artikel in ein Glossar einstellen
Beispiel: Porta (FCZB)
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
12
Klassifikationsschema
https://ibuchem.wordpress.com/2015/02/28/digital-badges-open-badges-taxonomy/
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
13
Der Badge-Prozess
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
14
https://openbadges.coerll.utexas.edu/wp-content/uploads/2014/02/Badges-napkin-sketch-2013-infographic-website3.jpg
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
15
technische Aspekte
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
Vergabe von Badges
• Moodle
• Open Badge Factory
• Open Badge Academy
• …
16
https://openbadgefactory.com
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
Sammeln von Badges
17
• Mozilla Backpack oder Open Badge Passport
Collections im Mozilla Backpack
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
Darstellen von Badges
18
• E-Portfolio
• WordPress
• Facebook
• Twitter
• LinkedIn
• Google+
https://backpack.openbadges.org/backpack/login
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
19
Badges „backen“
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
20
http://image.slidesharecdn.com/koblenz2015-buchem-badges-150702194246-lva1-
app6892/95/open-badges-taxonomie-9-638.jpg?cb=1435866428
FRAUENCOMPUTERZENTRUMBERLINe.V.
Erwachsenenbildnerin
im
FrauenComputerZentrumBerlin e.V.
Cuvrystr.1, 10997 Berlin (Kreuzberg)
wuerz@fczb.de
@edunista

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Badges nov16

Web Basiert Projektverwaltung 2
Web Basiert Projektverwaltung 2Web Basiert Projektverwaltung 2
Web Basiert Projektverwaltung 2
guest7d602e
 
Office 365 Akademie News - April 19
Office 365 Akademie News - April 19Office 365 Akademie News - April 19
Office 365 Akademie News - April 19
Thomas Maier
 

Ähnlich wie Badges nov16 (20)

Präsentation 11.07.2011
Präsentation 11.07.2011Präsentation 11.07.2011
Präsentation 11.07.2011
 
Web 2.0 Unternehmen
Web 2.0 UnternehmenWeb 2.0 Unternehmen
Web 2.0 Unternehmen
 
Open Badges Taxonomie
Open Badges Taxonomie Open Badges Taxonomie
Open Badges Taxonomie
 
GfWM Positionspapier Wissensmanagement und Enterprise 2.0
GfWM Positionspapier Wissensmanagement und Enterprise 2.0GfWM Positionspapier Wissensmanagement und Enterprise 2.0
GfWM Positionspapier Wissensmanagement und Enterprise 2.0
 
Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring
Spuren im Web - Reputation und WebmonitoringSpuren im Web - Reputation und Webmonitoring
Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring
 
Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring
Spuren im Web - Reputation und WebmonitoringSpuren im Web - Reputation und Webmonitoring
Spuren im Web - Reputation und Webmonitoring
 
Cologne Web Performance Meetup 29.04.2020
Cologne Web Performance Meetup 29.04.2020Cologne Web Performance Meetup 29.04.2020
Cologne Web Performance Meetup 29.04.2020
 
Ads und Landing Pages mit CRO ideal verbinden
Ads und Landing Pages mit CRO ideal verbindenAds und Landing Pages mit CRO ideal verbinden
Ads und Landing Pages mit CRO ideal verbinden
 
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
Unternehmen auf dem Weg zum Enterprise 2.0 (IHK-Vortrag)
 
Social Recruiting
Social RecruitingSocial Recruiting
Social Recruiting
 
Personalmarketing 2.0
Personalmarketing 2.0Personalmarketing 2.0
Personalmarketing 2.0
 
Gentics Enterprise2 V7
Gentics Enterprise2 V7Gentics Enterprise2 V7
Gentics Enterprise2 V7
 
Web Basiert Projektverwaltung 2
Web Basiert Projektverwaltung 2Web Basiert Projektverwaltung 2
Web Basiert Projektverwaltung 2
 
Karriere Booster UX: Erkenntnisse
Karriere Booster UX: ErkenntnisseKarriere Booster UX: Erkenntnisse
Karriere Booster UX: Erkenntnisse
 
Enterprise 2.0
Enterprise 2.0Enterprise 2.0
Enterprise 2.0
 
Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...
Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...
Hybride Lehrformate zum Mitmachen - Vor-Ort- und Online-Teilnehmende gleicher...
 
20110406 activiti april
20110406 activiti april20110406 activiti april
20110406 activiti april
 
So automatisieren Sie Ihr Content-Marketing - Webinare in Marketo
So automatisieren Sie Ihr Content-Marketing  -  Webinare in Marketo So automatisieren Sie Ihr Content-Marketing  -  Webinare in Marketo
So automatisieren Sie Ihr Content-Marketing - Webinare in Marketo
 
Office 365 Akademie News - April 19
Office 365 Akademie News - April 19Office 365 Akademie News - April 19
Office 365 Akademie News - April 19
 
Web 2.0 Kompakt - Einführung
Web 2.0 Kompakt - EinführungWeb 2.0 Kompakt - Einführung
Web 2.0 Kompakt - Einführung
 

Badges nov16

Hinweis der Redaktion

  1. Zertifikat – präsentiert etwas Abgeschlossenes. Es gibt Auskunft über ein Wissen, über das eine Person zu einem gegebenen Zeitpunkt x verfügte. Wissen wächst mit Lichtgeschwindigkeit. Ausschlaggebend ist, was eine Person weiß, wie aktuell, vielfältig dieses Wissen ist und welche Kompetenzen mit und durch dieses Wissen entwickelt werden konnten.
  2. Zertifikat – präsentiert etwas Abgeschlossenes. Es gibt Auskunft über ein Wissen, über das eine Person zu einem gegebenen Zeitpunkt x verfügte. Wissen wächst mit Lichtgeschwindigkeit. Ausschlaggebend ist, was eine Person weiß, wie aktuell, vielfältig dieses Wissen ist und welche Kompetenzen mit und durch dieses Wissen entwickelt werden konnten.
  3. “For a person to remain competitive in today’s workforce, there must be continual learning. But traditional assessment tools are narrow in scope and often aren’t able to communicate everything a person knows or has achieved. In order to capture the many and often informal ways that students and workers acquire knowledge and skills, and to enable institutions to recognize their accomplishments, we must embrace a more modern and comprehensive credentialing system.”
  4. .