SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
AWK erwirbt AES Airplane-Equipment & Services mittels LBO im Rahmen einer Nachfolgelösung
Imprimus (früher Stralfors) von PostNord als Carve-Out im Zuge eines Wachstums-Investments akquiriert
Fokus auf Small-Cap Buy-Outs sowie auf Wachstums-Transaktionen
 Die AURELIUS Wachstumskapital legt einen starken Fokus auf LBOs gut am Markt positionierter
Unternehmen. Verdeutlicht wird dieser Investmentfokus insbesondere durch den Leveraged
Buyout der AES Airplane-Equipment & Services. Als Service-Provider für Flugzeugbauer,
Flugzeuginnenausstatter und Airlines ist die AES hervorragend in ihrer Nische positioniert und
kann dies mit einer überdurchschnittlichen Profitabilität untermauern. Wir haben die Firma im
Rahmen eines klassischen LBOs vom Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter
übernommen und werden im Rahmen einer Buy & Build Strategie das weitere Wachstum des
Unternehmens fördern.
 Der Carve-Out der Stralfors von PostNord erfolgte im Segment Wachstum der AWK. Die
Übernahme der Geschäftsaktivitäten in Frankreich, Großbritannien und Polen zeigt zudem
unseren europaweiten Fokus in diesem Segment auf. Wir werden den Anbieter von
Kommunikationslösungen für E-Commerce Kunden und B2C-Unternehmen unter dem neuen
Namen Imprimus unabhängig am Markt platzieren und bei der anschließenden
Wachstumsstrategie operativ unterstützen.
 Investmentfokus der AURELIUS Wachstumskapital:
Small-Cap Buy-Out Wachstum
Umsatz EUR 5-50m EUR 10-35m
EBITDA Marge >10% Temporär auch negativ
Unternehmenswert EUR 5-50m EUR 0-20m
Equity Value (Sweet Spot) EUR 10m EUR 5m
Geographie DACH Europaweit
Unseren Portfoliounternehmen bieten wir Umsatz- und Ergebnissteigerung durch strategische
und operative Begleitung sowie Unterstützung bei organischem und anorganischem Wachstum
(„Buy & Build“).
Parallel zu operativen Unterstützungsmaßnahmen ist es unsere Philosophie, Unternehmer
auch weiterhin aktiv in die Unternehmensführung einzubinden – hier verstehen wir uns als
Sparrig-Partner des Managements. In diesem Zusammenhang sind wir gerne bereit, handelnde
Personen nach einer Transaktion weiterhin am Erfolg des Unternehmens teilhaben zu lassen.
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im Zuge spannender Projekte – sollten Sie ein
interessantesLBOoderWachstumsmandatfür unsinAussicht habenfreuenwir uns, vonIhnenzu hören.
Matthias L. Schneck
Managing Partner
AURELIUS Wachstumskapital SE & Co. KG
Anger Palais, Unterer Anger 3, 80331 München
Tel.: +49 (89) 544799 11
Fax: +49 (89) 544799 55
Mobil: +49 (170) 96 28 100
matthias.schneck@aureliusinvest.com
www.aureliusinvest.de/wachstumskapital
https://www.linkedin.com/company/15196174
https://www.linkedin.com/in/matthias-schneck-b88588

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie AURELIUS Wachstumskapital schließt Jahr 2016 erfolgreich ab

Deutsche EuroShop | Magazin 2019
Deutsche EuroShop | Magazin 2019Deutsche EuroShop | Magazin 2019
Deutsche EuroShop | Magazin 2019
Deutsche EuroShop AG
 
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2017
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2017Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2017
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2017
Deutsche EuroShop AG
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
BVK
 
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2020
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2020Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2020
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2020
Deutsche EuroShop AG
 
Erstinformation Franchisepartner 20160315
Erstinformation Franchisepartner 20160315Erstinformation Franchisepartner 20160315
Erstinformation Franchisepartner 20160315
Straetus
 
Deutsche EuroShop | Zwischenbericht H1 2015
Deutsche EuroShop | Zwischenbericht H1 2015Deutsche EuroShop | Zwischenbericht H1 2015
Deutsche EuroShop | Zwischenbericht H1 2015
Deutsche EuroShop AG
 
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2019
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2019Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2019
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2019
Deutsche EuroShop AG
 
Deutsche EuroShop Zwischenbericht 1. Quartal 2010
Deutsche EuroShop Zwischenbericht 1. Quartal 2010Deutsche EuroShop Zwischenbericht 1. Quartal 2010
Deutsche EuroShop Zwischenbericht 1. Quartal 2010
Deutsche EuroShop AG
 
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
Deutsche Börse AG
 
Klöckner & Co - Unternehmensprofil Juni, 2007
Klöckner & Co - Unternehmensprofil Juni, 2007Klöckner & Co - Unternehmensprofil Juni, 2007
Klöckner & Co - Unternehmensprofil Juni, 2007
Klöckner & Co SE
 
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2018
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2018Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2018
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2018
Deutsche EuroShop AG
 
Wat ass Private Equity (#1)
Wat ass Private Equity (#1)Wat ass Private Equity (#1)
Wat ass Private Equity (#1)
LPEA
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
BVK
 
Deutsche EuroShop Neunmonatsbericht 2010
Deutsche EuroShop Neunmonatsbericht 2010Deutsche EuroShop Neunmonatsbericht 2010
Deutsche EuroShop Neunmonatsbericht 2010
Deutsche EuroShop AG
 
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2014
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2014ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2014
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2014
ATOSS Software AG
 
Jahresbericht Geschäftsjahr 2014/15 Science Park Graz
Jahresbericht Geschäftsjahr 2014/15 Science Park GrazJahresbericht Geschäftsjahr 2014/15 Science Park Graz
Jahresbericht Geschäftsjahr 2014/15 Science Park Graz
Bernhard Weber
 
VentureCapital in Österreich. Aktueller Status 2013
VentureCapital in Österreich. Aktueller Status 2013VentureCapital in Österreich. Aktueller Status 2013
VentureCapital in Österreich. Aktueller Status 2013
Bernhard Weber
 
Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2020
Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2020Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2020
Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2020
Deutsche EuroShop AG
 

Ähnlich wie AURELIUS Wachstumskapital schließt Jahr 2016 erfolgreich ab (20)

Deutsche EuroShop | Magazin 2019
Deutsche EuroShop | Magazin 2019Deutsche EuroShop | Magazin 2019
Deutsche EuroShop | Magazin 2019
 
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2017
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2017Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2017
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2017
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013
 
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2020
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2020Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2020
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2020
 
Erstinformation Franchisepartner 20160315
Erstinformation Franchisepartner 20160315Erstinformation Franchisepartner 20160315
Erstinformation Franchisepartner 20160315
 
Deutsche EuroShop | Zwischenbericht H1 2015
Deutsche EuroShop | Zwischenbericht H1 2015Deutsche EuroShop | Zwischenbericht H1 2015
Deutsche EuroShop | Zwischenbericht H1 2015
 
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2019
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2019Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2019
Deutsche EuroShop | Finanzbericht 2019
 
Deutsche EuroShop Zwischenbericht 1. Quartal 2010
Deutsche EuroShop Zwischenbericht 1. Quartal 2010Deutsche EuroShop Zwischenbericht 1. Quartal 2010
Deutsche EuroShop Zwischenbericht 1. Quartal 2010
 
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
2012 Rede CEO Francioni Bilanzpressekonferenz
 
Klöckner & Co - Unternehmensprofil Juni, 2007
Klöckner & Co - Unternehmensprofil Juni, 2007Klöckner & Co - Unternehmensprofil Juni, 2007
Klöckner & Co - Unternehmensprofil Juni, 2007
 
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2018
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2018Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2018
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2018
 
Wat ass Private Equity (#1)
Wat ass Private Equity (#1)Wat ass Private Equity (#1)
Wat ass Private Equity (#1)
 
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2014 und Ausblick auf 2015
 
Deutsche EuroShop Neunmonatsbericht 2010
Deutsche EuroShop Neunmonatsbericht 2010Deutsche EuroShop Neunmonatsbericht 2010
Deutsche EuroShop Neunmonatsbericht 2010
 
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2014
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2014ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2014
ATOSS Software AG Geschäftsbericht 2014
 
Jahresbericht Geschäftsjahr 2014/15 Science Park Graz
Jahresbericht Geschäftsjahr 2014/15 Science Park GrazJahresbericht Geschäftsjahr 2014/15 Science Park Graz
Jahresbericht Geschäftsjahr 2014/15 Science Park Graz
 
VentureCapital in Österreich. Aktueller Status 2013
VentureCapital in Österreich. Aktueller Status 2013VentureCapital in Österreich. Aktueller Status 2013
VentureCapital in Österreich. Aktueller Status 2013
 
AMI Capital GmbH - Seed Investor, Business Angels
AMI Capital GmbH - Seed Investor, Business AngelsAMI Capital GmbH - Seed Investor, Business Angels
AMI Capital GmbH - Seed Investor, Business Angels
 
Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2020
Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2020Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2020
Deutsche EuroShop | Halbjahresfinanzbericht 2020
 
Rede ref+gp bpk 13
Rede ref+gp bpk 13Rede ref+gp bpk 13
Rede ref+gp bpk 13
 

AURELIUS Wachstumskapital schließt Jahr 2016 erfolgreich ab

  • 1. AWK erwirbt AES Airplane-Equipment & Services mittels LBO im Rahmen einer Nachfolgelösung Imprimus (früher Stralfors) von PostNord als Carve-Out im Zuge eines Wachstums-Investments akquiriert Fokus auf Small-Cap Buy-Outs sowie auf Wachstums-Transaktionen  Die AURELIUS Wachstumskapital legt einen starken Fokus auf LBOs gut am Markt positionierter Unternehmen. Verdeutlicht wird dieser Investmentfokus insbesondere durch den Leveraged Buyout der AES Airplane-Equipment & Services. Als Service-Provider für Flugzeugbauer, Flugzeuginnenausstatter und Airlines ist die AES hervorragend in ihrer Nische positioniert und kann dies mit einer überdurchschnittlichen Profitabilität untermauern. Wir haben die Firma im Rahmen eines klassischen LBOs vom Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter übernommen und werden im Rahmen einer Buy & Build Strategie das weitere Wachstum des Unternehmens fördern.  Der Carve-Out der Stralfors von PostNord erfolgte im Segment Wachstum der AWK. Die Übernahme der Geschäftsaktivitäten in Frankreich, Großbritannien und Polen zeigt zudem unseren europaweiten Fokus in diesem Segment auf. Wir werden den Anbieter von Kommunikationslösungen für E-Commerce Kunden und B2C-Unternehmen unter dem neuen Namen Imprimus unabhängig am Markt platzieren und bei der anschließenden Wachstumsstrategie operativ unterstützen.  Investmentfokus der AURELIUS Wachstumskapital: Small-Cap Buy-Out Wachstum Umsatz EUR 5-50m EUR 10-35m EBITDA Marge >10% Temporär auch negativ Unternehmenswert EUR 5-50m EUR 0-20m Equity Value (Sweet Spot) EUR 10m EUR 5m Geographie DACH Europaweit Unseren Portfoliounternehmen bieten wir Umsatz- und Ergebnissteigerung durch strategische und operative Begleitung sowie Unterstützung bei organischem und anorganischem Wachstum („Buy & Build“). Parallel zu operativen Unterstützungsmaßnahmen ist es unsere Philosophie, Unternehmer auch weiterhin aktiv in die Unternehmensführung einzubinden – hier verstehen wir uns als Sparrig-Partner des Managements. In diesem Zusammenhang sind wir gerne bereit, handelnde Personen nach einer Transaktion weiterhin am Erfolg des Unternehmens teilhaben zu lassen.
  • 2. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im Zuge spannender Projekte – sollten Sie ein interessantesLBOoderWachstumsmandatfür unsinAussicht habenfreuenwir uns, vonIhnenzu hören. Matthias L. Schneck Managing Partner AURELIUS Wachstumskapital SE & Co. KG Anger Palais, Unterer Anger 3, 80331 München Tel.: +49 (89) 544799 11 Fax: +49 (89) 544799 55 Mobil: +49 (170) 96 28 100 matthias.schneck@aureliusinvest.com www.aureliusinvest.de/wachstumskapital https://www.linkedin.com/company/15196174 https://www.linkedin.com/in/matthias-schneck-b88588