Getting Lost & Being Lost     Rainer Sax – IA Konferenz 2011               @rainersax
Being Lost ist passé
Dazwischen ist nichts!
Wir erleben nichts im Übergang   zwischen den Kontexten
Digitale Tools setzen diesen Trend fort
Google Maps
Navi
Raus aus demMagic Kingdom!
Verortung im Objektiven Raum   +   Verortung im Egozentrischen Raum
Verortung im Objektiven Raum    +      Verortung im Egozentrischen Raum     Vergangenheit             Jetzt               ...
Verortung im Objektiven Raum    +      Verortung im Egozentrischen Raum     Vergangenheit             Jetzt               ...
Verortung im Objektiven Raum    +      Verortung im Egozentrischen Raum     Vergangenheit             Jetzt               ...
„What makes a great city is serendipity and surprise“  Serendneedle ipity is looki       and di         ng in a           ...
Getting LostThe poetry of places   Guy Debord
Psychogeografie
Verortung im Objektiven Raum    +      Verortung im Egozentrischen Raum     Vergangenheit             Jetzt               ...
Noch mehr Wege           zu neuen Erlebnissen‣   Kognitive Karte aus den Check-Ins sozialisieren‣   Im Navi nicht nur den ...
Augen auf!
GET LOST!
Danke! Rainer Sax – IA Konferenz 2011@rainersax – rainer.sax@gmail.com
Getting lost & being lost
Getting lost & being lost
Getting lost & being lost
Getting lost & being lost
Getting lost & being lost
Getting lost & being lost
Getting lost & being lost
Getting lost & being lost
Getting lost & being lost
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Getting lost & being lost

3.944 Aufrufe

Veröffentlicht am

Meine Präsentation auf der IA Konferenz 2011 in München.

Veröffentlicht in: Design, News & Politik

Getting lost & being lost

  1. 1. Getting Lost & Being Lost Rainer Sax – IA Konferenz 2011 @rainersax
  2. 2. Being Lost ist passé
  3. 3. Dazwischen ist nichts!
  4. 4. Wir erleben nichts im Übergang zwischen den Kontexten
  5. 5. Digitale Tools setzen diesen Trend fort
  6. 6. Google Maps
  7. 7. Navi
  8. 8. Raus aus demMagic Kingdom!
  9. 9. Verortung im Objektiven Raum + Verortung im Egozentrischen Raum
  10. 10. Verortung im Objektiven Raum + Verortung im Egozentrischen Raum Vergangenheit Jetzt Zukunft
  11. 11. Verortung im Objektiven Raum + Verortung im Egozentrischen Raum Vergangenheit Jetzt Zukunft
  12. 12. Verortung im Objektiven Raum + Verortung im Egozentrischen Raum Vergangenheit Jetzt Zukunft
  13. 13. „What makes a great city is serendipity and surprise“ Serendneedle ipity is looki and di ng in a scover haysta ing a f armer ck for a ’s daug hter Michael Sorkin
  14. 14. Getting LostThe poetry of places Guy Debord
  15. 15. Psychogeografie
  16. 16. Verortung im Objektiven Raum + Verortung im Egozentrischen Raum Vergangenheit Jetzt Zukunft
  17. 17. Noch mehr Wege zu neuen Erlebnissen‣ Kognitive Karte aus den Check-Ins sozialisieren‣ Im Navi nicht nur den kürzestes Weg! Wie viel Zeit will ich mir nehmen?‣ In-App Hinweise, was auf dem Weg zum nächsten Ziel liegt‣ Das Wichtigste ...
  18. 18. Augen auf!
  19. 19. GET LOST!
  20. 20. Danke! Rainer Sax – IA Konferenz 2011@rainersax – rainer.sax@gmail.com

×