Swetlana Alexandrowna Demina
 Verdienter Sportmeister
 Trainer der Russischen

Nationalmannschaft im
Wurfscheiben-Schieß...
Wurfscheiben-Schießen Schule
Die kleine russische Stadt Tetyuschi
liegt an der Volga nicht weit von der Hauptstadt der
Rep...
Der erste Erfolg
Ihr erster Trainer war Sergey Protassov. Er war ein
erfahrener Trainer und entdeckte an Swetlana ein groß...
Die einzigste Frau
Im Jahre 1988 trat sie
in der MännerNationalmannschaft der UdSSR bei den XXVII.
Olympischen Spielen in ...
Swetlana Yakimova-Demina-Straße
Am 21. September 2000 bei den
Olympischen Spielen in Sydney (Australien)
gewann Swetlana D...
Fair Play Auszeichnung
Am 21. Februar 2013
wurde Swetlana Demina mit
dem Preis des Russischen
Komitees des Fair Play in
de...
Swetlana Alexandrowna Demina
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Swetlana Alexandrowna Demina

196 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
196
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
24
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Swetlana Alexandrowna Demina

  1. 1. Swetlana Alexandrowna Demina  Verdienter Sportmeister  Trainer der Russischen Nationalmannschaft im Wurfscheiben-Schießen  Teilnehmerin an fünf Olympischen Spielen  der Silbermedaillengewinner der Olympischen Spiele in Sydney  8-maliger Weltmeister  13-maliger Europameister
  2. 2. Wurfscheiben-Schießen Schule Die kleine russische Stadt Tetyuschi liegt an der Volga nicht weit von der Hauptstadt der Republik Tatarstan Kasan. 1961 wurde hier eine Sportschule gegründet. Wie die meisten Kinder der Stadt auch Swetlana Demina (geb. 1961) kam in diese Schule um Wurscheiben-Schießen zu lernen. Sie war damals 14 Jahre alt.
  3. 3. Der erste Erfolg Ihr erster Trainer war Sergey Protassov. Er war ein erfahrener Trainer und entdeckte an Swetlana ein großes Talent. Er half ihr ihre Fӓhigkeiten im WurfscheibenSchießen zu entwickeln. Im Sommer 1976 wurde S.Demina die Siegerin der RSFSR, und dann im Jahre 1979 gewann sie die Meisterschaft der UdSSR. Das war ihr erster sportlicher Erfolg.
  4. 4. Die einzigste Frau Im Jahre 1988 trat sie in der MännerNationalmannschaft der UdSSR bei den XXVII. Olympischen Spielen in Seoul ein und erreichte den 11. Platz. Sie war damals die einzigste Frau in dieser Sportart, wiel es damals keine Frauenmanschaften gab.
  5. 5. Swetlana Yakimova-Demina-Straße Am 21. September 2000 bei den Olympischen Spielen in Sydney (Australien) gewann Swetlana Demina die Silbermedaille im Wettbewerb-Wurfscheiben-Schießen (Runde Ständer) unter den Frauen. Alle Bürger ihrer Heimatstadt waren stolz darauf und haben eine der Straßen der Stadt Tetyuschi nach ihr benannt.
  6. 6. Fair Play Auszeichnung Am 21. Februar 2013 wurde Swetlana Demina mit dem Preis des Russischen Komitees des Fair Play in der Kategorie «Für die Einhaltung der Grundsätze des gerechten Spieles und eine hohe soziale Verantwortung» ausgezeichnet. Sie ist in eine Hilfsorganisation für die schwerkranken Kinder tätig und spendet selbst ihr Geld für diesen Zweck.

×