Geburtsdatum

17. Oktober 1980
Ekaterina Gamova ist in
Tscheljabinsk geboren,
im Alter 8 Jahre alt
begann sie Volleyball zu
spielen.
Im Alter 11 Jahre al...
Im Jahre 1998
bekam Ekaterina
einen Vorschlag
in Ekaterinburg
im Club
“Uralotschka”
weiter zu
trainieren.Der
Im Herbst2004...
2006—2009
spielte Gamova im
Club “Dinamo”
und wurde dreimal
Titelträgerin
Russlands.
2011 wurde sie als
allerbeste
Volleyballspielerin
genannt.
2013 gewann sie eine
goldene Medaille an
der Russischen
Meister...
Medaillen von Ekaterina Gamova
Volleyball
Olympische Spiele
Sydnei-2000
Silber
Athen-2004
Silber
Europameisterschaften
Deu...
Autorin: Alevtina Slabyscheva
St. Tscheljabinsk
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ekaterina Gamova

303 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
303
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
43
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ekaterina Gamova

  1. 1. Geburtsdatum 17. Oktober 1980
  2. 2. Ekaterina Gamova ist in Tscheljabinsk geboren, im Alter 8 Jahre alt begann sie Volleyball zu spielen. Im Alter 11 Jahre alt war sie schon 172sm hoch, sie trainierte in der Sporthochschule “Metar” im Metallurgischen Rayon der Stadt Tsheljabinsk.
  3. 3. Im Jahre 1998 bekam Ekaterina einen Vorschlag in Ekaterinburg im Club “Uralotschka” weiter zu trainieren.Der Im Herbst2004 Trainer war begann Ekaterina Nikolai Karpol. Gamova im Club “Dinamo” ihre Karriere zu machen.
  4. 4. 2006—2009 spielte Gamova im Club “Dinamo” und wurde dreimal Titelträgerin Russlands.
  5. 5. 2011 wurde sie als allerbeste Volleyballspielerin genannt. 2013 gewann sie eine goldene Medaille an der Russischen Meisterschaft und wurde zum zweiten Mal die allerbeste Spielerin bezeichnet.
  6. 6. Medaillen von Ekaterina Gamova Volleyball Olympische Spiele Sydnei-2000 Silber Athen-2004 Silber Europameisterschaften Deutschland 2002 Bronze Japan2006 Gold Japan2010 Gold Weltpokal Japan 1999 Silber Europameisterschaften italie 1999 Gold Bulgarien 2001 Gold Kroatien2005 Bronze Belgien und Bronze Luxemburg 2007
  7. 7. Autorin: Alevtina Slabyscheva St. Tscheljabinsk

×