PM/QM

          Übung 2
Gruppe "GeniusSoft Rapperswil"
IST Zustand
IST Zustand

• Hardware:
   • Laptops mit Microsoft Office
   • Server (externe Verwaltung)
IST Zustand

• Hardware:
   • Laptops mit Microsoft Office
   • Server (externe Verwaltung)
IST Zustand

• Hardware:
   • Laptops mit Microsoft Office
   • Server (externe Verwaltung)
• Software:
   • Gesicherter V...
IST Zustand

• Hardware:
   • Laptops mit Microsoft Office
   • Server (externe Verwaltung)
• Software:
   • Gesicherter V...
IST Zustand

• Hardware:
   • Laptops mit Microsoft Office
   • Server (externe Verwaltung)
• Software:
   • Gesicherter V...
IST Zustand

• Hardware:
   • Laptops mit Microsoft Office
   • Server (externe Verwaltung)
• Software:
   • Gesicherter V...
SOLL Zustand

• einfach handbare Zeiterfassungssoftware mit Synchronisation
• definierbare Rollen für jeden Mitarbeiter
• ...
Synchronisationsablauf

Offline




Online
Rolle: Administrator

• erfasst neue Projekte
• weist Projektleiter den Projekten zu
• erfasst Stundensätze
Rolle: Projektleiter

• erfasst Teilprojekte und schliesst Projekte
• sieht Belastungsstand seiner Projekte
• überprüft ei...
Rolle: Mitarbeiter

• erfasst Zeiten für einen Auftrag oder Abwesenheiten
• gibt erfasste Zeiten für Projektleiter frei
• ...
Output

• Kostenauszüge von Projekt und Teilprojekte
• Soll und Ist Zeiten eines Mitarbeiter


Wichtig für Buchhaltung und...
Nächste Schritte

Evaluationsphase
• Vorhandene Tools analysieren/vergleichen

Entwicklungsphase
• 10. November bis Mitte ...
Fragen?
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gruppe Camichel

552 Aufrufe

Veröffentlicht am

Gruppenpräsentation "GeniusSoft" der Übung 2 im Modul "Projekt- und Qualitätsmanagement" an der Hochschule für Technik Rapperswil

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Gruppe Camichel

  1. 1. PM/QM Übung 2 Gruppe "GeniusSoft Rapperswil"
  2. 2. IST Zustand
  3. 3. IST Zustand • Hardware: • Laptops mit Microsoft Office • Server (externe Verwaltung)
  4. 4. IST Zustand • Hardware: • Laptops mit Microsoft Office • Server (externe Verwaltung)
  5. 5. IST Zustand • Hardware: • Laptops mit Microsoft Office • Server (externe Verwaltung) • Software: • Gesicherter VPN Zugang • Internetzugang über W-Lan und/oder Hotspots • bisherige Lösung: Excel Datei
  6. 6. IST Zustand • Hardware: • Laptops mit Microsoft Office • Server (externe Verwaltung) • Software: • Gesicherter VPN Zugang • Internetzugang über W-Lan und/oder Hotspots • bisherige Lösung: Excel Datei
  7. 7. IST Zustand • Hardware: • Laptops mit Microsoft Office • Server (externe Verwaltung) • Software: • Gesicherter VPN Zugang • Internetzugang über W-Lan und/oder Hotspots • bisherige Lösung: Excel Datei • Benutzergruppen: • Administrator (Projektersteller, weist Projektleiter zu) • Projektleiter (Projektbesitzer, Teilprojekte erfassen) • Mitarbeiter (Projektangehöriger)
  8. 8. IST Zustand • Hardware: • Laptops mit Microsoft Office • Server (externe Verwaltung) • Software: • Gesicherter VPN Zugang • Internetzugang über W-Lan und/oder Hotspots • bisherige Lösung: Excel Datei • Benutzergruppen: • Administrator (Projektersteller, weist Projektleiter zu) • Projektleiter (Projektbesitzer, Teilprojekte erfassen) • Mitarbeiter (Projektangehöriger)
  9. 9. SOLL Zustand • einfach handbare Zeiterfassungssoftware mit Synchronisation • definierbare Rollen für jeden Mitarbeiter • Export von Kostenauszügen für Buchhaltung • Aufteilung von Projekten in Teilprojekte • Ferienverwaltung für die Mitarbeiter
  10. 10. Synchronisationsablauf Offline Online
  11. 11. Rolle: Administrator • erfasst neue Projekte • weist Projektleiter den Projekten zu • erfasst Stundensätze
  12. 12. Rolle: Projektleiter • erfasst Teilprojekte und schliesst Projekte • sieht Belastungsstand seiner Projekte • überprüft eingetragene Zeiten und weist diese einem Projekt zu (dies ist für den Mitarbeiter nicht ersichtlich) • generiert Kostenauszüge • erfasst Sollzeiten
  13. 13. Rolle: Mitarbeiter • erfasst Zeiten für einen Auftrag oder Abwesenheiten • gibt erfasste Zeiten für Projektleiter frei • synchronisiert Zeiten • sieht eingetragene Arbeitszeiten • erfasst weitere Ressourcen (Auto, Essen, Unterkunft usw.)
  14. 14. Output • Kostenauszüge von Projekt und Teilprojekte • Soll und Ist Zeiten eines Mitarbeiter Wichtig für Buchhaltung und Papierarchivierung.
  15. 15. Nächste Schritte Evaluationsphase • Vorhandene Tools analysieren/vergleichen Entwicklungsphase • 10. November bis Mitte Dezember Testphase • Mitte Dezember bis Ende Jahr Produkteinführung auf 04. Januar.2010 • Mitarbeiterschulung 06. - 16.01.2010 • Komplett umgestellt auf Ende Januar 2010 (abhängig von Ferien der Mitarbeiter)
  16. 16. Fragen?

×