SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 6
Downloaden Sie, um offline zu lesen
(1) Start der App
Bei jedem Neustart der App, fragt
sie, ob die aktuelle GPS-Position
verwenden werden darf, damit die
App Bibliotheken in der Nähe
anzeigt.
Man kann diesem Vorschlag nun
folgen oder ihn ablehnen.
(2) Ansichten
Die App hat am unteren
Bildschirmrand ein Menüband mit
einer Listenansicht (1), einer
Kartenansicht (2) und dem Menü
"Autre" (3). Dort findet man u.a.
die FAQ.
Bibliotheken, die über mehrere
Lesesäle verfügen und die
Belegung für jeden einzelnen
Saal ausweisen, sind mit einem
Dreieck an der linken Seite
gekennzeichnet. Dahinter
verbringt sich eine Detailansicht.
Diese öffnet sich auch, wenn man
auf die gewünschte Bibliothek
tippt.
Innerhalb der Listenansicht
können auch Favoriten angelegt
werden. Diese Bibliotheken
werden dann immer zuerst in der
Liste angezeigt. Um ein Haus als
Favorit zu speichern, genügt es
auf den Stern zu drücken: Ist
dieser ausgefüllt, wurde die
Bibliothek als Favorit gespeichert.
(3) Favoriten
(4) Detailansicht
In der Detailansicht - hier der
Bibliothèque National de France -
wird die prozentuale Belegung der
Lesesäle dargestellt. Mit einem
"Touch" auf den gewünschten
Lesesaal wechselt man in die
Einzelansicht.
(5) Einzelansicht
Sie gibt Auskunft über den
momentane Auslastung des
einzelnen Lesesaals. Daran
folgend werden auch Prognosen
über seine Belegung während der
gesamte Öffnungszeit der
Bibliothek geben (kleines Bild).
(6) Informationen
Mit einem Wisch nach links
wechselt man von der Details-
ansicht zu den Informationen:
Barrierefreier Zugang,
Anmeldung, Druckmöglichkeiten,
Steckdosen, WLAN, Bücher-
ausleihe, Adresse, Webseite,
Öffnungszeiten, Karte,…
Ein digitaler Kompass für französische
Bibliotheken (Mittwochstipp 75)
Lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Lizenz.
Beruht zu Teilen auf dem Werk unter http://affluences.org.
Abbildungen zum gleichnamigen Blogeintrag für
francofil.hypotheses.org von Benedikt Rothhagen.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Oracle Datenbank Manageability
Oracle Datenbank ManageabilityOracle Datenbank Manageability
Oracle Datenbank Manageabilityoraclebudb
 
Oracle Private & Public Database-as-a-Service
Oracle Private & Public Database-as-a-ServiceOracle Private & Public Database-as-a-Service
Oracle Private & Public Database-as-a-Serviceoraclebudb
 
La elaboración de recursos didacticos apoyados en las
La elaboración de recursos didacticos apoyados en lasLa elaboración de recursos didacticos apoyados en las
La elaboración de recursos didacticos apoyados en lasElisa Rodriguez Cueva
 
El champán. nora graciela modolo
El champán. nora graciela modoloEl champán. nora graciela modolo
El champán. nora graciela modoloPerlaSarubbi
 
Lake sebu & the highest zipline in asia
Lake sebu & the highest zipline in asiaLake sebu & the highest zipline in asia
Lake sebu & the highest zipline in asiaEstephanie Rose
 
Novedades literarias noviembre 2013
Novedades literarias noviembre 2013Novedades literarias noviembre 2013
Novedades literarias noviembre 2013umeirakasle
 
Epidemiologia
Epidemiologia Epidemiologia
Epidemiologia ghuamank
 
Los espías del medio ambiente
Los espías del medio ambienteLos espías del medio ambiente
Los espías del medio ambienteInfocentro Pintana
 

Andere mochten auch (19)

Oracle Datenbank Manageability
Oracle Datenbank ManageabilityOracle Datenbank Manageability
Oracle Datenbank Manageability
 
Oracle Private & Public Database-as-a-Service
Oracle Private & Public Database-as-a-ServiceOracle Private & Public Database-as-a-Service
Oracle Private & Public Database-as-a-Service
 
La elaboración de recursos didacticos apoyados en las
La elaboración de recursos didacticos apoyados en lasLa elaboración de recursos didacticos apoyados en las
La elaboración de recursos didacticos apoyados en las
 
Laboratorio 2.1
Laboratorio 2.1Laboratorio 2.1
Laboratorio 2.1
 
El champán. nora graciela modolo
El champán. nora graciela modoloEl champán. nora graciela modolo
El champán. nora graciela modolo
 
Caso Eycos parte II
Caso Eycos parte IICaso Eycos parte II
Caso Eycos parte II
 
Lake sebu & the highest zipline in asia
Lake sebu & the highest zipline in asiaLake sebu & the highest zipline in asia
Lake sebu & the highest zipline in asia
 
Novedades literarias noviembre 2013
Novedades literarias noviembre 2013Novedades literarias noviembre 2013
Novedades literarias noviembre 2013
 
Desayunos
DesayunosDesayunos
Desayunos
 
Kiss
KissKiss
Kiss
 
La rana a fuego lento
La rana a fuego lentoLa rana a fuego lento
La rana a fuego lento
 
Webquest
WebquestWebquest
Webquest
 
Pawer poit
Pawer poitPawer poit
Pawer poit
 
Presentación1 m
Presentación1 mPresentación1 m
Presentación1 m
 
Epidemiologia
Epidemiologia Epidemiologia
Epidemiologia
 
Indicador 2
Indicador 2Indicador 2
Indicador 2
 
Los espías del medio ambiente
Los espías del medio ambienteLos espías del medio ambiente
Los espías del medio ambiente
 
Caso de estudio parte 1
Caso de estudio parte 1Caso de estudio parte 1
Caso de estudio parte 1
 
Mas 23
Mas 23Mas 23
Mas 23
 

Abbildungen für den Mittwochstipp 75 - Die App Affluences

  • 1. (1) Start der App Bei jedem Neustart der App, fragt sie, ob die aktuelle GPS-Position verwenden werden darf, damit die App Bibliotheken in der Nähe anzeigt. Man kann diesem Vorschlag nun folgen oder ihn ablehnen.
  • 2. (2) Ansichten Die App hat am unteren Bildschirmrand ein Menüband mit einer Listenansicht (1), einer Kartenansicht (2) und dem Menü "Autre" (3). Dort findet man u.a. die FAQ. Bibliotheken, die über mehrere Lesesäle verfügen und die Belegung für jeden einzelnen Saal ausweisen, sind mit einem Dreieck an der linken Seite gekennzeichnet. Dahinter verbringt sich eine Detailansicht. Diese öffnet sich auch, wenn man auf die gewünschte Bibliothek tippt. Innerhalb der Listenansicht können auch Favoriten angelegt werden. Diese Bibliotheken werden dann immer zuerst in der Liste angezeigt. Um ein Haus als Favorit zu speichern, genügt es auf den Stern zu drücken: Ist dieser ausgefüllt, wurde die Bibliothek als Favorit gespeichert. (3) Favoriten
  • 3. (4) Detailansicht In der Detailansicht - hier der Bibliothèque National de France - wird die prozentuale Belegung der Lesesäle dargestellt. Mit einem "Touch" auf den gewünschten Lesesaal wechselt man in die Einzelansicht.
  • 4. (5) Einzelansicht Sie gibt Auskunft über den momentane Auslastung des einzelnen Lesesaals. Daran folgend werden auch Prognosen über seine Belegung während der gesamte Öffnungszeit der Bibliothek geben (kleines Bild).
  • 5. (6) Informationen Mit einem Wisch nach links wechselt man von der Details- ansicht zu den Informationen: Barrierefreier Zugang, Anmeldung, Druckmöglichkeiten, Steckdosen, WLAN, Bücher- ausleihe, Adresse, Webseite, Öffnungszeiten, Karte,…
  • 6. Ein digitaler Kompass für französische Bibliotheken (Mittwochstipp 75) Lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Lizenz. Beruht zu Teilen auf dem Werk unter http://affluences.org. Abbildungen zum gleichnamigen Blogeintrag für francofil.hypotheses.org von Benedikt Rothhagen.