Kubus e.V. - kleiner Rückblick

903 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
903
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
168
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kubus e.V. - kleiner Rückblick

  1. 3. 16.03.2009 offizielle Übergabe von KIJ an den Komme e.V. 28.04.2009 Einrichtung des Büros im KuBuS 05.05.2009 erste öffentliche Veranstaltung im neuen Haus 26.08.2009 offizielle Eröffnung der Außenanlagen 12.09.2009 Eröffnungsfest der Außenanlagen 13.10.2009 Fertigstellung der Terrasse September 2010 neues Logo erstrahlt am Dach des Hauses
  2. 5. 2009 2010 2011
  3. 6. Kulturangebote im KuBuS Filmfestivals Lesungen Familien- und Schulkino Konzerte Interkulturelle Liederabende Theaterproben und –aufführungen
  4. 7. Familien- und Begegnungsangebote Osterfest Lasst Lobeda leuchten! Generationenwoche Sommersport Schach- und Spielangebote Treffpunkt für Eltern Offene Angebote auf der Freifläche
  5. 8. Irische Tage im KuBuS
  6. 9. Kinderakademie
  7. 10. Kinderstudio
  8. 11. Lasst Lobeda leuchten! 2009 und 2010
  9. 12. Lasst Lobeda leuchten! 2009 und 2010
  10. 13. Tanz- und Musikprojekte für Kinder und Jugendliche Lesungen
  11. 14. Osterfest 2010
  12. 15. Partner/Kooperationen/ Netzwerkarbeit Schulen, Kindertagesstätten, ÜAG Cellu l‘art Attac La Gorrita e.V. Stadtsportbund Lebenshilfe e.V. Jena Samba Paradiso Streetwork Lobeda Mehrgenerationenhaus Die Gesellschafter Lesezeichen e.V. Theater im Karton Kindersprachbrücke Kokont AWO/Jugendmigrationsdienst Demokratischer Jugendring Familienzentrum Vernetzung Jugendarbeit Lobeda ExWost … und viele mehr
  13. 17. <ul><li>durchschnittlich 840 Teilnehmer pro Monat </li></ul><ul><li>Nutzung der Außenanlagen nicht berücksichtigt </li></ul>
  14. 20. Vielen Dank für die Möglichkeit, den eingeschlagenen Weg weiter zu gehen und das damit verbundene Vertrauen in den Komme e.V. und Uns, die Mitarbeiter des Hauses!

×