Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
World Summit on The Information Society Seminar: Digital Divide  Referenten: Josefa Much, Jennifer Grayek
Gliederung <ul><li>1. Was ist der World Summit On The Information Society? </li></ul><ul><li>1.1.  Wer ist beteiligt? </li...
1. Was ist der World Smmit on the Information Society? <ul><li>Von der UNO veranstaltet </li></ul><ul><li>Internationale D...
2. Wer ist beteiligt? Akteur- gruppen 1. Staat 2. Wirtschaft 3. Zivilgesellschaft
2. Wer ist beteiligt? Akteure Non-Govermentale Organsiationen (NGO‘s) Intergovermentale Organisationen (IGO‘s)
1.2. Hintergründe <ul><li>Wissenschaftliche Konzepte </li></ul><ul><ul><li>Neue Gesellschaftsstruktur </li></ul></ul><ul><...
2. Themen des Weltgipfels <ul><li>Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses </li></ul><ul><li>Aufbau technischer Infras...
2. Themen des Weltgipfels <ul><li>Intellectual Property vs Global Commons </li></ul><ul><li>Informationsfreiheiten </li></...
2.1. Themen der Zivilgesellschaft <ul><li>Kommunikation als Menschenrecht </li></ul><ul><li>Diversität von Meinungen, Kult...
2.1. Themen der Zivilgesellschaft <ul><li>Barrieren </li></ul><ul><li>Gender </li></ul><ul><li>Datenschutz, Privatsphäre <...
3. Zeitplan <ul><li>Vorbereitung zum WSIS Teil 1 </li></ul><ul><ul><li>PrepCom 1: Themenschwerpunkt Verfahrensfragen  </li...
3. Zeitplan <ul><li>World Summit On The Information Society Teil 1 </li></ul><ul><ul><li>10. bis 12. Dezember 2003 wurden ...
3. Zeitplan <ul><li>Vorbereitungen zum WSIS 2 </li></ul><ul><ul><li>Vorbereitung durch weitere PrepComs </li></ul></ul><ul...
3. Zeitplan <ul><li>World Summit On The Information Society Teil 2 </li></ul><ul><ul><li>Fand vom 16. bis 18. November 200...
4. Ergebnisse <ul><li>Genf (10. – 12. Dez. 2003) </li></ul><ul><li>- Geneva Declaration of Principles </li></ul><ul><li>- ...
4. Ergebnisse <ul><li>Entstehung von Arbeitsgruppen </li></ul><ul><li>- Task Force on Financing Mechanisms </li></ul><ul><...
5. Probleme <ul><li>Vielzahl von Akteuren </li></ul><ul><li>Viele PrepComs </li></ul><ul><li>Blockierung der Entwicklung v...
Quellen <ul><li>WSIS Plan of Action </li></ul><ul><li>Claudia Padovani – Dabating communication imbalances </li></ul><ul><...
Quellen <ul><li>Bildnachweis: </li></ul><ul><li>http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons (20.07.'09)/2/2f/Flag_of_the...
Diskussion <ul><li>Ist der World Summit on the Information Society eine Fortsetzung der New World Information and Communic...
DANKE FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

WSIS Praesentation

547 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Kunst & Fotos
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

WSIS Praesentation

  1. 1. World Summit on The Information Society Seminar: Digital Divide Referenten: Josefa Much, Jennifer Grayek
  2. 2. Gliederung <ul><li>1. Was ist der World Summit On The Information Society? </li></ul><ul><li>1.1. Wer ist beteiligt? </li></ul><ul><li>1.2. Hintergründe </li></ul><ul><li>2. Themen des Weltgipfels </li></ul><ul><li>2.2. Themen der Zivilgesellschaft </li></ul><ul><li>3. Zeitplan </li></ul><ul><li>4. Ergebnisse </li></ul><ul><li>5. Probleme </li></ul><ul><li>Quellen </li></ul><ul><li>Diskussion </li></ul>
  3. 3. 1. Was ist der World Smmit on the Information Society? <ul><li>Von der UNO veranstaltet </li></ul><ul><li>Internationale Debatte zu Information und Kommunikation </li></ul><ul><li>Größter Einzelgipfel der letzten 10 Jahren </li></ul><ul><li>Zweigeteilter Gipfel: </li></ul><ul><li>1. Hälfte: 2003 in Genf </li></ul><ul><li>2. Hälfte: 2005 in Tunis </li></ul><ul><li>Vorbereitungszeit begann offiziell mit den PrepComs </li></ul>
  4. 4. 2. Wer ist beteiligt? Akteur- gruppen 1. Staat 2. Wirtschaft 3. Zivilgesellschaft
  5. 5. 2. Wer ist beteiligt? Akteure Non-Govermentale Organsiationen (NGO‘s) Intergovermentale Organisationen (IGO‘s)
  6. 6. 1.2. Hintergründe <ul><li>Wissenschaftliche Konzepte </li></ul><ul><ul><li>Neue Gesellschaftsstruktur </li></ul></ul><ul><li>Modernisierung </li></ul><ul><ul><li>Informationsgesellschaft als Modernisierungskonzept </li></ul></ul><ul><li>Digital Divide </li></ul><ul><ul><li>Verbesserter Informationszugang für Entwicklungsländer </li></ul></ul><ul><li>Neue Informations- und Kommunikationsordnung </li></ul>
  7. 7. 2. Themen des Weltgipfels <ul><li>Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses </li></ul><ul><li>Aufbau technischer Infrastruktur </li></ul><ul><li>Universeller und gleicher Zugang </li></ul><ul><li>Digital Divide </li></ul><ul><li>Sicherung sprachlicher Vielfalt und kultureller Diversität </li></ul><ul><li>Bildung </li></ul>
  8. 8. 2. Themen des Weltgipfels <ul><li>Intellectual Property vs Global Commons </li></ul><ul><li>Informationsfreiheiten </li></ul><ul><li>Sicherheit des Informationsnetzes </li></ul><ul><li>Partizipation, E-Demokratie, E-Government, Communities </li></ul>
  9. 9. 2.1. Themen der Zivilgesellschaft <ul><li>Kommunikation als Menschenrecht </li></ul><ul><li>Diversität von Meinungen, Kulturen, Perspektiven </li></ul><ul><li>Global Information Commons </li></ul><ul><li>Freie Software </li></ul><ul><li>Lokale Initiativen, lokale Kontrolle </li></ul>
  10. 10. 2.1. Themen der Zivilgesellschaft <ul><li>Barrieren </li></ul><ul><li>Gender </li></ul><ul><li>Datenschutz, Privatsphäre </li></ul><ul><li>Kommunikations- und Wissengesellschaft </li></ul>
  11. 11. 3. Zeitplan <ul><li>Vorbereitung zum WSIS Teil 1 </li></ul><ul><ul><li>PrepCom 1: Themenschwerpunkt Verfahrensfragen </li></ul></ul><ul><ul><li>PrepCom 2: grobe Entwürfe für Abschlusserklärung und Aktionsplan </li></ul></ul><ul><ul><li>PrepCom 3 und 3A: Klärung offener Frage, jedoch ohne Einigung </li></ul></ul><ul><ul><li>PrepCom 3B: Einigung auf ein Abschlussdokument </li></ul></ul>
  12. 12. 3. Zeitplan <ul><li>World Summit On The Information Society Teil 1 </li></ul><ul><ul><li>10. bis 12. Dezember 2003 wurden die Ergebnisse des umfangreichen Vorbereitungsprozesses in Genf diskutiert </li></ul></ul><ul><ul><li>am Ende: Verabschiedung einer Abschlusserklärung und eines Aktionsplans </li></ul></ul>
  13. 13. 3. Zeitplan <ul><li>Vorbereitungen zum WSIS 2 </li></ul><ul><ul><li>Vorbereitung durch weitere PrepComs </li></ul></ul><ul><ul><li>Beteiligung aller Stakeholders wurde veranlasst </li></ul></ul>
  14. 14. 3. Zeitplan <ul><li>World Summit On The Information Society Teil 2 </li></ul><ul><ul><li>Fand vom 16. bis 18. November 2005 in Tunis statt </li></ul></ul><ul><ul><li>Überprüfung der Beschlüsse </li></ul></ul><ul><ul><li>Verabschiedung der Richtlinien für die weiteren Entwicklungen der Informationsgesellschaft </li></ul></ul>
  15. 15. 4. Ergebnisse <ul><li>Genf (10. – 12. Dez. 2003) </li></ul><ul><li>- Geneva Declaration of Principles </li></ul><ul><li>- Geneva Plan of Action </li></ul><ul><li>Tunis (16. – 18. Nov. 2005) </li></ul><ul><li>- Tunis Commitment </li></ul><ul><li>- Tunis Agenda For The Information Society </li></ul>
  16. 16. 4. Ergebnisse <ul><li>Entstehung von Arbeitsgruppen </li></ul><ul><li>- Task Force on Financing Mechanisms </li></ul><ul><li>- Arbeitsgruppe zur Internet Governance </li></ul>Jeanette Hofmann spricht über Internet Governance
  17. 17. 5. Probleme <ul><li>Vielzahl von Akteuren </li></ul><ul><li>Viele PrepComs </li></ul><ul><li>Blockierung der Entwicklung von einigen Nationen und der Presse </li></ul><ul><li>Durchführung der Organisation durch ITU </li></ul><ul><li>Zivilgesellschaft und Wirtschaft zum größten Teil nur Beobachterstatus </li></ul>
  18. 18. Quellen <ul><li>WSIS Plan of Action </li></ul><ul><li>Claudia Padovani – Dabating communication imbalances </li></ul><ul><li>Claudia Padavani – The World Summit on the Information Society </li></ul><ul><li>Gees J. Hemlink – Did WSIS achieve anything at all? </li></ul><ul><li>http://www.netzpolitik.de </li></ul><ul><li>http://www.worldsummit2003.com </li></ul><ul><li>http://www.bpb.de </li></ul><ul><li>http://netzpolitik.org/2007/netzpolitik-podcast-047-jeanette-hofmann-ueber-internet-governance/ </li></ul>
  19. 19. Quellen <ul><li>Bildnachweis: </li></ul><ul><li>http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons (20.07.'09)/2/2f/Flag_of_the_United_Nations.svg </li></ul><ul><li>http://www.itu.int/res/templates/wsis/images/wsis_logo.gif </li></ul>
  20. 20. Diskussion <ul><li>Ist der World Summit on the Information Society eine Fortsetzung der New World Information and Communication Order? </li></ul><ul><li>Warum gab es nur wenig mediales Interesse an dem Weltgipfel zur Informations- und Wissengesellschaft? </li></ul>
  21. 21. DANKE FÜR DIE AUFMERKSAMKEIT!

×