SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 3
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Übung zum Hörverstehen | Übung zum Leseverstehen
1. Hör die Geschichte an. | Lies die Geschichte (Seite 1)
2. Beantworte die Fragen zum Text (Seite 2)
3. Kontrolliere die Lösungen (Seite 2)
TIPP: Bei falschen Antworten: Lies die Information im Text nach.
TIPP: Übe unbekannte Vokabeln mit der Vokabelliste (Seite3)
Herbstferien an der Ostsee
Familie Huber besteht aus vier Personen: Mama, Papa, Lisa und Billy. Lisa und Billy freuen sich.
Denn heute starten die Herbstferien. In den Herbstferien fährt Familie Huber immer an die
Ostsee, um Großmutter Ima und Großvater Hans zu besuchen. Die Großeltern haben eine
gemütliche Ferienwohnung direkt am Strand.
In den Ferien frühstückt die Familie immer gemeinsam. Die Kinder helfen mit, den Tisch zu
decken, während Großmutter Ima Kaffee und Kakao kocht, Großvater Hans Käse und
Schinken aufschneidet, Papa frische Brötchen beim Bäcker holt und Mama Butter, Marmelade
und andere Leckereien auf den Tisch stellt.
Nach dem Frühstück wollen die Kinder an den Strand. Sie wollen ihre neuen Drachen steigen
lassen. Die Drachen fliegen hoch in den Himmel, und Lisa und Billy rennen den Strand auf
und ab Es macht so viel Spaß!
Danach suchen sie am Strand nach schönen Steinen.
Um zwölf Uhr hören sie Oma, die von der Ferienwohnung aus ruft: "Mittagessen ist fertig!"
Die Familie eilt zurück und setzt sich an den Esstisch. Oma hat eine leckere, warme
Gemüsesuppe zubereitet. „Die schmeckt aber lecker“, schwärmt Billy.
Nach dem Mittagessen macht die Familie eine Mittagsruhe. Die Erwachsenen lesen Bücher,
während die Kinder ein Kartenspiel spielen.
Am Nachmittag macht die Familie einen langen Spaziergang am Strand entlang. Sie genießen
die frische Meeresluft und die letzten Sonnenstrahlen des Tages. Die Wellen rauschen sanft,
und die Kinder sammeln noch mehr bunte Steine.
Zurück in der Ferienwohnung machen sie den Holzofen an. Das knisternde Feuer wärmt den
Raum und alle kuscheln sich auf das Sofa. Der erste Ferientag klingt gemütlich aus.
Hast du den Text verstanden?
A) Kreuze an.
1. Aus wie vielen Personen besteht Familie
Huber?
□ 4
□ 3
□ 5
2. Wohin fährt Familie Huber auf Urlaub?
□ An die Nordsee
□ An die Ostsee
□ Ans rote Meer
3. Wen besucht die Familie in den
Herbstferien?
□ Mama und Papa
□ Freunde
□ die Großeltern
4. Was macht Papa am Morgen?
□ Kaffee und Kakao kochen
□ Den Tisch decken
□ Brötchen holen
5. Wann ruft Ima zum Mittagessen?
□ Um 12 Uhr
□ Um 1 Uhr
□ Um 2 Uhr
6. Was spielen die Kinder nach dem
Mittagessen?
□ Drachen steigen
□ Ein Kartenspiel
□ Ein Computerspiel
B) Beantworte die Frage:
Was macht die Familie am Nachmittag?
Lösungen
A) Kreuze an.
7. Aus wie vielen Personen besteht Familie
Huber?
□ 4
8. Wohin fährt Familie Huber auf Urlaub?
□ An die Ostsee
9. Wen besucht die Familie in den
Herbstferien?
□ die Großeltern
10. Was macht Papa am Morgen?
□ Brötchen holen
11. Wann ruft Ima zum Mittagessen?
□ Um 12 Uhr
12. Was spielen die Kinder nach dem
Mittagessen?
□ Ein Kartenspiel
B) Lösungen
Einen langen Spaziergang am Stand entlang.
Zurück zum Video
Wichtige Nomen im Text
Deutsch English Your First Language
1 die Familie/-en family
2 die Personen/-en person
3 die Herbstferien autumn holiday
4 die Ostsee (kein Plural) Baltic Sea
5 die Ferienwohnung/-en holiday apartment
6 das Frühstück (kein Plural) breakfast
7 der Tisch/-e table
8 der Kaffee (kein Plural) coffee
9 der Kakao (kein Plural) cocoa
10 der Schinken (kein Plural) ham
11 die Brötchen (Plural) roll
12 der Bäcker/- (männlich) baker
13 die Butter (kein Plural) butter
14 die Marmelade/-n jam
15 der Drachen/- kite
16 der Himmel/- sky
17 der Strand/-e beach
18 der Stein/-e stone
19 die Gemüsesuppe/-n vegetable soup
20 der Holzofen/-öfen wood stove
Wichtige Verben im Text
Deutsch English Your First Language
1 bestehen to consist
2 fahren to drive
3 besuchen to visit
4 frühstücken to have breakfast
5 decken to set
6 kochen to cook
7 holen to fetch
8 stellen to place
9 suchen to search
10 hören to hear
11 rufen to call
12 essen to eat
13 machen to make
14 spielen to play
15 genießen to enjoy
16 sammeln to collect
17 ankommen to arrive
18 machen to start
19 kuscheln to cuddle

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie German A1 Reading and Listening Practice (8)

Nimetska mova-7-klas-sotnykova-2020-7
Nimetska mova-7-klas-sotnykova-2020-7Nimetska mova-7-klas-sotnykova-2020-7
Nimetska mova-7-klas-sotnykova-2020-7
 
1
11
1
 
7 nm s_2020_7r
7 nm s_2020_7r7 nm s_2020_7r
7 nm s_2020_7r
 
7 klas nimecka_mova_sotnikova_2015_7
7 klas nimecka_mova_sotnikova_2015_77 klas nimecka_mova_sotnikova_2015_7
7 klas nimecka_mova_sotnikova_2015_7
 
7 немецк сотникова_гоголєва_7год_2015_укр
7 немецк сотникова_гоголєва_7год_2015_укр7 немецк сотникова_гоголєва_7год_2015_укр
7 немецк сотникова_гоголєва_7год_2015_укр
 
7 nm sot_7_2015
7 nm sot_7_20157 nm sot_7_2015
7 nm sot_7_2015
 
Waldparktrommel 2012 final print_2
Waldparktrommel 2012 final print_2Waldparktrommel 2012 final print_2
Waldparktrommel 2012 final print_2
 
Deutsches Bulletin 2013
Deutsches Bulletin 2013Deutsches Bulletin 2013
Deutsches Bulletin 2013
 

German A1 Reading and Listening Practice

  • 1. Übung zum Hörverstehen | Übung zum Leseverstehen 1. Hör die Geschichte an. | Lies die Geschichte (Seite 1) 2. Beantworte die Fragen zum Text (Seite 2) 3. Kontrolliere die Lösungen (Seite 2) TIPP: Bei falschen Antworten: Lies die Information im Text nach. TIPP: Übe unbekannte Vokabeln mit der Vokabelliste (Seite3) Herbstferien an der Ostsee Familie Huber besteht aus vier Personen: Mama, Papa, Lisa und Billy. Lisa und Billy freuen sich. Denn heute starten die Herbstferien. In den Herbstferien fährt Familie Huber immer an die Ostsee, um Großmutter Ima und Großvater Hans zu besuchen. Die Großeltern haben eine gemütliche Ferienwohnung direkt am Strand. In den Ferien frühstückt die Familie immer gemeinsam. Die Kinder helfen mit, den Tisch zu decken, während Großmutter Ima Kaffee und Kakao kocht, Großvater Hans Käse und Schinken aufschneidet, Papa frische Brötchen beim Bäcker holt und Mama Butter, Marmelade und andere Leckereien auf den Tisch stellt. Nach dem Frühstück wollen die Kinder an den Strand. Sie wollen ihre neuen Drachen steigen lassen. Die Drachen fliegen hoch in den Himmel, und Lisa und Billy rennen den Strand auf und ab Es macht so viel Spaß! Danach suchen sie am Strand nach schönen Steinen. Um zwölf Uhr hören sie Oma, die von der Ferienwohnung aus ruft: "Mittagessen ist fertig!" Die Familie eilt zurück und setzt sich an den Esstisch. Oma hat eine leckere, warme Gemüsesuppe zubereitet. „Die schmeckt aber lecker“, schwärmt Billy. Nach dem Mittagessen macht die Familie eine Mittagsruhe. Die Erwachsenen lesen Bücher, während die Kinder ein Kartenspiel spielen. Am Nachmittag macht die Familie einen langen Spaziergang am Strand entlang. Sie genießen die frische Meeresluft und die letzten Sonnenstrahlen des Tages. Die Wellen rauschen sanft, und die Kinder sammeln noch mehr bunte Steine. Zurück in der Ferienwohnung machen sie den Holzofen an. Das knisternde Feuer wärmt den Raum und alle kuscheln sich auf das Sofa. Der erste Ferientag klingt gemütlich aus.
  • 2. Hast du den Text verstanden? A) Kreuze an. 1. Aus wie vielen Personen besteht Familie Huber? □ 4 □ 3 □ 5 2. Wohin fährt Familie Huber auf Urlaub? □ An die Nordsee □ An die Ostsee □ Ans rote Meer 3. Wen besucht die Familie in den Herbstferien? □ Mama und Papa □ Freunde □ die Großeltern 4. Was macht Papa am Morgen? □ Kaffee und Kakao kochen □ Den Tisch decken □ Brötchen holen 5. Wann ruft Ima zum Mittagessen? □ Um 12 Uhr □ Um 1 Uhr □ Um 2 Uhr 6. Was spielen die Kinder nach dem Mittagessen? □ Drachen steigen □ Ein Kartenspiel □ Ein Computerspiel B) Beantworte die Frage: Was macht die Familie am Nachmittag? Lösungen A) Kreuze an. 7. Aus wie vielen Personen besteht Familie Huber? □ 4 8. Wohin fährt Familie Huber auf Urlaub? □ An die Ostsee 9. Wen besucht die Familie in den Herbstferien? □ die Großeltern 10. Was macht Papa am Morgen? □ Brötchen holen 11. Wann ruft Ima zum Mittagessen? □ Um 12 Uhr 12. Was spielen die Kinder nach dem Mittagessen? □ Ein Kartenspiel B) Lösungen Einen langen Spaziergang am Stand entlang. Zurück zum Video
  • 3. Wichtige Nomen im Text Deutsch English Your First Language 1 die Familie/-en family 2 die Personen/-en person 3 die Herbstferien autumn holiday 4 die Ostsee (kein Plural) Baltic Sea 5 die Ferienwohnung/-en holiday apartment 6 das Frühstück (kein Plural) breakfast 7 der Tisch/-e table 8 der Kaffee (kein Plural) coffee 9 der Kakao (kein Plural) cocoa 10 der Schinken (kein Plural) ham 11 die Brötchen (Plural) roll 12 der Bäcker/- (männlich) baker 13 die Butter (kein Plural) butter 14 die Marmelade/-n jam 15 der Drachen/- kite 16 der Himmel/- sky 17 der Strand/-e beach 18 der Stein/-e stone 19 die Gemüsesuppe/-n vegetable soup 20 der Holzofen/-öfen wood stove Wichtige Verben im Text Deutsch English Your First Language 1 bestehen to consist 2 fahren to drive 3 besuchen to visit 4 frühstücken to have breakfast 5 decken to set 6 kochen to cook 7 holen to fetch 8 stellen to place 9 suchen to search 10 hören to hear 11 rufen to call 12 essen to eat 13 machen to make 14 spielen to play 15 genießen to enjoy 16 sammeln to collect 17 ankommen to arrive 18 machen to start 19 kuscheln to cuddle