Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Rezession - Definition & Erklärung!

785 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zum nachlesen:
http://www.bwl-wissen.net/definition/rezession

Die 4 Phasen des Konjunkturzyklus

1. Aufschwungphasen
2. Hochkonjunktur
3. Abschwungphasen
4. Tiefphasen

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Rezession - Definition & Erklärung!

  1. 1. Rezession BWL-Wissen.net
  2. 2. Der Konjukturzyklus 1. Aufschwungphase (Expansion, Prosperität) 1. Hochkonjunktur (Boom) 1. Abschwungphase (Rezession) 1. Tiefphasen (Depression)
  3. 3. Allgemein - Rezession = Phase des abgeschwächten Wirtschaftswachstums / eines schrumpfenden BIPs - mindestens zwei Quartale negatives Wachstum
  4. 4. Merkmale einer Rezession ● Rückgang der Nachfrage ● pessimistische Prognosen für die Wirtschaft ● überfüllte Lager, da sich keine Abnehmer finden ● Abbau von Überstunden bei der Belegschaft und beginnende Kurzarbeit ● fehlende Investitionen ● partielle Stilllegung von Produktionsanlagen ● Preise, Löhne und Zinsen stagnieren oder sinken ● Fallende Börsenkurse
  5. 5. Zusammenfassung - Rezession = die Phase, in der das BIP sinkt - sie ist eine, der vier Phasen des Konjunkturzyklus - man kann sie an verschiedenen Merkmalen erkennen Mehr Infos unter: www.bwl-wissen.net/definition/rezession
  6. 6. BWL-Wissen.net Viel Spaß und Erfolg beim Lernen von Betriebswirtschaft!

×