Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Stundensatz richtig-kalkuliert

1.245 Aufrufe

Veröffentlicht am

3 Fragen, die sich jeder Dienstleister stellen sollte. Stundensatz - richtig kalkuliert!

Veröffentlicht in: Kleinunternehmen & Unternehmertum
  • Als Erste(r) kommentieren

Stundensatz richtig-kalkuliert

  1. 1. 3 Fragen die Sie sich stellen sollten. Stundensatz - Richtig kalkuliert! Grüner Mittagstisch 11.11.14, Rotes Haus Dornbirn. www.abbrederis.net Mag. a (FH) Alexandra Abbrederis Simpson Dienstag, 11. November 2014
  2. 2. Frage 1 Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  3. 3. Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? Das tägliche Leben = Nettoeinkommen plus Geschäftskosten plus Steuern & Versicherungen plus www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  4. 4. Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? Beispiel Praxis monatlich jährlich Nettoeinkommen € 2.000,-- 24.000,-- Sozialversicherung € 765,50 9.185,-- Steuerbelastung € 300,50 3.606,20 Geschäftskosten € 2.000,-- 24.000,-- Zielumsatz € 5.066-- 60.792,-- www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  5. 5. Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? Berechnungsgrundlagen Österreich Zur Sozialversicherung: Pensionsversicherung: 18.5 % Krankenversicherung: 7,65 % Selbständigenvorsorge: 1,53 % Gesamt 27,68 % www.abbrederis.net Steuern: (Basis Rechenbeispiel) 11.000 + 13 % des Gewinns sind steuerfrei! danach bis € 25.000 36 % ab € 25.000 43,2 % Dienstag, 11. November 2014
  6. 6. Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? www.abbrederis.net Bildquelle: http://www.amicidellesva.at/ Dienstag, 11. November 2014
  7. 7. Wie viel Geld brauche ich für ein gutes Leben? Beispiel Praxis monatlich jährlich Nettoeinkommen € 2.000,-- 24.000,-- Sozialversicherung € 765,50 9.185,-- Steuerbelastung € 300,50 3.606,20 Geschäftskosten € 2.000,-- 24.000,-- Zielumsatz € 5.066-- 60.792,-- www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  8. 8. Frage 2 Wie viele Stunden kann ich verkaufen? www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  9. 9. Wie viele Stunden kann ich verkaufen? Antwort 1 2080 Stunden? 1760 Stunden? Antwort 2 Antwort 3 1232 Stunden? www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  10. 10. Wie viele Stunden kann ich verkaufen? Antwort 3 1232 Stunden! www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  11. 11. Wie viele Stunden kann ich verkaufen? Beispiel Praxis 52 Wochen - 3 Wochen Feiertage/Krankheit - 5 Wochen Urlaub 44 Wochen à 40 h = 1760 Stunden Davon sind maximal 70 % verrechenbar! = 1232 Stunden Bei 60 % = 1056 verrechenbare Stunden. Bei 50 % = 880 verrechenbare Stunden. www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  12. 12. www.abbrederis.net Beispiel Stundensatz Jährlicher Zielumsatz € 60.792,-- / 1232 Stunden = 49,34 € (57,57 € bei 60 % verrechenbare Stunden 69,08 € bei 50 % verrechenbare Stunden) www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  13. 13. Frage 3 Was ist unbezahlbar? www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  14. 14. Was ist unbezahlbar? Kundennutzen „Gesamtpaket“ Sie müssen selbst überzeugt sein! www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  15. 15. Zum Schluss Tipps & Links Der Stundensatzrechner von Guru 2.0 http://www.guru-20.info/tools/fhour/#step_2_7_anchor WKO - Gründerservice - Mindestumsatzberechnung https://apppool.wko.at/gs/Mindestumsatzberechnung/ Präsentation http://de.slideshare.net/Abbrederis/ Vertiefung 10.12.14 Grüne Wirtschaft 13./14.12. Miss Bizzy www.missbizzy.net www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014
  16. 16. Herzlichen Dank & Alles Gute! Alexandra Abbrederis Simpson Unternehmensberatung www.missbizzy.net www.abbrederis.net Fotos & Konzept: (c) Abbrederis/Illustration: Sibylle Vogel www.abbrederis.net Dienstag, 11. November 2014

×