Slecht jaar voor beleggingsfonds van prins Lorenz

312 Aufrufe

Veröffentlicht am

In 2014 boekte het fonds Gutzwiller Two van prins Lorenz een negatief resultaat. Dat is des te opmerkelijk aangezien de beurzen het dat jaar goed deden. Het fonds belegt indirect in belastingparadijzen zoals de Kaaimaneilanden.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
312
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Slecht jaar voor beleggingsfonds van prins Lorenz

  1. 1. Jahresbericht 2014 Geprüfter Jahresbericht per 31. Dezember 2014 Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts mit besonderem Risiko (Art Übriger Fonds für alternative Anlagen) Umbrella-Struktur mit den Teilvermögen Gutzwiller TWO (USD) Gutzwiller TWO (CHF)
  2. 2. 2 Inhaltsverzeichnis Seite Informationen und Hinweise 3 Allgemeines 3 Rechtsgrundlage 4 Umbrella-Struktur 4 Grundsätze der Bewertung der Nettoinventarwerte sowie deren Berechnung 5 Vergütungen gemäss Fondsvertrag, Ausweis der Total Expense Ratio (TER) und der Portfolio Turnover Rate (PTR) 5 Mehrjahresvergleich 6 Bericht der Portfolio Manager 7 Anlagestrategie 7 Fondsstruktur und Performance-Übersichten 7 Fondsentwicklung, Marktumfeld und Ausblick 9 Gutzwiller TWO (USD) 10 Vermögensrechnung per 31.12.2014 10 Entwicklung der Anteile im Umlauf 10 Inventarwert pro Anteil 10 Erfolgsrechnung vom 01.01. - 31.12.2014 11 Veränderung des Nettofondsvermögens 11 Übersicht über das Fondsvermögen am 31.12.2014 12 Erläuterungen zum Jahresbericht 13 Verwendung des Erfolges 13 Gutzwiller TWO (CHF) 14 Vermögensrechnung per 31.12.2014 14 Entwicklung der Anteile im Umlauf 14 Inventarwert pro Anteil 14 Erfolgsrechnung vom 01.01. - 31.12.2014 15 Veränderung des Nettofondsvermögens 15 Übersicht über das Fondsvermögen am 31.12.2014 16 Erläuterungen zum Jahresbericht 17 Verwendung des Erfolges 17 Kurzbericht der kollektivanlagengesetzlichen Prüfgesellschaft 18
  3. 3. 3 Informationen und Hinweise Allgemeines Fondsleitung Gutzwiller Fonds Management AG, Kaufhausgasse 5, CH-4051 Basel Depotbank E. Gutzwiller & Cie, Banquiers, Kaufhausgasse 7, CH-4051 Basel Portfolio Manager Stéphane und François Gutzwiller, Teilhaber E. Gutzwiller & Cie, Banquiers, Basel Prüfgesellschaft Ernst & Young AG, Basel Hinterlegungsstellen Allen & Company LLC, New York (USA) BNY Alternative Investment Services Ltd., Hamilton (Bermuda) Citco Fund Services N.V., Curaçao (Netherlands Antilles) Citco Fund Services N.V., Grand Cayman (Cayman Islands) Columbus Avenue Consulting LLC, New York (USA) Hedgeserv Ltd., New York (USA) HSBC Trustee Ltd, Grand Cayman (Cayman Islands) International Fund Services Ltd, Dublin (Ireland) Mitsubishi UFJ Fund Services, Gran Cayman (Cayman Islands) Morgan Stanley Fund Services, Hamilton (Bermuda) Valorennummern Gutzwiller TWO (USD) 1'313'915, ISIN CH0013139156 Gutzwiller TWO (CHF) 2'181'837, ISIN CH0021818379 Rechnungsjahr vom 1. Januar bis zum 31. Dezember Rechnungseinheiten Gutzwiller TWO (USD) US-Dollar Gutzwiller TWO (CHF) Schweizer Franken Anlagewährung beider Teilvermögen USD (US-Dollar) Ausschüttungen keine Ausschüttungen, sondern Thesaurierung Mindestanlagebeträge Gutzwiller TWO (USD) USD 10’’000 Gutzwiller TWO (CHF) CHF 10’’000 Internetadresse www.gutzwiller-funds.com
  4. 4. 4 Informationen und Hinweise Rechtsgrundlage Gutzwiller TWO ist ein Umbrella-Fonds, welcher mehrere Teilvermögen umfasst. Jedes Teilvermögen kann, direkt oder indirekt, eine nicht-traditionelle Anlagestrategie verfolgen, deren Risiken nicht mit den- jenigen eines Effektenfonds vergleichbar sind. Gutzwiller TWO investiert als Fund of Funds in verschiedene, zumeist ausländische kollektive Kapitalan- lagen verschiedenster Rechtsstruktur (insbesondere Kollektivanlageverträge, Investment Gesellschaften, Trusts und Limited Partnerships, nachfolgend Zielfonds genannt), die alternative Anlagestrategien verfol- gen bzw. alternative Investitionen tätigen und alternative Anlagetechniken einsetzen (allgemein als Hedge Funds oder als nicht-traditionelle Fonds bekannt). Die Risiken dieser Zielfonds sind mit denjenigen von Effektenfonds nicht vergleichbar. Die meisten Zielfonds unterstehen dem Recht von Ländern, in de- nen der rechtliche Rahmen und auch die Aufsicht nicht dem Standard der Schweiz entsprechen. Aus diesem Grund gehört Gutzwiller TWO in die Art «Übrige Fonds für alternative Anlagen». Die Anleger von Gutzwiller TWO werden deshalb ausdrücklich auf die im Prospekt erläuterten Risiken aufmerksam gemacht, und die Anleger müssen diese Risiken akzeptieren. Die Anleger müssen insbe- sondere bereit und in der Lage sein, allfällige –– auch substanzielle –– Kapitalverluste auf den investierten Beträgen hinzunehmen. Die Fondsleitung von Gutzwiller TWO ist jedoch bestrebt durch eine breite Diversifikation in der verfolgten Anlagestrategie, eine sorgfältige Auswahl der zu Grunde liegenden Zielfonds und deren strikte Überwa- chung die Risiken soweit als möglich zu minimieren. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass in ausserordentlichen Fällen ein Totalverlust bei einzelnen der zu Grunde liegenden Zielfonds eintreten kann. Umbrella-Struktur Gutzwiller TWO ist ein Anlagefonds mit mehreren Teilvermögen. Gegenwärtig bestehen die Teilvermö- gen Gutzwiller TWO (USD) und Gutzwiller TWO (CHF). Der in Klammer gesetzte Namensteil jedes Teil- vermögens bezeichnet die Referenz- und Rechnungswährung des jeweiligen Teilvermögens. Anlagewäh- rung aller Teilvermögen ist der US-Dollar. Das Teilvermögen Gutzwiller TWO (USD) investiert entspre- chend dem Anlageziel vorwiegend in ausländische, nicht-traditionelle Anlagefonds (Zielfonds), die auf die Anlagestrategie event-driven spezialisiert sind. Das Teilvermögen Gutzwiller TWO (CHF) investiert aus- schliesslich in Anteile des Teilvermögens Gutzwiller TWO (USD) und sichert diese gegen den US-Dollar ab. Anlagepolitik und Struktur beider Teilvermögen von Gutzwiller TWO sind somit identisch. Was die Teilvermögen unterscheidet, sind im Wesentlichen ihre Rechnungswährung und die dauernde, systema- tische Absicherung des Teilvermögens Gutzwiller TWO (CHF) gegenüber dem US-Dollar.
  5. 5. 5 Informationen und Hinweise Grundsätze der Bewertung der Nettoinventarwerte sowie deren Berechnung Der Nettoinventarwert jedes Teilvermögens wird zum Verkehrswert auf Ende des Rechnungsjahres sowie für jeden Tag, an dem Anteile ausgegeben oder zurückgenommen werden, in der Rechnungswährung des entsprechenden Teilvermögens berechnet. Bei kotierten oder an einem geregelten, dem Publikum offen stehenden Markt gehandelten Anlagen und Zielfonds in Form von Closed-end Funds entspricht der Verkehrswert dem Kurswert. Stehen keine aktuel- len Kurswerte zur Verfügung, so schätzt die Fondsleitung den Verkehrswert mit der geschäftsüblichen Sorgfalt aufgrund des Preises, der bei sorgfältigem Verkauf im Zeitpunkt der Schätzung wahrscheinlich erzielt würde (fair value). Die Fondsleitung wendet in diesem Falle zur Ermittlung des Verkehrswertes angemessene und in der Praxis anerkannte Bewertungsmodelle und -grundsätze an. Bei Open-end Funds entspricht der Verkehrswert dem Inventarwert, der per Bewertungstag der Fondslei- tung mitgeteilt und von der Depotbank bestätigt wird. Ist ausnahmsweise für Open-end Funds kein Wert erhältlich, so schätzt die Fondsleitung den Verkehrswert mit der geschäftsüblichen Sorgfalt aufgrund des Preises, der bei sorgfältigem Verkauf im Zeitpunkt der Schätzung wahrscheinlich erzielt würde (fair valu- e). Bankguthaben werden mit ihrem Forderungsbetrag plus aufgelaufene Zinsen bewertet. Bei wesentlichen Änderungen der Marktbedingungen oder der Bonität wird die Bewertungsgrundlage für Bankguthaben auf Zeit den neuen Verhältnissen angepasst. Der Nettoinventarwert eines Anteils eines Teilvermögens ergibt sich aus dem Verkehrswert des Vermö- gens dieses Teilvermögens, vermindert um allfällige Verbindlichkeiten dieses Teilvermögens, dividiert durch die Anzahl der im Umlauf befindlichen Anteile. Er wird auf 0.10 Rechnungseinheiten auf- bzw. ab- gerundet. Vergütungen gemäss Fondsvertrag, Ausweis der Total Expense Ratio (TER) und der Portfolio Turnover Rate (PTR) Vergütungen gemäss Fondsvertrag Die Vergütung an die Fondsleitung (Verwaltungskommission) betrug im Berichtszeitraum 1.5% p.a. und die Vergütung an die Depotbank (Depotbankkommission) 0.2% p.a. des Inventarwertes des Teilvermö- gens Gutzwiller TWO (USD). Das Teilvermögen Gutzwiller TWO (CHF) wurde mit einer Vergütung an die Fondsleitung von 0.06% p.a. und einer Vergütung an die Depotbank von 0.01% p.a. des Inventarwertes belastet. Der maximale Satz der Verwaltungskommissionen der Zielfonds, in die das Vermögen des Teilvermö- gens Gutzwiller TWO (USD) investiert wird, betrug 2.0%. Das Teilvermögen Gutzwiller TWO (CHF) inves- tiert ausschliesslich in Anteile des Teilvermögens Gutzwiller TWO (USD). Es bestehen keine Gebührenteilungsvereinbarungen. Die Fondsleitung hat keine Vereinbarungen bezüg- lich Retrozessionen in Form von sogenannten „„soft commissions““ geschlossen.
  6. 6. 6 Informationen und Hinweise Total Expense Ratio (TER) Gutzwiller TWO investiert als Dachfonds in Zielfonds, welche eine TER im Sinne der Richtlinien der Swiss Funds & Asset Management Association (SFAMA) vom 16. Mai 2008 zur Berechnung und Offen- legung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen veröffentlichen. Gemäss diesen Richtlinien wur- de eine zusammengesetzte (synthetische) TER des Dachfonds berechnet. Diese entspricht der Summe der anteilmässigen TER der einzelnen Zielfonds, gewichtet nach deren Anteil am Nettovermögen des Dachfonds per Stichtag, der effektiv bezahlten Ausgabe- und Rücknahmekommissionen der Zielfonds und der TER des Dachfonds abzüglich der in der Berichtsperiode vereinnahmten Rückvergütungen von Zielfonds. Die zusammengesetzte (synthetische) TER für den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2014 (12 Monate) von Gutzwiller TWO (USD) betrug 6.29%, diejenige von Gutzwiller TWO (CHF) 6.48%. Portfolio Turnover Rate (PTR) Die Kennzahl beschreibt das Verhältnis zwischen den Käufen und Verkäufen von Wertpapieren durch die kollektive Kapitalanlage (unter Berücksichtigung von Anteilszeichnungen und Anteilsrücknahmen) und dem durchschnittlichen Nettovermögen der kollektiven Kapitalanlage. Sie gilt als Indikator für die Bedeu- tung der Nebenkosten (Transaktionskosten), die der kollektiven Kapitalanlage beim Kauf und Verkauf von Anlagen erwachsen sind. Die PTR wurde in Übereinstimmung mit den Richtlinien der Swiss Funds & Asset Management Association (SFAMA) vom 16. Mai 2008 zur Berechnung und Offenlegung der TER und PTR von kollektiven Kapitalanlagen ermittelt. Die PTR für den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2014 (12 Monate) von Gutzwiller TWO (USD) betrug -19.68%, diejenige von Gutzwiller TWO (CHF) 8.66%. Mehrjahresvergleich Gutzwiller TWO (USD) 31.12.2014 31.12.2013 31.12.2012 31.12.2011 31.12.2010 Nettofondsvermögen in USD 45'445'110 53'117'767 55'809'797 59'384'763 63'816'123 Anteile im Umlauf 309'462 355'757 395'636 435'651 450’’745 Inventarwert pro Anteil in USD 146.90 149.30 141.10 136.30 141.60 Gutzwiller TWO (CHF) 31.12.2014 31.12.2013 31.12.2012 31.12.2011 31.12.2010 Nettofondsvermögen in CHF 23'232'625 22'732'073 24'482'484 26'231'524 22'795'921 Anteile im Umlauf 216'613 206'719 233'571 256'195 212'246 Inventarwert pro Anteil in CHF 107.30 110.00 104.80 102.40 107.40 Inventarwerte pro Anteil sind gerundet. Die in der Vergangenheit erzielte Wertentwicklung ist kein zwingender Hin- weis auf die künftige Wertentwicklung.
  7. 7. 7 Bericht der Portfolio Manager Anlagestrategie Zielfonds von Gutzwiller TWO sind ausschliesslich Hedge-Funds, die auf die Anlagestrategie event- driven spezialisiert sind. Solche Anlagefonds befassen sich mit verschiedenen Stilrichtungen und inves- tieren in Erwartung bestimmter Ereignisse. Dazu gehören Anlagen in Unternehmen, die einer Kapital-, Betriebs- oder Führungsreorganisation bzw. einer Restrukturierung ausgesetzt sind (Special Situations), sich im Nachlass befinden (Distressed Securities), das Ziel von Übernahmen oder Buy-outs sind (Merger Arbitrage) oder in Gesellschaften, die unterbewertet sind oder bei denen grundlegende Veränderungen für vielversprechend gehalten werden (Proactive Investment). Fondsstruktur und Performance-Übersichten Gewichtung nach Anlagestilen in Prozent des Gesamtfondsvermögens (einschliesslich der Zielfonds) von Gutzwiller TWO (USD) 31.12.2014 31.12.2013 in % in % Merger Arbitrage 47 31 Distressed Securities 17 21 Special Situations, Proactive Investment 24 21 Cash 12 27 01.01.-31.12.2014 01.01.-31.12.2013 in % in % Aetos Corporation - 1,1 1) Allen Global Partners Offshore 2.8 7,4 Davidson Kempner International Ltd 5.1 10,1 Halcyon Offshore Fund Ltd -3.6 3,9 Havens International Investors 2.5 9,2 Jana Offshore Partners Ltd 2.7 19,0 KS International Inc 2.8 3,1 Orsay Merger Arbitrage Fund -2.1 0,5 2) Paulson Advantage Ltd - 1,4 3) Paulson International Ltd 0.6 12,7 TIG Arbitrage Enhanced Ltd 1.5 13,1 Twin Offshore Ltd -9.1 11,3 1) Januar bis September 2013 2) Oktober bis Dezember 2013 3) Januar bis Juni 2013 Performance der einzelnen Zielfonds
  8. 8. 8 Bericht der Portfolio Manager Performance von Gutzwiller TWO im Vergleich zum US-Aktienindex S&P 500 und TN&B 1Y (USD) Wertentwicklung seit Erstausgabe
  9. 9. 9 Bericht der Portfolio Manager Fondsentwicklung, Marktumfeld und Ausblick Die folgenden Angaben beziehen sich auf das Teilvermögen Gutzwiller TWO (USD) in US-Dollar. Das währungsabgesicherte Teilvermögen Gutzwiller TWO (CHF) investiert ausschliesslich in das Teilvermö- gen Gutzwiller TWO (USD). Für weitere Informationen zu den Teilvermögen und ihren Rechnungswäh- rungen verweisen wir auf die Ausführungen zur Umbrella-Struktur auf Seite vier dieses Berichts. Gutzwiller TWO erwirtschaftete im Jahr 2014 eine negative Jahresperformance in US-Dollar von -1.6% (Vorjahr: +5.8%). Der amerikanische Aktienindex S&P 500 stieg im selben Zeitraum um +11.4% (Vorjahr: +29.6%). US Treasury Notes und Bonds 0-1 Jahre rentierten mit +0,3% (Vorjahr: +0,3%). Seit Auflage im April 2002 beträgt die Gesamtperformance von Gutzwiller TWO +51.0%. Dies entspricht einer durch- schnittlichen Jahresrendite von +3.3%. Am 31. Dezember 2014 war Gutzwiller TWO an insgesamt zehn Zielfonds beteiligt, die sich mit der Anla- gestrategie event-driven befassen. Nach einem soliden Verlauf des ersten Halbjahr hatten insbesondere die Monate September (-1.04%) sowie Oktober (-4.07%) einen substanziellen Einfluss auf die negative Entwicklung im Jahre 2014. Dieser Rückgang ist primär auf die Einführung neuer Massnahmen der US- Behörden gegen Firmenzusammenschlüsse zurückzuführen, die im September aus steuerlichen Grün- den erlassen wurden. Als direkte Folge liess die Unternehmung AbbVie Inc. die geplante Übernahme von Shire Pharmaceuticals, an der viele event-driven Manager partizipieren wollten, platzen. Darüber hinaus unterstütze die zunehmende Volatilität auf den Märkten, vorwiegend bedingt durch militärische und politi- sche Konflikte, die Abnahme der Übernahmeaktivitäten zusätzlich. Twin Offshore Ltd (-9.1%), Halcyon Offshore Fund Ltd (-3.6%) und Orsay Merger Arbitrage Fund (-2.1%) wurden besonders von der geschei- terten Übernahme getroffen. Erfreulich war, dass sich die Zielfonds Davidson Kempner International Ltd (+5.1%), Allen Global Partners Offshore (+2.8%), KS International Inc (+2.8%) und Jana Offshore Part- ners Ltd (+2.7%) in diesem schwierigen Umfeld, dank ihrer guten Portfoliostruktur, behaupten konnten. Das verwaltete Fondsvermögen von Gutzwiller TWO verminderte sich von USD 53.1 Millionen am 1. Januar 2014 um USD 7,7 Millionen oder 14,5% auf USD 45.4 Millionen am 31. Dezember 2014. Wir re- duzierten im Verlaufe des Jahres die Anteile folgender Manager: Allen Global Partners Offshore, Havens International Investors, Halcyon Offshore Fund Ltd sowie KS International Inc um jeweils rund USD 1 Million. Merger Arbitrage stellt gegenwärtig die bevorzugte Stilrichtung im Anlagenuniversum von Gutzwil- ler TWO dar. Angesichts der günstigen Kredite für Übernahmeaktivitäten und den beachtlichen Liquiditätsreserven gehen wir für das laufende Jahr wieder von einer deutlichen Zunahme der Fusions- und Übernahmeakti- vitäten aus. Aufgrund dieser günstigen Rahmenbedingungen erwarten wir für Gutzwiller TWO ein attrakti- ves Performancepotential. 24. April 2015
  10. 10. 10 Gutzwiller TWO (USD) Vermögensrechnung per (zu Verkehrswerten) 31.12.2014 31.12.2013 USD USD Bankguthaben - auf Sicht (Erläuterung 1) 8'105.99 20'852.60 - auf Zeit (Erläuterung 1) 1'255'000.00 5'225'000.00 Effekten - Anteile an ausländischen kollektiven Kapitalanlagen 44'304'909.41 48'072'870.28 Sonstige Vermögenswerte 192'967.00 63'317.43 Gesamtfondsvermögen 45'760'982.40 53'382'040.31 Verbindlichkeiten -315'872.47 -264'273.18 Nettofondsvermögen 45'445'109.93 53'117'767.13 01.01.2014 01.01.2013 -31.12.2014 -31.12.2013 Anteile Anteile Bestand zu Beginn des Geschäftsjahres 355'757 395’’636 Ausgegebene Anteile 46'596 24’’901 Zurückgenommene Anteile -92'891 -64’’780 Bestand am Ende der Berichtsperiode 309'462 355’’757 Inventarwert pro Anteil 31.12.2014 31.12.2013 USD USD 146.90 149.30 Entwicklung der Anteile im Umlauf
  11. 11. 11 Gutzwiller TWO (USD) 01.01.2014 01.01.2013 -31.12.2014 -31.12.2013 USD USD Ertrag Erträge der Bankguthaben 2'209.06 3'612.03 Erträge aus Anteilen an ausländischen kollektiven Kapitalanlagen 1) 234'349.19 8'302.53 Sonstige Erträge 28'143.56 61'128.65 Einkauf in laufende Nettoerträge bei der Ausgabe von Anteilen -25'594.85 -38'527.36 Total Ertrag 239'106.96 34'515.85 Aufwand Prüfaufwand 20'662.55 23'108.85 Reglementarische Vergütungen an die Fondsleitung 757'715.71 800'010.41 Reglementarische Vergütungen an die Depotbank 101'028.76 106'668.05 Bankzinsaufwand 233.67 418.66 Bank- und Treuhandkommissionen auf Bankguthaben 1'271.77 2'031.47 Sonstige Aufwendungen 21'526.44 23'387.15 Teilübertrag von Aufwendungen auf Realisierte Kapitalgewinne und -verluste -795'515.06 -829'455.91 Ausrichtung laufender Nettoerträge bei der Rücknahme von Anteilen -102'166.07 -99'955.36 Total Aufwand 4'757.77 26'213.32 Nettoertrag 234'349.19 8'302.53 Realisierte Kapitalgewinne und -verluste 689'241.96 3’’723'228.34 Teilübertrag von Aufwendungen auf Realisierte Kapitalgewinne und -verluste -795'515.06 -829'455.91 Realisierter Erfolg 128'076.09 2’’902'074.96 Nicht realisierte Kapitalgewinne und -verluste -580'502.45 174'213.94 Gesamterfolg -452'426.36 3'076'288.90 01.01.2014 01.01.2013 -31.12.2014 -31.12.2013 USD USD Nettofondsvermögen zu Beginn des Geschäftsjahres 53'117'767.13 55'809'796.52 Verrechnungssteuer aus Thesaurierung -82'022.22 -2'905.89 Saldo aus dem Anteilverkehr -7'138'208.62 -5'765'412.40 Gesamterfolg -452'426.36 3’’076'288.90 Nettofondsvermögen am Ende der Berichtsperiode 45'445'109.93 53'117'767.13 1) Steuerbare Erträge von Zielfonds gemäss Sondervorschriften für inländische Dachfonds (Kreisschreiben Nr. 24 vom 1. Januar 2009 der Eidg. Steuerverwaltung ESTV, Bern) Erfolgsrechnung Veränderung des Nettofondsvermögens
  12. 12. 12 Gutzwiller TWO (USD) Effekten, die nicht an einer Börse oder einem anderen geregelten Markt gehandelt werden Anzahl Anteile am 01.01.2014 Käufe 1) Verkäufe 1) Anzahl Anteile am 31.12.2014 Verkehrswert in USD am 31.12.2014 in % 2) Fonds-Anteile Bermuda Davidson Kempner Int. Ltd - Class C Tranche 2 4'430.2146 4'430.2146 2'166'192.89 4.77 - Class C Tranche 4 19'903.8270 19'903.8270 3'204'634.80 7.05 Orsay Merger Arbitrage Fund 3'451.6700 55.2300 3'506.9000 3'935'969.22 8.66 TIG Arbitrage Enhanced Ltd 4'000.0000 98.9385 3'901.0615 4'591'509.22 10.10 Cayman Islands Havens International Investors 2'425.4497 430.6163 1'994.8334 4'634'323.15 10.20 Halcyon Offshore Fund Ltd - Initial Class D 3'960.9296 744.8387 3'216.0909 4'166'014.83 9.17 Gruss Offshore Arbitrage Fund Ltd - Class A Restricted Initial Series 99.8720 99.8720 282'778.78 0.62 Jana Offshore Partners Ltd - Class A Series 01/2013 2'000.0000 581.8622 2'000.0000 581.8622 2'445'169.76 5.38 Ireland Paulson International Ltd - Class AR 39'421.1580 34'836.5390 4'584.6190 4'134'913.72 9.10 - Class BR 11'001.9310 2'186.1750 8'815.7560 1'150'015.37 2.53 USA Allen Global Partners Offshore 4'994.0100 915.1220 4'078.8880 4'413'764.70 9.71 KS International Inc - Shares A/1 8'453.4130 1'590.3849 6'863.0281 4'265'282.74 9.39 Twin Offshore Ltd - Class B Series 1 40'072.6069 40'072.6069 4'914'340.21 10.81 Total Effekten 44'304'909.41 97.49 Bankguthaben auf Sicht 8'105.99 0.02 Bankguthaben auf Zeit 1'255'000.00 2.76 Sonstige Vermögenswerte 192'967.00 0.42 Gesamtfondsvermögen 45'760'982.40 100.70 Verbindlichkeiten -315'872.47 -0.70 Nettofondsvermögen 45'445'109.93 100.00 1) Käufe und Verkäufe umfassen auch Valorenereignisse wie Gratistitel, Splits und Reverse Splits, Stockdividenden, Namensänderungen, Umtausch und Titelaufteilungen. 2) Allfällige Abweichungen in den Totalisierungen sind auf Rundungsdifferenzen zurückzuführen. Übersicht über das Fondsvermögen am 31.12.2014
  13. 13. 13 Gutzwiller TWO (USD) Erläuterungen zum Jahresbericht Erläuterung 1 Aufschlüsselung der Position Bankguthaben Schuldner Fälligkeit Zinssatz Währung 31.12.2014 E. Gutzwiller & Cie, Banquiers, Basel Kontokorrent 0.00% USD 8‘‘105.99 Banque et Caisse d'Epargne de l'Etat, Luxembourg Callgeld 48h 0.05% USD 825‘‘000.00 Rabo Bank Nederland, Utrecht Callgeld 48h 0.05% USD 430‘‘000.00 Erläuterung 2 „side pockets“ bzw. diesbezügliche Wertberichtigungen Per Stichtag bestanden keine Zielfonds mit „„side pockets““ bzw. diesbezügliche Wertberichtigungen. Erläuterung 3 Derivative Finanzinstrumente Per Stichtag waren keine Kontrakte in derivativen Finanzinstrumenten offen. Erläuterung 4 Aufgenommene Kredite Per Stichtag waren keine Kredite in Anspruch genommen worden. Erläuterung 5 Effektenleihe Per Stichtag waren keine Effekten ausgeliehen. Erläuterung 6 Pensionsgeschäfte Per Stichtag waren keine Effekten in Pension gegeben. Erläuterung 7 Wiederanlagekonto Saldo per 31. Dezember 2014 USD 0.00. Verwendung des Erfolges 31.12.2014 31.12.2013 USD USD Nettoertrag des Rechnungsjahres 234'349.19 8'302.53 Vortrag des Vorjahres 52'553.29 44'250.76 Abzüglich Verrechnungssteuer -100'415.88 0.00 Zur Verteilung verfügbarer Erfolg 186'486.60 52'553.29 Zur Wiederanlage zurückbehaltener Ertrag -186'486.60 0.00 Vortrag auf neue Rechnung 0.00 52'553.29
  14. 14. 14 Gutzwiller TWO (CHF) Vermögensrechnung per (zu Verkehrswerten) 31.12.2014 31.12.2013 CHF CHF Bankguthaben - auf Sicht (Erläuterung 1) 84'336.64 99'842.47 - auf Zeit (Erläuterung 1) 0.00 0.00 Effekten - Anteile an inländischen kollektiven Kapitalanlagen 23'303'896.93 22'695'939.13 Derivative Finanzinstrumente (Erläuterung 2) -129'431.50 -38'119.50 Sonstige Vermögenswerte 50'257.56 8'039.99 Gesamtfondsvermögen 23'309'059.63 22'765'702.09 Verbindlichkeiten -76'434.40 -33'628.80 Nettofondsvermögen 23'232'625.23 22'732'073.29 01.01.2014 01.01.2013 -31.12.2014 -31.12.2013 Anteile Anteile Bestand zu Beginn des Geschäftsjahres 206'719 233'571 Ausgegebene Anteile 41'508 10'175 Zurückgenommene Anteile -31'614 -37'027 Bestand am Ende der Berichtsperiode 216'613 206'719 Inventarwert pro Anteil 31.12.2014 31.12.2013 CHF CHF 107.30 110.00 Entwicklung der Anteile im Umlauf
  15. 15. 15 Gutzwiller TWO (CHF) 01.01.2014 01.01.2013 -31.12.2014 -31.12.2013 CHF CHF Ertrag Erträge der Bankguthaben 0.00 0.00 Erträge aus Anteilen an inländischen kollektiven Kapitalanlagen 1) 120'621.63 3'550.77 Sonstige Erträge 0.00 0.00 Einkauf in laufende Nettoerträge bei der Ausgabe von Anteilen -2'671.61 -1'613.20 Total Ertrag 117'950.02 1'937.57 Aufwand Prüfaufwand 9'072.00 9'720.00 Reglementarische Vergütungen an die Fondsleitung 14'661.29 13'601.84 Reglementarische Vergütungen an die Depotbank 2'443.55 2'266.97 Bankzinsaufwand 17.00 119.1 Bank- und Treuhandkommissionen auf Bankguthaben 174.00 172.5 Sonstige Aufwendungen 20'493.16 20'433.35 Teilübertrag von Aufwendungen auf Realisierte Kapitalgewinne und -verluste -46'089.56 -42'785.16 Ausrichtung laufender Nettoerträge bei der Rücknahme von Anteilen -3'443.05 -5'141.80 Total Aufwand -2'671.61 -1'613.20 Nettoertrag 120'621.63 3'550.77 Realisierte Kapitalgewinne und -verluste -2'830'452.61 72'896.87 Teilübertrag von Aufwendungen auf Realisierte Kapitalgewinne und -verluste -46'089.56 -42'785.16 Realisierter Erfolg -2'755'920.54 33'662.48 Nicht realisierte Kapitalgewinne und -verluste 2'246'877.10 1'054'436.32 Gesamterfolg -509'043.44 1'088'098.80 Veränderung des Nettofondsvermögens 01.01.2014 01.01.2013 -31.12.2014 -31.12.2013 CHF CHF Nettofondsvermögen zu Beginn des Geschäftsjahres 22'732'073.29 24'482'484.12 Verrechnungssteuer aus Thesaurierung -42'217.57 -1'242.77 Saldo aus dem Anteilverkehr 1'051'812.95 -2’’837'266.86 Gesamterfolg -509'043.44 1'088'098.80 Nettofondsvermögen am Ende der Berichtsperiode 23'232'625.23 22'732'073.29 1) Steuerbare Erträge von Zielfonds gemäss Sondervorschriften für inländische Dachfonds (Kreisschreiben Nr. 24 vom 1. Januar 2009 der Eidg. Steuerverwaltung ESTV, Bern) Erfolgsrechnung
  16. 16. 16 Gutzwiller TWO (CHF) Effekten, die an einem geregelten Markt gehandelt werden Anzahl Anteile am 01.01.2014 Käufe 1) Verkäufe 1) Anzahl Anteile am 31.12.2014 Verkehrswert in CHF am 31.12.2014 in % 2) Fonds-Anteile Schweiz Gutzwiller TWO (USD)3) 171'131 27'556 38'382 160'305 23'303'896.93 100.31 Total Effekten 23'303'896.93 100.31 Derivative Finanzinstrumente (Devisentermingeschäfte zur Betrag Gegenwert Währungsabsicherung) in USD in CHF Abschluss Fälligkeit Devisentermingeschäfte Bewertung am 01.01.14 -25'413'000.00 22'574'367.90 27.12.2013 31.01.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 25'413'000.00 -22'838'027.80 29.01.2014 31.01.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -25'342'500.00 22'762'633.50 29.01.2014 04.03.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 25'342'500.00 -22'484'626.30 28.02.2014 04.03.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -28'050'000.00 24'874'740.00 28.02.2014 01.04.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 28'050'000.00 -24'938'133.00 28.03.2014 01.04.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -28'575'000.00 25'391'745.00 28.03.2014 05.05.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 28'575'000.00 -25'256'013.75 30.04.2014 05.05.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -27'631'000.00 24'409'225.40 30.04.2014 03.06.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 27'631'000.00 -24'781'829.45 30.05.2014 03.06.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -28'930'000.00 25'932'852.00 30.05.2014 02.07.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 28'930'000.00 -25'775'183.50 30.06.2014 02.07.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -29'381'000.00 26'163'780.50 30.06.2014 30.07.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 29'381'000.00 -26'578'934.05 28.07.2014 30.07.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -27'039'000.00 24'448'663.80 28.07.2014 02.09.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 27'039'000.00 -24'775'159.75 29.08.2014 02.09.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -26'500'000.00 24'268'700.00 29.08.2014 30.09.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 26'500'000.00 -25'081'455.00 26.09.2014 30.09.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -25'760'000.00 24'368'960.00 26.09.2014 30.10.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 25'760'000.00 -24'440'315.20 28.10.2014 30.10.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -25'303'000.00 23'994'834.90 28.10.2014 02.12.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 25'303'000.00 -24'406'641.25 28.11.2014 02.12.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -23'899'000.00 23'041'025.90 28.11.2014 31.12.2014 0.00 0.00 Kauf USD gegen CHF 23'899'000.00 -23'542'426.90 29.12.2014 31.12.2014 0.00 0.00 Verkauf USD gegen CHF -23'533'000.00 23'158'825.30 29.12.2014 03.02.2015 23'158'825.30 99.68 Bewertung am 31.12.143) 23'533'000.00 -23'288'256.80 31.12.2013 -23'288'256.80 -100.24 Total Derivative Finanzinstrumente -129'431.50 -0.56 23'174'465.43 99.75 Bankguthaben auf Sicht 84'336.64 0.36 Bankguthaben auf Zeit 0.00 0.00 Sonstige Vermögenswerte 50'257.56 0.22 Gesamtfondsvermögen 23'309'059.63 100.33 Verbindlichkeiten -76'434.40 -0.33 Nettofondsvermögen 23'232'625.23 100.00 1) Käufe und Verkäufe umfassen auch Valorenereignisse wie Gratistitel, Splits und Reverse Splits, Stockdividenden, Namensänderungen, Umtausch und Titelaufteilungen. 2) Allfällige Abweichungen in den Totalisierungen sind auf Rundungsdifferenzen zurückzuführen. 3) Bewertungskurs USD/CHF 0.9896 Total Effekten und Derivative Finanzinstrumente Übersicht über das Fondsvermögen am 31.12.2014
  17. 17. 17 Gutzwiller TWO (CHF) Erläuterungen zum Jahresbericht Erläuterung 1 Aufschlüsselung der Position Bankguthaben Schuldner Fälligkeit Zinssatz Währung 31.12.2014 E. Gutzwiller & Cie, Banquiers, Basel Kontokorrent 0.00% CHF 84‘‘336.64 Erläuterung 2 Derivative Finanzinstrumente Per Stichtag waren, mit Ausnahme des nachstehenden Devisentermingeschäftes, keine Kontrakte in derivativen Finanzinstrumenten offen: Verkauf USD 23'533'000.00 gegen CHF 23'158‘‘825.30 fällig am 3. Februar 2015 Risikomessverfahren: Commitment –– Ansatz I (Art. 34 KKV-FINMA) Total der engagementerhöhenden Positionen in Fondswährung in % des Netto- (Basiswertäquivalent) mit fondsvermögens Marktrisiken aufgeteilt in - Aktienkursänderungsrisiko 0.00 0.00 - Zinsänderungsrisiko 0.00 0.00 Kreditrisiko 0.00 0.00 Währungsrisiko 23'288'256.80 100.24 Erläuterung 3 Aufgenommene Kredite Per Stichtag waren keine Kredite in Anspruch genommen worden. Erläuterung 4 Effektenleihe Per Stichtag waren keine Effekten ausgeliehen. Erläuterung 5 Pensionsgeschäfte Per Stichtag waren keine Effekten in Pension gegeben. Erläuterung 6 Wiederanlagekonto Saldo per 31. Dezember 2014 CHF 0.00. 31.12.2014 31.12.2013 CHF CHF Nettoertrag des Rechnungsjahres 120'621.63 3'550.77 Vortrag des Vorjahres 22'971.41 19'420.64 Abzüglich Verrechnungssteuer -50'256.05 0.00 Zur Verteilung verfügbarer Erfolg 93'336.99 22'971.41 Zur Wiederanlage zurückbehaltener Ertrag -93'336.99 0.00 Vortrag auf neue Rechnung 0.00 22'971.41 Verwendung des Erfolges Basel, 24. April 2015 Die Fondsleitung: Gutzwiller Fonds Management AG
  18. 18. 18 Kurzbericht der kollektivanlagengesetzlichen Prüfgesellschaft Gutzwiller Fonds Management AG, Basel Basel, 24. April 2015 Kurzbericht der kollektivanlagengesetzlichen Prüfgesellschaft zu den Jahresrechnungen Als kollektivanlagengesetzliche Prüfgesellschaft haben wir die beiliegenden Jahresrechnungen des Anlage- fonds GUTZWILLER TWO mit den Teilvermögen Gutzwiller Two (USD) Gutzwiller Two (CHF) bestehend aus den Vermögensrechnungen und den Erfolgsrechnungen, den Angaben über die Verwendung des Erfolges und die Offenlegung der Kosten sowie den weiteren Angaben gemäss Art. 89 Abs. 1 Bst. b –– h des schweizerischen Kollektivanlagengesetzes (KAG) für das am 31. Dezember 2014 abgeschlossene Ge- schäftsjahr geprüft. Verantwortung des Verwaltungsrates der Fondsleitung Der Verwaltungsrat der Fondsleitung ist für die Aufstellung der Jahresrechnungen in Übereinstimmung mit dem schweizerischen Kollektivanlagengesetz, den dazugehörenden Verordnungen sowie dem Fondsvertrag und dem Prospekt verantwortlich. Diese Verantwortung beinhaltet die Ausgestaltung, Implementierung und Aufrechterhaltung eines internen Kontrollsystems, mit Bezug auf die Aufstellung der Jahresrechnungen, die frei von wesentlichen falschen Angaben als Folge von Verstössen oder Irrtümern sind. Darüber hinaus ist der Verwaltungsrat der Fondsleitung für die Auswahl und die Anwendung sachgemässer Rechnungslegungsme- thoden sowie die Vornahme angemessener Schätzungen verantwortlich. Verantwortung der kollektivanlagengesetzlichen Prüfgesellschaft Unsere Verantwortung ist es, aufgrund unserer Prüfung ein Prüfungsurteil über die Jahresrechnungen abzu- geben. Wir haben unsere Prüfung in Übereinstimmung mit dem schweizerischen Gesetz und den Schweizer Prüfungsstandards vorgenommen. Nach diesen Standards haben wir die Prüfung so zu planen und durchzu- führen, dass wir hinreichende Sicherheit gewinnen, ob die Jahresrechnungen frei von wesentlichen falschen Angaben sind.
  19. 19. 19 Eine Prüfung beinhaltet die Durchführung von Prüfungshandlungen zur Erlangung von Prüfungsnachweisen für die in den Jahresrechnungen enthaltenen Wertansätze und sonstigen Angaben. Die Auswahl der Prü- fungshandlungen liegt im pflichtgemässen Ermessen des Prüfers. Dies schliesst eine Beurteilung der Risiken wesentlicher falscher Angaben in den Jahresrechnungen als Folge von Verstössen oder Irrtümern ein. Bei der Beurteilung dieser Risiken berücksichtigt der Prüfer das interne Kontrollsystem, soweit es für die Aufstellung der Jahresrechnungen von Bedeutung ist, um die den Umständen entsprechenden Prüfungshandlungen fest- zulegen, nicht aber um ein Prüfungsurteil über die Existenz und Wirksamkeit des internen Kontrollsystems abzugeben. Die Prüfung umfasst zudem die Beurteilung der Angemessenheit der angewandten Rechnungs- legungsmethoden, der Plausibilität der vorgenommenen Schätzungen sowie eine Würdigung der Gesamtdar- stellung der Jahresrechnungen. Wir sind der Auffassung, dass die von uns erlangten Prüfungsnachweise eine ausreichende und angemessene Grundlage für unser Prüfungsurteil bilden. Prüfungsurteil Nach unserer Beurteilung entsprechen die Jahresrechnungen für das am 31. Dezember 2014 abgeschlosse- ne Geschäftsjahr dem schweizerischen Kollektivanlagengesetz, den dazugehörigen Verordnungen sowie dem Fondsvertrag und dem Prospekt. Berichterstattung aufgrund weiterer gesetzlicher Vorschriften Wir bestätigen, dass wir die gesetzlichen Anforderungen an die Zulassung gemäss Revisionsaufsichtsgesetz (RAG) sowie an die Unabhängigkeit (Art. 11 RAG) erfüllen und keine mit unserer Unabhängigkeit nicht ver- einbare Sachverhalte vorliegen. Ernst & Young AG Sandor Frei Roman Sandmeier Zugelassener Revisionsexperte Zugelassener Revisionsexperte (Leitender Revisor)

×