Störungsmanagement mit 4tasks

298 Aufrufe

Veröffentlicht am

Verbessern Sie Ihr Störungsmanagement - mit 4tasks.

Reduzieren Sie Abstimmungs- und Kommunikationsaufwand
Verhindern Sie Leerlauf und unnötige Wartezeiten
Lernen Sie aus Störungen und verbessern Sie Ihre Qualität nachhaltig

Veröffentlicht in: Software
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
298
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Störungsmanagement mit 4tasks

  1. 1. Möchten Sie Verschwendung beim Störungsmanagement vermeiden? Möchten Sie Schneller reagieren? Ihre Prozesskosten reduzieren? Ihre Qualität steigern? Finden Sie in dieser Präsentation heraus, wie Sie dieses Ziel erreichen können.
  2. 2. Ihre Mitarbeiter in der Fertigung sind gut ausgebildete Spezialisten.
  3. 3. Trotzdem kann es immer wieder zu Störungen kommen. Das können z.B. Fehlteile sein… ! LEER !
  4. 4. …oder technische Probleme beim Einbau von Komponenten. ! PASST NICHT !
  5. 5. Typischerweise stellen sich in dieser Situation mehrere Fragen…
  6. 6. Wie kann der Manager der Fertigungslinie erkennen, dass es ein Problem gibt? Alles o.k. Fertigungs- stop!
  7. 7. Wie kann der betroffene Mitarbeiter die Problemlösung adressieren, wenn das Problem nicht vor Ort lösbar ist?
  8. 8. Wie kann im Labyrinth der Abteilungen der richtige Ansprechpartner gefunden werden? ?
  9. 9. Wie kann der Ansprechpartner zuverlässig erreicht werden? 
  10. 10. Wie wird sichergestellt, dass eine Person sich des Problems annimmt? Komme zurück am... Ihre Email wird nach meiner Rückkehr…  Status: abwesend …hier ist die Mailbox von…
  11. 11. Wie wird sichergestellt, dass alle Beteiligten bei der Problemlösung auf dem selben Stand sind?
  12. 12. Um Sie bei diesen typischen Problemen zu unterstützen, haben wir 4tasks entwickelt.
  13. 13. Tritt eine Störung auf, kann mit 4tasks per Knopfdruck eine Aufgabe zur Störungsbehebung gestartet werden. FEHLTEIL
  14. 14. In einem einfachen, übersichtlichen Formular kann der Mitarbeiter sein Problem direkt erfassen.
  15. 15. In 4tasks kann eine verantwortliche Person hinterlegt werden, an die die Aufgabe zur Störungsbehebung weitergeleitet wird.
  16. 16. Um auf die Störung aufmerksam zu machen, kann automatisch ein Gerät, z.B. eine Signallampe, geschaltet werden.
  17. 17. So ist sofort erkennbar, dass eine Störung vorliegt. Das Signal kann in der Fertigungslinie oder im Büro platziert werden.
  18. 18. Team-Andonboardsvisualisieren die Aufgaben, welche für die Mitglieder eines Teams zu bearbeiten sind.
  19. 19. Reagiert die verantwortliche Person nicht, kann 4tasks eine Aufgabe automatisch an eine andere Person delegieren.  TIMEOUT  automatische DELEGATION
  20. 20. So kann sichergestellt werden, dass keine Aufgabe liegenbleibt oder verloren geht.  TIMEOUT  automatische DELEGATION
  21. 21. Der verantwortlichen Person stehen vielfältige Möglichkeiten zur Einbeziehung weiterer Personen zur Verfügung.
  22. 22. Der Status der Aufgabe, die Verantwortlichkeit und die Lösungshistorie sind für alle Beteiligten jederzeit nachvollziehbar.
  23. 23. 4tasks liefert diese Transparenz jederzeit und -wenn nötig-auch mobil.
  24. 24. Der Mitarbeiter, der die Aufgabe zur Störung erfasst hat, wird über die Lösung informiert und kann diese bewerten.  Lösung akzeptiert
  25. 25. 4tasks unterstützt Ihr Störungsmanagement. Durch eine nachvollziehbare, transparente, aufgabenorientierte Kommunikation und Andon-Visualisierungen werden Sie Schneller reagieren Ihre Prozesskosten reduzieren Ihre Qualität steigern Wir zeigen Ihnen gerne Ihre Möglichkeiten!
  26. 26. SKALERO 4tasks ist ein Produkt derSKALERO GmbH, Friedrichring 37, 79098 Freiburg Kontaktieren Sie uns gerne: info@skalero.de SKALERO GmbH, Friedrichring 37 79098 Freiburg Amtsgericht Freiburg HRB 711649 USt-IdNr.: DE295704858 Geschäftsführung: Matthias SchäferNico Wopperer

×