E UROKRISE : U RSACHE & W IRKUNG     I ST DER GESUNDE K APITALISMUS                   NOCH ZU RETTEN ?                   J...
E UROKRISE : U RSACHE & W IRKUNG
E UROKRISE : U RSACHE & W IRKUNG„Der heutige Kapitalismus ist die letzte Stufe desFeudalismus.“                           ...
U RSACHEN DER K RISEUnvollständiges bis falsches Verständnis vomGeld, damit auch von Freiheit, Verantwortungund Gerechtigk...
VERSTECKTE            V ORGEHENSWEISEN• Kasino Banken wetten auf alles: Rohstoffe, Währungen,Staatsanleihen• Film: Inside ...
L AGEBEURTEILUNG & M AßNAHMEN• Es ist Ernst aber nicht hoffnungslos• Einsicht in die Notwendigkeit in eine Balance zu komm...
A LLGEMEINE M AßNAHMEN (I)1. Es werden regionale und europäische Staatsanleihen   ausgegeben, die von den „Wenigen“ erworb...
A LLGEMEINE M AßNAHMEN (II)6. steuerliche Anreize schaffen, die der Innovation dienen.7. Der Finanzmarkt wird in den machb...
I NDIVIDUELLE M AßNAHMEN (I)Zinsfalle: Angenommen, Ihr Immobilien-      Maßnahmen: Sie können bereits jetzt,Kreditvertrag ...
I NDIVIDUELLE M AßNAHMEN (I)Goldfalle: Der Goldpreis und die Preise      Maßnahme: Gold rechtzeitig verkaufenanderer Edelm...
I NDIVIDUELLE M AßNAHMEN (I)Persönlichkeitsfalle: Selbst wenn sich      Maßnahme: Wenn sie über die „Bücher“alles absehen ...
D AS W ESEN DES G ELDES1. Eine Leistung wird erbracht. Dadurch entsteht Geld als Recht. Die Gegenleistung kann durch    Ge...
M EHR I NFOS : WWW.O EKO H UMAN . ORG
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

OekoHuman - den gesunden Kapitalismus retten

618 Aufrufe

Veröffentlicht am

Anliegen der oekohumanen Sichtweise ist es, den gesunden Kapitalismus, der uns allen die Freiheit gebracht hat zu retten. Dafür müssen wir hinter die Symptome der jetzigen Wirtschaftskrise schauen, um blinde Flecken zu beseitigen und schließlich die wahren Ursachen zu entdecken. Dabei dreht sich alles um ein falsches Verständnis von Geld. Mehr Infos: www.oekohuman.org

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
618
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
198
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

OekoHuman - den gesunden Kapitalismus retten

  1. 1. E UROKRISE : U RSACHE & W IRKUNG I ST DER GESUNDE K APITALISMUS NOCH ZU RETTEN ? J ÖRG S CHALLEHN DACH-E LITE G IPFEL 2012
  2. 2. E UROKRISE : U RSACHE & W IRKUNG
  3. 3. E UROKRISE : U RSACHE & W IRKUNG„Der heutige Kapitalismus ist die letzte Stufe desFeudalismus.“ Josef Schumpeter
  4. 4. U RSACHEN DER K RISEUnvollständiges bis falsches Verständnis vomGeld, damit auch von Freiheit, Verantwortungund Gerechtigkeit.
  5. 5. VERSTECKTE V ORGEHENSWEISEN• Kasino Banken wetten auf alles: Rohstoffe, Währungen,Staatsanleihen• Film: Inside Job• Illusion der Teilhabe durch internationale Konzerne• Schulden und Schuld: geheime Waffe der Führung• Praktische Umsetzung: von Bank zu Bank über den Staat bis zurZentralbank
  6. 6. L AGEBEURTEILUNG & M AßNAHMEN• Es ist Ernst aber nicht hoffnungslos• Einsicht in die Notwendigkeit in eine Balance zu kommen• Einsicht in das tatsächlich zu erwartende (gewaltsame) Endedes Feudalismus auf persönlicher Ebene
  7. 7. A LLGEMEINE M AßNAHMEN (I)1. Es werden regionale und europäische Staatsanleihen ausgegeben, die von den „Wenigen“ erworben werden. Bedeutet organisierte Innenfinanzierung (Bsp. Japan).2. Konditionen richten sich am gewünschten Ergebnis aus3. steuerlichen Vergünstigungen entfallen grundsätzlich4. am besten gibt es nur noch die Umsatzsteuer.5. Grundeinkommen mit Bedingung
  8. 8. A LLGEMEINE M AßNAHMEN (II)6. steuerliche Anreize schaffen, die der Innovation dienen.7. Der Finanzmarkt wird in den machbaren und notwendigen Schritten reduziert, um den Übergang zu ermöglichen, wird eine Good Bank ins Leben gerufen.8. Danach erfüllen die Banken nur noch ihre ursprüngliche Aufgabe, die der Geldversorgung, für die werteschaffende Wirtschaft.9. Versicherungen erhalten das Recht den Preis von Waren, Ernten etc. abzusichern.
  9. 9. I NDIVIDUELLE M AßNAHMEN (I)Zinsfalle: Angenommen, Ihr Immobilien- Maßnahmen: Sie können bereits jetzt,Kreditvertrag hat noch eine Restlaufzeit gegen Zahlung einer Prämie, mit Ihrervon drei Jahren (mit Festzins). Nach Bank einen AnschlussvertragAblauf der drei Jahre ist der Zinssatz (sogenannter „Forward“) vereinbaren.jedoch von zurzeit 4 Prozent auf 8 bis 12Prozent gestiegen: Dann müssen Sie füreine Anschlussfinanzierung das Doppeltebis Dreifache an Zinsaufwand zahlen.Anleihenfalle: Wenn Zinsen steigen, Maßnahme: Die Anleihen verkaufen undsinken Kurse von Anleihen. In ihrem die Beträge als Festgeld anlegen. DieDepot zeigt sich dieser Umstand durch Guthabenzinsen steigen im Zuge dererhebliche Verluste. Inflation. Wenn der vorher festgelegte Zinshöchststand erreicht ist, kaufen Sie wieder Anleihen. Gefahr: bei Währungs- reform kompletter Verlust möglich.
  10. 10. I NDIVIDUELLE M AßNAHMEN (I)Goldfalle: Der Goldpreis und die Preise Maßnahme: Gold rechtzeitig verkaufenanderer Edelmetalle werden, wenn der und die Liquidität in andere SachwerteSturm vorbei ist, stark fallen. tauschen. Aktien erst wieder in den Fokus nehmen, wenn ein von Ihnen vorher bestimmter Tiefpunkt erreicht wurde.Zeit- und Timingfalle: Da dramatische Maßnahme: Wenn sie über die „Bücher“Krisen und ihre Folgen nicht exakt gegangen sind, setzen sie sich einenvorhersagbar sind und dann doch Termin, der von Zeitqualität geprägt ist„plötzlich“ auftreten können, ist präzises und sich nach ihren persönlichenTiming aus meiner Sicht nicht möglich. Verhältnissen richtet.
  11. 11. I NDIVIDUELLE M AßNAHMEN (I)Persönlichkeitsfalle: Selbst wenn sich Maßnahme: Wenn sie über die „Bücher“alles absehen lässt, verhindert oft immer gegangen sind, setzen sie sich einennoch die menschliche Gier, die Termin, der von Zeitqualität geprägt istnotwendigen Maßnahmen zu ergreifen. und sich nach ihren persönlichenEs wird hinauszögert, um den richtigen Verhältnissen richtet.Zeitpunkt (Kronos) zu erwischen, etwa,um seine Aktien zu verkaufen.
  12. 12. D AS W ESEN DES G ELDES1. Eine Leistung wird erbracht. Dadurch entsteht Geld als Recht. Die Gegenleistung kann durch Geld frei aus dem Markt abgerufen werden. Erst jetzt ist der Tauschkreislauf geschlossen.2. Geld hilft zeitliche Verschiebungen auszugleichen (Katalysator).3. Geld hilft sachliche Verschiebungen auszugleichen (Katalysator).4. Geld ist Zahlungsmittel und ermöglicht den Tausch.5. Geld beinhaltet immer Kredit (credere = Glauben) und einen Anspruch.6. Geld verflüssigt Eigentum durch Belastung desselben, damit besitzt der eine ein Recht und der andere hat eine Verpflichtung zuzüglich ggf. ein neues Wirtschaftsgut.7. Der Inhaber von Geld vertraut auf die Deckung im Markt und den Staat.8. Geld ist somit geprägte bzw. gedruckte Freiheit und Verantwortung.9. Geld ist somit auch geprägtes bzw. gedrucktes Vertrauen.10. Geld ist Wahlrecht, Tauschrecht und Anspruchsrecht.11. Geld ist das Äquivalent zum Handschlag und besiegelt eine Zusage.12. Geld ist Wahlschein bzw. Stimmzettel – und damit täglich gelebte Demokratie.13. Geld verbindet die Lebensprinzipien Einheit (daraus resultiert Macht und Durchsetzung), Anpassungsfähigkeit, Einzigartigkeit, Kommunikation und Kooperation. In Verbindung mit Ethik und gelebter Verantwortung führt die richtige Handhabung zur Balance.14. Geld verdirbt nicht den Charakter, es offenbart ihn.
  13. 13. M EHR I NFOS : WWW.O EKO H UMAN . ORG

×