DestinationCamp 2012 - Szenariowerkstatt Datenhoheit

2.248 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Präsentation entstand im Workshop "Datenhoheit: Teilen und Herrschen mit Strategie" auf dem DestinationCamp 2012 in Hamburg. Die Präsentation wurde in Zusammenarbeit mit den Teilnehmern, dem Moderator Uwe Frers und dem Mindmapper Christian Vollmert erstellt. Es werden Ansatzpunkte aufgezeigt für die Nutzung von und den Umgang mit Content und Know-how in touristischen Destinationen.

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.248
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.108
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
15
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

DestinationCamp 2012 - Szenariowerkstatt Datenhoheit

  1. 1. Content & Know-How über Daten ist der „Goldstaub“ der DMOs Datenhoheit: Teilen und Herrschen mit Strategie Christian Vollmert
  2. 2. Content (offline: Inhalt)-Strategie• Betrifft das gesamte Unternehmen• Ganzheitlicher Ansatz ist wichtig• Verantwortlichkeiten überdenken• Touchpoints rücken in den Mittelpunkt• Daten-“Explosion“ wird nicht mehr kontrollierbar
  3. 3. Content-Strategie / Checkliste– Definiere Nutzergruppen und Touchpoints– Austausch Touchpoints und DMOs– Bestandsaufnahme • Wo werden Inhalte erzeugt & welche Inhalte sind vorhanden? • Für welche Kanäle sind Inhalte vorhanden • Webanalyse welche Inhalte werden aufgerufen • Analyse potentielle Partner & Inhaltsanalyse bei Wettbewerb– Ziele / Strategie festlegen • Content pro Touchpoint • Teilen oder nicht teilen – Social Inhalte • Messgrößen / Kennzahlen (auch für Partner) definieren– „Personifizierte“ Content-Schnittstelle festlegen und Aufgaben/Verantwortlichkeiten intern klar definieren– Planung • Interne Redaktion, Externe Partner, Content „kaufen“, User Content / Social (Texte, Bilder, Videos) • Content-Archiv– Ablauf • Content-Plan erstellen – wie ist die Vorgehensweise, welcher Content darf geteilt werden, welcher nicht • Aktive Kommunikation – wenn Content vorhanden ist • Messung durchführen (Frequenz) • Content optimieren (nicht nur SEO!)

×