Industriezentren inDeutschland
 Der größte Industriestandort Deutschlands liegtin Nordrhein-Westfalen
 Zu ihm gehören das Stahl produzierendeRuhrgebiet und weitere große Industriebezirkewie Aachen, Köln und Düsseldorf mit c...
 Eine andere große Industrieregion liegt amZusammenfluss von Rhein und Main
 Zu ihr gehören die StädteFrankfurt, Wiesbaden, Mainz und Offenbach mitMetall verarbeitenderIndustrie, chemischer, pharma...
 Südlich davon erstreckt sich entlang des Rheinsein bedeutender Industriebezirk mit den ZentrenMannheim, Ludwigshafen und...
 Stuttgart ist der Mittelpunkt einer Region mitFahrzeug- und Maschinenbau sowie Elektro-, Textil- und optischer Industrie.
 In der Münchner Region sind Flugzeug-, Auto-, Rüstungs- undBekleidungsindustrie, Genussmittelindustrie undzahlreiche Ver...
 Weitere Industriegebiete liegen im Nordwestenund Norden Deutschlands
 Zu ihnen gehört die Region Hannover-Braunschweig mit Stahl-, Auto- und chemischerIndustrie sowie die Seehäfen Hamburg, B...
 Viele chemische Fabriken sind in der Region vonDessau, Halle und Leipzig(Schkopau, Wolfen, Bitterfeld, Leuna)konzentriert.
 Die Stadt Schwedt an der Oder stellt einenEinzelstandort dar, der in großem Maße von einerRaffinerie abhängig ist. Diese...
 Optische Instrumente und Präzisionsgerätewerden in Jena und Görlitz hergestellt. Jena ist einwichtiger Standort der Glas...
Industrie
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Industrie

286 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
286
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Industrie

  1. 1. Industriezentren inDeutschland
  2. 2.  Der größte Industriestandort Deutschlands liegtin Nordrhein-Westfalen
  3. 3.  Zu ihm gehören das Stahl produzierendeRuhrgebiet und weitere große Industriebezirkewie Aachen, Köln und Düsseldorf mit chemischerIndustrie, Metallverarbeitung sowie Maschinen-und Kraftfahrzeugbau.
  4. 4.  Eine andere große Industrieregion liegt amZusammenfluss von Rhein und Main
  5. 5.  Zu ihr gehören die StädteFrankfurt, Wiesbaden, Mainz und Offenbach mitMetall verarbeitenderIndustrie, chemischer, pharmazeutischer, Elektro- und Autoindustrie.
  6. 6.  Südlich davon erstreckt sich entlang des Rheinsein bedeutender Industriebezirk mit den ZentrenMannheim, Ludwigshafen und Karlsruhe mitchemischer Industrie, Maschinenbau undBaumaterialien.
  7. 7.  Stuttgart ist der Mittelpunkt einer Region mitFahrzeug- und Maschinenbau sowie Elektro-, Textil- und optischer Industrie.
  8. 8.  In der Münchner Region sind Flugzeug-, Auto-, Rüstungs- undBekleidungsindustrie, Genussmittelindustrie undzahlreiche Verlagshäuser beheimatet.
  9. 9.  Weitere Industriegebiete liegen im Nordwestenund Norden Deutschlands
  10. 10.  Zu ihnen gehört die Region Hannover-Braunschweig mit Stahl-, Auto- und chemischerIndustrie sowie die Seehäfen Hamburg, Bremen,Bremerhaven, Wilhelmshaven, Lübeck und Kiel,die als Umschlagplätze für nationale undinternationale Wirtschaftsgüter zahlreichenIndustrien als Standort dienen.
  11. 11.  Viele chemische Fabriken sind in der Region vonDessau, Halle und Leipzig(Schkopau, Wolfen, Bitterfeld, Leuna)konzentriert.
  12. 12.  Die Stadt Schwedt an der Oder stellt einenEinzelstandort dar, der in großem Maße von einerRaffinerie abhängig ist. Diese verarbeitetErdöl, das über Pipelines aus Russland kommt.
  13. 13.  Optische Instrumente und Präzisionsgerätewerden in Jena und Görlitz hergestellt. Jena ist einwichtiger Standort der Glasindustrie.

×