Die Meinung ändern
Meine Frau liebt die Natur und konnte es nie nachvollziehen, wie
ein Mensch die Natur, für seine Intere...
So wurde unser Haus auch vernachlässigt, weil meine Frau sich
mit so einen Gedanken nicht anfreunden konnte. Es musste abe...
Ich habe auch sehr gehofft, dass sie ihre Meinung ändert und sich
in einem anderen Auge mit der Natur anfreundet. Es ist j...
Was sie da eigentlich gelesen oder gesehen hatte, weiss ich
immernoch nicht und war eigentlich nur froh, dass es dazu
beit...
Das Naturstein Schweiz sah im jeden Raum einfach umwerfend
aus und weil es gerade so sehr mit der Natur verbunden war,
hat...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die meinung aendern

725 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sie möchten Ihr Zuhause verschönern und moderner einrichten, dann ist Naturstein Schweiz die richtige Wahl. Durch die langjährige Eerfahrung des Newroc Teams können sie sich bei Unsicherheiten gerne über Farbe, Struktur, Schichtung des Gesteins sowie Härte, Haltbarkeit und Stärke gerne beraten lassen.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
725
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die meinung aendern

  1. 1. Die Meinung ändern Meine Frau liebt die Natur und konnte es nie nachvollziehen, wie ein Mensch die Natur, für seine Interessen zerstören konnte. Und sie wurde auch immer traurig, wenn sie so etwas mitbekam. Wenn man so darüber nachdenkt, ist es schon etwas traurig und man konnte sie dann auch etwas nachvollziehen. Das Leben ist aber ein Geben und Nehmen und ich fand es eigentlich nie schlimm, sich die Vorzüge der Natur zu Nutzen zu machen. Natürlich kommt es auf den Nutzen an, wie und was man sich da der Natur borgt.
  2. 2. So wurde unser Haus auch vernachlässigt, weil meine Frau sich mit so einen Gedanken nicht anfreunden konnte. Es musste aber unbedingt etwas am Haus gemacht werden und konnten es auch nicht mehr in die Länge ziehen. Ich wollte das Haus schon immer mit Naturstein Schweiz überziehen. Es sah wunderschön aus und hatte auch viele Vorteile. Bei Naturstein Schweiz stimmt auch die Qualität immer und kann vielseitig verwenden werden. Der Boden Naturschweiz wurde dann als erstes gemacht und ich habe auch gehofft, meine Frau umzustimmen. Wir hatten lange Diskussionen über Boden Naturschweiz gehabt und sie willigte dann auch ein.
  3. 3. Ich habe auch sehr gehofft, dass sie ihre Meinung ändert und sich in einem anderen Auge mit der Natur anfreundet. Es ist ja kein Verbrechen sich das Leben mit Naturstein Schweiz zu vereinfachen und es sich auch dementsprechen zu verschönern. Sie hatte es am Anfang schon schwer, mit dem Gedanken klar zu kommen und nach kaum einer Woche, sah sie die Welt schon mit ganz anderen Augen. Ich war sehr erleichtert über diese Aussage. Sie hatte sich etwas mehr über Naturstein Schweiz und Boden Naturschweiz informiert und wollte dann auch mehr davon.
  4. 4. Was sie da eigentlich gelesen oder gesehen hatte, weiss ich immernoch nicht und war eigentlich nur froh, dass es dazu beitrug, ihre Einstellung zu ändern. Nach dem Boden Naturschweiz wurde Naturstein Schweiz überall, wo es auch ging, im Haus verteilt. Das Bad, die Küche und Treppen liessen wir dann mit Naturstein Schweiz überschmücken. Das Haus sah einfach traumhaft aus und meiner Frau gefiel es auch sehr. Ein Jahr später ging es dann mit Fassadenbau Schweiz weiter und dazu bestellte sie sogar noch extra Gartenmöbel aus Naturstein Schweiz. Sie ging richtig in Fahrt und konnte nicht mehr genug kriegen. Sie grübelte die ganze Zeit nach, wo und wie sie die Natur noch einsetzen konnte. Es haben sich auch viele Freunde und Bekannte über diese Umstellung von ihr gewundert, weil sie eigentlich immer dagegen war.
  5. 5. Das Naturstein Schweiz sah im jeden Raum einfach umwerfend aus und weil es gerade so sehr mit der Natur verbunden war, hatte sie ihre Meinung und Einstellung auch geändert. Der Fassadenbau Schweiz gefiel ihr besonders gut, weil sie sich beim Heimkommen drauf freut und es zog auch viele Blicke auf sich.Passanten klingelten sogar extra an der Tür um nachzufragen und da überreichte meine Frau ihnen die Numer der Firma mit einem breiten Lächel im Gesicht. Seitdem die Gartenmöbel angekommen sind , verbringt sie jede freie Minute im Garten und fühlt sich der Natur nur noch mehr verbunden.

×